Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwul oder angst vor dem ersten mal?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von lovingPIG, 8 Januar 2006.

  1. lovingPIG
    Gast
    0
    hallo zusammen!!

    ich habe ein problem!! ich bin jetzt schon ein halbes jahr mit meiner freundin zusammen.......haben aber noch nicht miteinander geschlafen! sie hat mich schon des öfteren gefragt ob wir es machen sollen aber ich hab sie immer abgewiesen!mein problem ist dass ich als ich 11jahre war mit meinem damals besten freund "doktor" gespielt hab und wir uns damals auch berührt haben....! ich muss immer wieder an diese szenen denken.....und ich muss sagen dass sie mich heute immernoch erregen! jetzt weiß ich nicht ob ich schwul bin oder was auch immer los ist.....aber ich finde meine freundin auch sehr errotisch! jetzt weiß ich nicht ob ich mit ihr schlafen sollte,weil ich mir nicht sicher bin, oder viel. ganz schluss machen sollte! bin ich schwul oder nicht? kann mir viel. einer von euch weiterhelfen? ich weiß echt nichtmehr was ich machen soll!

    gruß lovingPIG
     
    #1
    lovingPIG, 8 Januar 2006
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Vllt. bi? Oder dieses Erlebnis war damals so spannend für dich, dass du deine Aufregung als Erregung gedeutet hast, und da du damals noch jünger warst und alles neu etc.pp. war das so wichtig für dich, dass es in dein "heutiges Leben" hineinreicht?
    Da kann dir hier wahrscheinlich niemand helfen, das musst du für dich selbst rausfinden. Sprich doch mal mit deiner Freundin darüber.
     
    #2
    User 50283, 8 Januar 2006
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Solange dich deine Freundin erregt, bist du nicht schwul. Bisexuell wäre da schon eher möglich... wie alt bist du denn? Im Jugendalter experimentiert man doch auch noch eine Menge und die Sexualität ist dann auch noch nicht völlig festgelegt, da man eben neugierig auf andere Erfahrungen ist... was nicht unbedingt bedeutet, dass man gleich schwul/lesbisch ist.
    Aber im Falle von bi - wäre das sehr schlimm? Solange dich beide Geschlechter erregen (wichtig ist eben, dass du deine Freundin erotisch findest), gibt es ja kein Problem. Dann begehrst du sie ja trotzdem... du solltest ihr das trotzdem nicht unter die Nase halten, da könnte sie gekränkt drauf reagieren, außerdem würde ich mich noch nicht so stark festlegen...wie gesagt, da kann sich auch noch einiges ändern.
    Wenn du sie liebst, als Mensch, dann gibt es doch erst mal keinen Grund, Schluss zu machen. Wenn du dir noch unsicher bist, dann schlaft erst mal nicht miteinander. Habt ausgiebiges Petting, erforscht euch, und wenn dich das richtig geil macht oder sie dich per Hand oder OV zum Orgasmus bringt und du das magst... dann fühlst du dich sicherlich nicht mehr so unsicher und bist dann eher bereit für GV. So, wie du das beschreibst, klingt deine Freundin auch etwas aufdringlich. Sag ihr, dass du noch etwas warten möchtest. Hattet ihr überhaupt schon Petting? Wenn nicht, dann solltet ihr noch gar nicht an Sex denken...
     
    #3
    Kuri, 8 Januar 2006
  4. VW-Tuner
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn deine Freundin dich berührt und zärtlich zu dir ist etc. also dich versucht heiß zu machen wirst du da heiß (geil) :eek: auf sie wie alt bist du denn einer meiner kumpels ist auch schwul und hat es erst vor ca. 1 jahren gemerkt war vorher auch mit ner frau zusammen wenn du nackte kerle siehst erregt dich das ???
     
    #4
    VW-Tuner, 8 Januar 2006
  5. SchokoSweety
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    ja, wenn dann bi! probier's doch einfach aus und schlafe mit deiner Freundin, dann wirst du ja sehen, ob du nun schwul bist, was ich aber nich glaub, weil du ja deine Freundin erotisch und erregend findest :zwinker: also, im höchsten Fall---> bi!
     
    #5
    SchokoSweety, 9 Januar 2006
  6. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch, dass dieses ereignis einfach sehr einprägsam war. und da du seit dem kein anderes in die richtung hattest (oder?), ist das das einzige erlebnis, auf das du zurückgreifen kannst.
    wenn du mit deiner freundin geschlafen hast, wird sich das vermutlich ändern. wenn nicht, kannst du ja immer noch weiter überlegen, ob dich dein eigenes geschlecht wirklich mehr anzieht. das liegt dann aber sicher nicht an den doktorspielchen von damals, von sowas wird man nicht schwul.
     
    #6
    minzblatt, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwul angst ersten
StrgAltNBG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Juli 2016
4 Antworten
iwie_nen_namen_halt
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2015
11 Antworten
mm123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 August 2014
13 Antworten
Test