Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    25 März 2006
    #1

    Schwindel total! Hausmittel?

    Also. Ich hab ziemlich arge Kreislaufprobleme. Ganz schlimm isses bei Wetterumschwüngen. Gestern wars hier z.B. noch warm und schönes Wetter und heute isses plötzlich wieder kalt und regnerisch usw. und ich hab wieder Probleme mitm gerade Laufen. Jetzt wollte ich mal fragen, ob ihr Mittel gegen Schwindel habt. Hausmittel wären gut. Was, was auf die schnelle hilft. Meinetwegen auch Medikamente. Aber am liebsten wären mir irgendwelche pflanzlichen Dinge. Danke schon mal im Vorraus.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #2
    coffein, also cola, kaffee....
    ansonsten hat mir ne ärztin mal wechselduschen empfolen, wirklich geholfen hats nicht :grin:
    ansonsten kann ich aus der apotheke carnigen tropfen empfehlen, is aber schon eins der stärkeren mittel
     
  • 25 März 2006
    #3
    Hab das auch manchmal, bei mir liegts am niedrigen Blutdruck. Dagegen soll ich lt. Hausarzt öfter mal kaffe oder tee trinken und salzhaltige Sachen essen. Wechselduschen kann auch hlefen.

    Aber geh auf jeden fall mal zum arzt, weil das ja net doll ist, wenn dir dauernd schwindlig ist!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    25 März 2006
    #4
    korodin tropfen aus der apo helfen mir immer. die kann man auf ein stück würfelzucker träufeln
     
  • 25 März 2006
    #5
    Viel Obst, viel Wasser. Kaffe und Cola würde ich nur in Maßen trinken, da der Kreislauf nach einer kurzen Hochphase in den Keller geht.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    25 März 2006
    #6
    hmm ich hab das problem das mein blutzucker manchmal sehr niedrig ist und ich dann einfach schwindelgefühle bekomm oder ohnmächtig werd (hat mich ein freund mal vor ner ubahn weggezogen weil ich fast auf die gleise gefallen bin, also noch rechtzeitig erwischt die anderen haben nur zugesehen und gedacht ach wieder wer auf drogen...)

    naja cola hilft mir da eigendlich immer. und es gibt ja auch so kreislauftropfen die den kreislauf sehr anregen und aufbauen. mal einfach arzt oder apotheker fragen
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    26 März 2006
    #7
    **************
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #8
    Erstmal danke für die Antworten :smile:

    Korodintropfen hab ich schon genommen, aber die helfen bei mir irgendwie nicht. Hab dann gestern noch ganz viel Wasser und Cola getrunken und dann gings irgendwann wieder. Also werd ich jetzt halt immer n Döschen Cola bei mir haben und dann gehts schon :zwinker:
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    26 März 2006
    #9
    Schluck Sekt hilft auch. :smile:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    26 März 2006
    #10
    ja nur wenns mehr schluck werden kanns passieren das einem aus nem anderen grund schwindlig wird :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste