Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehr teures Geschenk!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dreamerin, 27 Dezember 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Hm, also... Thema Weihnachtsgeschenke. Haltet mich nicht für verrückt oder so... will nur mal was loswerden!

    Mein Freund und ich und unser 1. Weihnachtsfest :eek4:

    Er hat überlegt, was er mir schenken könnte. Und eines abends war ich bei ihm und erzählte ihm stolz, was ich von X bekomme. Und da sagte er mir, dass er mir das schenken wollte. Das hätte so um die 50,-- € gekostet.

    Wir haben nie über einen Rahmen gesprochen, was Geschenke kosten dürfen. Es hieß eher immer, das wäre nicht so wichtig und wir wären mit allem zufrieden. Außerdem hatten wir beide lange keine Ahnung, was wir schenken sollen.

    So... ich habe dann ca. 70,-- € investiert und hatte das Gefühl, es ist viel zu viel Geld für ein Geschenk.

    Nun bekam ich aber was, was über 200,-- € gekostet hat. Ich hab mich riesig gefreut, ich kann das seeeeehr gut gebrauchen. Aber irgendwie plagt mich jetzt ein schlechtes Gewissen. z. B. dass er ja enttäuscht gewesen sein könnte oder so! Ich glaube es zwar nicht, aber wer weiß... :ratlos:

    Andererseits: Ich bin doch wirklich unschuldig :cry:
     
    #1
    Dreamerin, 27 Dezember 2004
  2. Riva
    Riva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab meiner freundin auch was geschenkt was in etwa diesen wert hat also 200€,
    und zwar nen von mir zusammengestellten PC in nem selbstgebauten Gehäuse (komplett aus edelstahl, sieht geilo aus ^^ sind pics erwünscht?)
    da sie nen eigenen PC braucht.
    Hab von ihr auch weniger bekommen aber für MICH ist das was ich von ihr bekommen hab viel mehr als was ich ihr geschenkt hab... es geht nicht um geld... Ich hab mich auf jeden fall wahnsinnig gefreut und ich würde mal sagen dass du dir keine vorwürfe machen musst bzw kein schlechtes gewissen haben musst!
     
    #2
    Riva, 27 Dezember 2004
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    freu dich über dein Geschenk...ich glaub dein freund ist jemand dem geld nich soviel bedeutet...und er deswegen schenk er dir was teueres weil er dich so mag...
    auch klaine geschenke können sehr glücklich machen...wenn du ihm z.b was gebastelt hättest wäre das vielleicht sogar viel mahr wert als 200e...der gedanke zählt...

    lg schaky
     
    #3
    Schaky, 27 Dezember 2004
  4. AustrianGirl
    0
    was hast du denn bekommen?
    was hat er dir geschenkt? interessiert mich nur...

    ich glaub nicht, dass er enttäuscht war....es geht nicht um geld oder so..und es war sicher schön für ihn zu sehen, wie du dich gefreut hast!
    du brauchst kein schlechtes gewissen haben und auch nicht der meinung sein, eine gegenleistung dafür bringen zu müssen!
    es war seine entscheidung...

    sag ihm, dass du ein schlechtes gewissen hast und macht einen geldrahmen aus....
     
    #4
    AustrianGirl, 27 Dezember 2004
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Irrtum! Ihm ist Geld sogar sehr wichtig!

    Er war mal im Ausland und wollte mir da keine SMS schreiben, weil die vom Ausland aus teuerer sind als innerhalb Deutschland. Innerhalb Deutschland hat er mir total viele geschickt! (Waren nur 2 Tage Ausland). Er findet halt, dass das vom Ausland aus dann "sinnlos" gewesen wäre.

    Mein Freund legt aber schon Wert auf Geld. Er tut auch viel dafür, würde dafür ins Ausland gehen usw.

    Er kauft sich auch keine Markenklamotten, weil er findet, dass es "sinnlos" ist. Bzw. dass es einfach nicht sein muss, weil es andere genauso tun.

    Und dann so ein Geschenk... mich hats echt verwundert! Aber ich freu mich immernoch total... :zwinker:
     
    #5
    Dreamerin, 28 Dezember 2004
  6. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jo zeig mal :grin: ich muss auch ein neues gehäuse für meine schrottkiste haben...

    bei uns ist es im moment sehr ausgeglichen hab ich das gefühl.... ich spendier ihr nen konzerteintritt, sie zahlt mir einen tag skifahren... immer so in dem styl.... ich hab ihr allerdings schon mein altes natel geschenkt.... was nicht ohne ist Sony Ericsson t630... aber ich hätte eh nicht gewusst was sonst damit machen.... ich kämpfe auch ein bisschen mit der Frage ob ich ihr zum 18. eine Digitalkamera schenken soll....

    Aber vermutlich kämpft jeder mit dem selben problem (schlechtes gewissen usw..) aber wenn man sich in die person versetzt die einem was schenkt... ich meine würde es dich stören Dreamerin wenn du deinem Freund ein 200euro geschenk machst und er dir dafür etwas mit kleinerem Wert schenkt? mich auf keinen fall... ich kann von meiner freundin nicht erwarten, dass sie mit mir mithält... vielleicht ist das auch nur ein zeichen mangelnder kreativität ;-)
     
    #6
    Piismaker, 28 Dezember 2004
  7. @ dreamerin

    ich kann dich da irgendwie gut versteh
    hab meinem schatz ein modellauto (sein auto) selbst aus 100000000 einzelteilen zusammen geklept und lackiert, angemalen und so, und dann noch was süßes und ne selbstgebastelte karte geschenkt. bin mir dann auch irgendwie blöd vorgekommen, weil er mir gleich 5 päckchen auf einmal geschenkt hat die gewiss auch an die 200€ gekommen sind...

    seine mom sagte dann später zu mir, dass er es immer etwas übertreiben tut mit den geschenken, ich wurde ja schon zum geburtstag so viel beschenkt und dann jetzt noch zu weihnachten...

    ich kann nicht einschätzen, ob er von dem auto enttäuscht war oder so, aber ich vermute nicht.....

    würd mir da keine so großen gedanken machen. sicherlich ists einem in endeffekt vielleicht etwas zu blöd wenn der eine viel schenkt und der andere nur was kleines, aber das kleine kommt ja auch von herzen und ist nich einfach irgendwas...
     
    #7
    littlesunshine6, 28 Dezember 2004
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Hm... naja so "klein" find ich ein Geschenk im Wert von 70,-- € gar nicht, wenn ich ehrlich bin.

    Ich habe ihm auch zwischendurch mal was geschenkt. z. B. den selbstgemachten Kalender oder zum Nikolaus ne Kleinigkeit. Aber das kommt trotzdem nie im Leben auf 200,-- € hin. Aber ich denke es war viel mehr Arbeit damit verbunden :zwinker:

    Sollte das mit den Konzertkarten für die Onkelz was werden, dann passts ja, dann hätt ich das "wieder gut gemacht"...
     
    #8
    Dreamerin, 28 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehr teures Geschenk
HabbaTheJutt
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
11 Antworten
chen
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2003
7 Antworten