Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwitzen macht mich fertig!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Dilara-Zoé, 27 Juni 2005.

  1. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo.
    Hat hier vielleicht jemand das Problem, dass er vermehrt schwitzt?
    Bei mir wird das seit einigen Wochen immer schlimmer. Wenn ich ein frisches Shirt angezogen hab, sind nach 5 Minuten schon Schweißflecken drin, selbst wenn ich in einem Kalten raum sitze. Das macht mich voll fertig. Nicht, dass es stinken würde, es riecht nach nichts. Es sieht eben nur sehr schrecklich aus. Vor allem, weil ich ein Mädchen bin, weder dick, noch andersweitig erkrankt. Aber mir läuft schon bei normalen Temperaturen der Schweiß. Ich hab deswegen echt Komplexe und trau mich schon kaum mehr rauszugehen oder gar Oberteile zu kaufen. In Kaufhäusern kriege ich grundsätzlich Hitzewallungen und Schweißausbrüche. Ich war zwar schon immer jemand, der etwas schneller geschwitzt hat als andere, aber so wie es jetzt ist, ist es ja schon wirklich unnormal. Wenn ich sehe, dass alle anderen nicht den geringsten Fleck unterm Arm haben, während meine schon den Durchmesser von 5 cm haben...Das macht mich voll fertig.

    Hat jemand ne Ahnung, zu welchem Arzt man deswegen gehen könnte und was es für Möglichkeiten gibt, die Schweißdrüsen zu stoppen?
    Mir hilft weder Salbei-Konsum, noch das stärkste Deo! Die Nässe bleibt. :cry:

    Wäre wirklich sooo dankbar, wenn jemand nen Tipp hätte.
     
    #1
    Dilara-Zoé, 27 Juni 2005
  2. FreeMind
    Gast
    0
    Hallo,

    es gibt die Möglichkeit die Schweissdrüsen mit einem Naturgift zu "lähmen" so das sie ihre Produktion stark verringern oder einstellen. Das wird dann natürlich nur an den Stellen gemacht wo die es unangenehm ist (Axelhöhle).
    Es ist von der Prozedure vergleichbar mit Botox(so ähnlich)-spritzen um Fältchen wegzubekommen. Wird aber nicht von der Krankenkasse übernommen und kostet nen paar hundert Euro (genauer Preis mir nicht bekannt).
    Die Wirkung hält dann einige Monate an.

    Als Arzt würde ich auf nen Hautarzt tippen.

    AleX
     
    #2
    FreeMind, 27 Juni 2005
  3. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    auf KEINEN fall die drüsen verschliessen! (geht ja auch schon durch die dauerhafte anwendung gewisser deo´s)
    das ist total gefährlich, weil die drüse dann verstopfen und kaputt gehen kann. das tut weh, ist ungesund und muss dir dann entfernt werden. (ist einer bekannten von ner freundin passiert)
     
    #3
    schnittchen, 27 Juni 2005
  4. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Schnittchen: Soweit ich aber weiß, ist vermehrtes Schwitzen eine Krankheit, die sich Hyperhidrose nennt. Irgendwie ist es wohl so, dass es zu viele Schweißdrüsen gibt, oder dass sie einfach zu viel produzieren. Und das ist einfach unnötig, deswegen kann man sie verschließen oder absaugen lassen.

    Das ist dann aber auch schon alles, was ich darüber weiß.

    Hautarzt, ja das könnte sein.
     
    #4
    Dilara-Zoé, 27 Juni 2005
  5. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Machst du viel Sport ?
     
    #5
    XhoShamaN, 27 Juni 2005
  6. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, ich bewege mich normal. Fahre öfters mal mit dem Rad irgendwohin, aber sonst mache ich nichts Besonderes.
    Wieso, ist das entscheidend?
     
    #6
    Dilara-Zoé, 27 Juni 2005
  7. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Gibt von Vichy so ne Creme die man unter die Achseln schmiert. Bei mir hilft es wirklich, schwitzt längst nicht mehr so viel.
    Ne andere Idee wäre ne Slipeinlage ins Shirt zu kleben. Klingt komisch, schafft aber Abhilfe.

    LG Sara
     
    #7
    Sahneschnitte1985, 27 Juni 2005
  8. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Als ich dass gelesen hab musste ich lachen, ich bin mir sicher du hast dich da nur etwas unglücklich ausgedrückt, aber es klingt doch schon ziehmlich diskriminierend :zwinker:

    Aber zum Thema... wieso ziehst du nicht einfach etwas achselfreies an bei dem warmen Wetter? Wo kein Stoff ist da können sich auch keine Flecken bilden, der Schweiß erfüllt dann vielleicht auch schneller seinen eigentlichen zweck und verdunstet um dich zu kühlen :smile:
     
    #8
    Teac, 27 Juni 2005
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wir schwitzen doch alle im sommer, amch dich nicht so fertig deswegen, kannst ja mal in der apotheke ein gutes deo kaufen, oder zum hautarzt ghen,a ber ich denk der wird dir nur sagen das das normal ist...
     
    #9
    keenacat, 27 Juni 2005
  10. killerzelle
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    103
    6
    nicht angegeben
    Joa, ich schwitz heuer auch irgendwie mehr als sonst.
    Laut meinem Vater liegts daran das ich schön langsam erwachsen werde, und man dann mehr schwitzt.
    Keine Ahnung ob das stimmt.
    Also, ich nehm genug Deo, denk an was Kühles und hab nen Ventilator, dann geht das schon. :gluecklic
     
    #10
    killerzelle, 27 Juni 2005
  11. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich hatt ne Erfahrung gemacht mit Sport. Ich hab mit ca 14 Jahren mit Spitzensport angefangen, vorher hatt ich auch immer schon geschwitzt, obwohl ich mich überhaupt nicht bewegt hatte. Seit ich öfters hart & lange trainiere und da schon sehr viel schwitze, hat sich das gelegt. Ich schwitz zwar immer noch, wenns richtig heiss ist, aber an mir laufen keine Flüsse mehr runter. Frag mich aber nicht, WIESO das jetzt so ist :smile:
     
    #11
    XhoShamaN, 27 Juni 2005
  12. Zora04
    Gast
    0
    hey!

    Es gibt direkt Baumwolleinlagen, die mittels Klebestreifen im T Shirt befestigt werden und somit Schweissflecke absolut vermeiden. Ich regiere auf gewisse Stoffe empfindlich und wenn ich dann ein T Shirt aus diesem material an hatte, waren die Flecken auch extrem unangenehm. Kannst mir ja ne PN schicken, dann geb ich dir den link zu den Dingern.

    VLG
     
    #12
    Zora04, 27 Juni 2005
  13. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @ Sahneschnitte1985 wie heisst denn diese ceme von vichy ?ß danke schon mal
     
    #13
    illina, 27 Juni 2005
  14. Butterbrot
    Gast
    0
    hmm, ich habe gerade dieses wochenende eine sendung zu diesem thema gesehen. da haben sie gesagt, dass baden hilft. dummerweise weiss ich nicht mehr, was sie für einen substanz ins badewasser getan haben. mist...

    wenn du regelmässig sport machst, solltest du eigentlich nicht so schnell schwitzen. ich denke mir aber, dass das immer abhänigig ist von der jeweiligen person.
    ich würde an deiner stelle mal zum hausarzt gehen. falls er nicht weiss wie er dir helfen kann, kann er dich immer noch weiterempfehlen. der weiss bestimmt wo du hin musst!

    mach dich deswegen aber nicht verrückt. momentan schwitzen doch alle wie blöd (ausser die die vor der klimaanlage sitzen *aufsichselbstzeigt*) ..ist also kein riesen ding!!!
     
    #14
    Butterbrot, 27 Juni 2005
  15. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, danke für die Antworten.

    Diese Creme von Vichy hatte ich schon mal, aber die brachte nicht sehr viel. Genauso wie alle anderen Deos. Die verhindern nur, dass es riecht, aber nicht, dass es nässt.

    Und ich glaube NICHT, dass ALLE im Sommer so schwitzen. Ich schau mich ja auch um und kann bei keinem Schweißflecken entdecken. Vor allem ist es auf keinen Fall normal, dass man Schwitzt, wenn man in einem kühlen raum sitzt und sich nicht bewegt. Wirklich. Bei mir war es selbst im Winter so :cry:

    Und ich habe schon immer Ärmellose Shirts an, aber das bringt herzlichst wenig! Ich schwitze trotzdem weiterhin wie bekloppt und dann sind halt die Ränder des Shirts nass. Auch nicht besser!
    Es geht auch nicht nur um das Ästhetische, sondern auch daraum, dass ich mich dann einfach nur noch unwohl fühle und am liebsten die ganze Zeit nur duschen würde. Es ist kein schönes Gefühl, Dauer-Nass zu sein. Außerdem reagiere ich manchmal auch allergisch auf zu viel Schweiß, was sich in roten Punkten äußert.

    Habe mich noch mal umgehört und denke, ich werde es, sofern es die Kasse zahlt, mal mit Botox versuchen. Hab da zwar einige Bedenken, weil ich nicht genau weiß, ob das nicht vielleicht schädlich ist, aber Schweißdrüsen absaugen ist zu teuer.

    Als Erstes suche ich natürlich den Hausarzt auf und schildere ihm den psychischen Druck.

    @Teac: Meinte es nicht so. :eek4:
     
    #15
    Dilara-Zoé, 27 Juni 2005
  16. abenteurer67
    0
    Du schreibst, daß es erst in letzter Zeit schlimmer geworden ist, mit dem Schwitzen.

    Vielleicht wäre das eine Spur?

    Vermehrtes Schwitzen ist eine häufige Beschwerde im Rahmen einer Schilddrüsenüberfunktion, da durch das Zuviel an Schilddrüsenhormon im Körper mehr Energie verbraucht wird, was unter anderem zu einer gesteigerten Wärmeproduktion des Körpers führt. Das vermehrte Schwitzen ist also Folge der Steigerung des Energieverbrauchs bei Schilddrüsenüberfunktion
     
    #16
    abenteurer67, 27 Juni 2005
  17. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hatte mal eine Phase mit ca 14/25, da ging mir das auch so. Mir war nichtmal richtig heiß und ich hab trotzdem geschwitzt. Dank Deo-kristall war es zwar immer völlig geruchsfrei, aber es sieht halt auf den Klamotten sehr unschön aus. Am besten halfen bei mir Dry-Deos von Rexona und nach ein paar Monaten ging das von alleine weg. Heute schwitze ich sogar eher wenig im Vergleich zu anderen, vielleicht auch, weil ich fast imemr chronisch untertemperiert bin ...

    Ich würds mal mit diesen Achsel-Pads probieren, die Zora04 angesprochen hat.
     
    #17
    Ginny, 27 Juni 2005
  18. abenteurer67
    0
    Wechseljahre ... ?


    *duckundweg* :grin:
     
    #18
    abenteurer67, 27 Juni 2005
  19. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das mit den Schildrüsen kann auch sein. Werde mich auf jedenfall beraten lassen, bevor ich irgendwas Unüberlegtes tu.
    Aber dass es von alleine weggeht, bezweifle ich, weil es ja schon immer überdurchschnittlich viel war.
    Hoffentlich hat mein Arzt auch Ahnung...
     
    #19
    Dilara-Zoé, 27 Juni 2005
  20. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also bei meinem frauenarzt hängt so ein plakat in der praxis ... da kann man sich wohl irgendwie die drüsen behandeln lassen ... vielleicht geht das ja auch bei deinem frauenarzt!
     
    #20
    lilly2004, 27 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwitzen macht mich
gonegirl
Lifestyle & Sport Forum
15 Januar 2015
12 Antworten
matze8474
Lifestyle & Sport Forum
20 September 2012
3 Antworten