Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehnsucht nach "schlampigen Dasein"?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ogelique, 9 Dezember 2004.

  1. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hey!

    Hab' eine neue "verrückte" Idee.

    Kann es sein, dass eigentlich viele Frauen gerne "Schlampen" wären (ich meine, gerne viel Sex hätten und sich nehmen würden, was sie wollen/brauchen, wie Sam aus SatC), sich jedoch aus gesellschaftlichen Konventionen nicht trauen.
    Entweder, weil sie zu feige sind oder weil sie diese selbst so stark verinnerlicht haben, dass sie es für falsch halten.
    Und dass die Meisten es noch nicht einmal zugeben würden, dass sie es gerne tun würden...

    Es ist ja auch bekannt, dass der "Schlampentitel" oft von Frauen für Frauen vergeben wird.

    Mir geht es zumindest so... :grrr:
     
    #1
    ogelique, 9 Dezember 2004
  2. kitten
    kitten (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass es so ist. (Was für ein Satz.) Das liegt wohl vor allem an der sinnlosen moralischen Kacke und dem Frauenbild, die uns von der Geburt an eingetrichert werden. Nicht nur von den Eltern, sondern auch durch die Medien, v.a. durch Filme. Dieses Frauenbild, wonach die Frau nur auf der Suche nach ihrem Prinzen ist und sich dementsprechend auch für ihn "aufspart" ist immer noch weit verbreitet.

    Also ich würde es gerne tun :zwinker: .
     
    #2
    kitten, 9 Dezember 2004
  3. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @kitten: Warum habe ich bloss geahnt, dass du da ähnlicher Meinung bist, wie ich? :zwinker:

    Der Witz dabei ist, dass ein Mann eine Frau kein bisschen schlechter findet, wenn sie sofort oder auch sehr bald mit ihm ins Bett geht... :rolleyes2
    Aber ihre Freundinnen werden ihr stundenlang erklären, dass sie sich nicht so schnell "hergeben" darf
     
    #3
    ogelique, 9 Dezember 2004
  4. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    denk mal schon das da was dran is!aber frauen und ihr neid auf andere verhindern natürlich das sich viele frauen das nehmen was sie wollen!
     
    #4
    User 12216, 9 Dezember 2004
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich darf zwar nicht abstimmen, aber JA !!!

    @ Ogi, solange du dich an diesem Weltbild festhälst, wird nichts entscheidendes passieren.
    Und solange irgendwelche Frauen den "Schlampentitel" vergeben, werden sie sich ins eigene Fleisch schneiden ....
    *ich liebe diese doppelmoral*
     
    #5
    waschbär2, 9 Dezember 2004
  6. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey, nimm dir was du willst und habe viel Sex.
    :drool:
     
    #6
    Trogdor, 9 Dezember 2004
  7. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Ich sag ja schon immer das Frauen sich in vielen Dingen des Lebens viel zu sehr von irgendwelchen Zeitungen, Filmen oder auch Freundinnen beeinflussen lassen anstatt mal das zu tun was sie meinen das es das richtige ist.
     
    #7
    BadDragon, 9 Dezember 2004
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Warum darfst DU nicht abstimmen? :ratlos:

    Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung :jaa:

    Und als Schlampe bezeichne ich längst keine Frau mehr, die einfach nur mit vielen Männern Sex hat.
    Werde mich "umerziehen", was vermutlich etwas dauert *ggg*
     
    #8
    ogelique, 9 Dezember 2004
  9. AustrianGirl
    0
    ja, bei mir ists so :schuechte
    aber ich hab angst, eben als "schlampe" abgestempelt zu werden...
    obwohl man das ja eigentlich gar nicht ist...ach, mädchen habens in der hinsicht irgendwie schwerer...männer gelten als "toll", wenn sie mädels wie finger haben und so...
    mmh, ich würde schon sagen, dass ich mich wegen dem ruf etwas zurückhalte.................................
     
    #9
    AustrianGirl, 9 Dezember 2004
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @Austrian girl: Tja, Männer spornen sich gegenseitig an, anbstatt, wie Frauen neidisch aufeinander zu werden und deshalb Gerüchte zu verbreiten. :flennen:
     
    #10
    ogelique, 9 Dezember 2004
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    1. Weil ich wohl kaum beurteilen kann, wie "Frau" sich selbst definiert und fühlt (und damit auch andere Frauen beurteilt).

