Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schweiz macht den "Deutschen" den Weg frei.

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Dr-Love, 20 Mai 2008.

  1. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Liebe Planet-Liebe-User und Userinnen,

    im Jahr 2007 schnellten die Einbürgerungsgesuche von Deutschen schweizweit von über 1100 im Vorjahr auf über 2500.

    Grund ist die geänderte Praxis in Deutschland: Seit Ende August 2007 dürfen Deutsche bei einer Einbürgerung in einem anderen Land ihre bisherige Staatsbürgerschaft behalten.

    2006 wurden 1134 Deutsche eingebürgert, 2007 waren es 1361.

    Lebt man seit mindestens fünf Jahren im Land oder ist man drei Jahre mit einem/r Schweizer/in verheiratet oder ist man Kind eines schweizerischen Elternteils, das das Schweizer Bürgerrecht noch nicht besitzt, kann man ein Begehren nach vereinfachter Einbürgerung stellen.

    Die Frist für eine ordentliche Einbürgerung beträgt 12 Jahre. Das Einbürgerungsverfahren ist dreistufig.

    Die eidgenössische Einbürgerungsbewilligung stellt nur das "grüne Licht" für den Erwerb des Schweizer Bürgerrechts durch den Bund dar. Die Gemeinden und Kantone kennen hingegen noch zusätzliche, eigene Wohnsitz- und Eignungsvoraussetzungen.

    Das Schweizer Bürgerrecht erwirbt erst, wer nach Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung auch das Bürgerrecht der Gemeinde und des Kantons erhalten hat. Ein rechtlich geschützter Anspruch auf die Einbürgerung in der Gemeinde und im Kanton besteht im Regelfall nicht.

    Nun denn, so soll es sein :jaa:
     
    #1
    Dr-Love, 20 Mai 2008
  2. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    bb soll doch aber nach deutschland :-D
     
    #2
    Powerbienchen, 20 Mai 2008
  3. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    Na hoffentlich gehöre ich zu der Statisik auch mal in n paar Jahren dazu.

    Raus aus Deutschland, rein in die Schweiz... Das wär schön....
     
    #3
    Chimaira, 21 Mai 2008
  4. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Das freut mich...

    Da ich vor habe, nach meinem Studium auszuwandern und die Schweiz zu den möglichen Zielstaaten gehört (auch wenn ich eher nach Skandinavien möchte), finde ich das schon mal ziemlich angenehm.

    Ein Großer Vorteil der Schweiz (wie auch von Norwegen) ist, dass sie nicht EU-Mitglied ist :tongue: - Das macht diesen Staat schon ziemlich sympathisch.
     
    #4
    User 44981, 21 Mai 2008
  5. Wir wollen nur euer Geld, ihr dürft gerne in Deutschland bleiben. :tongue:
     
    #5
    Chosylämmchen, 22 Mai 2008
  6. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Was wäre die Schweiz nur ohne das ganze Geld von Steuerhinterziehern, Waffenhändlern, Diktatoren und sonsigen Verbrechern? :grin:
     
    #6
    User 24257, 22 Mai 2008
  7. Ein weiteres, armes EU-Land. :smile:
     
    #7
    Chosylämmchen, 22 Mai 2008
  8. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Das es alles nicht so einfach ist, und man nicht so einfach das Schweizer Bürgerrecht bekommt steht ja zum Glück nicht dort, so müssen die Auswanderer erst mal ordentlich schlucken, wenn sie feststellen, dass es alles nicht so einfach ist. :grin:

    Spätestens wenn die eingewanderten Deutschen das erste mal ihre Zahnarztrechnung selber zahlen müssen, dann wünschen sie sich zurück :engel: aber was solls, Hauptsache sie werden irgendwann mal Schweizer.
     
    #8
    User 37583, 22 Mai 2008
  9. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    mir reichen die kassenleistungen eh nicht und zahle daher den zahnarzt eh schon selber --> umkehrschluss: hmm...ich könnte also in die schweiz gehen :engel: :zwinker:
     
    #9
    Powerbienchen, 22 Mai 2008
  10. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ich wäre sicher nicht die einzige, die mich darüber freuen würde :engel:
     
    #10
    User 37583, 22 Mai 2008
  11. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Für die Reparatur der Zähne kann man auch von der Schweiz aus nach Ungarn reisen - wenn man es so weit hat kommen lassen...

    Off-Topic:
    Übrigens: Ihr Deutschen seid uns Schweizern zu ähnlich, eure Einbürgerung bringt keine frische Farbe in unser Land. Und wenn Ihr kommt, weil unser Land nicht in der EU ist, dann Gute Nacht, Schweizer EU-Beitritt! :ratlos:
     
    #11
    BABY_TARZAN_90, 22 Mai 2008
  12. Für den Schweizer EU-Beitritt wird der Morgen nie kommen. :grin:
     
    #12
    Chosylämmchen, 23 Mai 2008
  13. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    zum Glück :grin:
     
    #13
    Powerbienchen, 23 Mai 2008
  14. ~Pauna~
    ~Pauna~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Bin gespannt, was die Einbürgerungsinitiative noch auf die Beine stellt :zwinker:
     
    #14
    ~Pauna~, 29 Mai 2008
  15. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ein Land was die Daseinsberechtigung des ß ignoriert kommt für mich nicht in Frage. :kopfschue :mad::engel:
     
    #15
    Hens, 31 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schweiz macht Deutschen
pascal29
Stammkneipe Forum
20 Oktober 2016
9 Antworten
GaGa_boy
Stammkneipe Forum
27 Februar 2013
17 Antworten