Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehr selten sex wegen Kondomen!?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von nici@lol, 4 März 2008.

  1. nici@lol
    nici@lol (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hey

    Mein freund und ich haben wirklich nur sehr selten sex. Meistens nur 1mal am wochenende oder so. Zwischendurch befriedigen wir uns zwar mal gegenseitig (petting) aber ein bisschen mehr sex könnte es schon sein.
    Woran das liegt? - Meiner meinung nach an zwei gründen.

    Der erste währe meine (oder mein??) Libido. Ich hab eigtl nur selten lust. Ich denke dass das an der Pille liegt. Sonst komme ich mit der aber bestens klar und will es eigtl vermeiden sie zu wechseln (klingt iwie doof und für manche unvertsändlich ich weiß...).
    Wenn ich alleine bin oder wir irgentwas zusammen unternehmen hab ich zwischendurch schonmal lust...aber wenn es dann dazu kommt ist diese ganz plötzlich weg.
    Aber ich kann mir irgentwie auch denken woran das liegt, um zum eigenlichen thema zu kommen:

    Kondome... Wir verhüten mit pille und kondomen, was ich auch auf jedenfall so beibehalten möchte (sicher ist sicher).
    Ich finde die dinger nur total abturnend und irgentwie widerlich. Am meisten stört mich der geruch. Wir benutzen durex kondome. Meistes die "gefühlsecht". Wir haben auch schon die "emotions" ausprobiert, bei denen extra noch dabeisteht "ohne latxgeruch". Die fand ich sogar noch schlimmer als die "gefühlsecht".
    Wenn wir dann mal sex haben, muss es an einem tag sein, an dem wir besser danach nichts mehr vorhaben. Das klingt jetzt wahrscheinlich total verrückt und gestört, (ist es wahrscheinlich auch :ratlos: ) aber ich hab danach das gefühl total gründlich duschen zu müssen. Mistens hab ich sogar noch nach dem duschen das gefühl total nach diesen dingern zu stinken. Einmal duschen bringt da garnichts. Und nach dem sex in die öffentlicheit zu gehen ist ne kleine horrorvorstellung für mich, da ich andauernd das gefühl habe das alle diesen kondomgestank an mir riechen.
    Ihr seht, mit spontanem sex ist da nichts. Unter der woche geht schon garnicht, sonst könnte ich ja in der schule danach riechen. :geknickt: .
    Meistens ist der sex dann sowieso "geplant". Wenn wir es machen müssen wir auch vorher duschen. Ich hab irgentwie angst vor irgentwelchen krankheitserregern oder sonst was, obwohl ich weiß dass das total absurd ist.
    Wenn wir dann also samstagsabends duschen gehen, haben wir danach sex. Ich weiß dann ganz genau dass das so ist und das raubt mir selbst das letzte bisschen lust.:geknickt: :ratlos:


    Ich weiß garnicht warum das bei mir so extrem ist. Ich bin auch sonst etwas pingelig (meist zu meinem nachteil und unfreiwillig aber ich kann nichts daran ändern. bsp.: wenn ich eine öffentliche toilette benutzen muss habe ich danach einen starken drang duschen zu gehen).


    Ich weiß garnicht was ich von euch hören möchte. Ihr könnt ja auch nichts dran ändern.
    Aber gibts vllt noch jemanden hier dem es ähnlich geht?
    So kann das ja nicht weiter gehn...:geknickt:

    sry für den langen text...ich musst das jetzt mal loswerden.
    Danke schonmal für antworten

    mfg nici
     
    #1
    nici@lol, 4 März 2008
  2. PeterLicht
    PeterLicht (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    3
    Single
    Also um was am Sexleben zu ändern, musst du aufjedenfall etwas an dir ändern. Bist du wirklich nicht dazu gewillt?
    Wenn du die Pille nimmst, kann man ja auch mal das Kondom weglassen, das ist durchaus immer noch sicher, wenn es um Verhütung geht. Auf Geschlechtskrankheiten kann man sich ja auch prüfen lassen.
    Zur Pille: Vielleicht solltest du dich trotzdem nochmal nach einer anderen umschauen und vllt den FA fragen? Ich denke, verminderte Sexlust durch die Pille ist schon ein starker Nachteil und sollte nicht einfach akzeptiert werden, nur weil sonst alles gut damit läuft.
     
    #2
    PeterLicht, 4 März 2008
  3. rosenstock
    rosenstock (63)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    hallo nici,

    in meiner jetzigen partnerschaft verhüten wir seit 18 jahren mit kondom. sicherlich ist es gewöhnungsbedürftig und der wunsch die haut des anderen "hautnah" zu spüren kommt immer wieder auf. aber im großen und ganzen kommen wir gut zurecht und haben auch unseren spass dabei.
    nun sind wir auch unwesentlich älter als du :tongue: aber dein junges alter kann sehr wohl damit zusammen hängen. dazu kann ich nur sagen: tu nur das was "beiden" spass macht. ansonsten last es und wartet bis euch danach ist.

    mit 18 hatte ich auch eine freundin die die Pille nahm und dadurch vermindert lust hatte. da bin ich bei dir "einfach nur ätzend"
    darüber würd ich dann bin dem fa reden.

    aber noch einmal ganz wichtig: beide sollten bereit sein, nur dann kann wirklich freude am sex aufkommen.

    lg rosenstock
     
    #3
    rosenstock, 4 März 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wir verhüten auch mit Pille und Kondom und ich hab noch bei KEINEM einen aufdringlichen Latexgeruch festgestellt. :ratlos:
    Wir hatten Durex, Condomi, Preventivo etc.
    Mich hat da nie was abgetörnt!

    Vielleicht probiert ihr mal Kondome mit Geschmack? Ich kann euch da Durex Come 2gether empfehlen. Meiner Meinung nach riechen sie richtig fruchtig, aber nicht zu künstlich. Bei den Erdbeerkondomen krieg ich immer Hunger auf Erdbeereis. :grin:
     
    #4
    krava, 4 März 2008
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich bisher bei jedem. Ein Grund, warum ich auf Kondome gerne verzichte, wenn es geht, will heißen, wenn gesundheitliche Fragen geklärt sind und die Pille wirkt. Ich finde den Geruch wirklich ekelhaft und kann ihn auch gar nicht leiden, zur erotischen Stimmung trägt das wirklich nicht bei.

    Auch die fand ich alle nur ekelhaft - dann lieber nur Latex als Erdbeerlatex! :wuerg_alt:

    @Threadstarterin: Wäre es denn eine Option, mal auf Kondome zu verzichten und zu schauen, ob du dann mehr Lust auf Sex hättest? Wenn ihr euch beide auf eventuelle Krankheiten testen laßt und du die Pille verantwortungsvoll und richtig nimmst, ist sie auch sicher und absolut ausreichend.
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 4 März 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wohl im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache. :zwinker:
     
    #6
    krava, 4 März 2008
  7. cobaltblue
    Gast
    0
    latexgeruch hab ich bei fromms am wenigsten festgestellt und bei denen von... vulkan(? die vom schlecker^^)
     
    #7
    cobaltblue, 4 März 2008
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wir benutzen Condomi, und da stört mich auch nichts. Starken Geruch habe ich bisher nicht feststellen können.

    Ich muss auch sagen, dass ich eher das Gefühl habe, dass du entweder grundsätzlich ein Problem mit Kondomen, oder mit Sex hast. Schon alleine, dass du vor dem Sex unbedingt duschen musst ist für mich schwer nachzuvollziehen. Könnte das nicht ein Anzeichen dafür sein, dass du generell irgendwie ein merkwürdiges Verhältnis zu Sex oder deinem/ seinem Körper hast? Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, ob es wirklich die Kondome sind, die sich stören, oder ob da vielleicht mehr dahinter steckt als der Geruch der Kondome.

    Du hast aber keinen Waschzwang, oder? Ich will dir nicht zu nahe treten, ich frag nur, weil du geschrieben hast, dass du auch sonst sehr pingelig bist.
     
    #8
    Schmusekatze05, 4 März 2008
  9. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Also, ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe das Gefühl dass du ein ganz anderes Problem hast als die Kondome. Dein Reinlichkeitsdrang, wenn ich das mal so nenne, klingt schon stark nach Zwangsneurose. Ganz offensichtlich kannst du es ja nicht lassen oder ändern, obwohl es dich augenscheinlich massiv einschränkt. Und damit meine ich nicht nur, dass dein Sexleben darunter leidet, sondern dass du in allen möglichen Situationen am liebsten möglichst schnell eine Dusche suchst.

    Hast du mal darüber nachgedacht, dich damit an eine/n Therapeuten/in zu wenden? Ich denke, wenn man sich auf Grund so einer Sache schon mit 16 so massiv einschränkt, dann muss man da was dran machen. Und das kann man ja auch, ist ja nicht so, dass du für immer damit leben musst.
     
    #9
    der gute König, 4 März 2008
  10. Monster-Beat
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    nicht angegeben
    Kondome turnen wirklich ab, hab auch keine lust mehr auf Sex wir haben es bisher nur mir Kondom gemacht. Es ist einfach langweilig mit den Teilen und man spürt nichts. Man kann ja auch mal versuchen, wie es ist sich durch ein Kondom zu küssen, ist auch sehr gefühlsecht.
    Trotz gefühlsechter Kondome trennt einen was...
    Genauso muss man übervorsichtig sein das man nicht die falschen Stellen berührt mit seinem Sperma.

    Da ist es 1000 mal besser, wenn die Freundin es einem mit der Hand macht als Sex mit Kondom. (also jetzt nicht das es beim Sex um das parken geht)
     
    #10
    Monster-Beat, 5 März 2008
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Da du die Pille nimmst, könntest du die Kondome wohl weglassen. Die Pille ist nahezu 100 % sicher (Einnahmefehler sind im Pearl-Index ja auch dabei) und ich finde das schon sehr aussagekräftig. Wenn dich die Kondome echt so sehr stören, wäre das sicher eine totale Erleichterung für euch.
     
    #11
    User 18889, 5 März 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das Problem der TS ist ja nicht, dass sie nichts spürt - geschweige denn von ihrem Freund. Es ging um den Latexgeruch bzw. um einen gewissen Dusch-/Waschzwang, von daher ist dein Beitrag irgendwie am Thema vorbei. :confused_alt:
     
    #12
    krava, 5 März 2008
  13. Monster-Beat
    Benutzer gesperrt
    32
    0
    0
    nicht angegeben

    Was soll an Kondomen bitte schlecht riechen? Oder hab ich ne unsensible Nase? Also unangenehm riechen die sicher nicht sowohl mit als auch ohne Früchte Duft.
     
    #13
    Monster-Beat, 5 März 2008
  14. Sophie*
    Sophie* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ja, das liegt immer noch im Auge des Betrachters.
    Gummis sind aus Latex, dementsprechend riechen sie auch.
    Nur stört es die einen mehr und die andern weniger.
     
    #14
    Sophie*, 5 März 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab das auch nicht gesagt. Lies doch mal!
    Die TS empfindet das so. In meinem Beitrag oben steht, dass ich persönlich noch nie einen störenden Geruch festgestellt hab.
     
    #15
    krava, 5 März 2008
  16. nici@lol
    nici@lol (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    danke für die vielen antworten...ich versuch mal, all eure fragen zu beantworten und mich zu euren beiträgen zu äußern.

    Die kondome wegzulassen ist, wie schon gesagt, keine option für mich. Ich weiß, dass die pille alleine schon sicher genug währe, bin aber auch in dieser hinsicht sehr vorsichtig und würde mir andauernd nen kopf machen ob ich die pille nun genommen hab oder ob sie vllt. nicht wirkt o.ä.. Außerdem glaube ich nicht dass es was an der situation ändern würde weil mich die vorstellung, dass sperma in mir drin ist (bzw. war), nicht weniger zum duschen bringen würde als die kondome. Klar, das geruchsding währ dann geklärt, aber ich würde meine jetzige art zu verhüten eben gerne beibealten.
    Ich habe meinem freund auch schonmal gesagt, dass ich erst in ca. 3 jahren auf kondome verzichten werde (wenn überhaupt).

    Zu Rosenstocks beitrag muss ich sagen, dass ich mich auf jedenfall bereit für sex fühle und mich bei meinem freund (sind fast 2 jahre zusammen) auch eigtl gut fallen lassen kann.

    Natürlich ist dieses geruchsempfinden vom menschen abhängig. Ich habe (scheint zumindest so) einen ziemlich ausgeprägten geruchssinn. Ich rieche beispielsweise öfters mal was, was mein freund grade nicht riecht.
    Auch meine klamotten müssen "angemessen" riechen. Bevor ich die anziehe rieche ich meistens daran (ohje...je mehr ich in diesem thread von mir offenbare, desto merkwürdiger komme ich mir selbst vor :ratlos: ). Das mache ich auch bei handtüchern ect.. Wenn mir der geruch zu aufdringlich ist, oder mir in sonstigerweise komisch vorkommt, zieh ich die sachen nicht an. So gehe ich mit den meisten dingen um, die in direkten kontakt mit meinem körper kommen. Besonders schlimm bin ich auch was unterwäsche angeht. Aber auch so sachen wir toilettenpapier mit duft usw. benutze ich nicht.

    Bei kondomen mit geschmack bzw. geruch stört mich auch irgentwie der gedanke, danach zu riechen oder gar soetwas in mir zu haben.

    Zu schmusekatze: Natürlich ist die idee, dass mehr als nur der kondomgeruch dahintersteckt ziemlich naheliegend, aber auch wenn ich darüber nachdenke fällt mir nichts ein.
    Ein gestörtes verhältnis zu sex habe ich eigtl nicht. Ich vertraue meinem freund, fühle mich bei ihm wohl, hab regelmäßig orgasmen, wurde nie irgentwie belästigt, mache auch sb. So kann ich hier nichts feststellen.
    Zu meinem körper...ich weiß, dass ich meinem freund seehr gut gefalle, ich selbst finde mich manchmal zu dick und manchmal mag ich meine figur auch (kommt immermal auf meine laune an), ich finde auch meine brüste oder meine scheide nicht irgentwie widerlich oder abstoßend...
    zu seinem körper...ich finde ihn unheimlich sexy und attraktiv, er ist gepflegt, geht täglich duschen, stinkt nicht... Sperma würde ich nicht als die tollste körperflüssigkeit der welt bezeichnen ist aber auch nicht schlimm.
    Sonst fällt mir auch nichts ein.

    Zum Waschzwang. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir darüber auch schon so meine gedanken gemacht habe, bin aber zum schluss gekommen, dass mich meine reinlichkeit im großen und ganzen nicht maßgebend einschränkt oder irgentwie übertrieben ist. Zugegeben, ich bin in mancher hinsicht überempfindlich aber ich denke nicht dass ich damit ganz von der norm abweiche.
    Wenn ich auf der toilette war, bevor ich essen in die hand nehmen usw. wasche ich meine hände wie jeder andere denke ich auch.
    Duschen gehe ich auch "nur" alle zwei tage.
    Das ist doch eigtl ganz normal so, oder?

    Ich selbst fühle mich jetzt auch nicht grade massiv eingeschränkt. Natürlich ist es störend und nicht grade fördernd für mein sexleben. Aber in anderen bereichen im alltag komme ich ja ganz gut zurecht. Ich habe glück und muss nicht wirklich oft zur toilette und halte es locker 6 std. in der schule aus, ohne auf toilette zu gehen.
    Wie schon gesagt bin ich erst 16. Noch fühle ich mich ganz wohl so wie es ist. Ich kann nicht ausschließend, dass mich dieses problem mit fortschreitendem alter mehr beeinträchtigen wird und werde dann natürlich therapeutische hilfe suchen. Soweit ich das einschätzen kann ist dies aber noch nicht der fall.

    Zu Monster- beat kann ich eigtl. nur sagen, dass das garnicht unser problem ist. Natürlich reitzt die vorstellung sich wirklich einmal hautnah zu spüren, es ist aber nicht so, dass einer von uns zu wenig, oder garnichts spürt.


    Ich bin euch wirklich sehr dankbar für eure beiträge und meinungen (freu mich auch auf mehr), hab aber irgentwie das gefühl dass man nicht wirklich viel dran ändern kann. Liegt wohl viel an meinen einstellungen ect.?!

    Wie macht ihr das denn mit spontanem sex?
    Es sind ja nicht nur die kondome...nach dem sex bin ich total verschwitzt und klebrig zwischen den beinen (könnte man notfalls einfach abwischen, ist aber doch trotzdem nicht ganz das wahre oder?).
    Und wenn man keine kondome benutzt und danach noch weg will läuft da ja dann immer noch en bisschen was raus. Die vorstellung mit einer slipeinlage mit sperma drin rumzulaufen ist ja auch nicht grade prickelnd (und das riecht doch auch irgentwann oder?). Vorallem das schwitzen ist doch etwas, was das ganze irgentwie unangenehm macht...oder seh nur ich das so?


    Ich hoffe ich geh euch nicht auf die nerven oder so :geknickt: ...aber ratschläge und die meinungen von anderen sind immer nützlich.
    Außerdem tuts immer gut sich was von der seele zu schreiben :zwinker:

    mfg nici
     
    #16
    nici@lol, 5 März 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum ausgerechnet in 3 Jahren? :ratlos:

    Was ist denn so etwas? :ratlos:

    Meinst du jetzt Sex nicht zuhause oder wie? Weil zuhause kann man doch auch nach einem noch so spontanen Quickie ins Bad gehen. Und unterwegs... Kondome kann man mitnehmen, Tempos ebenfalls, also so problematisch find ich das jetzt nicht.

    Würde mich wahrscheinlich auch stören, aber dann würd ich den Sex eben bleiben lassen, wenn ich weiß, dass ich danach längere Zeit nicht zum Waschen kommen werde. Oder benutz da dann eben grade extra ein Kondom, damit das mit dem Sperma nicht so "problematisch" ist.
     
    #17
    krava, 5 März 2008
  18. nici@lol
    nici@lol (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    - In drei jaren, weil ich zu diesem zeitpunkt mein abitur in der tasche hätte, und mir somit nichtmehr allzuviele gedanken wegen einer möglichen schwangerschft machen bräuchte.


    - sry komisch formuliert :zwinker: ich meinte eben etwas das überhaupt riecht. Schwer zu beschreiben.

    - ich meinte vorallem sex zuhause, wenn man danach noch (schnell) weg will/muss
     
    #18
    nici@lol, 5 März 2008
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    2 Minuten Zeit zum Waschen hat man doch eigentlich immer.
     
    #19
    krava, 5 März 2008
  20. neeleleen
    neeleleen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde dir empfehlen, auf jeden Fall die Pille zu wechseln. Ein Libidoverlust ist doch eine ernste Sache und das schon mit 16 Jahren! Ob du auf Kondome verzichten möchtest musst du natürlich wissen. Ich hab mit meinem Freund einige Monate drauf verzichtet, dann hatte ich die Pille mehrere male vergessen und nun fühle ich mich einfach sicherer damit, außerdem bleibt das Bett sauber. Aber es raubt auch ein wenig die Spontanität, meinen schatz kann ich während des Aktes nicht mehr anders verwöhnen :zwinker:.
     
    #20
    neeleleen, 5 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehr selten sex
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Dezember 2016 um 23:43
8 Antworten
La Vida Loca
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2016
30 Antworten
lockenmädchen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 März 2015
12 Antworten
Test