Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

seelenverwandt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von membran, 9 Februar 2005.

  1. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn man spürt, dass eine person in vielerlei hinsicht gleich denkt wie man selbst, gleich fühlt, die gleichen ziele hat usw. kann man dann auch davon ausgehen, dass die person dasselbe erkennt? das heißt, dass wenns sowas gibt wie seelenverwandtschaft, dass beide personen den gleichen eindruck haben? kapiert ihr?
     
    #1
    membran, 9 Februar 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denk schon das man dann davon sprechen kann. Wie kommst du denn darauf? Paar mehr Infos wären ja schon spannend.
     
    #2
    Doc Magoos, 9 Februar 2005
  3. Pelzfrosch
    Gast
    0
    @membran: Ich weiss, was Du meinst und glaube auch daran. Ich habe einen guten Freund, bei dem mir immer folgendes passiert (bzw. krasserweise auch ihm bei mir): Er sagt was, was ich genau (!) so auch gerade in dem Moment sagen wollte. Und das passiert uns IMMER, wenn wir uns treffen, seit Schulzeiten. Und zwar in Ausmaßen, die nicht mehr "zufällig" sein können.

    Und dieses Mädel, über das ich in meinem 1. Thread hier geschrieben habe, bei ihr fühle ich dasselbe. Gesehen habe ich sie schon seit mehr als eineinhalb Jahren, aber GESEHEN - also in die Augen gesehen - erst vor wenigen Wochen und sofort ließ mich das Gefühl nicht mehr los.
    Wenn zwei denselben Gedanken haben, sich in einem vollen oder dunklen Raum sofort sehen oder glauben, sich "wiederzuerkennen", dann ist das Seelenverwandtschaft. An Gott oder sowas kann man glauben oder nicht, aber so richtig traut sich doch kein Mensch, zu sagen "Ich glaube nicht, dass man eine Seele hat". Weil wirklich jeder von uns eine hat. Ich für meinen Teil weiß es und seitdem fühle ich mich auch super.
     
    #3
    Pelzfrosch, 9 Februar 2005
  4. rotlicht
    Gast
    0
    Das is im Prinzip Wahrscheinlichkeitsrechnung.. :smile:
    überleg mal: 6mrd menschen, einer davon bist du, da is es doch fast sicher, dass es jemanden geben muss, der in fast dem gleichen Umfeld, auf die gleiche Weise wie du aufgewachsen ist und außerdem fast die gleichen Denkmuster und Charaktereigenschaften hat.

    Zum Thema Seele... ich persönlich glaube nicht an Seele. Was würde passieren, wenn 2 Klone in 2 voneinander getrennten Räumem, die sich durch nichts unterscheiden,also bis auf den kleinsten Punkt (Punkt im mathematischen sinne, also unerreichbar genau) identisch sind und keinen Zugang zur Außenwelt oder zu sonstigen chaotischen dingen haben,zum exakt gleichen Zeitpunkt "zum leben erweckt" würden?
    gibt sicher keine antwort, aber diejenige, die sagen, sie würden etwas unterschiedliches machen müssen sich ein gutes Argument einfallen, warum :smile:
    Ich glaub ichc bin bisschen am thema vorbei - setzen 6 - aber das wollt ich dazu mal anmerken :zwinker:

    trotzdem gibts bestimmt annähernd seelenverwandte (mit biologisch ähnlichen eigenschaften). aber obs da nur einen gibt und dass man den ausgerechnet dann im leben trifft... naja.. wahrscheinlichkeitsrechnung :zwinker:
     
    #4
    rotlicht, 9 Februar 2005
  5. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich glaub nicht so ganz an Zufälle. Es ist ein Zufall, weil einem was zu-fällt. Die Welt ist voll von Geheimnissen und Übernatürlichem. Man muss ja nicht immer alles wissenschaftlich erklären können.
     
    #5
    AquaOne, 9 Februar 2005
  6. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich glaube an so was!
    ein paar beispiele:
    (gut man kann jetzt behaupten es wären alles zufälle aber trotzdem):
    ich habe es gespürt, als mein bruder sich schwer verletzt hat (verbrüht) -> stechen in der herzgegend zur gleichen uhrzeit als es passierte
    als mein opa gestorben ist, bin ich aufgewacht (es schien mir so) und hab meine oma "gehört" wie sie die uhrzeit des todes genannt hat (sie, genauso wie opa, befanden sich tausende kilometer von mir entfernt, ich hatte nicht die geringste ahnung dass der opa im sterben liegt, fühlte mich aber tage zuvor schon ohne grund ganz schlecht -> genau seit dem tag als mein opa ins krankenhaus kam)
    neulich als mein vater einen unfall hatte (gott sei dank nix ernstes) hatte ich wieder zur gleichen uhrzeit dieses stechen im herz.
    außerdem kann ich manchmal irgendwie ohne grund erraten was mein schatz/meine eltern jetzt sagen.

    genug gruselgeschichten,
    gute nacht :zwinker:
     
    #6
    tierchen, 10 Februar 2005
  7. entchen
    Gast
    0
    ich weiß nicht, ob es seelenverwandtschaft ist...
    aber mein freund und ich haben mal genau zur selben zeit ne sms geschrieben, weil wir beide dachten, anfangen zu müssen, weil der andere nicht mehr schreibt. war auch sehr komisch...
     
    #7
    entchen, 10 Februar 2005
  8. Paulkathi
    Paulkathi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    also ich glaub auch an sowas! meine beste freundin und ich können uns nur durch blicke verständigen,weil wir quasi eh immer das gleiche denken. wir haben auch einen ziemlich komischen humor den nicht jeder versteht... und wir sagen auch öfters im selben moment das gleiche. seehr cool finde ich. sowas findet man bestimmt nicht oft im leben!
     
    #8
    Paulkathi, 10 Februar 2005
  9. Pelzfrosch
    Gast
    0
    Ja, immer diese Sache mit den Klonen. Man könnte auch "Argumente" anführen wie "Wieso gibt es Kindstode?" oder "Wazu geschieht dann soviel Unglück in der Welt?" aber es HAT alles einen Sinn.

    Durch gute wie schlechte Erfahrungen lernen wir hier alle. Und ein geklontes Wesen hätte, sofern die körperlichen Voraussetzungen für Bewusstseinsbildung, definitiv eine Seele. Ich denke nicht, dass Seelen einen Unterschied zwischen so oder so gezeugten Wesen machen.
    Aber viele Menschen glauben ja nicht einmal an Außerirdische, was ein sehr dummer und egozentrischer (egoistisch dazu) Gedanke ist. Bei 6 Fantastiilliarden Sonnensystemen und Planeten wird es ebenso viele Wesen geben, in Formen, die man mit unserer NICHT über jeden Zweifel erhabenen Wissenschaft niemals komplett ergründen kann.
    Aber ich schweife ab... :tongue:
     
    #9
    Pelzfrosch, 10 Februar 2005
  10. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    kenne ich!

    bin mit drei leuten seelenverwandt.

    mit meiner frau sowieso! ich weiss was sie denkt bevor sie es denkt.

    mit meinem besten besten freund und meiner besten besten freundin! wir schreiben uns zeitgleich! sms weil wir das gefühl haben jetzt müssen wir uns was schreiben. da treibt uns was zu.
    auch wenn wir zusammen sind wissen wir was wir denken und in der nächsten minute machen werden.
    ist schon sehr komisch!
    zufall auf keinen fall!

    lg
    kerl
     
    #10
    kerl, 10 Februar 2005
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Also ich denke nicht, dass dieses "das gleiche sagen" etwas mit Seelenverwandtschaft zu tun hat! Dass man, wenn man viel Zeit mit jemandem verbringt - wie bei besten Freundinnen wohl der Fall - beginnt, ähnlich zu denken ist halt so, und dann redet man auch oft das Gleiche. Ist mir nicht nur mit einer Person passiert, sondern schon sehr oft und immer mit Leuten, mit denen ich viel zu tun hatte (grad heute wieder andauernd zur selben Zeit dasselbe geredet wie meine Schulkollegin. War wenigstens ein wenig aufheiternd an diesem tristen, langen Tag...). Deswegen fühl ich mich aber nicht sehr seelenverwandt. Ebenso weiß ich bei Leuten, die ich gut kenne, öfter schon vorher, was sie gleich sagen werden. Man kennt sich eben...

    Aber mal zur Threadstarter-Frage
    Hmm ich denke schon, dass das auch der anderen Person auffallen würde. Voraussetzung dafür ist wohl, dass du dich ihr ebenso geöffnet hast, wie sie dir. Denn wenn du über sie viel weißt (wie zb Ziele, Gefühle, Denkweisen) und deshalb bemerkst, dass sie dir ziemlich entspricht, müsste sie natürlich auch deine Ziele, Gefühle und Denkweisen kennen, um zu bemerken, dass du ihr ebenso entsprichst (verständlich?!)
    Bei mir und meinem Cousin war es so, wir kannten uns zwar kaum, aber mir ist aufgefallen, dass zumindest ich mich von Anfang an ganz extrem zu ihm hingezogen bzw mich ihm verwandt fühlte... und ich fragte mich die ganze Zeit das gleiche wie du: Ob ihm das auch auffällt, wie ähnlich wir uns sind, ob er denselben Eindruck hat wie ich?
    Naja, seit gut einem Jahr haben wir sehr viel Kontakt - meist brieflich - und ich habe inzwischen erfahren, dass es ihm tatsächlich ganz genau gleich ging wie mir - damals war ich 15 und er so 27...
     
