Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    20 März 2008
    #1

    sehr sympathische Arzthelferin

    Hi!
    Ich war heute bei meinem neuen Zahnarzt. Und als ich die nette Arzthelferin entdeckte, wünschte ich mir, ich könnte von nun an täglich zum Zahnarzt gehen :smile: . Nee, so schlimm war's jetzt auch nicht, aber sie hat mir schon gefallen und sie war auch genau das, was ich mir vorgestellt habe.
    Auf dem Nachhauseweg fragte ich mich, ob ich sie nicht einmal auf nen Kaffee einladen soll. Aber dann verwarf ich meine Idee wieder.
    Würdet ihr das machen? Bzw. wie würdet ihr Mädels euch fühlen, wenn ihr in einer ähnlichen Situation wärt?

    freue mich auf eure Nachrichten...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 März 2008
    #2
    Klar wieso denn nicht?

    Weißt du denn was von ihr? Ihren Namen oder so? Dann könntest du sie ausserhalb der Arbeit kontaktieren..

    geh doch einfach nochmal hin und lass dir was nettes einfallen :zwinker:
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    21 März 2008
    #3
    nein, leider weiß ich nichts über sie, noch nicht mal ihrem Namen. Naja, ok, ich weiß ja zumindest, wo sie arbeitet. Und mein nächster Termin ist schon in 3 Wochen.
    Mmh, ich weiß nicht, ob's ihr nicht eventuell unangenehm sein könnte, wenn ich sie in der Praxis frage, ob sie Lust hätte, einen Kaffee mit mir trinken zu gehen... Und wenn sie bereits vergeben ist?! Schwierig...
    Aber anderseits:" Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" . Und vielleicht würde sie ja tatsächlich gerne mit mir irgendwo was trinken gehen.
    mmmh....
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #4
    Frag sie doch einfach, wenn keine anderen Patienten und so wenig Kolleginnen wie möglich daneben stehen...
    Und wenn sie vergeben ist, wirds sies dir mitteilen.
    Sitzt sie dort am Empfang? Bringt sie die Patienten ins Behandlungszimmer? Oder macht sie Assistenz am Stuhl?
    Wenn sie dich ins Behandlungszimmer bringt könntest du sie ja auf dem Weg dahin fragen...

    Ich find die Idee, sie auf einen Kaffee einladen ehrlich gesagt süß und würde mich an ihrer Stelle auch freuen, so angesprochen zu werden...

    Viel Glück und vor allem viel Mut!
     
  • Serenababy
    Serenababy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verliebt
    21 März 2008
    #5
    Jaaa so ist mir das auch passiert..bin ja auch in ner Arztpraxis und er hat mich angesprochen..er hat gewartet bis niemand in der Nähe war u hat mir denn seine Nummer gegeben und meinte ich könnte mich mal melden wenn ich Lust und Zeit habe:grin:
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    21 März 2008
    #6
    @Serenababy:

    Und wie ist es dann weiterverlaufen?
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #7
    Dem Smiley nach würde ich sagen, sie ist mit ihm zusammen... :grin:
     
  • Serenababy
    Serenababy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verliebt
    21 März 2008
    #8
    Ich bin knallrot geworden u er ist ins Wartezimmer geflüchtet als meine Kollegin kam:drool: naja ausversehn:zwinker: hat er denn den Zug verpasst u ich hab meine Mittagspause genutzt um zum Bahnhof zu gehen , weil er dort auf den nächsten Zug warten musste..wir kamen denn schnell ins Gespräch und haben am selben Abend noch SMS geschrieben..und 2 Abende später haben wir uns nach der Arbeit zum spazieren gehen am Strand getroffen..

    Groß anstrengen mussten wir uns nicht um den anderen...waren ja eindeutig rattig aufeinander:drool: :drool: hmm ja das hat von Anfang an irgendwie gepasst..bis nun das Problem mit seiner Ex kam..siehe Thread:kopfschue
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    21 März 2008
    #9
    mmh, es wäre doch wirklich schön, wenn es bei uns ähnlich verlaufen würde. Ich überlege gerade, wie ich wohl reagieren soll, wenn sie sagt, dass sie vergeben ist, oder sich anderweitig rausredet.... Ich hab so eine Situation schon mal erlebt und wusste nicht genau, wie ich reagieren sollte.
     
  • Serenababy
    Serenababy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verliebt
    21 März 2008
    #10
    Ja das wäre natürlich doof...vllt guckst du erstmal wie sie auf dich reagiert..z.B wenn du die Praxis betritts..wie sie dich anguckt..ob sie lächelt..usw
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #11
    Na ja dann sagst du schade und gehst ins Wartezimmer oder so :zwinker:

    Mach dich deswegen doch nicht vorher schon verrückt!


    Trau dich einfach und vielleicht sagt sie ja ja :-D

    Du kannst ja nur gewinnen!
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    21 März 2008
    #12
    mmh, ich werde mal schauen, wie sie reagiert. Gestern, als ich da war, hatte sie sehr viel Stress, das merkte man. Als ich ging und ihr sie mir auf einen Zettel den nächsten Termin aufschrieb, wünschte ich ihr noch frohe Ostern und verabschiedete mich von ihr, wobei sie mich sehr nett anlächelte und wir uns für einen kurzen Moment tiefer in die Augen schauten.

    @ Mitzie:
    Eigentlich hast du Recht. Ich kann nur gewinnen. Was hab ich schon zu verlieren?!
    Mmh, dann sollte ich es wirklich einmal probieren :smile:
     
  • black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    22 März 2008
    #13
    Also mich interessiert ja, wie das ganze ausgeht :zwinker:

    Aber Cafe einladen ist immer gut, nicht zu penetrant oder sonstiges!

    Viel Erfolg :smile:
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    22 März 2008
    #14
    @black_despair:

    Immer mit der Ruhe... Mein nächster Zahnarzttermin ist leider erst in 3 Wochen. Bis dahin werde ich mich noch gedulden müssen :-( Ob ich das aushalte, weiß ich nicht... Ich hoffe,dass sie auch da ist, wenn ich nächstes Mal komme.
    Aber ich bin wirklich mal gespannt, wie's läuft und noch viel mehr wie sie reagiert...
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    23 März 2008
    #15
    Off-Topic:
    der erste Mensch der sich auf seinen nächsten Zahnarzttermin freut ist gefunden! :zwinker:
     
  • black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    nicht angegeben
    23 März 2008
    #16
    :drool: :tongue:

    naja, denk mal nicht so negativ.
    Wenns GANZ krass ist und du nix zu tun hast, dann kannst dich ja so gegen Praxisschluss "zufällig" in die Nähe postieren, wobei hier natürlich as ansprechen nimma ganz so leicht von statten geht :zwinker:

    Oder eben: abwarten!

    wird schon :zwinker:
     
  • King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    101
    0
    in einer Beziehung
    23 März 2008
    #17
    Ich hatte das auch mal bei einer Zahnarzthelferin. Die wäre auch noch genau mein Typ gewesen... :schuechte Bei einigen Behandlungen hat sie damals allein an mir "rumgemacht", der Zahnarzt war nicht nötig. Aber man hat ja immer was im Mund oder selbigen auf, dass man gar nicht groß reden kann oder es hört sich alles an wie behindert.
    Bei einer der Behandlungen gab es sogar eine Situation, die ich hätte nutzen können, sie auf witzige Art und Weise nach einer Verabredung zu fragen. Aber erstens traue ich mich sowas einfach nicht und zweitens fällt mir das immer erst hinterher ein. Ganz toll ist das, auf der Rückfahrt im Auto ärgert man sich dann mal wieder, dass man einfach nicht schlagfertiger sein kann.

    Ansonsten, wenn du dich nicht so blöd anstellst bei sowas wie ich, dann spricht doch nichts dagegen, sie einfach zu fragen. Und wenn sie nein sagt, dann hast du ja auch nichts verloren. :zwinker:
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    23 März 2008
    #18
    @King Crimson:

    Ja, genau das ist es. Hinterher bereut man es, dass man doch nicht den Mut aufgebracht hat, sie anzusprechen. Und man wird nie erfahren, ob man Erfolg gehabt hätte, oder nicht. Und das ist eigentlich noch viel ärgerlicher als eine Abfuhr!
    Ich hab letztes Jahr in einem Kaufhaus mal eine sehr nette Verkäuferin kennengelernt, mit der ich auch gleich ins Gespräch kam. Bei meinem nächsten Besuch in diesem Laden nahm ich dann meinen ganzen Mut zusammen und fragte sie, ob ich sie eventuell nach der Arbeit auf nen Kaffee einladen dürfte. Leider stellte sich heraus, dass sie vergeben ist. Das hat mich leicht geknickt (aber damit musste ich eben rechnen). Kurz bevor ich ging, fügte sie dann aber noch hinzu: "Wenn ich nicht vergeben wäre, wäre ich auf jeden Fall nen Kaffee mit dir trinken gegangen. Bist ja ein netter!" Das hat mich dann schon sehr gefreut. Ich hatte es probiert- das war vorrangig erst mal das wichtigste für mich, da ich anfangs an meinem Mut zweifelte. Aber dennoch wollte ich dann schnellstmöglich diesen Laden verlassen, da mir in dem Moment die Situation etwas unangenehm war.

    Drum werde ich es diesmal auch schaffen. Denn sollte ich es nicht zumindest versuchen, so werde ich mir wahrscheinlich die nächsten Monate unentwegt in den Hintern beißen und auf mich selber wütend sein.
    Wie sie reagiert und wie sie sich entscheiden wird, kann mir niemand sagen. Aber ich werde es herausfinden und euch auf dem Laufenden halten!
     
  • Serenababy
    Serenababy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verliebt
    23 März 2008
    #19
    Jaaaaaaaaaaa! ...Das ist wirklich gut das du so denkst:smile:
     
  • smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    24 März 2008
    #20
    mir ist diese Nacht im Traum was eingefallen, wie ich mir das ganze eventuell etwas einfacher machen könnte (sofern das Wartezimmer voller Patienten ist und es natürlich nicht jeder mitbekommen soll):
    Bevor ich gehe, gebe ich ihr mein Bonusheft (das muss man ja für die Krankenkasse ausfüllen lassen). Und wenn sie es aufklappt wird sie einen kleinen Zettel mit der Nachricht lesen "Darf ich Sie nach Feierabend auf einen Kaffee einladen?"

    Oder kommt das vielleicht nicht so gut an?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste