Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schrink
    Gast
    0
    18 Februar 2007
    #1

    Schwer verliebt..

    Also gut fangen wir mal von vorn an.

    Es war an Weihnachten auf der Weihnachtsfeier in meinem Betrieb wo ich meine Ausbildung zum Koch mache. Dort sind zwar viele gut aussehende Mädels, aber nur eine interessiert mich wirklich. Ich habe natürlich ganz gut getankt :zwinker: und habe sie angesprochen. Ich vergaß ihren Namen ständig (1. ist er nicht sehr geläufig und 2. der liebe Alkohol :tongue: ) und bat ich sie darum ihren Namen aufzuschreiben..(wie sich das wohl angehört haben muss :grin: ) 5 Minuten später hatte ich sie auch darum gebeten ihre Handynummer aufzuschreiben, um mal was zu unternehmen. Sie schrieb sie auf und wir unterhalteten uns noch bis spät in die Nacht.

    Dann im Januar trafen wir uns bei ihr und unterhalteten uns wahnsinnig lange. Ich mag ihre Stimme echt total,manchmal war ich so vertieft in den Klang ihrer Stimme und habe garnicht mitbekommen was sie sagte, aber meistens konnte ich mich zusammenreißen und Informationen sammeln :smile: Total oft kamen ihre Eltern rein und ich glaube deshalb war sie ein wenig schüchtern.

    Leider ging den Rest des Monats kein Treffen klar.. Ich musste arbeiten, sie hatte Klausuren...

    Dann Gott sei Dank letzten Samstag wieder getroffen.. Diesmal hab ich sie eingeladen.. Waren was trinken und danach Billard spielen auf ihren Wunsch.. Hatte ein paar Bedenken ob Billard das richtige ist usw. aber ihr gefiel es sehr gut, so ihre Aussage :smile:
    Dann musste sie auch wieder nach Hause.. Ich brachte sie zum Bahnhof und dort mussten wir noch 15Minuten warten. Ich wollte ihr etwas näher kommen.. aber wusste nicht wie ich es anstellen sollte.. Ich ging einen Schritt auf sie zu wollte eigentlich meine Hand an Hals legen und dann zum Abschied einen Kuss geben.. Aber als ich den Schritt gemacht hatte, guckte sie zu einem Passanten und dann wieder zu mir und hatte sich leicht erschreckt.. naja sagen wir gewundert :smile: ich sagte dann nur das ich aus dem Gleichgewicht kam... Dann kam der Zug und es blieb bei einem Winken und "Ich schreib dir" von ihr... Ich könnte mir sowas von in den Arsch beißen.. Ich hab es nichtmal geschafft sie zu drücken oder so...

    Ich möchte ihr sehr gerne sagen wie ich Fühle und so weiter, aber wenn dann richtig..

    Ich hoffe, dass wir uns dieses WE wieder treffen und ich will es nicht wieder so versauen.. Wisst ihr vielleicht Rat?

    Mfg
     
  • Camabaso
    Camabaso (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #2
    Hmm... mach n bisschen langsam... Ist doch erst das 3te Treffen oder so... Wenn sie sogar erschrocken war, dass du ihr näher gekommen bist, dann sollteste vllt. noch n bisschen warten...
     
  • Kebap
    Kebap (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #3
    Wenn du sie vorher nie berührt hast, kommt ein Kuss natürlich für sie sehr plötzlich und überraschend.

    Versuch sie einfach mal zwischendurch an der Schulter oder am Arm zu berühren, als sei nichts weiter dabei. Das kannst du langsam steigern.
     
  • Schrink
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #4
    Okay dann werd ich das mal so machen wie Kebap das gesagt hat :smile:

    Dankeschön
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste