Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sehen Männer das wirklich so?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Zuckerpuppe89, 7 August 2006.

  1. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi, also ich war gestern mit Freunden zusammen. Haben ein wenig den Ausklang der Ferien gefeiert und natürlich tüchtig gebechert.
    Eine meiner Freundinnen wurde ein paar Tage davor von ihrem Freund verlassen. Hab mich dann mit ihr etwas über die "Männer" in unserem Alter unterhalten. Dabei hat sich dann ein Freund eingemischt und uns mal erklärt wie der Hase angeblich läuft. Naja und was wir dann gehört haben, hat uns doch ein bisschen schokiert.
    Er (bis auf zwei Zungenküsse noch völlig unerfahrener Single, nicht hässlich und sehr dickköpfig) meinte, dass Männer von 16-20 Jahre nur Erfahrungen sammeln wollen...so viele wie möglich! Deshalb würden lange Beziehungen in diesem Alter eigentlich nur sehr selten vorkommen und wenn, dann nur ,weil sie gut im Bett wäre/ ihn so oft ranlässt wie er mag. Als gegenleistung oder auch damit sie ihn weiterhin ranlässt würde er ihr denn ab und zu auch mal einen ihrer Wünsche wie z.B. einen Spaziergang erfüllen.
    Ich konnte das alles nicht Recht glauben...aber jetzt wenn ich so an meine Exfreunde zurückdenke, fällt mir schon auf, dass Sex immer in irgendeiner Weise ein Zentralerpunkt war. Mit dem einen gings zu Ende, weil ich vllt. zu früh mit ihm geschlafen hab, beim anderen wurds mir nachher zu viel und zu langweilig weil er nur an sich gedacht hat(und das schon nach kurzer Zeit) usw. und ich bin nur wirklich jemand, der gern Sex hat..aber wenn ich sowas hör denk ich echt daran die Kerle unter 20 mal vollkommen aus dem Blickfeld zu nehmen!
    War doch ziemlich enttäuscht, weil ich an ihm eigentlich schon länger Interesse hatte.
    Also Jungs/Männer, was habt ihr zu eurer Verteidigung zu sagen? Seht ihr das auch so oder ist der einfach nur pubertär???
    baba :kiss:
     
    #1
    Zuckerpuppe89, 7 August 2006
  2. MrBlue
    MrBlue (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Also zumindest bei mir seh ich das nicht so! Ich hatte zwischen 16 und 20 zwei lange Beziehungen und dabei ging es mir keineswegs nur drum Erfahrungen zu sammeln, sondern es war eine wunderschöne Zeit damals, an die ich gern zurückdenke, aber sicher nicht wegen dem Sex! Klar gehört der genauso dazu, aber er steht bei mir sicher nicht an erster Stelle und Spaziergänge mach ich übrigens freiwillig und gerne! :zwinker: Sowieso mit einer netten Begleitung :grin:
     
    #2
    MrBlue, 7 August 2006
  3. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    infantiles gelaber, mehr nicht.

    Ich war die Jahre zwischen 16 und 20 durchgehend in Beziehungen. Und wir Männer wollen mehr als nur Sex.
    Ich hab eher das Gefühl, dass Frauen es mit der Liebe nicht so wichtig nehmen, wie die Männer die ich kenne.
     
    #3
    Anonymous0815, 7 August 2006
  4. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    *lol* dass ich nicht lache. So ein Schwachsinn kann ja nur von einem - sorry- pubertierendem Idioten kommen. Komisch warum mein Freund (als wir zusammen gekommen sind, war er 18), es schon seit 3 Jahren mit mir "aushält". Liegt wohl daran, dass ich ihn so oft ran lasse :tongue:
     
    #4
    User 30735, 7 August 2006
  5. Ven
    Ven (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    Solche angelichen "Jungen" oder "Männer" sind der Grund warum einem auch mal ne verhunste Frau unterkommen kann.
    Nicht alle Männer sind die großen Stecher die monatlich ihre Freundin wechseln (wollen).
    Ich finde es zudem schwachsinnig sich so Erfahrung anzusammeln. Zwar hat man es dnn später leichter, eine neue Beziehung anzufangen aber irgendwo sind das immernoch Menschen und keine Autos die man mal zur Probe fährt.
    Solche Einstellungen find ich doch armseelig.
     
    #5
    Ven, 7 August 2006
  6. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also, die Männer, mit denen ich zusammen war, waren garantiert nicht so... und ich kenne einige Beziehungen, die im Alter zwischen 15 und 20 über mehrere Jahre gingen (mich eingeschlossen ;-) ) und das sicher nicht wegen des Sexes.
     
    #6
    Olga, 7 August 2006
  7. f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    sicher ist sex im Alter von 16-20 ein zentraler punkt in der Beziehung, aber weis gott auch mit über 20. ich halte das was euer kumpel gesagt hat für schlicht weg unsinnig. sicher ist man in einer experimentierphase in der man viel (sexuelles) erleben will, nur das geht euch frauen doch genau so oder?

    ich habe jedenfalls noch nie gedacht, die ist gut im bett, also bleib ich lange mit ihr zusammen. sondern lange beziehungen hat man weil man sich liebt. und das kann man auch schon mit 16.

    also lasst euch mal nicht verunsichern. nicht alle männer sind so. gott sei dank!
     
    #7
    f.r.e.d.i, 7 August 2006
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    So ganz unrecht hat der junge Mann nicht ...

    Jetzt einmal ohne moralische Bewertung:
    In dieser Zeitspanne sind die wenigsten jungen Menschen schon so reif und gefestigt, dass sie wirklich Sinn und Zweck einer dauerhaften Partnerschaft abschätzen können (und dabei schenken sich beide Geschlechter nichts).
    Deswegen liegt ihr Augenmerk auch vermehrt auf den derzeitigen Prioritäten. Und bei Jungs ist es halt sehr stark der Sex.

    Nur hat seine Theorie einen Haken:
    Die Prioritäten ändern sich. Wer immer nur auf Sex aus ist, wird mit Sex allein auf Dauer nicht glücklich werden. Und um an den "Sex zu kommen" muss man sich auch gewisse Verhaltensformen angewöhnen, die dem Objekt der Begierde auch zuzusagen.

    Das nennt man eigentlich Erfahrung sammeln. Und das in jedem Bereich.

    Also ganz falsch ist diese Theorie nicht, aber auch nicht ganz richtig.:zwinker:
     
    #8
    waschbär2, 7 August 2006
  9. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Jap, wollte ich auch damit
    sagen

    ansonsten, hätte ich das auch so gedacht wie der Rest hier...

    und zu Waschbär : Klingt auch logisch, aber dann hat er das produkt wohl etwas falsch verkauft oder muss an seiner Strategie noch was feilen
     
    #9
    Zuckerpuppe89, 7 August 2006
  10. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    :ratlos: <-- *grad so den Threadstart gelesen hat*

    Habe mit 18 meine erste Freundin gehabt und das hat 2 einhalb Jahre gehalten. Sex gab es "relativ" selten (wenn ich das mit anderen Angaben aus dem Forum hier vergleiche) aber es war trotzdem schön.

    Von daher würd ich nicht allzuviel auf die Meinung deines Freundes geben.

    *kopfschüttel* *leicht erschüttert ist*
     
    #10
    Mephorium, 7 August 2006
  11. Ven
    Ven (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja sicherlich, aber weshalb dann gleich die ganze Freundin austauschen statt die Erfahrungen gemeinsam zu machen?
    Wenn Sex der Grund dafür ist, dann wundert es mich nur noch warum dann so häufig den Partner wechseln? Vielleicht hat das häufige wechseln auch ein Ende wenn solch ein Junge eine freundingefunden hat mit der er viel ausprobieren kann?
    Oder gelten da eher anatomische Kriterien, dass man so viele Körper wie nur möglich kennen lernen will um sich dann später den geilsten auszusuchen und dann nur auf Jagdt auf Frauen mit einem solche nzu gehen?

    Könnte ich verstehen, find ich aber dann doch etwas abwertend den Frauen gegenüber.
    Ne Partnerschaft besteht nicht nur aus einem tollen Körper mit dem man prima Sex haben kann, selbst Männer brauchen auch was anderes.
     
    #11
    Ven, 7 August 2006
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Auch wenn mich jetzt einige hauen tuen ... :grin:

    Prinzipiell ist das eigentlich das genetische Programm des männlichen homo sapiens. "Liebe" war da eigentlich nicht vorgesehen.
    Aber der Mensch ist das einzige Tier, das sein Programm kontrollieren kann. Wenn er es denn will ...

    Was meinst du, warum er noch keine Freundin hatte :link_alt:
     
    #12
    waschbär2, 7 August 2006
  13. Moglotti
    Moglotti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    Bedingt hat er mit seiner Aussage schon recht. Sex ist mit Sicherheit ein wichtiger Faktor in einer Beziehung. Und zwar in jeder Beziehung! Wenn sich jemand in diesem Punkt nicht genug erfüllt fühlt, kann das langfristig zum Beziehungsende führen. (Wobei dann noch andere Punkte dazukommen können)
     
    #13
    Moglotti, 7 August 2006
  14. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Naja, auf einige trifft das sicherlich zu (heute morgen im Bus saßen zwei solche Exemplare in meiner Nähe...), aber nicht auf alle.
    Bei den meisten merkt man außerdem recht schnell, woran man ist.
     
    #14
    AshtrayGirl, 7 August 2006
  15. Rylor
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verliebt
    Also ich kann nicht für die Gesamtheit aller Männer sprechen, aber ich persönlich bin nicht nur auf der Suche nach Erfahrungen...
    Ich bin eher jemand der ne lange, innige Beziehung sucht...

    Rylor
     
    #15
    Rylor, 7 August 2006
  16. blade_m
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    1
    vergeben und glücklich
    naja meine freundin sagt das auch sie ist 17 und sie will keinen freund der so 18 19 ist weil diese nur poppen und saufen im kopf haben. ich bin 21 werde 22 und sex ist absolut nicht das wichtigste ich kuschel total gerne.naja jeder ist anderst und man sollte das sicher nicht verallgemeinern aber sie sieht das wohl genau so wie deine freundin wobei sie das eher auf die 18 und 19 jährigen bezieht.
     
    #16
    blade_m, 7 August 2006
  17. Ven
    Ven (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau das meinte ich mit "verhunste Frau". Da hat man dann als vernünftiger (reiferer) Mensch kaum noch ne an seine Geleibte ran zu kommen weil sich ihr gleichaltriges Umfeld zu dämlich verhält und sie sich "nur" Ältere sucht.
     
    #17
    Ven, 7 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehen Männer wirklich
Daniel k
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juli 2014
6 Antworten
anjep
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 April 2007
24 Antworten
Grinsekater1968
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Januar 2006
20 Antworten