Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sehr, sehr viele Probleme

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Thrust_Avis, 14 September 2009.

  1. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    Ich bin nun seit ca. 2 Monaten mit meiner Freundin zusammen und wenn es um das Thema sexuelle Nähe geht, gibt es leider sehr viele Probleme bei uns.
    Zum ersten wäre da meine negative Einstellung zu meinem Körper, ich mag ihn einfach nicht und ziehe mich vor niemanden aus. Das führt auch zwangsläufig zu Problemen, doch meine Freundin versteht das, da sie selbst mal so eine Phase hatte. Mittlerweile werde ich aber ihr gegenüber doch immer freizügiger.
    Dann gibt es noch das Problem mit meiner Vorhautverengung. Wir wollten es am Samstag mal wagen und es trotzdem ausprobieren. Es kam zwar zum Sex, doch ich habe fast nix gespürt und fand es nicht so prickelnd. Da gefällt ich das mastubieren wesentlich besser. Doch damit kommen wir schon zum nächsten Punkt, meiner Freundin hat es sehr wehgetan und wir mussten vorzeitig aufhören. Sie hat dann zum weinen angefangen und gesagt das es ihr sehr Leid tut das sie mein "erstes Mal" versaut hat. Ok, ich muss zugeben das ich dadurch natürlich erstmal eine negative Einstellung zum Sex habe, da mir es wirklich nicht so gefallen hat. Sie kann da aber überhaupt nix dafür, immerhin nimmt sie so viel Rücksicht auf mich, da kann ich das auch für sie machen.
    Wir machen es nun weiterhin wie bisher, ich berfriedige sie mit der Hand oder ich liege auf ihr und wir reiben unsere Körper aneinander. *Hört sich doof an, aber sie kommt so immer zum Höhepunkt* Ich gehe leider leer aus. Bin in den zwei Monaten nur 1 Mal zum Höhepunkt dadurch gekommen. Allerdings ist mir das egal, da ich mich wohler fühle wenn meine Freundin zum Höhepunkt kommt.
    Ich bin auch immer noch am überlegen ob ich mich beschneiden lassen sollte. Habe Angst das ich dadurch schneller zum Orgasmus komme und meine Freundin leer ausgeht. Wenn ich es aber so lasse, dann fühle ich fast nix, kann sie aber mehrmals zum Orgasmus bringen. Sie sagt aber selber das ich mich unbedingt beschneiden lassen sollte, denn sie kommt sich auch immer schlecht vor wenn ich nicht zum Höhepunkt komme.
    Nochmal zu den Schmerzen. Sie hatte doch schon mit ihrem Ex Sex, wieso tut es ihr bei mir weh?? Bin ich zu grob? Sie meint das es vielleicht an der längeren Pause liegt.
     
    #1
    Thrust_Avis, 14 September 2009
  2. *EnGeL*
    Gast
    0
    Ich denke nicht das es an der Pause liegt...

    Vielleicht wär sie einfach nicht feucht genug oder total verkrampft weil sie sich um alles mögliche Gedanken/Sorgen gemacht hat?

    Um mal auf das beschneiden zukommen... weshalb machst du dir Sorgen das du sie dann nicht befriedigen kannst?

    Dann wird einfach das Vorspiel ein wenig verlängert :zwinker:
     
    #2
    *EnGeL*, 14 September 2009
  3. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Zunächst einmal würde ich es an deiner Stelle beim nächsten mal mit Gleitcreme versuchen.

    Meistens ist es so, dass man nach einer Beschneidung länger zum Höhepunkt braucht. Die empfindliche Eichel ist nicht mehr geschützt und wird so zunächst permanent gereizt. Mit der Zeit erfolgt eine "Abstumpfung" die dann zum längeren Durchhalten führt.
     
    #3
    Dandy77, 14 September 2009
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    manman, du machst dir das leben aber schwer.

    1. ja, da mit ihren schmerzen kann gut an der längeren pause liegen. oder an zu wenig vorspiel, oder an einer infektion (z.b. pilz), oder daran dass sie nicht feucht genug wird, oder daran dass ihr ex eine vernünftig bewegliche vorhaut hatte im gegensatz zu dir, und das so mehr reibt, oder dass es nen paar kleine risse gegeben hat... gibt viele möglichkeiten, manche davon kann sie beim arzt abklären lassen, aber ihr könnt auch einfach erstmal probieren obs besser wird.

    2. - schonmal dran gedacht, dass dein nicht eintretender orgasmus vielleicht auch was mit deiner einstellung zu deinem körper zu tun hat und nicht nur mit der anatomie?

    3. sind männer direkt nachdem sie beschnitten sind zwar empfindlicher, aber mit der zeit schwächt das arg ab. dadurch, dass permanent direkte reibung vorhanden ist, gewöhnen die nerven sich dran, und reagieren nichtmehr so empfindlich. und dass deine freundin keinen spass dran hat und sich nicht recht drauf einlassen kann wenn du sowieso nicht kommst kann ich auch bestens verstehen.
     
    #4
    Nevery, 14 September 2009
  5. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    Ich weiß das ich es mir selbst schwer mache, aber was soll ich machen, ist halt so. Versuche mich ja auch zu ändern. Ne, an der beweglichen Vorhaut kann es nicht liegen, da ich nen Kondom drüber hatte. Na wenigstens fühlt sich meine Freundin mit mir wohler als mit ihrem Ex, der hat laut ihrer Aussage Null Rücksicht auf sie genommen. Da gab es z.B kein Vorspiel.
    Naja, werde mal nen Termin im Krankenhaus für die Beschneidung ausmachen.
     
    #5
    Thrust_Avis, 14 September 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    damit käme dann - warst du das nicht, der sich beschwerte weil seine freundin sex ohne Kondom hatte? - noch eine eventuelle überempfindlichkeit aufs kondom hinzu. sowohl in sachen allergie, als auch zuviel reibung. nach sex mit kondom war ich auch regelmässig wund, wenns denn länger ging als 5 minuten.
     
    #6
    Nevery, 14 September 2009
  7. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Also, wenn du schreibst, dass du wenigstens Rücksicht auf deine Partner nimmst, dann find ich das ja gut, aber dazu (und zu gutem Sex) gehört natürlich noch mehr. Sehr wichtig ist, dass du weder deine Interessen über ihre stellst, noch umgekehrt!

    Du solltest also nicht nur darauf schauen, dass nur sie mehrmals zum Orgasmus kommt, sondern daran arbeiten, dass es auch dir besser gefällt.
    Du wirst sehen, dass auch sie dann wesentlich mehr Spaß an der Sache hat.
    Also, redet. Sag, was dir gefällt. Führe ihre Hand.
    Lass sie auch einfach mal dich Verwöhnen und nicht nur umgekehrt!

    Außerdem fand ich es komisch zu lesen, dass du nach dem "gescheiterten" ersten Mal sogleich eine negative Einstellung zum Sex bekommen hast. Erstens geht das erste mal bei den meisten Paaren schief (kann dir gern von meinem Fiasko erzählen) und zweitens ist es halt so, dass es am Anfang wehtun kann und dass man oft zu aufgeregt und unerfahren ist, um wirklich die Höhen der Lust zu empfinden.
    Du musst euch und dem Sex Zeit geben. Das muss sich erst entwickeln und dann wird es auch besser werden.
    Dazu müsst ihr viel ausprobieren und noch mehr kommunizieren.

    Arbeite daran, dass du mit deinem Körper zufriedener bist!
    Deiner Freundin gefällt er doch offensichtlich.
     
    #7
    User 36171, 14 September 2009
  8. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    ja der war ich^^ Ohne Kondom mache ich es aber nicht, zumindest nicht bis der Aids Test da ist. Wenn es wirklich am Kondom liegen sollte, dann müssen wir halt bis zum Test auf Sex verzichten. Habe es 24 Jahre ohne Sex ausgehalten, da machen mir diese paar Wochen auch nix aus.
     
    #8
    Thrust_Avis, 14 September 2009
  9. Faultier
    Faultier (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich

    Was ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen kann. Tatsächlich ist es bei mir so, dass ich derjenige bin, der viel länger bis zum Orgasmus braucht als meine kleine, die mehrmals hintereinander zum Höhepunkt kommt während ich mich abmühe :grin:

    Abgesehen vom Sex würde ich dir sowieso empfehlen, dich beschneiden zu lassen. Mir hat es nämlich alle paar Monate wieder mal weh getan beim Pinkeln, und eines Tages hat sichs richtig entzündet so dass ich ins Spital musste. Tu es, bevor es soweit kommt wie bei mir :ratlos:
     
    #9
    Faultier, 14 September 2009
  10. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Aber denke nicht, dass du durch die Beschneidung ein besserer Liebhaber wirst. Das längere Durchhaltevermögen mag in jungen Jahren vielleicht manchmal nützlich sein. Wie aber sieht das im Alter aus, wenn Mann sowieso länger braucht? Nicht jede Partnerin steht darauf, wundgef.... zu werden.
     
    #10
    Dandy77, 15 September 2009
  11. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...ne Beschneidung ist kein Zuckerschlecken. Danach ist dein Löres erst mal außer Gefecht. Du solltest dir, bevor du jemanden mit dem Messer an deinen besten Freund lässt, schon drüber im Klaren sein, ob dieser Eingriff medizinisch notwendig ist.
    Wenn du eine Vorhautverengung hast, die dich in deinem Geschlechtsleben stark einschränkt, ist es vermutlich gerechtfertigt, etwas zu unternehmen. Aber hier informiert dich ein guter Urologe sicher besser; vielleicht muss ja nicht direkt die ganze Pelle runter.

    Das ist Problemkomplex 1, und den solltest du zuerst angehen. Denn was Komplex 2 angeht, deine Freundin und ihre Schmerzen: das wird eher nicht an dir liegen, sondern eine Kopfsache sein. Wenn eure Sexualität erstens so kompliziert und zweitens so unerfahren ist, dann ist es fast schon normal, dass sie gewisse Probleme vielleicht mit der Feuchtigkeit oder der Lockerheit hat, die dann in Schmerzen resultieren. - Solche Probleme können etwas komplexer sein und oft nur mit Zeit und Vertrauen überwunden werden, ich würde euch also raten, zuerst mal deine eher "mechanischen" Schwierigkeiten anzugehen und es in der Zeit bei leichterem Kontakt zu belassen; weitere schlechte Erfahrungen mit versuchtem Gv nützen euch beiden nicht.
     
    #11
    many--, 15 September 2009
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.630
    in einer Beziehung
    und nicht jeder mann steht drauf, nur durch sex richtung orgasmus gebracht zu werden... also solche probleme muss man sich nicht auch noch machen :zwinker:
     
    #12
    Nevery, 15 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehr sehr viele
libelle2016
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Oktober 2015
1 Antworten
banelli
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Juli 2014
14 Antworten
Morten
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Januar 2014
32 Antworten