Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehr dünne unterarmknochen! was kann ich dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Skar-pg, 16 Juni 2005.

  1. Skar-pg
    Gast
    0
    Hi @ All

    Da ich niergens ne Antwort auf meine Frage gefunden habe, probiere ist es jetzt mal hier.
    Also ich weiss net warum aber meine unterarm knochen (also Elle und Speiche)
    beim Handgelenk sind extrem dünn ca. 5cm breit. Und das ist voll peinlich. Also ´Muskeln Oberarm etc. kann ich mir im Fitnerssstudeo antrenieren was ich auch gemacht habe. Doch was kann ich machen damit auch mein unterarm knochen dicker wird?

    Help pls!
     
    #1
    Skar-pg, 16 Juni 2005
  2. bambif
    bambif (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Also deinen Knochen wirst du nicht dicker bekommen, doch du kannst auch deine Unterarme trainiren.

    Auf der seite siehst du die übungen:

    http://www.bodyfitness.de.cx/

    Grüßle Frankie
     
    #2
    bambif, 16 Juni 2005
  3. Skar-pg
    Gast
    0
    Manche sagen man muss ihrgendiwe den Knochen belasten dann wird es von selber dicker. Stimmt das? wenn ja wie mach ich es?
     
    #3
    Skar-pg, 16 Juni 2005
  4. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    je nach Alter soll auch mit milch noch einiges zu reißen sein
    hat mir mal mein alter doc erzählt ... ob da was dran iss, k.A.
     
    #4
    Panamericana, 16 Juni 2005
  5. deiwl
    Gast
    0
    Musst sie nur ein paar mal kräftig gegen die Wand hauen...dann werden sie schon dicker.
     
    #5
    deiwl, 16 Juni 2005
  6. bambif
    bambif (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn du ihn bloß belastest geht das auch aber das zieht sich ewig hin bis du ein Ergebnis siehst. Auf der Seite gibt es einen Tipp wie du die Unterarme trainerst.

    Du nimmst ein Kurzhandel (mit Gewichten) und zwar so viele das du ungefähr nach 10 Übungen das Gewicht nichtmehr heben kannst. Nach denn 10 Übungen machst du ne Kurze Pause und wiederholst diese weider. Das machst du drei mal.

    Wie die Übungen gehen kannst du unter der Seite bei Unterarmtraining nachschauen. Und denk dran 1 bis 2 Tage Pause das die Muskeln auch wachsen können.

    Grüßle
     
    #6
    bambif, 16 Juni 2005
  7. Skar-pg
    Gast
    0
    Also erstmal danke ich euch allen für dei Tipps!!!
    Mit handeln hab ich grad eben angefangen. bei dem einem link kann man es sehr scön sehen wie es gemacht wird...
     
    #7
    Skar-pg, 16 Juni 2005
  8. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    Hab dazu ne kleine Frage..
    Ich trainier hin und wieder, aber nix hartes und nur mit Kurzhanteln oder Übungen die ich mit meinem Körper allein vollbringen kann (Liegestütz, Sit-Ups etc.)
    Ab und zu ist es so, dass mir die Ader, aus der man beim Blutabnehmen das Blut entnimmt, einen Tag nach dem Training weh tut, wenn ich versuch den Arm zu strecken. Ich glaube nicht, dass es die Ader ist, sondern ein Muskel oder eine Sehne, aber eben genau an der Stelle.
    Ist das ein Zeichen, das eher positiv, negativ oder einfach eine Begleiterscheinung ist?!

    Danke.
     
    #8
    dom, 16 Juni 2005
  9. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Hi,
    Also deine knochen wirst du nie sichtlich dicker bekommen. Was dort oben gemeint war, sollte wahrscheinlich die natürliche anpassungs von knochen auf starke beanspruchung sein. Aber erstens müsstest du deine knochen dann deart belasten das sie fast brechen, was natürlich sehr weh tun würde, 2. könntest du dann immer noch nix sehen, da der knochen hauptsächlich nur seine zell-dichte erhöht. Beim unterarmtraining werden logischerweise nur deine muskeln größer, und die sitzen mit ihrem muskelbauch (der muskelteil denn man vorwiegend sieht) alle nahe am ellenbogen, also genau falschrum um einen verdickenden effeckt auf deine handgelenke zu haben. Tja ich kenne viele die das gleiche problem wie du haben, alles fitness fötter, mit oberarmen wie mein oberschenkel, aber die handgelenk zierlich wie bei ner frau. Musst du mit leben ...

    @dom Das ist nur ne begleiterscheinung, brauchst dir keine sorgen zu machen. Jogger, bzw. alle ausdauersportler haben hin und wieder stechen in der brust, weil sich das herz vergrößert, adern gebildet werden usw., solange der schmerz nach der devise, kommt aus heiterem himmel und ist plötzlich weg, vorherrscht, muss man sich in der regel keine sorgen machen. Viel wirst du mit dem training aber leider nicht erreichen, sprich deine muskeln werden minimal, wahrscheinlich überhaupt nicht größer, deine allgemeine ausdauer wird auch net besser, du wirst nur ne gewissen ausdauererhöhung für die entsprechende übung (liegestüzt, situps usw.) feststellen bis du an nen punkt kommst an dem du dich nicht mehr steigern kannst. Für richtiges muskelaufbautraining bruauchst du höhere wiederstände, nen trainingsplan, ernährungsumstellen und vorallem ne gute beratung.
     
    #9
    Mewkew, 16 Juni 2005
  10. Skar-pg
    Gast
    0
    Hmmm das ist echt bitter...
    Naja Ich versuche trotztem mal die unterarme sehr stark zu trainieren!
    Ich meine Auch wenn es am Ellenbogen dicker wird wird es ja am Handgelenk auch ein "bischen" dicher. ich meine die muskeln beginnen ja am Handgelenk...
    also wird der Knochen zwar net dicher aber es wird dicker aussehen hoffe ich mal! und wenn nicht Muskeln schaden ja nicht...
     
    #10
    Skar-pg, 16 Juni 2005
  11. asddf
    kurz vor Sperre
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Beim Klettern werden die Unterarme derbe Beansprucht! Vielleicht mal in die Richtung erkundigen ...
     
    #11
    asddf, 16 Juni 2005
  12. Skar-pg
    Gast
    0
    wäre ne möglichkeit. dann müsste ich aber ihrgendwo hin fahren den bei uns in der nähe gibt es sowas nicht
     
    #12
    Skar-pg, 17 Juni 2005
  13. Skar-pg
    Gast
    0
    Das dumme ist ich weiss eigendlich nicht wocher es kommt das ich solche dünne knochen habe. ich habe mal 2 jahre judo, 3 jahre tischtennis, 3 jahre
    schwimmen gemacht. ich fahre sky seit 10 jahren und tu surfen (windsurfen) seit 9 jahren.
     
    #13
    Skar-pg, 17 Juni 2005
  14. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    Danke für die Antwort.
    Ich mach das Ganze auch eher weil ich mich dadurch wohl fühl.
    Seit 1 Woche hab ich jetzt schon einen Plan erstellt, keinen professionellen, aber nen Kumpel nutzt den scho länger, und er ist Einsteigerfreundlich.
     
    #14
    dom, 17 Juni 2005
  15. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Skar-pg, du kannst gar nix für deine dünnen handgelenke, daran ist einzig und allein die synthese von basenpaaren und ribosen (wir reden von der befruchtung ^^) schuld, sprich deine gene. Das leben ist eben ein einzigstes großes glücksspiel ...

    Naja wie gesagt, auch wenn du deine unterarme sehr trainierst, deine handgelenke werden kaum dicker werden, wir sprechen hier von einer umfangszunahme von weniger als 1 cm. Wie gesagt, deine unterarmmuskeln sitzen zu weit oben, am handgelenk, sind quasi keine muskeln, sondern nur die sehnen dieser.

    Wenn du judo gemacht hast, wirst du trotzdem ein ziemlich brocken sein nehm ich an, sei doch einfach damit zu frieden. Die meistens judokas die ich kenne haben wirklich nen traumkörper, da achtet keine sau auf handgelenke :zwinker:
     
    #15
    Mewkew, 18 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehr dünne unterarmknochen
Kui
Off-Topic-Location Forum
10 Oktober 2007
20 Antworten
kleineUlknudel
Off-Topic-Location Forum
3 Juni 2006
59 Antworten
Test