Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cowgirl88
    Gast
    0
    23 April 2008
    #1

    SEHR feucht

    Ist das eigentlich normal, dass man beim Sex fast schon ausrinnt? Bei mir ist das immer so und es ist mir auch peinlich. Mir ist auch aufgefallen, dass ich nach dem Sex in meinem Intimbereich anders als sonst riche. Ist das normal? :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. sehr sehr feucht beim Sex
    2. Feuchtgebiet
    3. Feuchtigkeit!!!!
    4. "feucht"
    5. Feucht
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    23 April 2008
    #2
    so oft schnüffel ich meiner frau nicht zwischen den beinen rum, um ein objektives geruchsempfinden beschreiben zu können. :ratlos: :engel: :grin:

    naja, die eine ärgert sich, weil sie kaum freucht wird und ständig nach gleitgel schreien muss ... die nächste läuft halt aus.

    meiner frau "rinnt" es jedenfalls spätestens nach dem 3. orgasmus. :zwinker:

    peinlich muss dir das nicht sein.
    ich sehe es eher als sichtbares, nicht steuerbares kompliment an, wenn ich frau derart feucht bekommen habe. :smile:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    23 April 2008
    #3
    so geht's mir eigentlich auch. die nässe ist eines der zeichen starker erregung bei uns und braucht dir nicht peinlich sein. oder gibt es männer, die ihre feuchtigkeitsproduktion peinlich finden? die natur will es halt so. und naß ist der gv ja wohl am angenehmsten (oder willst du einen trockenfick? brrrr...).
     
  • cowgirl88
    Gast
    0
    23 April 2008
    #4
    MIR fällt es auf, dass ich nach dem Sex anders riche.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 April 2008
    #5
    Nach Sex riecht man meistens, oder verschwitzt. Das ist ja ganz normal.
     
  • cowgirl88
    Gast
    0
    23 April 2008
    #6
    Mich ekelt es ein wenig davor meinen Freund mit dem Mund zu befriedigen, aber ich möchte es gerne einmal ausprobieren. Er tut es ja bei mir auch. Wie könnte ich das machen? :ratlos:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 April 2008
    #7
    Wenn du es nicht machen willst, musst du es auch nicht. Das sollte dein Freund verstehen. Aber zum Thema Blasen gibts hier unzählige Threads. Musst nur suchen! :zwinker:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    23 April 2008
    #8
    was findest du denn eklig: die gerüche? dem läßt sich ja abhelfen, indem du ihn lieb bittest, sich rasch mal das gemächt zu waschen, damit du ein bißchen mundmäßig an ihm experimentieren kannst. was glaubst du, wie schnell der im bad ist... :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #9
    Es wurde uns Frauen von der Natur mitgegeben, dass wir bei Erregung feucht/nass werden, was durchaus seinen Sinn und Zweck hat und gewisse Dinge einfacher und angenehmer gestalten.
    Allerdings ist diese Pussyflüssigkeit nicht bei jeder Frau gleich und was die eine davon (nach ihrer Meinung) zuviel hat, hat die andere in der Tat zu wenig, was mit negativen Begleiterscheinungen behaftet ist.

    Was daran ist dir eigentlich peinlich?

    Ich fließe auch richtiggehend dahin und laufe schon mal aus, was mir schon den ein oder anderen Gedanken eingebracht hat, allerdings waren die nicht von peinlicher Natur, sondern ich hatte leichte Bedenken bezüglich Reibung beim Mann.
    Bei Rückfrage erfahre ich dann immer, wie wahnsinnig geil sie es finden, wenn ich aufgrund meiner Erregung, an der sie ja nicht gerade unwesentlich beteiligt sind, so richtig schön nass werde und meine Bedenken unbegründet seien, weil sie beim Ficken noch genügend spüren.

    Und was den Geruch betrifft: Ich rieche nach dem Sex auch anders, was durchaus logisch ist, denn es vermischen sich nun mal bestimmte Körperflüssigkeiten, die dann einen ganz spezifischen Geruchs/Geschmackscocktail ergeben.

    Welchen Zeitraum meinst du eigentlich genau mit "nach dem Sex"? Unmittelbar danach, Stunden oder gar Tage später?
    Hast du das Gefühl, es riecht unangenehm?


    Ich denke, dieses Empfinden kann auch rein subjektiv entstehen...je nachdem welche Einstellung frau zum Sex hat und wie sie ihren Körper akzeptiert.



    Was jetzt? Erst riechst du anders und plötzlich kommst du mit dem Schniedel vom Freund daher...um was geht es dir denn eigentlich genau?
    Es macht nämlich keinen Sinn, ursprüngliche Fragen ohne Antworten zu belassen und von einem Thema zum anderen zu springen, denn das macht den ganzen Thread ziemlich unübersichtlich.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    23 April 2008
    #10
    Ich denke, dass das hier ein sehr guter Einwand von munich-lion ist. Wie wir aus dem anderen Thread (der zwischenzeitlich anscheinend gelöscht wurde) wissen bist du mit der selber nicht besonders zufrieden. Da wundert es mich nicht, dass du auch mit deiner Sexualität Probleme hast. Ich kann mich ja nur immer wieder wiederholen, vielleicht solltest du wirklich erstmal an dir arbeiten. Damit du ein besseres Verhältnis zu dir selbst und deinem Körper bekommst.


    Off-Topic:
    @munich-lion
    Das macht sie immer so. Du wirst von ihr auch keine längeren Antworten als maximal 2 Sätze bekommen. Mach dir da keine großen Hoffnungen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 April 2008
    #11
    Was genau ekelt dich denn daran? Wenn dich der normale Körpergeruch stört (der dich ja auch bei dir selbst stört), dann wäre es vielleicht eine Möglichkeit, daß ihr mal zusammen duschen geht und euch danach verwöhnt, dann kann eigentlich nichts "unangenehm" riechen.
     
  • cowgirl88
    Gast
    0
    23 April 2008
    #12

    Es ist mir unangenehm, wenn ich so feucht bin. Mit Zeitraum meine ich Stunden, aber auch am Tag danach.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 April 2008
    #13
    Wenns dich so stört warum gehst du dann nicht duschen danach?:ratlos:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 April 2008
    #14
    Das ist normal, und das kann man auch nicht beeinflussen. Bei manchen Frauen ist das stärker, bei anderen weniger stark ausgeprägt, das ist Veranlagung. Letztendlich denke ich mir da, besser zuviel als zu wenig. Denn die meisten Männer stören sich nicht an "zuviel" Feuchtigkeit, zu wenig kann dagegen aber durchaus ein Problem darstellen, wenn man nicht feucht genug ist, Schmerzen beim Eindringen hat, Gleitgel braucht usw...

    Also mach dir nicht zuviele Gedanken, daran ändern kannst du sowieso nichts, und letztendlich ist es besser als umgekehrt.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    23 April 2008
    #15
    Eben... einfaches Problem (wenn man es denn überhaupt als Problem bezeichnen kann) und noch viel einfachere Lösung....
    und wenn du es nicht schaffst zu duschen, dann wisch dich mit einem feuchten Waschlappen sauber. Auch leicht machbar.

    Du machst dir schon wieder Probleme wo keine sind. Warum???
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 April 2008
    #16
    Das hatte ich jetzt mal vorausgesetzt... :ratlos: Man hat doch nicht stundenlang Sex und duscht sich bis am nächsten Tag nicht?! :eek_alt:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    23 April 2008
    #17
    Aber wenn man geduscht hat wird man doch nicht so mir nichts dir nichts wieder feucht, und das auch noch so doll, dass es unangenehm ist. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen... *ratlos bin*
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    23 April 2008
    #18
    Ach so. Ich hab das so verstanden dass sie nur nach dem Sex so komisch riecht nicht wenn sie jedes mal feucht wird? :ratlos:
     
  • cowgirl88
    Gast
    0
    23 April 2008
    #19
    Ich werde nur nach dem Sex so feucht. Nicht immer wenn ich erregt bin.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    23 April 2008
    #20
    Kann auch sein, dass du da Recht hast.
    Off-Topic:
    Sie schreibt ja mal wieder sehr kurze Beiträge. Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass ich sie verstehe.


    Dann ist die Lösung doch genau das, was Capri sagt. Geh einmal unter die Dusche oder nimm nen feuchten Waschlappen und das Problem ist gelöst.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste