Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

seelenmülleimer der nation

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Beatsteak, 21 Juli 2007.

  1. Beatsteak
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    1
    nicht angegeben
    Meine süsse, die eine sehr emotionale person und ein guter zuhörer ist, wird langsam aber sicher von allerart deprimierter leute (die nicht auf ihr leben klar kommen) runtergemacht.

    erstens mag ich es nicht wenn sie traurig oder deprimiert ist

    zweitens leidet unsere mentale Beziehung darunter


    ^^ warum sind alle in diesem gottverdammten land in trauerstimmung???
    und warum müssen diese leute, ihre bekanntschaften mitrunterziehen statt aleine klarzukommen oda professionelle hilfe zu suchen???
     
    #1
    Beatsteak, 21 Juli 2007
  2. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Es gibt halt nicht nur Friede Freude Eierkuchen. :engel:
     
    #2
    Luc, 21 Juli 2007
  3. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hmm... ich denke nicht, dass alle Menschen in Trauerstimmung sind. Vielleicht wird deine Freundin als eine gute Freundin von den jeweiligen Bekannten gesehen und heulen sich deswegen bei ihr aus?

    Naja, die meisten Menschen vertrauen sich lieber ihren Freunden an, als das sie professionelle Hilfe suchen, weil sie Angst haben, dass man die dann für krank oder bescheuert hält...

    Spricht deine Freundin auch mit dir darüber? Du könntest ja mit den Bekanntschaften reden und ihnen sagen, dass diese Gespräche deine Freundin runterziehen? Vielleicht könntest du mit deiner Freundin reden und ihr irgendwie klar machen, dass sie da so eine gewisse Mauer bauen muss und sich die Geschehnisse ihrer Mitmenschen nicht sooo sehr zu Herzen nehmen soll...

    lg,
    drache
     
    #3
    Drachengirlie, 21 Juli 2007
  4. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie genau wird deine Freundin runtergemacht?

    Wenn's ihr doch gut geht, warum sollte sie sich von Leuten, denen es schlecht geht, runtermachen lassen?

    Ich habe nicht das Gefühl, dass dieses Land gottverdammt ist und alle in Trauerstimmung sind. Deutschland war jedoch schon immer ein Land der Nörgler, vielleicht liegts daran?
     
    #4
    Riddle, 21 Juli 2007
  5. Beatsteak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    93
    1
    nicht angegeben
    denk schon das sie eine gute freundin, zuhörerin und ratgeberin ist
    leider ist sie zu nett, hört sich somit alles an und denkt drüber nach. bei dem ganzen mist scheint es mir als würde sie halt einiges einstecken müssen und sie kommt dann leider auf komische gedanken

    hab ihr schon oft gesagt das sie nicht ständig die seelsorge spielen soll, aba sie ist einfach zu nett

    + schon klar das nicht alles toll ist, aba es scheint dennoch generell ne negative stimmung in deutschland zu geben

    edit: warum sie sich runtermachen lässt kann ich auch nicht sagen, doch ich schätze es liegt an der weiblichen wankelmütigkeit, ausserdem sind manche der probleme an ihre probleme gebunden und wecken schlechte errinerungen

    zusätzlich sieht es fast so aus als wöllten sich immer mehr junge menschen umbringen, sich selber verletzen und ähnliches ...
     
    #5
    Beatsteak, 21 Juli 2007
  6. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Das ist sicherlich nicht in Ordnung, aber man sollte immer bedenken, dass es immer zwei Seiten gibt. Welche, die runterziehen, und welche, die sich runterziehen lassen.
    Wenn man merkt, dass einem das Zuhören und das Dasein als seelischer Mülleimer nicht gut tut, sollte man sich wehren und die Notbremse ziehen, man muss auch hart sein um des Selbstschutzes Willen. Helfen und Zuhören ist eine tolle Sache, aber es ist niemandem geholfen, wenn der Helfer selbst auf der Strecke bleibt. Die einen schaffen das besser, erkennen schneller ihre eigenen Grenzen, andere nicht und gehen dabei selbst unter.

    Wie denkt denn Deine Freundin darüber? Ist sie sich bewusst, dass ihr das Ganze nicht gut tut, oder hilft sie so gern, dass ihr das gar nicht so "auffällt"?
     
    #6
    crimson_, 21 Juli 2007
  7. Beatsteak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    93
    1
    nicht angegeben
    sie meinte selber das es warscheinlich nicht gut ist, und bei bestimmten personen merkt sie es richtig (das es ihr schlechter geht)

    ein beispiel: wenn wir über inet miteinander skypen oder schreiben, wird sie sogut wie jedesmal von jemanden angeschrieben, der/die sich bei ihr aushäulem will und sie ist halt so nett und hört der person zu... obwohl ich ihr mehrmals gesagt hab sie soll die idioten vergessen (sie bleibt halt loyal, und fühlt sich für die personen verantwortlich)
     
    #7
    Beatsteak, 21 Juli 2007
  8. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hmm, stell dir mal vor ein guter Freund kommt mit Dingen wie "Ich finde eh nie eine, alles ist scheiße, ich bring mich um wenns so weiter geht!" zu dir an. Du unterhältst dich mit ihm, probierst da was dran zu machen. Du beschäftigst dich mit seinem Problem. Natürlich zieht einen sowas runter, auch wenns einem sonst gut geht. Als nächstes kommt dan eine entfernte Bekannte/Freundin, die niemanden außer dir zum Reden hat (aus irgendwelchen Gründen) und erzählt dir, das sie von ihrem Freund/Mutter/Bruder/Werauchimmer geschlagen wird. Danach ist ein anderer Bekannter von dir HIV-Positiv.

    (Alles nur Beispiele, ich denke sowas in der Art wirds bei der Freundin des TS auch sein, das halt momentan alle Probleme der Gegend an ihr hängen bleiben.)

    Sowas zieht runter!

    Was man dagegen machen kann? Man muss entweder einen Weg finden, sich selber von der emotionalen Situation der Anderen ein stückweit abzukoppeln (das würde ich raten; meist geht es den Anderen ja ums zugehört-bekommen, als Zuhörender würde ich nach solchen Gesprächen tief Luft holen und irgendwie den Gesprächsgegenstand "geistig Abschließen" oder loswerden. Stichwort Autosuggestion/Autogenes Training. Klar ist das eine Form der Verdrängung, aber ich bin der Meinung das man ohne Verdrängungsmechanismen kein geeigneter Zuhörer sein kann), oder man muss sich auf die Anderen emotional komplett einlassen und trotzdem irgendwie nicht die ganzen Probleme selbst bei sich akkumulieren, sondern sie abgeben (ich glaube, das funktioniert nur wenn man religiös ist, da hat man dann ja jemanden/mehrere, dem man seine Sorgen abgeben kann).

    Ich seh hier bei mir im Umfeld einen, der mit dem "enge emotionale Bindung zu Leuten mit Problemen" sich selber viele Probleme schafft. Ich würde eine gewisse Verdrängungsstrategie der Probleme anderer für gesundheitsfördernd erachten.
     
    #8
    einTil, 21 Juli 2007
  9. Beatsteak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    93
    1
    nicht angegeben
    schon klar, kenne das einwenig aus eigener erfahrung (2 gute freunde haben sich umgebracht...) aba ich bin selber damit klar gekommen, nur kann ich nicht verlangen das jeder das so sieht wie ich

    jeder sucht seinen weg aus der misere, nur finde ich den weg, auf dem man andere mit in die scheisse zieht, ziemlich unfair
     
    #9
    Beatsteak, 21 Juli 2007
  10. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, natürlich, nur machen das die Anderen ja nicht absichtlich. Die versuchen halt mit ihrer Situation klarzukommen und können oft garnicht sehen, das ihre Helferin (deine Freundin) daran kaputt geht, das alle zu ihr kommen. Ich denke also, der Ansatzpunkt muss einerseits deine Freundin sein, die irgendwie lernen muss, mit solchen blöden Situationen umzugehen, andererseits sollte irgendwer (du? deine Freundin?) den anderen zu verstehen geben, das es irgendwann mal genug ist und sie eben nicht Mutter Theresa ist.
     
    #10
    einTil, 22 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - seelenmülleimer nation
Kaya3
Kummerkasten Forum
30 März 2010
3 Antworten
Test