Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwelendes Feuer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ReservePenner38, 30 August 2007.

  1. ReservePenner38
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Hallo,

    es ist mir in der Tat etwas unangenehm darüber zu sprechen, weil ich normalerweise nicht so eingestellt bin. Aber ich weiß net so richtig.

    Vor ungefähr einem Jahr lernte ich bei der Arbeit ein, mir zuerst sehr suspektes, Mädchen kennen. Anfangs dachte ich das sie irgendwie seltsam ist, aber durch diverse gemeinsame Pausen und die ein oder andere E-Mail hab ich sie recht schnell in mein Herz geschlossen. Zuerst einfach nur als tolle Kollegin, und hab auch alles andere direkt geleugnet, weil ich genau wusste "Never fuck the office".
    Diversen Mails wie "Smile for me" wenn ich mal schlecht drauf war (was JEDER in meiner Umgebung mir sofort angesehn hat) hab ich keine Bedeutung zugeschrieben. Und so war unser Kontakt mal da, und mal nicht da. Wir gingen sogar mal nach der Arbeit essen, was den Kollegen natürlich Futter für Gerüchte gab. War aber egal, ich wusste das da nicht mehr war. Ich glaube es auch bis heute noch.

    Nach ein paar Wocher eher spärlichen Kontakts (wurden leider in getrennte Büros gesetzt) hatten wir ausnahmsweise wieder ne gemeinsame Pause und redeten auch ganz locker daher. Ich hatte irgendwie Herzklopfen, und sah sie plötzlich mit ganz neuen Augen. Ihre schwarz gefärbten Haare, ihr Piercing, ihre schönen blauen Augen, ihre weibliche Figur (nicht dick *G*). Kam mir so vor als ob ich sie zum ersten mal sehen würde.
    Es wurde mir unheimlich und ich ging ihr ein bisschen aus dem Weg, was sie warscheinlich bemerkte. Denn manchmal bekam ich ne Mail "hey bist du verschollen?" und sowas.
    Ich unterdrückte alles was mit ihr zu tun hatte.

    Dann wurde ich gefeuert.

    Ich fand recht schnell einen neuen Arbeitsplatz und an meinem Geburtstag rief sie mich an, und wir redeten viel und lange. Alles kam hoch. Ich wusste das ich mich in diese Frau verliebt hatte. Wollte es aber nicht zeigen. Ich gestand es mir nicht ein das ich mich verliebt hatte.
    Führte dazu das ich mich ziemlich schlecht fühlte. Mehrere Wochen lang sogar. Ich dachte permanent an sie, aber ich wollte aus einem mir bis heute unbekannten Grund nicht.
    Als ich mit ein paar Leuten vom Verein essen war und gerade in einem Teller Mango-Huhn mit Reis rumstocherte erinnerte mich der Mangogeruch an Sie (sie liebt Mangos). Und da blitzte es.

    Ich wusste, das es Zeit war.

    Ich sprang regelrecht vom Tisch auf, zückte einen 50er ließ ihn auf dem Tisch liegen und verließ das Restaurant. Ich nahm mein Handy und rief sie an um sie zu sehen.
    Sie ging ran und ich fragte sie ob sie Lust hat mich zu sehen. Sie bejahte, war aber bereits mit ein paar Freunden im Schlossgarten. Sie lud mich aber ein einfach auch dorthin zu kommen was ich gerne tat.

    Ich rannte förmlich zum Schlossgarten und sie empfing mich an dessen Eingang, weil ich mich da halt gar nicht auskannte :zwinker: . Eine liebevolle Umarmung die bei ihr immer sehr innig war, sie quetschte mich förmlich an sich. Wir gingen zusammen zu ihren Freunden und trafen unterwegs einen Ihrer Kollegen und meinen Ex-Kollegen und sprachen kurz mit ihm, ich weiß nicht mehr genau warum aber sie strich mich sehr zärtlich über meinen Bauch und Brustkorb und kuschelte sich ein bisschen an mich. Ich hätte sie zu dem Zeitpunkt wohl einfach in den Arm nehmen sollen um sie nur noch für mich zu haben. Aber irgendwie kam es anders. Der Abend war nichts besonderes, wir tranken etwas, redeten und gingen gegen 3 oder 4 nach Hause. Zu Ihr. Aber nicht zu zweit. Sondern zu dritt. Eine Freundin von ihr, sie und ich.
    Die Freundin war sehr quirlig und etwas gagga. War ganz lustig. Wir liefen zu ihrer Wohnung und beklagten unser Leid mit der Müdigkeit und den schmerzenden Füßen. Die Freundin meinte zu mir „ich hoff du hast gute Ausdauer“ was ich mit großen Augen aufnahm. Sie meinte es nicht anrüchig, sie meinte lediglich die Treppen. 4 Stockwerke betrunken und leise nach oben gehen is gar nicht so leicht.

