Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • FiTzEpIeNcHeN
    0
    5 Januar 2005
    #1

    sehnsucht nach einem freund

    Hey,...
    ich hab mal eine frage.. könnt ihr mir vielleicht tipps geben, wie ich besser einen freund finden kann?! oder wie man sowas anstellen soll.. ich weiß nich.. jedes mal wenn ich jemanden kenne lerne, verscheiß ich die chance... oder wenn etwas von mir will, dann gefälklt er mir nich... bin ich etwa zu wählerisch?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sehnsucht
    2. Sehnsuchtsanfälle
    3. Sehnsucht
    4. sehnsucht
    5. Sehnsucht
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #2
    Du bist ja noch sehr jung, also verschieß Dich nicht nur auf Beziehungen (sollte man natürlich auch nicht machen, wenn man älter ist). Geh einfach offen auf die Kerle zu. Du musst sie ja nicht immer mit der Absicht auf mehr kennenlernen. Irgendwann ist dann schon wer passendes dabei.

    Wie hast Du es denn bisher immer kaputt gemacht?
     
  • anni20
    anni20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2005
    #3
    Mach dir mal keinen Stress.. Du bist noch verdammt jung. Du wirst schon noch einen Freund finden..
     
  • sunny-taeter
    0
    5 Januar 2005
    #4
    nichts für ungut @Frantic81 und @anni20, aber glaubt ihr wirklich dass ihr ihr helft wenn ihr sagt "du bist noch jung und hast dein Leben vor dir"?
    OK, wahrscheinlich soll das aufmunternd wirken und ist gut gemeint, aber ich glaube nicht dass sie damit was anfangen kann...

    Nicht dass ich selbst nen guten Rat wüsste, warn grad so meine Gedanken...
     
  • FiTzEpIeNcHeN
    0
    5 Januar 2005
    #5
    ja danke, hilft mir jetzt nicht weiter wie sunny-taeter schon gesagt hat.. würd halt jetzt gerne nen freund haben, find aber niemanden=(
     
  • tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #6
    XXX gelöscht XXX
     
  • daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #7
    ich verweise freundlichst auf meine signatur :zwinker:

    es ist schon was dran...
    du darst nicht so krampfhaft versuchen nen freund zu bekommen

    genieß dein leben so wie es im moment ist... geh mit deinen freundinnen schön aus, habt spaß, lacht viel... du wirst sehen wenn du positiv gelaunt bist, wird sich deine umwelt sich dir auch positiv zeigen... damit meine ich auch jungs :link:
    glaub mir es ist nichts schlimmer, als jemand der eine beziehung krampfhaft erzwingen will... das lässt dich nur "schwach" wirken

    aber frag dich mal bitte, warum du dir jetzt so dringend nen freund suchen willst... haben alle deine anderen freundinnen einen?! oder fällt dir vielleicht liebe in einer anderen beziehung (ich mein jetzt deine familie)... sorry ist jetzt vielleicht n bissel arg weit daher geholt...
    kann auch einfach nur an pupertät liegen... schlimme sache :geknickt: bin froh, dass ich da raus bin :schuechte
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2005
    #8
    @sunny-taeter: Text mal bitte komplett lesen bevor solche Antworten kommen.

    Zum eigentlichen Problem: Wäre ja schön wenn Du ein paar mehr Details geben würdest. Welches Alter die Typen z.B. haben sollten oder halt woran es bisher gescheitert ist.
     
  • noname17
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #9
    Hey FiTzEpIeNcHeN, also ich kann dich in deiner aktuellen Lage voll und ganz verstehen und hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen kann, wenn ich meine situation bisschen beschreibe, und da ich auch schon viel darüber nachgedacht habe und mit der einen und andern person (weiblich natürlich, weil mit männern kannst ja normalerweise ned drüber redn) schon geredet habe!

    Also ähnlich wie bei dir gibt es ja hier und da immer gewisse "möglichkeiten" da wollen ja personen was von mir (dir). Aber du bist ned zufrieden weißt dass es nichts wird und das ist in gewisserweise sehr erwachsen, woraus die vorher genannten argumente à la zu jung vllt etwas unpassend sind.

    Von einer aktuellen "Bekannten" (die was von mir will) nuja die meinte auch ich sei zu wählerisch, aber was nützt es dir denn, ich kenne sie noch ned lange, ich hab kein vertrauen und bla... das sind halt die typischen "teenies" die immer ausprobieren wollen... wenn du auf der schiene fährst darfst halt absolut nichts erwarten, und des willst anscheinend genauso wie ich ned.

    Und genau da liegt unser (wenn ichs mal so nennen darf) problem... wir erwarten mehr oder weniger zuviel vom zukünftigen Partner(in) was jetzt nicht unbedingt mit wählerisch zu tun hat. auch wenn ich schon ca 3 jahre älter bin, ist es halt schwer leute kennenzulernen die "seriös" sind, weil davon gibts halt nemme viele, so hat sich die gesellschaft entwickelt.

    Meine beste Freundin rät mir wenigstens nicht dazu, einfach mal eine möglichkeit "auszuprobieren".... weil da sie mich kennt und meine einstellung weiß sie genau dass es nichts bringt. klar will ich nach einem jahr solosein auch ne freundin, endlich mal wieder liebe und zörtlihckeit spüren, aber man kann es nicht mit gewalt versuchen....

    Ich versuche einfach mit viel Ablenkung, also einfach Spaß haben, weggehen, kino labern was des zeug hält usw (ruhig mit nem guten freund an deiner stelle, hilft!) die Zeit zu verbringen, weil das sehr "tröstet" keine feste partnerin zu haben.

    So das ist meine Meinung dazu. Steinigt mich!
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #10
    Würde einfach mal abschalten. Ich weiss, dass es schwierig ist, jedoch machst du dich nur selber wahnsinnig, wenn du die ganze zeit an eine beziehung denkst.
    Denn wenn du dies tust, verkrampfst du dich nur...lass einfach los und wenn du es nicht erwartest, wird es klappen (das Leben ist schon gemein in diesem Sinn....). Und mach dir keine Hoffnungen, die werden dich meistens nur enttäuschen. Bleib neutral und versuch nicht gie ganze zeit daran zu denken. Viel Glück!!
     
  • rote_gefahr
    0
    6 Januar 2005
    #11
    hehe....also bitte....das kommt schon von alleine Mädl, mach dir da mal überhaupt keinen kopp drum, so schlecht siehste ausserdem net aus !

    kommt schon !
     
  • entchen
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #12
    ich kann dir auch nur raten, loszulassen.
    bei mir war es auch gerade immer so, wenn ich endlich mal mich damit abgefunden hab, solo zu sein, hab ich mich verliebt.
    und glaub mir, ich hab auch laaaaaange gebraucht, bis es geklappt hat mit ner beziehung (vor 3 Monaten :tongue: ) hab auch immer die abgewiesen, die dann mal auf mich standen, weil ich genau wusste, das war keine liebe, und die die ich wollte, wollten mich nicht. hab also auch viel verhauen.
    also lass einfach los, lenk dich ab. und irgendwann kommts von ganz alleine :zwinker:
    lg
    entchen
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    6 Januar 2005
    #13
    da stellt sich die Frage "wie lässt man ab Besten los"??
     
  • entchen
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #14
    hm, sich immer wieder sagen, ich brauch keinen freund, jetzt nicht. wenns kommt, dann kommts, wenn nicht, dann nicht. ablenken, neid auf pärchen runterschlucken. irgendwann klappts dann auch mit dem loslassen. (hab da auch schon bissl erfahrung)
     
  • User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #15
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014
  • FiTzEpIeNcHeN
    0
    6 Januar 2005
    #16
    hm ja, wie soll ich loslassen?
    ich kann mir nicht einfach so sagen, dass ich keinen freund brauche oder haben will... ich weiß ganz genau, dass ich einen freund möchte =( da kann ich mir das nich sagen... ja.. wenn ihc viel mit meinen freunden mach, dann erzählen die von ihren beziehungen... das es bei denen im moment toal super klappt.. und ich sitz dann immer da und kann nich mit reden... ich weiß nich.. bin auch ziemlichunglücklich das ich bis jetzt so viel pech hatte =(
     
  • Verliebt
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #17
    Hallo erstmal!

    Bei mir ists irgendwie genauso: möchte auch unbedingt ne Freundin, doch leider klappt es nicht. Bei mir wars so dass sie mich zwar mag, sich aber zur Zeit keine Beziehung vorstellen kann, was mir natürlich wenig hilft...

    So hab ich mir einfach gedacht, dass ich mal so mit ihr in Kontakt bleibe( freundschaftlich halt) und trotzdem versuche (mit Geduld) aus der Freundschaft mal ne Beziehung zu machen. Wichtig ist aber glcub ich dass du dir und auch ich mir klar machst/-e, dass es ja noch andere gibt wenn es bei der einen/dem einen nicht klappt(bei mir wars jetzt schon 2. mal so...)

    Ich sag mir einfach dass es ja noch andere gibt, aber ich trotzdem am "Ball" bleiben werde.

    Ich gehe z.B. zur Zeit sehr oft weg (Kino,Partys), eifach so ohne dass ich mich jetzt auf eine einzelne Person "versteife". Ich glaub wenn man dass macht bringt dass viele Nachteile mit sich: man kann nicht so leicht und gelassen mit der Person reden, man "macht sich fertig" wenn es nicht klappt...


    Mein Tipp: (so werd ichs auch machen)

    Einfach locker bleiben, wenn du mal einen kennen lernst der nicht gleich was von DIR will bleib doch einfach mal so mit ihm in Kontakt, vielleicht will er doch mal mit fir z.B: ausgehen (wenn er dich besser kennt) will.

    Irgendwann wirds für uns beide (in diesem Fall) wohl auch klappen!!!

    Viel Glück!
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    7 Januar 2005
    #18
    och, mir gehts da genauso. Bin auch schon ziemlich lange Single. Wenn ich da meine Kumpels ansehe könnte ich schon Buchführen: Beziehung zerbrochen, eine neue, ging auch schief usw... :zwinker:
    Hey mit 14 brauchst den Kopf nicht hängen lassen, wenn du mal 18 bist und noch keinen Freund hattest, dann könnte man es unter umständen Pech nennen :smile:
     
  • nex
    nex (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #19
    FiTzEpIeNcHeN:

    ich kann dich gut verstehen, denn bei mir war es ähnlich. ich war in meinem freundeskreis irgendwann der einzige, der keine freundin hatte. selbst mein bruder, der ein jahr jünger als ich ist, hatte eine freundin. es war schon ziemlich depremierend, wenn alle ihren schatz hatten nur ich nicht. ich hatte mich schon fast damit abgefunden für immer alleine zu bleiben und dann ist das unglaubliche geschehen: mein neuer schatz hat mich gefunden :smile: . denn wenn ich ehrlich bin, war ich schon soweit, dass ich mich schon gar nicht mehr getraut habe ihr meine gefühle zu gestehen aus angst schon wieder zurückgewiesen zu werden und sie evtl dann sogar ganz zu verlieren.
    jetzt habe ich meinen schatz, aber unsere beziehung hatte auch ihren preis: die freundschaft mit meinem besten freund hat dadurch irgendwie einen knacks bekommen, weil er nicht damit zurecht gekommen ist, dass ich auf einmal eine freundin hatte. er konnte es nicht wirklich erklären, aber er hatte irgendwie ein problem damit. ich finde es schade, dass die freundschaft darunter so gelitten hat.

    sprüche wie "zu jedem topf gehört ein deckelchen" und "du wirst schon irgendwann den richtigen finden" finde ich zum kotzen, denn ich bin mir sicher, dass es auch leute gibt, die ihr leben lang unfreiwillig allein bleiben. ich hoffe, dass ich dir mit meiner geschichte ein wenig mut machen konnte, vielleicht passiert dir ja was ähnliches (nur hoffentlich musst du damit nicht auch warten bis schon über 20 bist :zwinker: )
     
  • lieberTiger
    0
    7 Januar 2005
    #20
    guck guck - sry auch hier -> habe nicht alles gelesen, sonst würde ich ja nimma fertig werden - meine meinung also auf deine frage und ein paar kommentaren (auch von dir) basierend) :


    WARTE - lass dir zeit und dann kommt er. Du kannst natürlich auch kerle aufreissen. Also bis ich 15 war habe ich etliche mädchen gehabt...es ist so "leicht" ihnen das zu sagen was sie hören wollen und mit etwas geschick einen schönen abend rausspringen zu lassen und wenn man möchte eine längere zeit, aber ist es nicht noch schöner gleich zuw issen dass du länger mit ihm etwas anfangen willst?

    Schraube deine ansprüche nicht runter, du sollst ja mit ihm zufrieden sein, aber guck genau hin und bewerte nicht nach dem äußeren....ein modell als freundin das arrogant ist und du in einem gemütlichen freundeskreis eher negativ auffälllst, kann noch so gut im bett sein - wunderbar wird die beziehung nie (bespiel mann zu frau...ist auch umgedreht anwendbar...)

    also...mein tipp: warte und dann geniesse :zwinker:

    byechen
    lieberTiger
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste