Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwiegermutter

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von luenaleipzig, 1 November 2005.

  1. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    hi und guten morgen! ich hab richtig schlechte laune auf meine schwiegermutter, würde gern mal eure meinung dazu hören: mein freund wohnt noch bei seiner mum. natürlich schlafen wir dann auch mal miteinander :smile: ! gestern meinte seine mum zu mir (und das in nem richtig bösem ton) ich solle doch bitte leiser und nicht so unnatürlich stöhnen beim sex. keine ahnung was sie genau gemeint hat - so laut sind wir eigentlich nicht (aber das ist ja ansichtssache ...). zu ihm sagte sie nur etwas von "na wenn du es brauchst ..." ich hätte ja kein problem mit ihrer direkten art, wenn wir sonst ein gutes verhältnis hätten. aber wir reden ja kaum zwei worte zusammen. wie soll ich jetzt mit ihr umgehen? was soll ich sagen - muss ich mich wirklich vor ihr rechtfertigen was mein "nachtleben" betrifft. ich weis es nicht - suche objektiven rat.
    danke!
     
    #1
    luenaleipzig, 1 November 2005
  2. also ich würde sagen, dass sie das so ziemlich gar nichts angeht.
    das wärs ja, wenn meine mutti mir was übers stöhnen erzählen würde :kotz:
    nee, das geht sie gar nix an - wenn man schon zusammen wohnt, sollte trotzdem noch etwas privatssphäre bleiben, v.a. was das sexleben angeht. da muss man halt ma weghören oder sich mit seinem walkman beschäftigen...
     
    #2
    naschkätzchen, 1 November 2005
  3. elbsegler
    Gast
    0
    Dein Freund sollte schnellstmöglich ausziehen ... !!!!
    Mit so einer "Schwiegermutter" wirst Du nie glücklich, solange er da noch wohnt. Scheinbar ist sie stark eifersüchtig, sonst würde sie solche Sprüche nicht klopfen.

    Du wirst der Mami ihren Sohn 'wegnehmen' müssen !

    viel Glück,
    elbsegler
     
    #3
    elbsegler, 1 November 2005
  4. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    ja eifersüchtig ist sie aufjedenfall - ihr mann hat sich vor ca. 5 monaten getrennt, ihre große tochter ist vor nem jahr nach irland gezogen und mein hase hat auch übers ausziehen gesprochen. das wollte sie aber nicht. zudem ist er der meinung das er nicht ausziehen kann weil sie stark depressiv ist. er denkt sie tut sich was schlimmes an! aber ich bin trotzdem der meinung das geht sie nix an was wir abends wie laut im bett machen. oder lieg ich da so falsch?
     
    #4
    luenaleipzig, 1 November 2005
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Edit : Wegen Ignoranz gelöscht :zwinker:
     
    #5
    waschbär2, 1 November 2005
  6. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    mmh, in diesem punkt kann ich es verstehen...
    wenn man nicht alleine wohnt, dann muss man rücksicht nehmen und aufeinander einstellen. und das sie keine lust hat euch beim sex zu zuhören, kann ich absolut verstehen, da würde ich auch bescheid geben!!

    es ist immer der ton der das ganze dann ausmacht, da hat sie sich vielleicht ein wenig vergriffen, aber der grund ist verständlich.
    oder hättest du lust ihr dabei "ständig" zu zuhören?
    seid doch ein wenig leiser wenn sie zuhause ist...
     
    #6
    schnittchen, 1 November 2005
  7. die ist aber bestimmt immer zu hause...
    da hilft nur die flucht ergreifen :rolleyes2
     
    #7
    naschkätzchen, 1 November 2005
  8. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    ist ja richtig - ich glaube mich würde es auch nerven. nur würde ich es ihr aus taktgefühl nicht sagen - zumindest nicht so! wir reden kaum miteinander und dann auf diese art und weise ... ich weis einfach nicht wie ich damit umgehen soll. muss ich mich jetzt entschuldigen. irgendwie ist es mir unangenehm, würde es am liebsten gar net mehr ansprechen.
     
    #8
    luenaleipzig, 1 November 2005
  9. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    ´
    sie hat euch gesagt was sie stört und ihr solltest das berücksichtigen.
    entschuldigen würde ich mich nun nicht, außer das thema kommt noch mal auf - ansonsten wird sie merken dass ihr ihren wunsch umgesetzt habt und gut ist.
     
    #9
    schnittchen, 1 November 2005
  10. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Dito
    Es ist Ihre Wohnung!Sie macht die Regeln!
    Hilft halt nix müßt Ihr halt ein wenig leiser sein.
    Hoffentlich kannst du bei dir zu Hause so wie du willst?!
    Dann würde das ja wenigstens noch gehen.
     
    #10
    Ilenia, 1 November 2005
  11. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Hör ja auf über eine Entschuldigung zu nachzudenken.
    Lass es ruhen.
    Seit in Zukunft einfach Leiser, ist ja schließlich ihre Wohnung.

    Mir drängt sich da auch der Verdacht auf, das sie ziemlich verbittert ist.Mann abgehauen, sprich also auch keinen Sex, manche können da ganz schöne Zickig werden.Dann ist die Tochter auch weg und nun kommst du daher und nimmst ihr in ihren augen den Sohn weg.

    AUWEIAAAAAAAAAAAAA, das wird hart werden.
    Sowas ähnliches habe ich durch.Und bin geschietert.!!!!!!!!!!

    Und was deinen Freund anbelangt hat sie ihn ja schon voll im Würgegriff.
    Sie macht ihm ein schlechtes Gewissen und er bleibt.Alter Falter richte dich auf erhebliche Probs ein.

    Tauschen will ich mit dir grade nicht.!!!

    Wünsche dir viel viele Nerven.
     
    #11
    Mummelbärchen, 1 November 2005
  12. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine "Schwiegermutter" wurde auch von ihrem Mann verlassen und hat jetzt "nur" noch die kleine Schwester meines Freundes bei sich. Daher hängt sie mir und meinem Freund auch ewig auf der Tasche. Ständig ruft sie an, was wir so machen oder kommt einfach vorbei ohne Bescheid zu sagen. Das nervt schon. Kann zwar schon irgendwo verstehen, dass sie und auch deine "Schwiegermutter" ihren Sohn "braucht", aber bei dir ists ja ein Extremfall. Sowas würd ich mir auch nicht gefallen lassen, denn das geht sie überhaupt gar nix an. Sie muss lernen loszulassen, das muss dein Freund ihr klar machen. Und wenn ihr nicht so weit weg zieht, ist das doch gar kein Problem. Das muss dein Freund ihr sagen. Und auch, dass sie einen anderen Ton dir gegenüber wählen sollte. Denn das ist ja echt frech! :grrr: Sie muss dich akzeptieren, da hat sie gar keine andere Wahl!
     
    #12
    Carina_86, 1 November 2005
  13. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Auf mich wirkt das, als wenn mal ein ernstes Gespräch mit deiner Schwiegermutter fällig wäre. Erklär ihr, dass du ihr ihren Sohn nicht wegnehmen möchtest und dass du Verständnis für ihre Situation hast.
    In meinen Augen ist sie einfach etwas eifersüchtig auf euch und es würde ihr bestimmt helfen, wenn du ein besseres Verhältnis zu ihr aufbauen würdest.
     
    #13
    Touchdown, 1 November 2005
  14. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    nein wir würden wirklich nicht sehr weit weg ziehen - wir wären in der gleichen stadt. ich hab ja zum glück schon meine eigene wohnung. ich wollte es meinem freund nur so einfach wie möglich machen (weil er sich ja auch um seine mum sorgt) aber jetzt sind wir sicher öfter bei mir. obwohl das ja keine lösung sondern nur ein flüchten ist.
     
    #14
    luenaleipzig, 1 November 2005
  15. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    wenn die beiden zu laut in der wohnung der mutter poppen - geht das die mutter gar nichts an??? :rolleyes2 :eek4:
     
    #15
    schnittchen, 1 November 2005
  16. Carina_86
    Carina_86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich glaube kaum, dass sich die beiden dort einen "Stöhnwettkampf" erlaubt haben dürften (was unsere Threadstarterin ja auch schon gesagt hat). Ich denke, die Schwiegermutter übertreibt es ein wenig, wollte eben nur n dummen Spruch machen...
     
    #16
    Carina_86, 1 November 2005
  17. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wo wir dieses Jahr im Urlaub waren, mußten wir uns zwei Nächte lang von den Zimmernachbarn (die vielleicht Anfang 40 (!!) waren) ihr gestöhne anhören!
    Meine Freundin und ich sind beileibe nicht prüde, aber das gestöhne um 4 Uhr morgens (wenn man gut gefeiert hat und wirklich schlafen möchte!) hat uns ziemlich genervt.
    Es war ja auch nicht die Art von Stöhnen, die man nur beim genauen hinhören mitbekommt, sondern RICHTIG LAUT! Ein Porno ist dagegen harmlos ... :schuechte

    Von daher kann ich es schon verstehen, wenn es jemanden stört.
     
    #17
    Joyenergizer, 1 November 2005
  18. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    absolut - das muss ja auch einfach nicht sein...
    ob nun porno gestöhne oder anderes, gerade von der familie muss es nicht sein!! (mutter, sohn)
     
    #18
    schnittchen, 1 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwiegermutter
Nym
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2014
31 Antworten
allesodernix
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2013
11 Antworten
Babyhase
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2012
13 Antworten