Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehnt ihr euch auch, wie ich....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70315, 8 April 2007.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Sehnt ihr euch auch...EDIT

    ... manchmal zur anfangszeit eurer Beziehung zurück?

    also ich muss das hier einfach ma loswerden und frage mich grad ob ich eigentlich normal reagiere..

    zum besseren verständnis ich stehe auf frauen.
    mit meiner derzeitigen freundin führe ich eigentlich eine traumbeziehung seit nun fast nem jahr.
    ich liebe sie wirklich sehr.
    nun war ja gestern osterfeuer, und wir sind da mit freunden hin. letztes jahr am osterfeuer sind wir uns das erste mal näher gekommen, waren zwar noch nicht zusammen aber die nacht war eine der schönsten in meinem ganzen leben. wir kennen uns mittlerweile seit fünf jahren, waren aber davor immer nur beste freundinnen.
    ich habe das so genossen damals, es war so reizvoll, und irgendwo auch so neu sie auf diese weise kennen zu lernen.
    ich weiß nicht warum, aber irgendwie war ich dann der meinung, dass sie genauso wie ich, sich auf diese nacht damals zurück besinnt und wir ein wenig in erinnerungen schwelgen. doch es war alles gestern richtig schlimm. sie kam recht spät zu mir, von nem familiengeburtstag und da sie zur familie nicht so den draht hat, war sie schlecht gelaunt. später habe ich dann am osterfeuer mit den leuten alkohol getrunken, seit langem wieder (bin ja 18 und muss ständig auto fahren zur party) und da sie wenig bis gar kein alk trinkt, war sie irgendwie acuh sauer auf mich (?!) und noch mehr, als ich davon sprach nen nebenjob anzunehmen( hab wegen baldigem abi kaum zeit, und da macht sie sich immer sorgen)
    ich hab sie auch ständig gefragt was mit ihr los ist, aber sie ignorierte mich den ganzen abend gekonnt und lieferte nur böse blicke. als wir dann zu hause waren, allein, ging es weiter und als ich scherzhaft meinte vor nem jahr sei sie aber fröhlicher gewesen meinte sie nur so, ich soll sie doch bloß nicht vergleichen wie sie vor nem jahr war. und dann war es auch scho sehr spät, wir waren beide im endeffekt gereizt, kuschelten nicht mal und heut früh musste ich sie zeitig nach hause schaffen, wegen osterfeier meiner familie.
    das war nur ein beispiel. aber auch sonst fühle ich mich irgendwie so selbstverständlich. wenn ich sie drauf anspreche reagiert sie gereizt und meint es sei net so, sie is ja auch total fürsorglich und ich spüre, dass sie mich sehr liebt..

    manchmal hätte ich einfach gern wieder das gefühl von damals. ich weiß ja acuh, dass in den meisten beziehungen irgendwie ab ner gewissen zeit das verliebtseinsgefühl etwas schwindet und dafür einer liebe platzt macht. das genieße ich ja auch, weil es ein gefühl von sicherheit ist,... aber na ja..

    wie seht ihr das so? auch auf euch bezogen?
     
    #1
    User 70315, 8 April 2007
  2. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    oh ja ich versteh dich voll und ganz. mir geht in letzter zeit sehr oft unsere anfangszeit durch den kopf. wir sind jetzt auch ein jahr zusammen. ich werde unsere erste nacht am 23.4. meinem geburtstag nie vergessen. es war alles so neu so aufregend. er hat mich die ganze zeit angestrahlt. ich war einfach fasziniert von diesem mann. ich habe mich lang nicht mehr so gut und glücklich gefühlt wie nach dieser nacht. er hat mich einfach umgehauen. ich konnte an nichts anderes mehr denken wie an ihn. bei jeder sms hoffte ich das sie von ihm ist. ich hatte ja schon lang ein auge auf ihn geworfen hab mir aber nie chancen ausgerechnet da ich wusste das er verheiratet ist und 2 kinder hat. nie im leben hätte ich mir träumen lassen das "dieser" mann mal "ich liebe dich" zu mir sagen würde. aber jetzt sind wir schon seit einem jahr zusammen. er ist sofort bei mir eingezogen. eigentlich paast auch alles perfekt aber es gibt immer wieder streit wegen seiner (ex) frau. sie schiebt immer die kinder vor ect. aber das ist ein anderes thema. aber genau deshalb schwelge ich im moment oft in erinnerung an die damalige zeit und manchmal wünsche ich mir auch das nochmal zu erleben. aber durch diese erinnerungen bin ich mir auch sicher wie wichtig mir dieser mensch ist und das ich ihn nicht einfach aufgeben möchte. ich finde solche erinnerungen sollte man sich auch bewahren damit man nicht alles von heut auf morgen wegschmeißt denn schließlich hat alles mal sooo schön angefangen :herz:
     
    #2
    Angel312, 8 April 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich bin mit meinem schatz letztendlcih auch am 23.4. zusammen gekommen:smile:
     
    #3
    User 70315, 8 April 2007
  4. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ach was war das doch für ein schöner tag der 23.4.06 :herz: :herz: :herz:
    zusammen war wir erst richtig am 29.4. ich kann gar nicht beschreiben wie ich mich gefühlt habe als er zu mir sagte " du gehörst jetzt zu mir" ich dachte ich träume. und jetzt ist alles irgendwie anders. obwohl wir uns immernoch lieben wie am ersten tag. aber irgendwo ist halt doch der alltag eingekehrt. aber immer wenn ich nicht bei ihm bin und an ihn denke,denke ich immernoch wie toll er doch ist und das ich keinen besseren wie ihn finden könnte. ich hatte noch nie einem mann der mir soviel aufmerksamkeit geschenkt hat wie er. er ist einfach mein traummann.

    ach komm lass uns nochmal die zeit zurückdrehen :zwinker:
     
    #4
    Angel312, 8 April 2007
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Aktuell tu ich das. Ist aber nur eine Phase, weil er mir grade wieder auf den Sack geht mit seinem Ego-Trip und weil ich mich ungeliebt, unverstanden und vernachlässigt fühle.
    Grundsätzlich läuft es besser als am Anfang der Beziehung und es gibt eigentlich keinen wirklichen Grund, warum ich mich danach zurücksehnen sollte.
     
    #5
    Miss_Marple, 8 April 2007
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Natürlich sehne auch ich manchmal wieder die vielen Schmertterlinge im Bauch, die Übelkeit vor Aufregung bevor man sich trifft, die quälende Ungedult während man auf einen Anruf/eine sms wartet und das ungeheure Kribbeln in der Magengegend, wenn er einem entgegenkommt, herbei. Andererseits ist die große Geborgenheit, die tiefe Liebe und das gegenseitige Verständnis durch absolut gar nichts zu ersetzen, und auch das möchte ich nie mehr missen. Irgendwann setzt man die rosarote Brille einfach ab, und die Kunst einer guten Beziehung wird es, den schmalen Grad zwischen Alltag und Verliebtheit/Leidenschaft zu treffen.

    Off-Topic:
    Ich bin mit meinem Schatz übrigens am 26.April 06 zusammengekommen. :drool:
     
    #6
    khaotique, 8 April 2007
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    was ich mich frage ist, warum ihr euch nicht gegenseitig auf eure Familienfeiern mitnehmt? oO

    Was macht sie denn? Geht sie Arbeiten, auch Abi oder was?
    Evtl. hat sie Angst davor, dass du bald mehr Interesse am Abi und deiner Karriere hast, als an ihr.. was sie dann natürlich belastet und zu Launen etc. führt..

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 8 April 2007
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    na ja das mit den familienfeiern is so ne sache, es war ja die feier ihrer tante und zu den habe ich irgendwie keinen kontakt. wäre natürlich ne theorie dass es deswegen sein könnte also dass sie angst hat, dass cih mehr interesse am abi habe als an ihr.. aber sie is ja ebenfalls in meinem jahrgang... ich weiß acuh nich was direkt sie dagegen hat. hat aber sicherlich wirklich was damit zu tun, dass sie denkt ich habe dann nicht mehr genug zeit für sie.

    grade bin ich ziemlcih fertig:frown: wir hatten uns im internet unterhalten und ich meinte dass ich momentan sehr leide, ich bin wirklich psychisch total am ende.. hat was damit zu tun dass ich mich hier in meiner gegend so unwohl fühle. und wegen einigen dingen in der vergangenhiet. sie ist eigentlich wie schon oben beschrieben sehr fürsorglich.
    aber nun schreibt sie :
    "weißt du was ich tu jetzt was das ´mich selber innerlich umbringt[wahrscheinlich meinte sie die jetzt folgende entscheidung]
    du bist hingefallen und es wird zeit das du endlich lernst allein wieder aufzustehen. ich werde dir dabei nicht helfen. nur so wirst du klar kommen."

    ich bin vollkommen ratlos.
     
    #8
    User 70315, 8 April 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hat sie jetzt Schluss gemacht?

    Ich selbst bin mit meinem Freund zur Zeit in einer sehr heiklen Situation- er ist hingefallen und den Abgrund hinab gestürzt und ich weiss auch nicht ob ich ihm wirklich helfn will bzw. kann wieder hoch zu klettern oO

    Ich weiss ja nicht, was bei dir vorgefallen ist..

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 8 April 2007
  10. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nein nein sie hat nich schluss gemacht, aber ich fühle mich momentan so am fallen....
    ich hab ihr vorher geschrieben dass ich momentan gar keine erwartungen an leben und zukufnt habe, und da meinte sie, dass ich ja damit auch keine erwartungen mehr an sie habe und dass sie ja n stück meine zukunft ist... und darauf dann das oben gesagte...

    wie lang geht das bei deinem freund schon so?
     
    #10
    User 70315, 8 April 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    nun ja, dann denke ich das sie will, dass du heraus findest welche Erwartungen du an Später hast.. und dabei will und kann sie dir auch nicht helfen!! Wenn sie dich jetzt umtüddelt dann beeinflusst sie dich ja :smile:

    na ja, also vor drei Tagen fand ich heraus, dass es sich um die letzten zwei Jahre handelt... aber es ist nicht direkt persönlich gegen mich gewesen, er ist nicht fremd gegangen.. Er hat aber mein und das seiner Familie etc. Vertrauen mißbraucht, in den Müllschrädder geschmissen und versucht es wieder zusammen zu flicken.

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 8 April 2007
  12. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei uns ist es jetzt auch bald ein Jahr her (01.05.2006) und ich sehne mich so dermaßen dnach wie es damals war...Es war alles so neu und aufregend, wir konnten den ganzen Tag nur im Bett verbringen und kuscheln und uns über Gott und die Welt unterhalten...Jetzt unterhalten wir uns meistens nur noch über die Geschehnisse des tages (wie sein oder mein Arbeitstag war) und streiten uns und wenn wir zusammen "rumgammeln",was wir immernoch sehr häufig tun, da wr beide nicht so wirklich wissen, was man sonst tagsüber draußen tun sollte, kommt immer öfter langeweile auf und wir schauen am laufenden Band Filme..Ausserdem ist die "Abendplanung" am WE und sein Hang zum Alkohol bei uns ein dauerndes Streitthema zu dem es keine Lösung gibt und ich habe gemerkt, was für ein unglaublicher Egoist er ist..Haben auch schon das eine oder andere Mal übers Schlussmachen gesprochen, weil wir gemerkt haben, dass wir unterschiedlicher nicht sein könnten, was ich am Anfang ganz anders empfunden habe..Naja, so ist das glaube ich immer, irgendwann ist die Verliebtheit weg und dann kommt so ein bisschen die Routine..:flennen: So war es auch bei mir und meinem Ex..Nunja, aber wenn ich daran denke, wie ich mich wohl heute vor einem Jahr in unserer "AUfwärmphase" gefühlt haben muss, werde ich fast neidisch auf mich selbst..:kopfschue
     
    #12
    schoki04, 8 April 2007
  13. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehne mich auch oft an die Zeit, wo alles noch frisch und neu war. Doch leider ist es einfach so, dass irgendwann ein gewisser Alltag einkehrt und es einfach nicht mehr so ist wie früher.

    Anfangs ist der Partner noch neu. Alles ist neu. Alle Berührungen werden vorsichtig durchgeführt. Ich saß neulich in der Therme im Whirlpool neben einem Mädchen (welches eh mit uns mitgefahren ist) und wir saßen 50 minuten ruhig nebeneinander, bis wir schließlich händchen hielten. In dem Moment dachte ich auch daran, dass das die Berührungen sind, die irgendwann selbstverständlich werden. Ist man mit seinem Partner zusammen, braucht man keine Stunde mehr, um mit ihm Händchen zu halten, oder ihn zu küssen. Es wird einfach selbstverständlich und irgendwann sehnt man sich wieder nach der Zeit, wo alles noch so neu war. Alles so aufregend und spannend. Wo jeder schüchtern war und sich keiner den anfang machen traute...

    Ich wollte mit einer exfreundin von mir das nach fast 2 jahren beziehung nochmal erleben. Wir "spielten" so, als wär alles neu. Aber das funktionierte nicht, was ja eigentlich klar war *g*

    EDIT: Da hilft nur, alles spannende und neue mit seinem Partner lange hinauszuzögern und die sache langsam anzugehen! Ich habe beispielsweise bei meiner letzten Freundin über ein halbes Jahr gewartet, bis wir das erste mal miteinander geschlafen haben. Das war echt sehr schön, da wir bei jedem Treffen nur einen ganz kleinen schritt weiter gingen und somit jedes Treffen spannend und aufregend war! :smile:
     
    #13
    bogi, 8 April 2007
  14. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    gut bei uns hats ne "ganze" woche gedauert...
    wäre es vielleciht ne idee alles sexuelle etwas zu reduzieren um das liebesleben wieder in schwung zu bringen? also es ist jetz nich so dass wir es ständig tun würden...
     
    #14
    User 70315, 8 April 2007
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    WENN es am Sex liegt, kann es definitiv mal helfen.. es ist aber auch keine Dauerlösung, da sich auch danach die Routine einspielen kann..

    Das wichtigste ist doch, dass man generell, nicht nur beim Sex das Interesse aneinander spüren kann ohne das man sich ständig wie n Wasserfall sagn muss das man sich liebt und all so n Zeug..

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 8 April 2007
  16. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar, kannst du dadurch das liebesleben wieder etwas in schwung bringen. aber es wird nie wieder so sein, wie es in der kennenlern-phase war. du kennst deinen partner nun leider schon und daran kannst du nichts ändern.
     
    #16
    bogi, 8 April 2007
  17. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #17
    Packset, 8 April 2007
  18. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm ... sextoy:schuechte na ja ich hab das mal angesprochen dagegen hat sie irgendwie was... (frag mich ncih was) ich glaub wenn ich das miteinbringe dann haut sie mir das ding um die ohren wenn ich pech hab:grin:

    ja das mit dem picknick und so klingt gut, die gelegenheit gibs bestimmt auch bald:frown: aber so n langzeitrezept gibs irgendwie nicht,hm?
     
    #18
    User 70315, 8 April 2007
  19. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #19
    Packset, 8 April 2007
  20. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Ja, früher hatte ich dieses Gefühl auch schon mal.

    Aber in meiner aktuellen Beziehung fühle ich mcih so wohl, dass ich immer gespannt darauf bin, wie es weitergeht und was als nächstes kommt.

    Klar schwelge ich manchmal in Erinnerungen - dafür sind sie ja da. Aber es ist mittlerweile eher so, dass ich mehr nach vorne schaue und weniger zurück. Ich denke, wenn man sich zu oft zurück sehnt, verpasst man vieles, was aktuell Schönes passiert.
     
    #20
    User 34612, 8 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehnt euch
Cherryblossom93
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2015
4 Antworten
Schmerzlos
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2012
8 Antworten
Test