Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwere entscheidung..freund oder freundin??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mausi123, 31 Mai 2006.

  1. mausi123
    Gast
    0
    hallo.
    ich habe da ein problem.
    ich habe jetzt seit einem monat einen freund.wir verbringen sehr wenig zeit miteinander,weil ich die meiste zeit bei meiner freundin bin. sie versteht das nicht,dass ich auch mal bei meinem freund sein will,also den ganzen tag.reden brauch ich nich mit ihr darüber..weil das hab ich schon..und das bringt nichts.
    wenn ich von der schule komme,so gegen 14.00 uhr dann esse ich was und dann geh ich zu ihr.und abends so gegen 19.00 uhr oder so dann geh ich zu meinem freund für ne stunde oder so.ich finde das selber total blöd,.bei ihm fühle ich mich geborgen und einfach glücklich. ich glaube ich muss mich langsam entscheiden was ich wirklich will...was würdest ihr an meiner stelle machen ?

    FREUND ODER FREUNDIN??

    würde mich über antwort freuen.:zwinker:
     
    #1
    mausi123, 31 Mai 2006
  2. Maude
    Maude (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was für eine Freundin ist dass, die nicht verstehen möchte, dass Dir Dein Freund auch etwas bedeutet.
    Vielleicht solltest Du ihr klar machen, dass das eine das andere nicht ausschliesst und ihr doch trotzdem noch viel miteinander unternehmen könnt, auch wenn Du einen Freund hast.

    Du musst dich aber doch nicht entweder oder entscheiden.
     
    #2
    Maude, 31 Mai 2006
  3. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    also zuerst würde ich mich mal fragen, was das ür eine freundin ist, die dich nicht mal ein paar stunden mehr am tag entbehren kann... wie reagiert sie eigentlich auf deinen freund bzw den umstand, dass du auch mit ihm zeit verbringen möchtest. und vor allem, was sagt denn dein freund dazu?

    ich mag meine freundin zwar auch, bin viel mit ihr unterwegs, aber immerhin hat sie verständnis dafür, wenn ich zu meinem freund will. du solltest dir klar machen, bei wem du momentan glücklicher bist. wenn du deine freundin höher stellst als deinen freund, wird der dir irgendwann sicher weglaufen. als freundin sollte sie in meinen augen verstehen, dass du nicht nur für sie da sein kannst/willst/was auch immer....

    ich würde mich in dem fall für meinen freund entscheiden. wenn deine freundin eine richtige freundin ist, wird sie das schon verkraften :zwinker: du rennst ihr ja nicht für ewig weg :ratlos:

    mfg
     
    #3
    NaLa87, 31 Mai 2006
  4. mausi123
    Gast
    0
    Ja,das seh ich auch so.aber sie würde am liebsten,dass ich die ganze zeit mit ihr verbringe..und jetzt weiß ich nich was ich machen soll.wenn ich mal länger bei ihm bleibe und dann ne stunde später zu ihr gehe oder so,dann ist sie immer gleich sauer und so.ich versteh das nicht..

    mein freund findet das auch total scheißen dass wir so wenig zeit mit einander verbringen können.wenn ich mehr zeit mit ihm verbringen würde,dann würde sie wieder total sauer sein.ich finde das ist total die kinderkacke.sie versteht das einfach nicht
     
    #4
    mausi123, 31 Mai 2006
  5. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    sie wird sogar sauer? :what: entschuldige, aber wie ist denn die drauf?? was wäre denn, wenn du für die schule arbeiten müsstestoder jobben würdest??? kannst du ihre reaktion genauer schildern?
     
    #5
    NaLa87, 31 Mai 2006
  6. mausi123
    Gast
    0
    ja sie wird soagr sauer.klingt komisch..is aber leider so.
    wie soll ich beschreiben? sie will richtig üebr mich bestimmen.so kommt es mir vor.manchmal sagt sie so,ob ich zu meinen freund will und dann sagt sie ne uhrzeit ,sagen wir mal es ist 15.00 uhr ,dann sagt sie du bist um 17.00 uhr wieder bei mir oder so.ich habe langsam kein bock mehr mir alles sagen zu lassen von ihr.
    aber andersrum möchte ich sie auch nicht verlieren.
    ich weiß echt nicht was ich machen soll.vielleicht gehe ich einfach zu meinem freund und bleibe solange ich will und dann werde ich ja sehn wie sie dann reagiert..aber das habe ich schonmal gemacht.und dann meinte sie ,dass ich keine zeit mehr für sie habe und so und dann war sie wieder sauer und so..
     
    #6
    mausi123, 31 Mai 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    du bist zu gutmütig. und sie egoistisch und herrschsüchtig...
    wie alt ist sie, wie alt bist du?

    wenn sie wirklich eine FREUNDIN wäre, läge ihr daran, dass es dir gutgeht - und das schließt ein glückliches leben mit deinem liebsten ein...

    lass dich doch nicht so herumkommandieren...

    gibts in ihrem leben nur DICH?
    ich hab das gefühl, dass sie im gegenzug auf dich überhaupt keine rücksicht nähme, wenn SIE sich verliebte...

    warum hast du denn immer zeit für sie zu haben? kommt sie mit ihrem leben nicht alleine klar?
    wenn du mal länger bei deinem freund bliebest, hätte sie "recht": du hättest weniger zeit für sie. und wär das schlimm?
    kann doch nicht sein, dass du nach der schule immer den ganzen nachmittag bei ihr bist und nie was anderes tust, als zeit bei und mit diesem mädel zu verbringen - weil die dann sauer wird?

    was macht ihr nachmittags denn bei der freundin eigentlich? lernt ihr? hängt ihr rum?

    gibt es keine anderen freunde und freundinnen, klebt ihr schon länger so aneinander?
    geht ihr auch miteinander zur schule?

    wenn nicht: hast du in deiner schule denn freundinnen?
     
    #7
    User 20976, 31 Mai 2006
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Irgendwie hört es sich so an,als wärest du mit deiner Freundin zusammen und nicht mit deinem Freund,so wie DIE reagiert... :ratlos:

    Es scheint so,dass du hauptsächlich die Zeit mit deiner Freundin verbringst...vl. liege ich da falsch,wenn ich da von mir auf dich schließe,aber sollte das nicht genau umgekehrt sein? :ratlos:

    Außerdem sollte sichnicht die Frage stellen "Mein Freund oder meine Freundin?",sondern "Mein Freund UND meine Freundin!",das eine schließt das andre doch nicht aus.

    Deine Freundin erinnert mich sehr an eine Bekannte...die hatte auch kein Verständnis,wenn ihre gute Freundin nen Freund hat.
    Denn sie war Single und hat sich krampfhaft an ihre Freundin geklammert und DAS ist das Problem. Klammern tut weder einer Beziehung noch einer Freundschaft gut!
     
    #8
    Sunny2010, 31 Mai 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    625
    vergeben und glücklich
    auf so eine freundin würd ich pfeifen °°
     
    #9
    Sonata Arctica, 31 Mai 2006
  10. Sonic86
    Sonic86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    sry aber wenn ich dein Freund wär hätt ich dafür echt kein Verständnis, das ist doch nicht mehr normal. Natürlich kannst du Zeit mit deiner Freundin verbringen, aber überleg mal wie sich dein Freund dabei fühlt???
    An deiner Stelle würd ich mir überlegen was mir wichter wär, denn du behandelst deinen Freudn ziemlich unfair..... An deiner Stelle wür dich mich mal mit deiner Freundin ne Woche lang gar nicht treffen und ihr mal klar machen dass das so nicht geht dass Sie nicht die einzige Person in deinem Leben ist.Und wenn Sie damit nicht klar kommt würd ich mir echt überlegen die "Freundschaft" zu kündigen..
     
    #10
    Sonic86, 31 Mai 2006
  11. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Meine erste Frage: Wie alt seit ihr?

    Meine zweite Frage: Was willst du?

    Meine dritte Frage: Wie sehr brauchst du a) Freundin b)Freund

    die Frage sind sehr Oberflächlich gestellt ich weiss trotzdem ich finds sie wichtig für mich um ein Bild zu machen von der Situation resp. dich vielleicht auch mal ein bisschen anstossen... :smile:

    Was ich bis jetzt gelesen habe: Ich kann nur beipflichten... So eine Freundin ne danke... Ich hatte auch mühe als meine damals beste Freundin mit 12 den ersten freund hatte und nur noch mit dem rumgehangen ist... Aber das war mehr Eifersucht :smile:
     
    #11
    zasa, 31 Mai 2006
  12. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Freunde (Kumpel) sind für´s Leben da...einen Partner hat man meist nich für´s ganze Leben...

    soviel dazu....

    Aber ich rate dir, sei ruhig a bissal mehr für deinen Freund da, denn deine Freundin wundert sich ja schon, dass du ned bei ihm bist sondern lieber bei ihr...
     
    #12
    BamBam026, 31 Mai 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Naja, dass die Freundin sich nett wundert, danach hört sichs hier kaum an. Ist wohl eher so , dass sie weiß, dass die Threadstarterin zu ihrem Freund will, und das will sie verhindern.
    Klar sind Freundschaften oft langlebiger als Beziehungen, aber wie hier schon oft gesagt wurde, schließt sich beides doch nicht aus.
    Und ich muss auch mal sagen: Was ist das für ne Freundin? Hört sich nach meiner ex-besten Freundin an, die war auch ansatzweise so.
     
    #13
    Immortality, 31 Mai 2006
  14. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wart ab bis sie nen Freund hast dann bist du bei ihr eh weniger angesagt.
    Erlebe ich gerade wieder bei meiner besten Freundin. Sie hatte einen Freund ihre bF wurde sauer.
    Nun hat die bF einen Freund und keine Zeit mehr. Such is life aber keine echte Freundschaft
     
    #14
    Stonic, 31 Mai 2006
  15. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Naja, also wenn mich eine Person derart unter Druck setzen würde, hätte die mit mir aber nicht mehr soviel zu tun.

    Du musst sie ja nicht gnz vernachlässigen, aber jeden Tag bei ihr zu verbringen ist auch übertrieben, als Freund würd ich mir zurückgesetzt vorkommen
     
    #15
    Félin, 31 Mai 2006
  16. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Was ist denn das für eine komische Freundschaft????

    Sowas ist ja völlig unnormal und da würd ich mich aber schleunigst von lösen! Das hört sich ja an, als ob IHR zusammen wärt :ratlos:

    Leb dein eigenes Leben und lass nicht deine Liebe verkümmern, nur weil deine "Freundin" ein Problem damit hat, dass du ihr nicht gehörst.
     
    #16
    ~Vienna~, 31 Mai 2006
  17. mausi123
    Gast
    0
     
    #17
    mausi123, 31 Mai 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hab dir in meinem text auch ein paar fragen gestellt, magste antworten?

    1. gibts in ihrem leben nur DICH?

    2. warum hast du denn immer zeit für sie zu haben? kommt sie mit ihrem leben nicht alleine klar?

    3. was macht ihr nachmittags denn bei der freundin eigentlich? lernt ihr? hängt ihr rum?

    4. gibt es keine anderen freunde und freundinnen, klebt ihr schon länger so aneinander?

    5. geht ihr auch miteinander zur schule? (da sie zwei jahre älter ist als du, wohl nicht. was macht sie, schule, ausbildung? wie lange seid ihr befreundet?)


    6.wenn nicht: hast du in deiner schule denn freundinnen?

    freundschaften können langen halten, aber hier ist es ein asymmetrisches verhältnis zueinander: sie bestimmt und du gehorchst. so wirkt das.

    7. hast du sie überhaupt GERN? ist sie aus reiner gewohnheit deine freundin?


    du willst bei deinem freund sein. dann geh zu ihm, statt aus angst vor der reaktion deiner "freundin" brav dem mädel zu gehorchen...
    deine mutter wollte ja, dass du dir einen freund suchst, damit du nicht immer bei deiner freundin hängst, schreibste in deinem anderen beitrag. das heißt: so richtig doll findet die das auch nicht mit diesem mädchen, bei dem du so oft bist.. und jetzt hast du einen freund und du hängst trotzdem jeden tag bei deiner freundin herum und siehst deinen freund kaum. und deine mutter sieht dich wohl auch nur selten. so richtig glücklich wirkste nicht...

    im anderen beitrag schreibste, dass dein freund und du einen monat zusammenseid. fang JETZT an, danach zu handeln, was für DICH gut ist.

    und bitte such dir wen unabhängig von DIESER freundin, ich hab das gefühl, die engt dich ein, klammert und tut dir nicht wirklich gut.

    aber nur, weil die freundin eine selbstsüchtige person ist.
    klar kann man einen freund haben und mit den bisherigen freunden und freundinnen gut klarkommen. aber nur, wenn sich jeder mühe gibt, was die zeitliche beanspruchung angeht...

    sie will dich FÜR SICH. ob du verliebt bist, ist ihr doch egal, wenn ich deine texte richtig verstehe. so richtig sauer scheinst du bisher nicht zu sein, eher merk ich lethargie...


    nach EINEM freund oder nach DEINEM freund?

    mensch mädel, du musst freundinnen nicht aufgeben. du kannst beides haben. könntest, wenn du dich nicht auf die forderungen deiner freundin einließest, wenn du nicht so klein beigäbest, sondern mal dem fräuleinchen die meinung geigst.

    bist du ihr freizeitsklave? du kannst über deine zeit selbst bestimmen! wie wärs, wenn du nicht zu ihr fährst, sondern mal über deine nachmittage selbst bestimmst?!

    und wenn du jetzt fragst, was du denn dann machen sollst, dann wäre das echt traurig..... weil es zeigte, wie unselbstständig du wärest. aber ich hoffe, dass du nicht vergessen hast, dass du auch ohne das mädel leben kannst.

    du musst sie nicht aufgeben. aber ne freundschaft ist geben und nehmen - sie kann auch mal zurückstecken und verzichten.

    momentan verzichtest immer nur DU, weil sie ansprüche stellt. höchst ungesund.

    also wie - sie war auch schon mal verliebt - und dann ist ihr der freund wichtig? aber wenn sie keinen freund hat, hast du gewissermaßen für sie da zu sein?!
     
    #18
    User 20976, 31 Mai 2006
  19. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Blöde Situation...Ich denke,dass deine Freundin nur eifersüchtig auf deinen Freund ist.Sie hat bis jetzt immer im Mittelpunkt gestanden bei dir.Jetzt ist da noch jemand,mit dem du gerne Zeit verbringst.Das sollte deine Freundin auch akzeptieren.Du sagst ja selbst dass du sehr viel Zeit mit ihr verbringst statt mit deinem Freund.Sie ist also quasi nicht das fünfte Rad am Wagen geworden,was ich auch gut finde.

    Teile dir deine Woche doch auf.Mache 2-3 Tage in der Woche aus,wo ihr nen Mädels Tag macht.Die restlichen Tage,hast du dann Zeit mit deinem Freund etwas zu machen.So wirst du jedem gerecht.Und sie sollte es akzeptieren.Du kannst ja auch mal mit beiden etwas gemeinsam unternehmen...

    Aber du solltest nicht den Fehler machen,und dich selbst vor die Wahl stellen: Freund oder Freundin.Das ist das schlimmste was du jemals machen kannst.Denn Liebe braucht ein Mensch,genauso wie Freunde die immer für einen da sind...
     
    #19
    D in love, 31 Mai 2006
  20. mausi123
    Gast
    0
     
    #20
    mausi123, 1 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwere entscheidung freund
Sarah93
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2015
6 Antworten
CRW
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2014
6 Antworten
reddreadheadali
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2013
11 Antworten