    In ihrem Zimmer (WG) machte es sich besagte Freundin gleich auf dem Bett bequem und ich saß ne Runde auf der Couch und schlief dann nach ungefähr zweit Stunden auch auf dieser.
    Die Nacht war die Hölle. Stellt euch einen 2m Mann auf einer 1,40 Couch vor…….oooh man.

    Ich erwachte gegen 7 schon wieder und setzte mich. Ich war etwas traurig, weil der Abend nicht lief wie ich hoffte. Ich beschloss mich zu verpissen. Still und heimlich. Sie erwachte und wunderte sich wohl warum ich schon wach war. Sie kam auf die Couch und legte ihren Kopf in meinen Schoß. Ich strich ein bisschen durch ihre Haare und sie war wohl wieder am einschlafen. Ich wollte trotzdem gehen.
    Ich umarmte und zog ihren Duft in meine Nase. Am liebsten hätte ich sie sofort gefressen. Aber ich wollte nur noch weg.

    Unser Kontakt danach war nicht sonderlich viel, aber er war da. Ein paar Wochen später wollten wir was zusammen machen. Und einigten uns auf Film schauen, chillig eben. Sie kam zu mir, oder besser gesagt, ich holte sie ab und brachte sie auch wieder nach Hause. Wir schauten etwas fern, redeten ein bisschen bis sie sich beschwerte das es bei mir sehr kalt sei, und das sie fror. Ich schloss das Fenster und nahm sie in den Arm. Von da an lagen wir aneinander gekuschelt in meinem Bett, und es war ein schönes Gefühl. Ich strich über ihre Arme und hielt ihre Hand, oder sie spielt ein bisschen mit meiner Armbehaarung. Es war einfach unglaublich beruhigend und schön mit ihr einfach nur dazuliegen, nichts zu sagen und lieb zueinander zu sein. Ich hätte sie küssen sollen, das weiß ich jetzt, aber ich fand keinen Moment. Vielleicht wollte ich keinen finden.

    Irgendwann musste sie nach Hause, da sie am nächsten Tag arbeiten musste, genau wie ich. Ich brachte sie nach Hause und verpasste da die zweite Gelegenheit sie küssen. Ich glaube sie hatte drauf gewartet.

    Mit der Erkenntnis das ich ein absoluter Feigling bin, ging ich nach Hause und fühlte mich mies.

    Unser Kontakt brach danach fast komplett ab. Und ich denke ich hab das auch verdient.

    Bis sie sich vor kurzem wieder bei mir gemeldet hat. Ich ließ ihr der Form halber über eine Kollegin einen Gruß zukommen und zwei Tage später meldete sie sich bei mir.
    Wir redeten über dies und das und über alles was wir beide so erlebt hatten.

    Und, ich denke ich hasse sie dafür das sie meine fast vergessenen Gefühle für sie wieder voll in mein Bewusstsein gedroschen hat. Es kam alles hoch, so blitzartig hat es mich förmlich überschwemmt.
    Als ich auflegte musste ich erstmal wieder runterkommen und mich drauf konzentrieren nicht vollends wahnsinnig zu werden.

    Ich zweifelte plötzlich an allem, und wusste genau das wenn sie „Spring!“ sagt ich nur „Wie hoch?“ antworten würde. Und so war es. Sie rief mich an und lud mich zu sich ein. Ich folgte ihrem Ruf.
    Aber es war anders. Die Vertrautheit war weg. Es war komisch.

    Ich wusste das ich mit einer Freundschaft nicht auskommen würde und beschloss den Kontakt abzubrechen. Aber sie rief immer wieder an und ich freute mich trotzdem immer wieder und wollte nichts sehnlicher als mit ihr zusammen zu sein.

    Ich bin mittlerweile gefangen zwischen zweierlei Denken.

    Einerseits will ich nichts mit ihr zu tun haben weil ich weiß das ich eine Freundschaft nicht akzeptieren kann
    Und andererseits will ich nicht sehnlicher als mit ihr zusammen zu sein.

    Das bringt mich total durcheinander und solangsam weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll :schuechte
     
    #1
    ReservePenner38, 30 August 2007
  2. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Schon mal dran gedacht, dass sie dir nur eine Freundschaft angeboten hat, weil sie denkt, dass du nichts von ihr willst? Ich meine, ich würde das denken, wenn der Mann mich ums verrecken :smile:zwinker: ) nicht küssen will. Du musst ihr schon zeigen, was sie dir bedeutet. Also zeig ein wenig Einsatz und versink nicht in deinem Selbstmitleid.
     
    #2
    Chimaira25w, 30 August 2007
  3. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    AHHH!!!
    das ist wieder SO typisch :frown:

    ich war auch 2 mal in der situation das das küssen einfach nicht auf die reihe gebracht habe :grin:
    man(n) ist unsicher usw und dann wird das stundenlang nichts^^

    ich glaube auch das du ne offensive starten solltest!
    könnte mir gut vorstellen das das früchte trägt :smile:

    eigentlich hättest du das schon längst "erledigen" müssen! aber naja wie gesagt da will ich mal die klappe halten ;-)
     
    #3
    Druss, 30 August 2007
  4. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    trau dich!
    wage es,und gehe mit ihr einen Beziehung ein.
    sie ist bestimmt nicht abgeneigt+g+ :zwinker:
     
    #4
    Vickie, 30 August 2007
  5. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    siehs positiv!


    bei mir sind die 2 züge abgefahren bei dir beschleunigt er nicht richtig und steht fast noch im bahnhof ;-)

    ein kleiner sprung und schon fährst du mit :smile:
     
    #5
    Druss, 30 August 2007
  6. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    sag mal wie oft willst du es dir noch versauen?

    die ruft dich immer noch an! Respekt die Frau! entweder hast du schon völlig versagt und bist ihr guter Freund oder da geht noch was.

    denn frauen rufen sonst nie an!(wenn nicht irgend ein interesse besteht)

    Man nu sei gefälligst nen Mann und nimm was du willst.
     
    #6
    MrEvil, 31 August 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    schön geschrieben:zwinker: ...

    mittlerweile solltest du wissen was zu tun ist-also los:cool1:
     
    #7
    User 77157, 31 August 2007
  8. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Trau dich, wenn du versucht hast sie lings liegen zu lassen und sie trotzdem immer noch anruft dann wartet sie doch drauf...
    Steh zu deinem Gefühlen :smile:
     
    #8
    little witch, 31 August 2007
  9. ReservePenner38
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    okok langsam :smile:

    Mir fällt auf das ich das wichtigste an der Sache vergessen habe zu schreiben.

    In der Zeit nachdem sie bei mir war, wollten wir nochmal was machen, SIE meldete sich aber nicht.

    Daraufhin hab ich eben paar mal angerufen und ihr geschrieben wann wir denn was machen könnten, wurde aber immer mit Ausreden (glaub ich zumindest) abgeschmettert.

    Nach 2 Wochen kam dann ne SMS von ihr "Ich glaub du hast Gefühle für mich entwickelt, wir sollten reden." Da war alles klar.

    Ich schrieb ihr dann zurück das mir die 2 Wochen Ausreden und ohne Aufmerksamkeit alles erklärt haben. Daraufhin war der Kontakt zu Ende. Wie ja bereits beschrieben.

    Bei dem Gespräch als sie sich unverhofft meldete erzählte sie mir Dinge von einem Typen der wohl vor mir Interesse an ihr gezeigt hätte und sie halt mega verarscht hat. Und das sie deswegen etwas "brainfucked" war, wie sie schön umschrieb.

    Das hat mich halt auch etwas aus der Bahn geworfen.

    Sorry, aber den wichtigsten Teil hab ich halt gestern vergessen zu schreiben :smile:


    Trotzdem danke an alle Antworten
     
    #9
    ReservePenner38, 31 August 2007
  10. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ändert doch nichts wesentlich: ran an die Bouletten!
     
    #10
    dummdidumm, 31 August 2007
  11. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja,das denke ich auch. du solltest nicht gleich die flinte ins korn werfen:zwinker: .

    wer nicht kämpft,der hat schon verloren:cool1: .
     
    #11
    User 77157, 31 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwelendes Feuer
RitterOhnePferd
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Dezember 2013
4 Antworten
steve_88
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2010
2 Antworten