Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schwuler Freund

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sexecutioner, 11 März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sexecutioner
    0
    Also gleich mal vorweg, ich finde Schwule irgendwie abartig und widerlich ( ist einfach nicht normal). Jetzt hat mir aber ein Freund mit dem ich 3mal in der Woche Trainieren gehe gebeichtet dass er schwul ist. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, vielleicht geht er nur trainieren damit er mich nackt sehen kann oder so??? Er hatte auch schon seit einem jahr keinen Sex, deshalb habe ich langsam Angst das er sich an mir Vergehen will!!!! Soll ich den Kontakt abbrechen oder soll ich so tun als ob alles wieder "normal"wäre???????
     
    #1
    Sexecutioner, 11 März 2002
  2. Lovedoctor
    Gast
    0
    Also ich finde du solltest dich mit deinem Freund aussprechen und ihm sagen was dich beschäftigt. Auf keinen Fall würde/werde ich dir raten den Kontakt einfach abzubrechen. Wenn er wirklich ein guter Freund ist solltest du offen und ehrlich zu ihm sein.
    Außerdem könnte es sich auch um ein Missverständnis halten.

    Ich hab so eine ähnliche Geschichte bei einem Cousin von mir erlebt. SO was kann schlimme Folgen haben.

    Zu deiner Aussage über Homosexuelle kann ich nur folgendes sagen...wirklich schlimm!! Ich dachte immer, dass wir in einer aufgeklärten Zeit leben würden, in der wir endlich alle Vorurteile abgelegt hätten. Offenbar habe ich mich getäuscht und wir es wird wohl noch lange dauern bis die Menschen toleranter werden.
    Ich selber bin im Übrigen nicht homosexuell, und ich kenne auch niemanden persönlich, der homosexuell ist. Trotzdem würd ich nicht über ihn als Mensch schlecht urteilen nur weil er nicht- hetero ist.

    Denk mal drüber nach Sexecutioner!!
     
    #2
    Lovedoctor, 11 März 2002
  3. Sexecutioner
    0
    Wie kann es ein Missverständniss sein wenne rmir ins Gesicht sagt er steht auf Männer??? Ich hätte fast kotzen müssen als ich dass gehört habe. Bin halt noch konservativ eingestellt und möchte eigentlich keinen Kontakt zu Schwuchteln haben!!

    Naja werd mal morgn ein Wörtchen mit ihm Reden müssen, vielleicht kann ich ihn ja noch bekehren. Ich hoffe in ihm steckt noch ein wenig Hetero, bei Darth Vader war es ja auch nicht zu spät ihn zu bekehren ( zur hellen Seite der Macht).....

    Werde morgen berichten wie es gelaufen ist!!
     
    #3
    Sexecutioner, 12 März 2002
  4. Lovedoctor
    Gast
    0
    Stimmt, hab überlesen, dass er schon gebeichtet hat.

    Na und? ist er jetzt weniger nett, weniger dein Freund, weniger Mensch vielleicht?

    Wenn du den Kontakt wirklich abbrechen willst, dann hast du seine Freundschaft ohnehin nicht verdient und er ist ohne dich besser dran.

    Leider sind wir die einzigen beiden die sich gerade im Forum aufhalten, aber ich hoffe ich bekommen morgen Unterstützung!!
     
    #4
    Lovedoctor, 12 März 2002
  5. seeyou
    Gast
    0
    also ich kann lovedoctor nur zustimmen. nur weil jemand schul, lesbisch, bi oder sonst irgendwas ist, ist er doch nicht schlecht deswegen!! ein lehrer an unserer schule ist schwul, mein ex-klavierlehrer war es auch, ich hab mit sowas überhaupt keine probleme.
    wie kommst du auf den gedanken, das er sich an dir vergehen will?? das ist doch absoluter schwachsinn. da müsste doch jedes mädel in gegenwart von männern angst haben, das einer sich an ihr vergeht. und - ganz wie lovedoctor schon gesagt hat - wenn du ihm deswegen die freundschaft kündigst, kann ich nur sagen, hast du sie nicht verdient und er kann froh düber sein, dich nicht als freund haben zu müssen. deine aussagen sind wirklich schlimm :kopfschue
     
    #5
    seeyou, 12 März 2002
  6. springmaus
    Gast
    0
    also deine einstellung find ich WIDERLICH! nur weil er schwul ist ist er immer noch der selbe wie vorher, wenn er sich an der vergehen wollte hätte er das wahrscheinlich schon vorher gemacht und sich nicht vor dir geoutet. ich finde es ist ein vertrauensbeweis, daß er dir das gestanden hat, aber anscheinend hat er sich in dir getäuscht und du bist nicht der freund für den er dich gehalten hat.
    ich habe mehrere bekannte die schwul sind und die sind auch keine anderen menschen wie jeder andere! im gegenteil einer meiner besten freunde ist schwul - na und! und ich finde schwule und lesben sind sehr angenehme zeitgenossen. die die ich kenne akzeptieren wenn jemand hetero ist und versuchen nicht, diese davon zu überzeugen es doch mal mit dem gleichen geschlecht zu versuchen.
    also sorry, dein armer "freund" ist ohne dich wahrscheinlich besser dran!
     
    #6
    springmaus, 12 März 2002
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jaja, natüüüüürlich - er geht nur mit dir trainieren, damit er sich irgendwann in der Dusche an dich ranmachen kann..... hey, hallo - er ist schwul und kein bösartiges Monster.

    Schwul sein ist genauso normal wie hetero sein oder bi sein. Und selbst wenn er sich irgendwann mal Hoffnungen bei dir gemacht hat oder machen würde - ein klares "nein" reicht vollkommen. Denn Schwule haben den Heteros meist was voraus: sie versuchen net, alle von ihrer Vorliebe überzeugen bzw bekehren zu wollen.

    Ich möcht jetzt gar net zu weit ausschweifen und über deine Einstellung zu Schwulen herziehen - du weißt wahrscheinlich selbst, dass das überaus intolerant ist.
    Ich geb dir nur was mit zum drüber Nachdenken: man stelle sich die Welt mal genau andersrum vor - der größere Prozentsatz der Menschheit wäre schwul und die Heteros wären total verpöhnt und eine Randgruppe.... wie würde es dir gefallen, wenn dich alle ausgrenzen würden und dir dauernd zu verstehen geben, wie ekelhaft sie deine Neigung eigentlich finden?
     
    #7
    Teufelsbraut, 12 März 2002
  8. Ghost Bear
    Gast
    0
    Du hast was vergessen.... Wenn Dir die Seife runtefällt und Du Dich danach bückst... :eek:

    Sag mal, warum denkst Du eigentlich, dass er auf Dich steht? Vielleicht machst Du ihn ja noch nicht mal an? Und überhaupt, dass ist doch scheißegal, ob er nun schwul ist oder sonst was. Laß ihn doch.

    Und hör auf von wegen bekehren. Das schaffst Du nie ihm Leben, dass garantiere ich Dir. Ich hab auch nen Freund, der schwul ist. Mal abgesehen davon, dass er nicht auf mich steht, würde er auch nie versuchen mich zu irgendwas zu zwingen oder mich anzufallen. Ha... wir haben sogar schon über unsere homosexuellen Fantasien gesprochen. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass er sie verwirklichen will und ich nicht. Das akzeptiert er, das akzeptiere ich.

    Was er zwar immer gerne macht, mir aber unangenehm ist: Er umarmt ständig sämtliche Männer, die er so kennt. Ich weiß nicht warum es mir unangenehm ist, aber ich hab das bei allen Männern, nicht nur bei denen, wo ich weiß sie sind schwul. Ich hab ihm das gesagt, und er hat es akzeptiert.

    Auch seine ganzen anderen schwulen Freunde haben das so akzeptiert. Bin sogar vereinzelt mit in seine Kneipe gegangen, die ein Schwulen-Treff ist. Und? Allen ist klar, dass bei mir nichts läuft und fertig. Da wird zwar mal ein wenig gewitzelt, aber es laufen keine Anmachen, keine Belästigungen, kein gar nichts...


    Wenn Du wirklich so ein Problem mit der sexuellen Ausrichtung deines Freundes hast, dann ist es wohl das beste wenn Du gehst. Wäre nur schade, dass Du dann so wenig verständnis und akzeptanz hast.
     
    #8
    Ghost Bear, 12 März 2002
  9. Sexecutioner
    0
    @ Ghost Bear
    Hast recht , Duschen werd ich wohl in nächster Zeit mal unterlassen oder höchstens mit dem Rücken zur Wand!!

    Ihr redet von Intoleranz und geht gleichzeitig auf mich los!!! Ganz schwach von euch. Erzählt mir doch bitte nicht dass schwul sein das normalste der Welt ist , denn sonst wären wir ja alle schwul ( zum Glück nicht)

    Werde trotzdem versuchen ihn zu bekehren. Hab mir schon die richtige dafür ausgesucht. Wird zwar ein bisschen teuer aber mein Feund ist mir das wert!!!!
     
    #9
    Sexecutioner, 12 März 2002
  10. DanielKR
    Gast
    0
    Erstmal glaub ich kaum das die anderen auf dich losgegangen sind. Da sie schließlich nur ihre Meinung über deine Aussage dir mitgeteilt haben. Und deine Aussage war nicht gerade nett. Schließlich ist er dein Freund und so redet man dann doch nicht über einen Freund.
    Homosexualität ist in der heutigen Zeit schon was ganz normales, wir leben schließlich nicht mehr im Mittelalter. Darum versteht hier auch keiner wie du so über deinen Freund redest und nur deshalb weill er Schwul ist.

    Ich denke mal er hat dir das gesagt: Nicht weill er dich schon vorwarnen möchte das er dir bald an die Wäsche gehen will, sondern einfach nur weill er ehrlich sein wollte. Schließlich sagst du deinen Freunden/inen auch was für ein Geschmack du bei Frauen hast und baggerst die nicht gleich an.

    Und keine Sorge er wird dich mit Sicherheit nicht anspringen in der Dusche weill er schon ca 1 Jahr kein Sex hatte. Ansonsten hätte er das schließlich schon längst versucht.

    Rede am besten mit ihm über die Situation, sag ihm das du auf Frauen steht " Was er mit Sicherheit schon weißt". Sag ihm auch das es dir ziemlich unangenehm zur Zeit ist aber du trotzdem versuchst weiterhin die Freundschaft mit ihm aufrecht zu erhalten.

    Und das mit einer anderen Frau was du da gesagt hast. Find ich absolut lächerlich und er mit Sicherheit auch. Also würde ich dies an deiner Stelle sein laßen.

    Mfg,
    Daniel
     
    #10
    DanielKR, 12 März 2002
  11. Hallo ... ?!?!?!

    Ich dachte erst, ich wäre im falschen Film!

    Ich denke du leidest unter Wahnvorstellung, daß er sich an dir vergehen will und dich auf diese Seite "ziehen" will.
    Und dann noch diese Bekehrerei! Er ist schwul und will es wahrscheinlich bleiben, sonst hätte er es dir gesagt - da kann das Mädel noch so ansprechend für dich sein.
    Ich denke dein Freund hat es dir gesagt, weil es ihn bedrückt hat und er einfach nur Toleranz und verständnis bei dir sucht - und wahrscheinlich ist er da an der falschen Adresse.
    Kannst du ihn jetzt nicht mehr mit den gleichen Augen wie vorher sehen?
    Mich würde mal interessieren, wie du ihn jetzt siehst? Als Monster, schlechten Mensch oder ... ?
    Ein bißchen Toleranz wäre nicht schlecht - denn so ein Coming-Out ist eine ganz schön schwere Sache.
    Am besten wäre ein klärendes Gespräch mit ihm - und nicht irgendwelche doofen Aktionen! Und ich denke, daß haben dir auch verscuht die anderen klar zu amchen, denn angreifen wollte dich hier niemand!
    Da kann ich nur auf meinen Freundeskreis stolz sein, der eine lesbische und einen schwulen Freund/in so akzeptiert, wie sie sind - nämlich als Menschen!
     
    #11
    nadi-mäuschen, 12 März 2002
  12. Sexecutioner
    0
    @ Nadi Mäuschen
    Ich sehen in ihm einen Schwanzlutscher was ja absolut ekelhaft und pervers ist.

    Außerdem glaube ich nicht dass er richtig schwul ist. Ich denke er rennt da einem Modetrend hinterher, ist ja derzeit "cool" schwul zu sein!!
    Oder es ist vielleicht nur eine Masche Frauen aufzureißen, die stehn ja auch alle auf solche Typen.

    Ich treff mich sowieso bald mit ihm und dann werde ich das alles klären..............ich bete dafür dass er normal ist!!!!!!
     
    #12
    Sexecutioner, 12 März 2002
  13. DanielKR
    Gast
    0
    @Sexecutioner

    Also mittlerweile tust du mir echt leid. Denn was du von dir gibst ist wierklich ziemlich dumm. Ich würde mal glatt behaupten keiner der nur Schwulsein vorgibt um Mädels aufzureißen. Sagt seinen Freunden das er Schwul ist, sondern eher das er das vorgeben wird schwul zu sein.

    Und seid wann ist es ein Trend Schwul zu sein??? Die richtigen Schwulen sind bestimmt nicht so weill es Cool ist sondern weill sie so fühlen.

    Ich hoffe mal deine Meinung über Schwule wird sich irgendswann ändern.

    Mfg,
    Daniel
     
    #13
    DanielKR, 12 März 2002
  14. Soni
    Gast
    0
    Also ich kann mich Daniel nur anschließen.

    Du tust mir echt leid, wenn du so engstirnig bist. Einen Schwulen zu bekehren das geht nicht gut. Du kannst ihn zwingen seine Gefühle zu unterdrücken, doch tief im inneren wird er ewig schwul bleiben.

    Ich kenn deinen Freund ja nicht, vielleicht wollte er dich tatsächlich nur aufziehen mit diesem Spruch, doch wenn er es tatsächlich ernst meint, dann lass ihn so sein wie er ist. Es ist sein Leben, wenn du damit nicht klar kommst, dann beende diese Freundschaft. Und pass ja auf deinen Hintern auf, man weiß ja nie, denn so wie du dich gibst, sind ja alle Schwule hinter den Männern her und wenn das nicht, dann hintern den Frauen, um sie anzubaggern :blablabla

    Der Knüller echt !

    Somit so long, LG s.
     
    #14
    Soni, 12 März 2002
  15. Wurdest du so streng katholisch erzogen oder kommst du aus einen kleinen Ort, wo es dir perinlich wäre mit ihm über die Straße zu gehen?
    Mein Gott, ich kann dich einfach nicht verstehen!

    Und was siehst du denn für einen Trend?
    Heute ist es nur öffentlicher schwul zu sein als früher und darum ist es viel publiker als zu sonst einer Zeit.

    Und so ein Mädel aufgabeln?
    Das klingt doch absolut absurd ...


    Natürlich kann er auch eine schwule Phase haben und wenn nicht - ist es nicht egal?????

    Unterstütz ihn lieber, wenn er wirklich so ein guter freund ist!
    Ich habe nämlich den eindruck, daß du hier sehr egositisch handelst ... du willst nicht, daß jemand in deinem Umfeld schwul ist, also setzt du alles daran es zu ändern!

    Übrigens: Überleg dir mal, ob du dann diese Freundschaft mit ihm weiter führen willst, wenn du ihn total ekelig findest und dauernd an seine sexuelle Orientierung denken mußt. Wäre vielleicht besser für euch beide ...
     
    #15
    nadi-mäuschen, 12 März 2002
  16. Sexecutioner
    0
    Ich bin weder streng katholisch erzogen noch komme ich aus einem kleinem Dorf.
    Ehrlich gesagt geht mir Religion am A.... vorbei und ich wohne in einer Hauptstadt.

    Aber dass es ein Trend ist schwul zu sein ist doch nicht zu leugnen. Die sind doch jetzt schon überall im Fernsehn und benehmen sich wie die schlimmsten Tunten und zicken in jeder zweiten Talkshow herum....echt peinlich dass sich die noch Männer nennen!!!!

    @ Soni
    Kann doch versuchen ihn zu bekehren , ich denke er hatte noch nie eine richtig scharfe Maus im Bett, aber die hab ich schon für heute abend organisiert, da werden wir ja sehen wie er so drauf is!!!?
     
    #16
    Sexecutioner, 12 März 2002
  17. springmaus
    Gast
    0
    das was du hier alles von dir gibst ist echt ein armutszeugnis. du willst von uns toleranz für den mist den du hier abgibst, aber du selber bist einfach nur verbohrt! das ganze hier macht mich langsam echt wütend! :angryfire warum akzeptierst du nicht, daß er nun mal nen anderen geschmack hat als du?! dein versuch mit dem "bekehren" ist lächerlich. mich an seiner stelle würde sowas sehr verletzen! und ich denke nicht daß er sich geoutet hätte, wenn er sich seiner sache nicht ganz sicher wäre.

    thema schwanzlutscher: nun dann geh ich mal davon aus daß du nicht darauf stehst, wenn dir deine freundin einen bläst, wenn das ja so widerlich ist!
     
    #17
    springmaus, 12 März 2002
  18. Sexecutioner
    0
    @ Springmaus
    Also da ist doch wohl ein gewaltiger Unterschied wenn mir meine Freundin einen bläst oder einer vom anderen Ufer???

    Tickt ihr alle noch ganz richtig??? Am Ende lassen wir Schwule noch so mir nicht dir nichts Kinder adoptieren die sie dann gleich von klein auf für ihre Von "Hinten Spielchen" rekrutieren können!!!!!
     
    #18
    Sexecutioner, 12 März 2002
  19. springmaus
    Gast
    0
    nein, es ist nichts anderes ob dir deine freundin einen bläst oder ein schwuler seinen freund! sie "lutscht" (ist ein scheiß ausdruck) genauso an deinem "schwanz" wie der schwule bei seinem freund. also ist eine frau die bläst auch widerlich!

    hast du´s schon mitbekommen? Schwule und lesben dürfen mittlerweile sogar heiraten!
     
    #19
    springmaus, 12 März 2002
  20. Du bist doch total intolerant!

    Und was soll das mit den Kindern adoptieren!?!
    das werden mit gewissheit sehr tolerante und weltoffene Kinder sein - an denen du dir mit Sicherheit noch eine Scheibe abschneiden kannst!

    Und glaubst du wirklich, daß diese Kinder ihre "Eltern" beim Sex sehen?
    Wie oft hast du denn deine Eltern beim Sex gesehen?

    Und das du denn Begriff "Mann" von der Sexualität abhängig machst, sagt schon alles ...

    Mein Gott, ich kann mich echt nur über dich aufregen ... eigentlich lohnt es sich überhaupt nicht mit dir darüber zu diskutieren.
    Trotzdem kann ich nur hoffen, daß du dich im Laufe deines Lebens irgendwie änderst!
     
    #20
    nadi-mäuschen, 12 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwuler Freund
SvenPascal1201
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2015
14 Antworten
Zarabzarab
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2013
8 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test