    2. Ich hoffe, dass du das auch verinnerlichst. Und das auch in deinem "Beurteilungs-Schema" zur Anwendung bringst (auch wenn das noch ein wenig dauert :zwinker: ).

    Meine (männliche) Meinung zum Thema:
    Mir ist es sch***egal, mit wieviel Männern eine Frau schon Sex hatte. Dadurch wird sie weder besser, noch schlechter. Es kommt immer darauf an, warum es so war ...
     
    #11
    waschbär2, 9 Dezember 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    und was wären deiner Meinung nach legitime/nicht akzeptable Gründe?
     
    #12
    ogelique, 9 Dezember 2004
  13. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Das wollt ich auch gerade fragen :smile:
     
    #13
    BadDragon, 9 Dezember 2004
  14. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Kann der Theorie nur zustimmen. Ist bei den meisten Sachen im Leben so,
    daß man gewissen Zwängen der Gesellschaft unterliegt. Aus diesen
    Auszubrechen ist sehr schwer, gerade wenn es sehr intime Ding geht.
    Ich bin mir sicher, die Mehrheit würde vieles ganz anders machen, wenn
    nicht ständig ein falsches Bild der Gesellschaft gezeigt würde.
    Ein schönes Beispiel ist hier, daß ein Mann, der viele Frauen hatte
    ein Held ist, während eine Frau gleich als Schlampe abgestempelt ist.
    Warum sind nicht beide Schlampen oder Helden??
     
    #14
    User 9402, 9 Dezember 2004
  15. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    PEACE, freie Liebe ! Sind wir wieder im Hippi-Zeitalter angekommen ??? :grrr: :flennen: :blablabla :ratlos:


    Sorry, aber wenn man hört "viel Frauen wären gerne wie die Tussi aus der Fernsehsendung" dann tut ihr mir echt leid, dass ihr eine fiktive Fernsehgestalt als Selbstfindungshilfe für euer eigenes Leben benötigt.


    Und wenn ihr jetzt wieder meint, ihr armen Frauen habts so schwer, da kann ich euch nur sagen, ihr solltet euch nicht selbst so leid tun, die Medaille hat immer zwei Seiten ! :tongue:

    Wenn eine Frau mit vielen ins Bett geht muss sie einfach damit rechnen, dass sie als einfach zu haben gilt und dann irgendwer ankommt und meint "Hey Schlampe hol mir einen runter, bums mit mir" oder ähnliche primitiven Sprüche *g*.

    Außerdem gelten Männer, die andauernd mit ner anderen rummachen auch nicht als supertolle Hechte, ich weiss ja nicht in welchen Kreisen ihr verkehrt, aber zumindest bei uns gilt dann niemand als supertoll, ist ja auch nicht schwer irgendwen rumzukriegen. Letztendlich eine Frage der Wahrscheinlichkeit.
     
    #15
    jOoh, 9 Dezember 2004
  16. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @jOoh: Nicht so aggressiv :zwinker:
    Das Beispiel Sam war nur da, um das Ganze zu verdeutlichen, damit es klarer wird, was ich meine.
    Hast du ein Problem damit, dass du dich so aufregst?
     
    #16
    ogelique, 9 Dezember 2004
  17. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    was heisst hier "wären"?

    *duck* & *wegrenn*

    :grin:

    /me findet es schade, dass ogelique noch nicht zu dieser erkentnis gekommen ist, als das angebot für die unter-der-dusche-von-vorne-nummer noch gültigkeit hatte.... :tongue:
     
    #17
    president, 9 Dezember 2004
  18. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Kurzfassung:
    Legitim: Alles, was Frau vor ihrem Gewissen vertreten kann.
    Nicht akzeptabel: "Wenn er mich fickt, dann muss er mich ja auch lieben... " :wuerg: :kotz:
     
    #18
    waschbär2, 9 Dezember 2004
  19. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    lol - Erkenntnis bedeutet noch lang keine Ausführung :zwinker:

    klingt logisch
     
    #19
    ogelique, 9 Dezember 2004
  20. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    /me findet, dass es immerhin ein schritt in diese richtung gewesen wäre...

    so, genug
    Off-Topic:
    für heute, gute nacht! :sleep:
     
    #20
    president, 9 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehnsucht schlampigen Dasein
Turmspringer1991
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Oktober 2013
9 Antworten
Malaika
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 September 2010
39 Antworten
Test