Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2005
    #1

    Schwiegereltern zu aufdringlich!

    Hi! Ich bin jetzt mit meinem Freund schon über ein Jahr zusammen. Seine Eltern sind total nett und sie haben meine Eltern auch schon nach 2 Monaten kennengelernt... Meiner Mutter war das eigentlich zu früh aber dennoch haben sie sich getroffen. Seitdem waren sie immer öfter zusammen weg!

    Meine Eltern verstehen sich auch total gut mit ihnen, jedoch sind meine Schwiegereltern ziemlich aufdringlich.. die Mutter meines Freundes will ständig was mit ihnen unternehmen und wollte sie sogar mitnehmen in Urlaub und ich glaube, meine Mutter ist schon etwas genervt davon.
    Jetzt machen meine Eltern nen Wochenendausflug und sie hatte das Gefühl als wollten die Eltern meines Schatzes mit, allerdings kam es nicht dazu...

    Sollte ich mich da einfach raushalten?? Ich will schon das sie sich verstehen (tun sie ja auch) und ich hasse es, wenn meine Mutter genervt reagiert und eigentlich keinen großen Bock hat, dauernd was mit ihnen zu unternehmen, auch wenn sie sich verstehen. Ist mir auch irgendwie einleuchtend. Ist etwas übertrieben, gleich miteinander in Urlaub zu fahren.

    Was würdet ihr denn raten, einfach raushalten oder mal etwas zu meinem Freund sagen???
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schwiegereltern
    2. schwiegereltern!
    3. zu aufdringlich
    4. zu aufdringlich?
    5. Zu aufdringlich?
  • SweetMelly
    Gast
    0
    13 Juni 2005
    #2
    ich würde mich da raushalten. Denke mal das Deine Mutter bzw. Deine Eltern alt genug ist/sind um da selbst was zu sagen. Vielleicht hast du nachher noch mit Deinem Freund Streit wenn Du was sagst. Wenn es Deine Eltern stört sollten sie selber was sagen. Alles andere würde ich lassen.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2005
    #3
    ********
     
  • SweetMelly
    Gast
    0
    13 Juni 2005
    #4

    Ich würde das nicht tun, denn am Ende fragen sich seine Eltern auch warum ihre Eltern nix gesagt haben und sind womöglich beleidigt.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    13 Juni 2005
    #5
    An deiner Stelle würd ich mich da nicht einmischen, am Ende stehst du sonst zwischen den Fronten. :schuechte
    Eure Eltern sind alt genug das alleine zu lösen. Wenn deine Eltern von denen deines Freundes massiv genervt wären, da könnten sie das ja auch selbst ansprechen. Evtl. muss man es gar nicht direkt ansprechen sondern kann es auch diskreter regeln so das die Eltern deines Freundes von alleine darauf kommen das sie manchmal "nerven". :cool1:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2005
    #6
    ********
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2005
    #7
    deine eltern sind alt genug um sich sleber ne ausrede einfallen zu lassen um nicht mit denen in urlaub zu fahren...meine schwiegermutter will nicht mal mit meinen eltern nen kaffetrinken gehen...ist also auch nicht bssser
    ...halt dich einfach raus...
    gruß schaky
     
  • deiwl
    Gast
    0
    13 Juni 2005
    #8
    Jau, würde mich auch raushalten, da deine und seine Eltern alt genug sind, das untereinander auszumachen.
    Und wenn es irgendwie falsch rüberkommt, denken seine Eltern womöglich, deine Eltern hätten dich aufgehetzt etwas zu ihm zu sagen, damit er mit ihnen redet....
     
  • Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2005
    #9
    Also es geht nicht darum, dass meine Eltern so dermaßen genervt sind, dass sie es ihnen unbedingt mitteilen müssen. Sie verstehen sich total gut, gehen zusammen weg, wandern, was trinken, essen, auf den Jahrmarkt etc. etc. und sie finden sie auch total nett. Meine Mutter hat selbst noch nciht gesagt, dass sie total genervt ist aber ich merks ihr an. Sie sagt eben jetzt desöfteren ab und sagte schon am Anfang "also ihr seit gerade mal 2 Monate zusammen un ddie wollen uns schon kennenlernen???". Es hat sich dann rausgestellt, dass mein Vater seinen Vater schon früher kannte.

    Bei meinem Dad habe ich nicht das Gefühl als wäre er genervt aber meine Mum will halt nicht ständig was mit ihnen machen, zumindest sagt sie manchmal ab.

    Eigentlich können wir froh sein, dass es ein so gutes Verhältnis untereinander ist und ich mich auch super mit ihnen verstehe, aber jeder hat so seine Problemchen :zwinker:

    Ich glaube auch, dass ich lieber nichts sage. Meinem Freund scheint das sowieso relativ egal zu sein, glaube ich zumindest...
     
  • Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2005
    #10
    Also es ist jetzt soweit gekommen, dass sie gemeinsam in Urlaub fahren! :eek: Einerseits freue ich mich ja darüber aber andererseits habe ich ein flaues Gefühl. Meine Mum meinte, dass sie sich ja so gut verstehen und Angst hätte, dass sich das im Urlaub ändern könnte (ist ja öfters der Fall, dass es im Urlaub kriselt). Mein Freund und ich sind jetzt ja gerade mal ein Jahr zusammen und sie kennen sich noch nicht einmal so lange.. jedenfalls findet der Urlaub wohl erst nächstes jahr statt aber buchen tun se schon diesen Monat!

    Da bin ich mal gespannt...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2005
    #11
    sie sind erwachsen. lass sie machen und fertig.
    wenn deine eltern nicht wollten, buchten sie den urlaub nicht gemeinsam.

    du machst dir probleme, wo keine sind.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste