Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwiegermutter-Monster

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xyna, 29 Januar 2006.

  1. xyna
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen

    also mein freund und ich ziehen nächsten samstag in eine gemeinsame wohnung *freu*:grin: nun zu meinem problem die mutter meines freundes mischt sich überall ein und das nervt mich langsam.ich zähl euch mal paar beispiele auf:

    sie plant alles hinter meinem rücken ich erfahre sachen von meinem freund z.b wil sie unsere küche einräumen,die vorhänge auswählen sie will einfach alles bestimmen und am zügeltag ist sie auch noch dabei (darf aber keine sachen hochheben)dan frag ich mich warum die überhaupt kommt wir sind ja genug leute die helfen.

    hab mit meinem freund schon geredet er steht auch zu mir aber kaum ist die mami da lässt er sich wieder einlulen:angryfire

    janu könnte euch noch viel mehr erzählen aber dan bin ich morgen noch nicht fertig mit schreiben.wollte das einfach mal von der seele reden und fragen ob ihr das auch kennt?

    danke vielmal fürs durchlesen bussy xyna
     
    #1
    xyna, 29 Januar 2006
  2. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu,

    also erstmal alles Gute zum kommenden Einzug :smile:
    Wird schon alles gut gehen.


    So, nun zu deinem "Problem":
    Ich sehe da nur eines, und das ist ein Verständigungsproblem zwischen deiner Schwiegermutti in spe und dir.

    Ich habe nun ganz schreckliche Dinge befürchtet - sie würde versuchen, ihn dir apspenstig zu machen, dich schlecht reden ("nicht treu" oder so)...

    Aber das, was du hier schilderst, ist ganz normal.

    Eine Mutter hat meist ein Problem damit, ihr Kind vollkommen loszulassen. Bisher hat sie immer alles für ihn getan.. Ihm Vorhänge genäht, für ihn gekocht, seine Wäsche gewaschen - er ist nunmal ihr Kleiner..

    Das wird sich nie ganz ändern. Mädels werden nunmal relativ selbstständig erzogen, viele Söhne jedoch stehen ganz unter Mamis Fürsorge. Sie werden verhätschelt, auch wenns kein Mann zugeben möchte, Mutti tut es, und es wird als selbstverständlich bis nervig angesehen, aber akzeptiert.

    Nun trittst du in sein Leben und sie befürchtet, nun bald ihre Fürsorge vollkommen an dich abgeben zu müssen und "ihr Kleiner" ist nun bald nur noch "ihr Sohn, der nicht mehr daheim und zudem noch mit einer anderen Frau als Mutti lebt".

    Lass ihr den Spaß, lass sie mitmachen, DABEI SEIN.
    Auch wenn sie nicht körperlich helfen kann, so solltest du dich nicht dagegen wehren.

    Wie du schon geschrieben hast... sie will EURE Küche für EUCH einrichten und EURE Vorhänge machen. Sie will eben nützlich sein und zudem Ihre "achso wichtige Lebenserfahrung" bzgl. der absolut komplizierten Vorhangaufhängtechnik und Kücheneinrichtungsproblematik anbringen.

    Sei so lieb und lass ihr den Spaß, aber redet offen miteinander...
    Stimmt euren Geschmack mit ihren Vorstellungen ab.

    So erleichtert sie euch etwas Arbeit und niemand ist sonderlich enttäuscht...
     
    #2
    Xenana, 29 Januar 2006
  3. Tweety
    Gast
    0
    Hi!

    Von mir auch herzlichen Glückwunsch zur gemeinsamen Wohnung. Ich selbst kenne das Problem eigentlich nicht, da sich die Mutter von meinem Freund zwar anbietet, etwas zu tun, sich aber bewußt nie aufdrängt.

    An deiner Stelle würde ich mal in Ruhe mit deiner Schwiegermutter in spe reden. Sag ihr z.B., dass du dich sehr über ihre Angebote zu helfen freust und du Wert auf ihre Tipps und Erfahrungen legst. Aber meine Küche würde ich von ihr bestimmt nicht allein einrichten lassen, du bzw. dein Freund werdet doch dort wohnen, kochen,... Hör dir ihre Vorschläge an, bedanke dich für die Tipps, aber mache auch deutlich, dass DU dich schließlich dort wohlfühlen und zurechtfinden mußt und eure Geschmäcker bzgl. Vorhänge, etc. vermutlich doch etwas auseinandergehen. Ich bin sicher, dass sie es nur gut meint und daher solltest du sie auch von den ganzen Sachen nicht ausschließen und ihr z.B. anbieten, gemeinsam nach ein paar Einrichtungsgegenständen zu suchen - aber lass dich bei der Auswahl nicht überrollen und äußere deine Meinung.

    Alles Gute für den Umzug!
     
    #3
    Tweety, 29 Januar 2006
  4. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich von anfang an ganz klare grenzen ziehen es ist nett wenn sie hilft aber es ist eure Wohnung und euer leben! weil sonst plant sie irgendwann eure Hochziet regelt die ERzeihung Eurer kinder......
    also einmal am Anfang klare Grenzen ziehen damit das erst agr nicht so anfängt!
     
    #4
    Tinkerbellw, 29 Januar 2006
  5. xyna
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen

    erstmals danke vielmal für eure super antworten ihr habt mir schon sehr dabei geholfen.

    @xenana:der witz ist ja noch das mein freund schon seit 3 jahren nicht mehr zuhause bei mami wohnt sondern eine eigne wohnung hat darum verstehe ich nicht wieso sich die mami so aufspielt.aber trozdem danke für deine hilfreiche antwort.

    @Tweety:danke für deine antwort mit ihr in ruhe reden das muss ich glaub wirklich mal machen

    @Tinkerbellw:du sprichst mir aus dem herzen genau das was du sagst befürchte ich eben von wegen mit hochzeit und kinder einmischen.mein freund ist 26 und ich 20 wir können unsere wohnung auch alleine einrichten aber das versteht sie nicht da müssen wir glaub mal zusammen sitzen und wie du gesagt hast paar grenzen setzen.
     
    #5
    xyna, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwiegermutter Monster
Nym
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2014
31 Antworten
allesodernix
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2013
11 Antworten
shunshun
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2010
70 Antworten