Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwiegermütter- wie ist das bei euch?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Kokosflocke, 23 Oktober 2008.

  1. Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    Hallo Mädls:smile:


    Mich würde mal interessieren, wie ihr so mit euren Schwiegermüttern klar kommt. Wie waren sie in der Schwangerschaft zu euch, und wie war es dann als die Kleinen da waren?

    Meine Schwiegermutter ist in letzter Zeit ein bisschen komisch, und boshaft ( noch dazu ist mein Freund auch noch Einzelkind, und total behütet)..Kann man sich ja ungefähr vorstellen wie sie ihn behandelt:ratlos:

    Zb letztens im Auto, reden er und ich darüber wer auf welcher Bettseite schlafen soll. Wir haben dann abgemacht das ich innen, und er außen schläft, und was sagt sie ( in Babysprache wohlgemerkt). " Aber Nein, dann wachst du Armer ja immer auf wenn sie aufs Klo muss!" Ich denk mir nur " Hat die Alte einen an der Waffel oder was? Hab aber nichts gesagt, bin mir dann ja auch zu gut, auf so ein boshaftes Verhalten zu reagieren.

    Mein Freund hat sie dann aber eh gefragt was das soll, und er steht da auch so "ziemlich" auf meiner Seite.

    Es kommen halt dauernd so Stichelein gegen mich, und das nervt schon ziemlich.

    Letztens hat sie außerdem meinen kleinen Bruder angefaucht, weil er sich ein Stückchen Brot genommen hat, und gegen meine kleine Schwester hat sie auch immer etwas auszurichten. Dabei sind das Kinder, und gerade mal 8 und 9 Jahre alt:eek: Sie kann überhaupt nicht mit den beiden umgehen, und ist nicht nett zu ihnen. Die Beiden haben sogar schon gesagt, das sie Angst vor ihr haben.

    Und ihr soll ich dann vielleicht mal MEIN süßes kleines Baby überlassen? Also im Moment möchte ich eigentlich gar nicht, das sie den Kleinen oft sieht wenn er da ist. Unterbinden werde ich den Kontakt auch nicht, aber ich brauch sie nicht öfter als 2-3 Mal im Jahr zu sehen. Alleine bei ihr lassen, werde ich den Kleinen sowieso NIE, denn wenn ich sehe wie sie mit Kindern umgeht, kommt mir da sowieso das Grauen..

    Ich bin immer nett zu ihr, und trotzdem stichelt sie dauernd.


    Wem ging es ähnlich, und wie ist der Kontakt zur Schwiegermutter?



    Liebe Grüße
     
    #1
    Kokosflocke, 23 Oktober 2008
  2. vienchen
    vienchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oha, diese schwiegermonster.....


    ich kann zum glück sagen, dass ich eine ganz liebe schwiegermama habe. aber wir sehen uns auch nicht all zu oft da sie in mecklenburg wohnen und wir in niedersachsen. wir verstehen uns sehr gut, ich denke das hat aber auch mit viel toleranz dem anderen gegenüber zu tun. sie lässt uns unsere meinung und einstellung und wir akzeptieren ihre. sie würde uns nur nie irgendwo reinreden, zwar tips geben aber ob wir sie annehmen bleibt uns dann überlassen.
    ich wurde von anfang an sehr herzlich in die familie meines freundes aufgenommen und vor allem als sie erfuhren dass ein baby auf dem weg sei. die ganze familie muss ich aber dazu sagen ist kirchlich/sozial sehr engagiert. vielleicht liegt es auch daran.

    ich weiß nicht wie es wäre wenn wir näher zusammen wohnen würden. sie war jetzt ganz zu anfang als ich mit der kleinen nach hause gekommen bin 5 tage da in denen sie mir hier sehr geholfen hat, aber ich war auch froh als wir wieder zeit für uns hatten (das ist denke ich normal).
     
    #2
    vienchen, 23 Oktober 2008
  3. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Mir geht es wie Vienchen, meine Schwiegereltern wohnen 270km weit weg... dazu gesagt, ich habe 2 Schwiegermütter! Aus der Ferne sind beide total lieb, aus der Nähe auch, aber ich weiß, wenn ich sie öfter treffen würde, gäbe es da sicher auch mal Zoff!

    Ich sehe das jetzt bei meinem Schatz und meiner Mutter! Als er noch nicht hier gewohnt hat, war alles bestens, jetzt, da sie fast täglich zum Greifen nah ist, entsteht da Streitpotential und das kotzt mich an!
    Meine Schwiegermutter hat am Anfang der Schwangerschaft zum beispiel zu meinem Schatz gesagt, ob ich denn wirklich schwanger wäre, oder ob ich ihn nur an mich binden würde :eek: Hallloho!

    Naja, ich denke, fast überall gibt es da manchmal Streit und ich bin echt der Überzeugung, dass Schwiegereltern, so blöd es auch für den Partner und die Kinder sein mag, am Besten auszuhalten sind, wenn man sie nicht täglich sieht oder so! Das ist nicht böse gemeint, aber die haben halt oft eine andere Meinung zur Erziehung, Beziehung etc. als die "eigene" Familie!

    Trotzdem mag ich meine Schwiegereltern alle sehr gerne und würde sie nicht tauschen wollen!

    Lillaja
     
    #3
    User 35546, 23 Oktober 2008
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    meine schwiemu is okay, ich komm gut mit ihr aus, wenn mir was nich passt, dann sag ich ihr das.

    das würde ich dir auch raten.
    wenn sie das nächste mal deine kleinen geschwister anfaucht, dann fauch zurück und verbitte dir das verhalten.
    wenn sie einen blöden spruch macht, mach einen zurück.
    (zb hättest du ja jetz vorschlagen können, dass du dir eine windel anziehst :tongue:)
    du musst nich auf heile welt machen.
    trau dich und tritt ihr entgegen.

    wegen deinem baby brauchst du dir sicherlich keine sorgen machen.
    es wird ihr einziger enkel und sie wird ihn bestimmt verwöhnen, wo es nur geht (und wie es sich für oma gehört :zwinker:)
    du siehst ja, wie sie in deinem beisein mit ihr/ihm umgeht.
    lass das auf dich zukommen.

    sie hat sicherlich angst, ihren sohn zu verlieren.
    vll solltest du ihr das auf den kopf zusagen und ihr klar machen, dass sie genau DAS mit ihrem verhalten erreicht

    viel erfolg!
     
    #4
    Beastie, 23 Oktober 2008
  5. suziana
    suziana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    ich komme mit meiner schwiegermutter sehr gut klar
    aber sie hat einen ganz dringende kaufzwang wenn's um maya geht :tongue:
    heute bekam ich erst 2 neue pakete..in dem einem waren lammfell-hausschuhe und in dem anderen 2 ( :engel: ) winter-schnee overalls ..ein neuer grösserer schlafsack,bodys,hemdchen..eine latzhose,trinkbecher,..und und und

    obwohl mein freund auch das einzige kind ist und mütter ja oft wenn's um die söhne geht "komisch" werden,muss ich sagen hebt sich meine schwiegermutter davon ab
    ich fühl mich immer super wohl,werd verwöhnt wo's nur geht
    sie sieht das eher so,das sie nicht ihrern sohn verliert,sonder eine tochter dazu bekommt :smile:
     
    #5
    suziana, 26 Oktober 2008
  6. Lunae
    Lunae (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Also meine Schwiegermutter (in spe) wohnt leider 450 km weit weg.
    Wir verstehen uns echt super und ich wurde von Anfang an super in der Familie aufgenommen.

    Für mein Empfinden könnten sie uns sogar öfters besuchen.

    Ich glaube, auch wenn wir näher zusammen wohnen würden, würden wir uns gut verstehen.

    Meine Schwiegereltern sind auch noch relativ jung (Mitte 40) und die Mentalität im Pott ist eh viel lockerer als hier oben im Norden.
    Ich denke das macht auch einiges aus.
     
    #6
    Lunae, 26 Oktober 2008
  7. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben

    Finde ich ja prickelnd,dass du jetzt schon alle Entscheidungen treffen kannst über EUER Kind...was ist,wenn dein Partner nicht will,dass sein Kind bei deiner Mutter alleine ist???

    Sorry,aber schwangere Frauen,bzw. Frauen nach der Geburt beim ersten Kind drehen total ab...was soll die Großmutter machen?Immerhin ist es ihr Enkel/Enkelin...und da hat der Vater auch ein Wort mitzureden!
     
    #7
    cemos83, 4 November 2008
  8. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Ich glaube, Du kannst als Mann einfach nicht nachvollziehen, was in einer Schwangeren/jungen Mama vorgeht. Deswegen finde ich das "drehen total ab" einfach nur.. unpassend. :rolleyes:
     
    #8
    Tinu, 4 November 2008
  9. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    Das sind logische Schlussfolgerungen...Hormone bringen einen durcheinander,keine Frage...ABER: wie du dich benimmst,entscheidest am Ende doch du selbst...und dein Kind darf dahin,dies machen,aber das nicht...das "können" Frauen dann super gut bestimmen...dann weiß die Frau immer besser bescheid und der Mann kann nur Amen sagen...

    Und sowas wie: Mein Kind darf nicht zu seiner Großmutter...ich glaube,du würdest deinem Mann auch den Vogel zeigen,wenn er sagt,ich will nicht,dass unser Kind zu deiner Mutter...
     
    #9
    cemos83, 4 November 2008
  10. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Natürlich bestimm ich das immernoch selbst, aber die Mutterliebe verändert einen eben doch und bestimmt sicherlich auch solche Entscheidungen. Wenn man einfach kein gutes Gefühl dabei hat, macht mans nicht.

    enn der Mann dann auch nur Amen sagt, ist er im Übrigen selbst Schuld. Ich erwarte von meinem Partner, dass er den Mund aufmacht, wenn ihm was nicht passt.. Vor allem im Bezug auf sein Kind.
     
    #10
    Tinu, 4 November 2008
  11. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    Natürlich soll der Mann seinen Mund aufmachen...ist ja schließlich auch sein Recht,auch wenn die Frauen es nicht immer so sehen.

    Antworte mal auf meine Frage : Was würdest du denken,wenn dein Mann sagt,sein Kind darf nicht bei deiner Mutter bleiben...

    Leider verlieren VIELE Frauen das rationale denken in dieser Zeit...weshalb auch viele Beziehungen gerade in den ersten Kinderjahren scheitern und wo die Frau später erst merkt,wie fatal und engstirnig sie war...

    Wie gesagt,der Mann hat doch das gleiche Recht,wie die Frau auch...sind doch immerhin beides die Eltern...
     
    #11
    cemos83, 4 November 2008
  12. suziana
    suziana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    ich habe zugegen auch immer ein schlechteres gefühl wenn wir maya mal kurz alleine bei meinen schwiegereltern lassen
    bei meiner eigenen mutter hingegen bin ich total beruhigt und weiss sie ist 100% in guten händen. das kommt wahrscheinlich daher,das ich meine mutter besser einschätzen kann und logischer weise aus eigener erfahrung weiss,wie sie mit kindern umgeht.als 5 fache oma ist sie mit baby's denk ich gut geübt :tongue:

    kokosflocke schrieb doch das sie das im moment nicht wollen würde..
    aber wer weiss wie sich alles ändert wenn der krümel erst einmal da ist :zwinker:
     
    #12
    suziana, 4 November 2008
  13. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    das man sein eigenes kind bei der eigenen mutter besser aufgehoben befindet,das ist klar...aber wie fühlt sich der partner,wenn er sein eigenes kind nicht bei seiner mutter lassen darf?was soll er seiner mutter sagen?so wird der partner komplett vorm kopf gestoßen und ausgezogen vor seiner mutter...
     
    #13
    cemos83, 4 November 2008
  14. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Ich würde mir anhören, warum er das nicht möchte.
    Abgesehen davon bin ich bei meiner eigenen Mutter auch nicht total blind und vertrauensseelig und möchte meine Tochter dort auch nicht so gerne hingeben. :zwinker:
     
    #14
    Tinu, 4 November 2008
  15. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben

    Der Mann sagt sowas glaube ich sowieso nie...:grin: Die Frau hat ja eigentlich auch nie wirkliche Gründe...:zwinker:
     
    #15
    cemos83, 4 November 2008
  16. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    *gähn* Irgendwer hat die Vorurteilskiste offengelassen..
     
    #16
    Tinu, 4 November 2008
  17. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    ... und sich v.a. den Text von kokosflocke gar nicht mal richtig durchgelesen :grin:
     
    #17
    User 65313, 4 November 2008
  18. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben

    ob wand oder schwangere frau...:tongue:
     
    #18
    cemos83, 4 November 2008
  19. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Weder noch ;-)
     
    #19
    Tinu, 4 November 2008
  20. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    sowohl....als auch....:tongue: hehe
     
    #20
    cemos83, 4 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten