Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    14 August 2010
    #1

    Sea Life Aquarium in Deutschland: hat es euch gefallen?

    Ich war im Ausland in verschiedenen Aquarien, aber in noch keinem Sea Life Aquarium in Deutschland. Da gibt es doch etliche: Oberhausen, Timmendorfer Strand, Speyer, Konstanz, Berlin usw.

    Wart ihr schon mal in einem Sea Life Aquarium? Und hat es euch gefallen? Oder haben sie zu viel versprochen? Oder war die Schlage vor der Kasse zu lang? Oder zu teuer?
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 August 2010
    #2
    Ja, ich war mal mit meiner Familie. Aber ich steh eigentlich nicht auf sowas und finde es auch ein bisschen Tierquälerei. Teuer wars natürlich auch.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 August 2010
    #3
    ja, war ich und es war toll.
     
  • User 94032
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    88
    10
    Verliebt
    14 August 2010
    #4
    Ich war schon in 2 (Speyer und Berlin) und mir hat keines so wirklich gefallen..
    Ich fand sie sehr teuer und nicht wirklich groß. Da ist das Aquarium im Zoo Berlin, zum Beispiel, viel schöner.
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    14 August 2010
    #5
    Ich war zweimal in einem Sea Life Aquarium.

    Ich gucke mir sowas generell ganz gerne an, aber besonders spannend fand ich es nicht, habe da schon bessere gesehen.
     
  • User 29206
    User 29206 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    15 August 2010
    #6
    Ich war zweimal kurz davor, reinzugehen. Beim ersten Mal war die Schlange viel zu lang und beim zweiten hatte ich nicht genug Geld dabei. Dann bin ich aber kurz online gegangen, habe lauter sehr schlechte Kritiken gelesen und beschlossen, dass ich mit der Hälfte des Eintrittspreises im Aquarium am Zoo Berlin viel besser aufgehoben bin.
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    15 August 2010
    #7
    Ich war bislang einmal in Speyer ..... nicht besonders gross, aber auch ganz schön happig teuer. Wobei ich nicht bewerten, wie kostspielig für den Betreiber das alles ist. Aber war ganz schön .... :jaa:

    Im Gästebuch stand der treffende Satz: Viel Geld für wenig Fisch :zwinker:.

    -----------------

    Da lieber Seehundaufzuchtstation .... da kommt der Eintritt einem guten Zweck zugute. :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    15 August 2010
    #8
    Ja war ich. Einmal am Timmendorfer Strand und einmal in Oberhausen und ich war echt enttäuscht. Hätte mir das größer vorgestellt und schön war es auch nicht.
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    15 August 2010
    #9
    ....
     
  • User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    193
    Single
    15 August 2010
    #10
    Also ich war einmal da, aber wegen meines kleinen Bruders sind wir da ein wenig durchgehetzt, weil er so ungeduldig war :rolleyes:
    Vorher standen wir aber 1 1/2 Stunden an der Kasse an, das war schon ein wenig ätzend. Insgesamt hat es mir eigentlich ganz gut gefallen, aber die Tiere haben mir auch Leid getan.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 August 2010
    #11
    Anstehen musste man bei uns nicht lange, aber der Preis war hoch und der Content war lau. Da gibt es in der Region bessere Aquarien.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 August 2010
    #12
    Ich finde, das ist eine reine Geschäftemacherei. Sie sind nicht vergleichbar mit gemeinnützigen Zoos oder Aquarien, sondern eher mit Freizeitparks.
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 August 2010
    #13
    Was sind denn gemeinnützige Zoos? Die machen auch ihren Profit und haben teilweise echt komische Machenschaften. :hmm:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    15 August 2010
    #14
    Mit gemeinnützig meinst Du bestimmt in städtischer Hand und die nicht unbedingt auf Gewinn ausgerichtet sind .... oder?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 August 2010
    #15
    Genau. Sie werden von der Stadt bezuschusst und machen nur Verluste, wenn man nur betriebswirtschaftlich denkt.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    15 August 2010
    #16
    Ist das sowas wie das Aquarium in WHV oder das Haus des Meeres in Wien? :ashamed:

    Wenn, ja gefällt es mir. :grin:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 August 2010
    #17
    Ich kenne beides nicht, aber Sea Life ist eine Aquariumkette, die kommerzialisiert ist.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    15 August 2010
    #18
    Habs mal verglichen, ja ist so ähnlich, aber von Sea Life gibt es viele Standorte und es ist wahrscheinlich größer. :ashamed:

    Das sind die mit Paul? :smile:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 August 2010
    #19
    :jaa:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste