Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft "Seelenmülleimer" - Wie mit Freundin umgehen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kaya3, 29 März 2010.

  1. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich brauche irgendwie mal Rat wegen einer Freundin.

    Ich kenne sie jetzt seit einem 3/4 Jahr, seit ca. einem halben Jahr sind wir etwas enger befreundet (wobei eng auch relativ ist). Von ihr aus ist das etwas enger als von mir aus.
    Sie hat mir im Sommer in einer etwas sehr stressigen Zeit beigestanden und Rückhalt gegeben und in etwa seitdem heult sie sich bei mir auch regelmäßig wegen ihrer Beziehung aus. Anfangs hab ich das noch mitgemacht, weil ich dachte, ich schulde ihr etwas. Allerdings merk ich auch, dass sie mich wesentlich mehr beansprucht als ich sie.
    Sie redet allgemein immer wenn wir uns treffen über ihre Probleme, meist ist es schwer, überhaupt mal etwas einzuwerfen. Ich sag ihr meine Meinung dazu, aber auch, dass ich dazu einfach nichts mehr sagen kann, dass sie das selber regeln muß, dass sie das Ganze mal etwas ruhiger sehen muß, etc.. Die Unternehmung selber rückt dabei meist komplett in den Hintergrund und ich hab auch keinen Spaß mehr dabei.
    Sie dramatisiert die Sachen auch immer unheimlich und übertreibt, bzw für sie ist das alles immer wirklich sehr schlimm und sie leidet da auch ordentlich drunter, hauptsächlich halt unter der Beziehung, die sie aber nicht beenden will. Dazu kommt sie einem psychisch sehr labil vor, aber inwieweit sie da wirklich die Kontrolle verlieren würde - keine Ahnung.

    Nun hatte ich den Kontakt schon ziemlich stark eingeschränkt. Im Gegensatz zu unseren gemeinsamen "Freundinnen" kann ich sie nämlich nicht einfach ignorieren, wenn sie wieder damit anfängt. Im Grunde wird sie einfach ignoriert, wenn sie versucht, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, die anderen behandeln sie in der Hinsicht auch nicht mehr wirklich respektvoll, mittlerweile ist sie auch recht unbeliebt.
    Die wenigen Male, wo wir uns noch begegnet sind, war ich auch unheimlich gereizt, weil ich einfach völlig überlastet war, hab das aber nicht so wahrgenommen. Letztendlich hatten wir einen Streit, ohne dass die wahren Gründe genannt wurden und bis jetzt haben wir immernoch nicht drüber geredet.

    Nun reden wir wieder miteinander und heute hat sie sich wieder wegen einer Krise an mich gewandt. Sie redet dann immer davon, dass sie nicht mehr kann, dass sie sich hoffnungslos betrinken wird (macht sie auch), dass sie sich einweisen lassen will, etc.. Beim letzten mal hat sie mich dann 4 Stunden am Telefon angebrüllt (meinte allerdings ihren Freund), diesmal hab ich sie abgewürgt und das Telefonat beendet. Im Grunde wiederholt sie immer nur dieselben Probleme und Vorwürfe, ohne die Gesamtsituation zu ändern. Prinzipiell bin ich ja bereit, Probleme durchzukauen und Tipps zu geben oder einfach nur zuzuhören. Aber ich seh nicht ein, ständig die Wut abzubekommen oder immer wieder alles durchzugehen.
    Ich hab ihr gesagt, ich suche ihr ne Beratungsstelle/-nummer raus und nur, wenn sie da anruft, würde ich ihr weiterhelfen.

    Ich weiß aber nicht ganz, wie ich damit weiter umgehen soll. Ich kann und will nicht ständig ihr ganzes Leben abkriegen, sie muß das selber schaffen. Obwohl ich sie eigentlich ganz nett finde, merk ich aber auch, dass ich sie kaum noch mag. Trotzdem will ich sie nicht hängen lassen. Und ich will auch nicht so wie die anderen sein und sie einfach abcanceln. Theoretisch würd ich sagen, der muß mal der Arsch auf Grundeis gehen (wie man so schön sagt), dann rappelt sie sich vielleicht von selbst auf und kriegt ihr Leben selbst in den Griff. Andererseits merke ich, dass sie in so einer Situation lieber in Selbstmitleid zerfließt, anstatt etwas zu tun. Und ich würd nicht ganz ausschließen, dass sie sich wirklich noch etwas antut.

    Wenn ich das so durchlese, denk ich fast, das sinnvollste ist, ihr jetzt einfach diese Kontaktdaten rauszusuchen und ansonsten den Kontakt auf ein Minimum zu beschränken, bzw sich nicht mehr auf diese inhaltlichen Diskussionen einzulassen. Im Grunde biete ich ihr ja auch immer wieder eine Art Forum, sich aufzuregen und das bei mir abzuladen.

    Ich find es halt schade, weil wir ein paar Dinge gemeinsam hatten, die man sonst nicht so häufig findet und wenn sie gute Laune hat, dann haben wir durchaus Spaß. Das ist aber mittlerweile komplett verschwunden und ich weiß nicht mehr, wieviel ich da jetzt noch investieren soll. Teilweise hab ich fast das Gefühl, dass sie ihre Freunde abnutzt und nur ich jetzt grad die aktuelle bin, weil wir uns noch nicht so lange kennen. Mit der ganzen Sache hab ich eigentlich kaum noch Interesse an der Freundschaft. Aber deshalb einfach links liegen lassen?

    Was würdet ihr machen?
     
    #1
    Kaya3, 29 März 2010
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Oha kommt mir bekannt vor.
    Wenn dir was an der Freundschaft liegt, würd ich dir zu Ehrlichkeit raten. Streiten tut ihr eh - also sag ihr am besten dass es dir einfach nur zu viel wird. Dass du gerne was mit ihr machen willst, nur nicht immer über ihre Probleme reden willst. Und dass es nicht fair ist, wenn sie ihre Frustration an dir auslässt.
    Vielleicht akzeptiert sie es, und dann wird eure Freundschaft wieder besser. Und wenn nicht... tja dann fürchte ich ist eh Hopfen und Malz verloren (jedenfalls für den Moment).
    Wenn du ein solches Gespräch führst, bring am besten ein wenig Geduld und ein dickes Fell mit. Tu es dir einmal an, um es dir in Zukunft nicht mehr im kleinen immer wieder antun zu müssen, wenn du weißt was ich meine.
     
    #2
    BrooklynBridge, 29 März 2010
  3. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Ja, ich erinnere mich noch an deinen Thread zu dem Thema :smile:

    Im Grunde wollte ich das Gespräch schon zu unserem Streit um Weihnachten rum führen, hatte aber auch so recht viel um die Ohren und fand die Situation des nicht-miteinander-Redens deshalb eigentlich ganz bequem. Langfristig würd ich das auch machen, ich fürchte nur, dass sie immer wieder in das alte Muster zurückfällt. Spätestens dann, wenn die nächste Krise kommt und das Problem ja so schlimm ist, dass sie dann einfach rumheulen MUß.
    Und ganz akut hab ich schon ein bißchen Sorge, was passiert, wenn ich sie jetzt komplett hängen lasse, bzw dieses Gespräch führen würde.
     
    #3
    Kaya3, 29 März 2010
  4. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Du bist wohl eine dieser Personen, die einfach mal alles aufschreiben müssen, um sich einen Überblick zu verschaffen und dann auch die, meiner Meinung nach, absolut richtige Lösung zu finden!

    Du kannst keine andere Person emotional tragen. Das kann keiner! Das gilt sogar im Besonderen für den eigenen Partner, aber eben auch für Freunde. Gerade wenn sie zu solchen Reaktionen neigt und vielleicht sogar ins depressive abrutscht, sollte sie sich nicht nur an ein Sorgentelefon wenden, sondern eine Therapie machen. Wenn sie allerdings nicht realisiert, dass sie ein Problem hat, dass sie alleine nicht lösen und für das sie ihre Freunde udn Bekannten nicht verantwortlich machen kann, dann sehe ich da schwarz.

    Ich bin auch schon oft genug in dieser Situation gewesen und hab immer helfen wollen. Irgendwann bin ich damit mal kräftig vor meine Grenzen gefahren. Seit dem gehe ich mit meinen Kräften deutlich vorsichtiger um. Das war zwar eine harte Lektion, aber wohl notwendig.

    Ich denke du machst das richtig...drück dir die Daumen...am schwersten ist es zu zusehen, wenn ein Mensch, der einem nicht gleichgültig ist, sich systematisch zu Grunde richtet und man kann nichts dagegen tun und muss diese Tatsache akzeptieren.
     
    #4
    Damian, 30 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seelenmülleimer Freundin umgehen
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
26 Oktober 2016
7 Antworten
Beatsteak
Kummerkasten Forum
22 Juli 2007
9 Antworten
Test