    #11
    User 15848, 10 Februar 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Tja, es ist ja eigentlich schon alles gesagt. Klar gibt´s das, Seelenverwandtschaft. Aber ich hab festgestellt, daß man sich trotzdem nicht darauf verlassen kannst. Wenn Du z. B. mit Deinem Schatz einkaufen gehst, und ihn vor ein Schaufenster bugsierst, wo ein super-schönes Kleid ausgestellt ist, ist die Wahrscheinlichkeit bei aller Seelenverwandtschaft trotzdem immer noch groß, daß das, was Deinem Freund am meisten ins Auge springt, der Ausschnitt der Dekorateurin im Schaufenster ist.... ist mir in ähnlicher Form schon öfters passiert...
     
    #12
    Grinsekater1968, 10 Februar 2005
  13. rotlicht
    Gast
    0
    Sorry leute, aber ich bin gar nich eurer Meinung. Ich finde das hört sich alles sehr... naja fixiert an, fixiert auf die Tatsache, dass es sowas geben muss.
    Wenn jemand stirbt, der einem nahe steht, ohne dass man es weiß und es geht einem in diesem moment einfach mal schlecht (mal ehrlich, eigentlich gehts uns ziemlich oft schlecht, schon wegen den kleinsten dingen, z.b. regen, kälte oder sonstwas) dann bezieht man es im nachhinein sofort darauf und es scheint einem eine total enge verbindung zu bestehen, weil es so auffällig zum gleichen zeitpunkt war. Mal ne frage hierzu: ihr kennt ja einstein :zwinker: und seine theorien. Was wäre wenn man einen solchen "seelenverwandten" hätte und man wäre raumfahrer, würde mit einem sehr modernen (ich betone sehr, da unrealistisch) raumschiff annähernd lichtgeschwindigkeit fliegen, sodass die zeit viel langsamer rumgeht als auf der erde, würde man dieses gefühl dann auch verspüren? obwohl die zeit quasi nciht mehr gleichzeitig läuft sondern sich unterscheidet? is doch ziemlich unrealistisch. bzw unmöglich.

    Is natürlich komisch, wenn man irgendwie was ahnt und dann triffts ein, und das merkt man sich auch und das is dann total übersinnlich. aber überlegt mal wie oft so etwas NICHT passiert. und jedesmal wenn es NICHT passiert merken wir uns eben NICHT dass es NICHT passiert ist, dass wir NICHT gespürt haben dass etwas passiert ist, oder dass wir NICHT gleichzeitig geredet haben. Wir merken uns nur besondere sachen. Daher scheint das im ersten augenblick total auffällig, aber eigentlich is das nur ne sache der wahrscheinlichkeit.

    Noch deutlicher is das doch bei der Familie/ Freunden, die lernt man mit der zeit sooo gut kennen, dass man sich quasi schon in sie hereinversetzen kann, denn jeder hat so seine verhaltensmuster. und man passt sich ja auch selbst an, macht bei jedem andere sprüche / witze oder sowas z.b. d.h. die wahrscheinlichkeit, dass man das gleiche sagt is da nich wirklich gering.

    sorry aber das hört sich alles nach astrologie an und astrologie und religion an und meiner ansicht nach (nur meine ansicht, kein angriff :zwinker:) ist das (im 2. fall zumindest) was sehr nützliches, aber nichts wirklich reales. eine gute stütze, auf der man sich abstützen kann, wenn man nicht weiterweis oder etwas nicht versteht, aber wenn man ehrlich ist nur eine art gute ausrede, die einem keiner übelnehmen kann.

    tut mir leid :engel:
     
    #13
    rotlicht, 11 Februar 2005
  14. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @moin rotlicht
    wenn ich das so lese habe ich den eindruck das du leider noch keinen seelenverwandten gefunden hast.

    bei der "seelenverwandtschaft" geht es ja nicht um die situationen wo es nicht passiert sondern wo sowas passiert.
    und das ist dann mehr als komisch.
    bei manchen mir näherstehenden menschen passiert mir das noch nicht mal ansatzweise. zufall? wahrscheinlichkeit?
    wie oft lässt sich einen wahrscheinlichkeit anhäufen? ich denke mal gar nicht.

    wenn es so deutlich bei familien ist dann frag dich doch mal warum das so ist.
    "sprechen" die seelen zusammen? ist das ein gefühl?
    und warum klappt das dann bei anderen?

    bei mir ist mir das extrem am gleichzeitigen schreiben/senden von sms aufgefallen.
    das kann kein zufall sein das mich ein bauchgefühl treibt zur gleichen zeit wie meine freundin oder freund eine sms zu senden. mehrfach! :eek:

    lg
    kerl
     
    #14
    kerl, 11 Februar 2005
  15. Nightwatcher
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Auch ich glaube ganz fest an Seelenverwandte. Meine kenne ich seit 11 Jahren, nach drei Jahren ists mir dann aufgefallen. Es ist eine ganz besondere Beziehung, in der das Nichtssagen etwas sehr schönes sein kann, sich mit Blicken alles sagen zu können, zu wissen, was der andere denkt oder mitteilen möchte, ohne, dass auch nur ein Wort miteinander gesprochen wird. Wir haben uns jetzt einige Jahre nicht mehr gesehen, :frown: warum auch immer ( werd deshalb wohl einen Thread aufmachen) aber sie bleibt in meinem Kopf, bestimmt mein handeln, und ich merke, wenn sie vor schweren Entscheidungen steht, wenn es Ihr besonders gut geht, oder sehr traurig ist. Es ist ein ganz besonderes, unverkennbares Gefühl, ich kanns nicht beschreiben.Als wir noch Kontakt hatten, sind mir diese Gefühle aufgefallen, und nach einiger Zeit konnte ich sie auch zuordnen, und sagen "In diesem Moment gehts Ihr gut" oder "Etwas stimmt bei Ihr nicht", in der Art halt. Und ich hatte recht. Andersrum ging das auch so, obs Ihr aufgefallen ist, oder nicht. Sie meldete sich immer im richtigen Moment bei mir. Wenn Ich Probleme hatte, oder jemanden zum reden brauchte, konnte ich schon direkt darauf bauen, dass Sie in nächster Zeit, meist am selben Tag, bei mir anrufen, oder vor der Tür stehen würde. Sie wusste nie warum, aber sie hatte einfach den Draht dafür.
    Ich bin jetzt seit über sechs Jahren mit meiner Freundin zusammen, muss aber eingestehn, dass mir diese Art von Verbindung nicht mit Ihr gelingt. Würde Sie das hier lesen, wäre Sie wohl sehr gekrängt, so soll Sie es aber nicht verstehn, denn Ich liebe Sie. Aber das bestärkt mich nur in der Annahme, dass es so etwas wie Seelenverwandte gibt.Ich habe meinen gefunden, und ich hoffe, dass jeder seinen finden wird.
     
    #15
    Nightwatcher, 11 Februar 2005
  16. lovereminder
    0
    ich hab die erfahrung gemacht, dass man nicht seelenverwandt IST sondern es mit der zeit WIRD! kein scherz...man wird seinem partner immer ähnlicher...zuerst habe ich seine sprache übernommen. er meinen humor. dann, nach vielem an einandervorbei reden haben wir endlich ne gemeinsame frequenz gefunden. nun nach fast 3 jahren denken und handeln wir sogar gleich...meistens rufen wir uns sogar gleichzeitig ab!! es ist eine schöne erfahrung...verstehe deswegen auch nicht warum leute immer wieder ihre partner wechseln noch bevor sie einander kennenlernen...
     
    #16
    lovereminder, 11 Februar 2005
  17. rotlicht
    Gast
    0
    Da hast du Recht und vielleicht is das auch genau der Grund warum ich nicht dran glaube :/
     
    #17
    rotlicht, 11 Februar 2005
  18. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Interessante Erfahrung:

    Bin am Freitag mit dem Zug zu meinem Freund gefahren und hab dort einen jungen Mann kennengelernt, der beinah die gleiche Strecke zu seiner Freundin fuhr. Sie hat ihn IMMER zur gleichen Zeit angerufen, wie mein Freund mich. Heute beim Heimfahren haben wir uns wieder getroffen, und wieder rief sie immer dann an, wenn auch mein Freund anrief.
    Komischer Zufall.
    Aber sind die beiden deswegen seelenverwandt (obwohl sie sich nicht kennen)?
     
    #18
    User 15848, 13 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - seelenverwandt
cindarella
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2014
11 Antworten
RDin
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2006
18 Antworten