Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwierige Situation

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von mr_anonym, 12 Dezember 2004.

  1. mr_anonym
    Gast
    0
    Hallo!
    Ich such hier mehr rat als das ich ne geschichte erzählen will!
    Die thematik ist folgende:
    Ich bin mit meiner freundin jetzt seit 1 monat und 1 woche zusammen und wir lieben uns wirklich! Vor allem freu ich mich das ich überhaupt noch liebe empfinden und fühlen kann! Sie ist ein herzensguter mensch (zu mir)!
    Ich bin 19 sie ist 15 da liegt das erste kleinere problem! das grössere problem sind ihre eltern (italiener - SEHR STRENG) also sie darf keinen freund haben und schon gar keinen deutschen (bei nem italiener wärs noch halbwegs ok) aber n viel grösseres problem für uns beide ist das ihre eltern mitte 2005 auswandern nach italien und sie natürlich mit nach italien muss! Also gibt es für mich nur 3 möglichkeiten:
    1. Trennung
    2. Wir halten die 1,5 jahre aus bis sie 18 is und sie zieht dann zu mir
    3. Ich geh mit nach italien - dann müsste man aber erst ihren vater einweihen und ich müsste mich gut mit ihm verstehen worin ICH net unbedingt n problem seh!
    Ok von gemeinsamen selbstmord oder ähnlichem blödsinn mal abgesehn sind das die einzigen 3 halbwegs realistischen chancen nur kann /will ich sie net vor die entscheidung stellen, da sie 15 ist (ok aber im kopf schon reifer als 15 aber noch net wie n erwachsener) und noch net weiss was sie will wenn sie 18 ist! Ich merke eben das es so langsam aber sicher an uns beiden nagt und ich weiss auch aus sicherer quelle das sie teilweise einfach nur zuhause weint weil sie nicht weiss was sein wird bzw wies weiter geht mitte 2005! Nur der vollständigkeit halber: Die eltern arbeiten tag und nacht haben sogut wie keine zeit für ihre kinder und kontrollieren ihre kinder aber ständg per telefon!!
    Ich hab übrigens vorher gewusst worauf ich mich einlass aber das es so ernst mit ihr wird dachte ich net! Ich war n schlechter mensch und hab eigentlich nach dem mich meine 1. freundin verlassen hat mit den anderen nur gespielt aber mit meiner jetzigen freundin is mir das 100% ernst! ich würde hier alles aufgeben um mit ihr mit nach italien zu können!!!

    Weiss jemand rat?

    Bitte einfach mal schreiben was ihr dazu denkt oder auch nicht..!
    MfG
     
    #1
    mr_anonym, 12 Dezember 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Realistisch-objektiv gesehen wäre eine Trennung das beste.
     
    #2
    Mr. Poldi, 12 Dezember 2004
  3. mr_anonym
    Gast
    0
    hallo!
    is ja möglich das es realistisch - objektiv das richtige wäre aber wenn man verliebt is sieht man die dinge eben anders - das kennste doch sicher!
    Ich würd alles dafür geben bei ihr zu bleiben... wirklich alles ... bis auf mein leben das brauch ich ja noch!
    edit: kirby dein avatar gefällt mir :jaa: :zwinker:
     
    #3
    mr_anonym, 12 Dezember 2004
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > aber wenn man verliebt is sieht man die dinge eben anders
    Verstehe ich voll und ganz. Aber sieh es mal so: Ihr habt beide noch (fast) euer ganzes Leben vor euch. Die Wahrscheinlichkeit dass die Beziehung lange hält ist statistisch gesehen eher gering.
    Wie stellst du dir das vor mitzuziehen?
    Du hast dort keine Wohnung, keinen Job, keine Freunde, kannst vmtl. die Landessprache nicht.
    Wie willst du das finanzieren?
    Hast du eine abgeschlossene Ausbildung?

    > das kennste doch sicher!
    Ehrlich gesagt ... nein :zwinker:
    War noch nie (richtig) verliebt.
     
    #4
    Mr. Poldi, 12 Dezember 2004
  5. mr_anonym
    Gast
    0
    ok hast recht... ihre sprache kann ich net das bringt sie mir schon bei... kann schon n paar brocken! finanzieren werd ich das schon... wenn die eltern auswandern machen se dort nen laden auf.. weiss zwar noch net genau was aber WENN ich mitgeh dann mit dem einverständnis vom vater und wenn der sagt ok du kannsch mit kann ich sicher auch in seinem laden mitarbeiten! DANN mitte 2005 hab ich ne fertige ausbildung also nen gesellenbrief!
    Ausserdem hat italien prozentual gesehn weniger arbeitslose wie deutschland ca. 1,5% weniger!

    Ich will sie einfach net verlieren!
     
    #5
    mr_anonym, 12 Dezember 2004
  6. Alinghi
    Alinghi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    Es tut jetzt nicht wirklich zur sache aber wie kann sie in 1.5Jahren 18 werden wenn sie erst 15 ist?? :ratlos:
     
    #6
    Alinghi, 12 Dezember 2004
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber dass aus dem Laden was wird ist auch ned gewiss ...

    Mal ganz abgesehen davon dass ich mir nur schwerlich vorstellen kann dass die Familie zustimmen würde, zumindest von dem was ich von italienischen Familien mitgekriegt habe.
     
    #7
    Mr. Poldi, 12 Dezember 2004
  8. mr_anonym
    Gast
    0
    mitte 2005 is sie 16,5 jahre alt also noch 1,5 jahre von der volljährigkeit entfernt!


    danke genau sowas wollt ich hören :/
     
    #8
    mr_anonym, 12 Dezember 2004
  9. Nebelrabe
    Nebelrabe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    93
    20
    Single
    Abgesehen davon dass ihr erst einen Monat zusammenseit
    Italien ist doch keine Weltreise entfernt. Versuchs halt, wenns klappt isses schön wenns nicht klappt hast du nichts verloren.
     
    #9
    Nebelrabe, 12 Dezember 2004
  10. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ums mal sarkastisch auszudrücken: Ich will dein Gesicht sehen, wenn du extra nach Italien ziehst und ihr euch vielleicht in 2 Jahren trennt :grin:
    Ey ma im Ernst, würd ich nicht machen, die Garantie das sowas lange hält ist zu gering, als dafür sein ganzes Leben umzukremplen. Meine Meinung.
     
    #10
    Lenny85, 12 Dezember 2004
  11. mr_anonym
    Gast
    0
    klar es gibt keine garantie des is mir auch bewusst!
     
    #11
    mr_anonym, 12 Dezember 2004
  12. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Wenn das so ist, müsstest du selbst einsehen, dass umziehen etwas überzogen ist. :schuechte
     
    #12
    Lenny85, 12 Dezember 2004
  13. m-mq
    Gast
    0
    Kommt drauf an, was du für ein Mensch bist.

    Eher so der Vorsichtige, der es nicht wagt, neuen Boden zu betreten, der lieber auf der sicheren Seite geht, der lieber das macht, was alle anderen auch tun, dem sowas nicht langwelig vorkommt, dann vielleicht besser Schluss machen. Ist einfach nicht so riskant und vielleicht sogar das bessere für beide.

    Aber wenn man allgemein gern Risiken eingeht, viel Selbstvertrauen hat und weiß, dass man das, was man wirklich will, auch erreichen kann und dafür auch ruhig mal alles hinter sich lassen kann, dann einfach mal wagen. Versuchen, ihren Vater zu überzeugen, versuchen, mit nach Italien zu gehen. Und dort um eine gemeinsame Zukunft zu kämpfen (bestimmt nicht einfach, wegen Sprache, Kultur, Arbeit finden usw.).
    Und wenn es dann doch nicht klappt, hast wenigstens viel Neues kennengelernt. Ne zusätzliche Sprache schadet in der heutigen Welt wirklich nicht.
     
    #13
    m-mq, 12 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwierige Situation
calessa
Kummerkasten Forum
26 September 2016
7 Antworten
c0ldcoffee
Kummerkasten Forum
10 August 2014
1 Antworten
Pasqual Bernd
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2009
5 Antworten
Test