Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sehr ungewöhnliche Liebe, die am zerbrechen ist.

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mumpf, 9 Januar 2003.

  1. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich könnte vor Wut ausrasten, und vor angst vor dem kommenden anfangen zu heulen.
    Habe von meiner angebeteten, nicht menschlichen person, sonder Fußball Manschaft, um genauer zu sein von den ach so tollen chefs von Eintracht Frankfurt ein Stadionverbot auferlegt bekommen, wegen nichts. Ich war lediglich am Falschen Ort zur falschen Zeit und wurde vor über 9 Monaten mal kurz Verhaftet was aber alles fallengelassen wurde.
    Unmd jetzt werde ich von diesen Bastarden die sich selbstverherlichend retter der Eintracht nennen aus meinem Stadion verbannt und darf mir nicht mehr die Spiele meines Teams ansehn, mit dem ich alles durchgemacht habe. Aufstieg, Abstieg sogar Lizenzentzug war dabei und an die Finanzmittel die mich das alles gekostet hat möchte ich gar nicht denken. Seit über 4 Jahren nicht ein einziges Heimspiel verpasst, und sei fasr Zwei Jahren praktisch kein Auswärtsspiel. Das alles wollen diese Wichser mit nehmen.

    Wollte mir das nur von der Seele schreiben, sorry das ich euch belästigt habe.

    mfg
    Mumpf
     
    #1
    Mumpf, 9 Januar 2003
  2. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    ehrlich gesagt find ich es traurig, wenn fussball so einen hohen stellenwert im leben eines menschen einnimmt. natürlich bist du im moment enttäuscht, aber du hast jetzt die chance in zukunft deine zeit für sinnvolleres zu einzusetzen. fussball kann nicht der lebensinhalt eines menschen sein. ausserdem sind 80 % aller fanatischen fussballfans vollidioten. wenn ich an die gestalten denke, die jeweils samstags morgens um 10 auf den autobahnraststätten besoffen aus dem car steigen und johlen wie ne horde primaten, kommen mir die kotzbrocken hoch.
     
    #2
    Lord Hypnos, 9 Januar 2003
  3. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Primat und Vollidiot hebt die Hand und ist stolz darauf.

    Jeder hat in seinem Leben andere Prioritäten.

    mfg
    Mumpf
     
    #3
    Mumpf, 9 Januar 2003
  4. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    hab jetzt gehofft du gehörst zu den anderen 20 %. schade eigentlich. :rolleyes2:

    glücklich geworden bist du mit deinen prioritäten ja nicht, wie ich aus deinem beitrag herauslesen kann.
     
    #4
    Lord Hypnos, 9 Januar 2003
  5. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Euer Lordschaft *verneig* :grin:....ich stimme Lord da absolut zu, ich mein Fußball....okay, ich guck das auch, aber wie kann man so fanatisch sein, ich kapiers einfach nicht. Wie kann einem ein doofes Spiel, wo 22 Leute einem Ball nachjagen, so wichtig sein und vor allem SO AUFREGEN??? Bitte erklärs mir!!!
    Ist es denn ein Weltuntergang, dass du jetzt die Spiele am Fernseher gucken musst? (wenn sie übertragen werden :grin:)
     
    #5
    Finja, 9 Januar 2003
  6. Scotch
    Gast
    0
    Hi!

    Tja, da bist du jetzt wohl in eine böse Falle getappt. Denn ich wette dein Name befindet sich in der Kartei "Gewalttäter Sport" der Polizei. Die Kartei ist wirklich das typische Beispiel für Polizeiwillkür in Deutschland. Bei Fußballspielen werden immer öfter angebliche Randalierer grundlos mit der Begründung festgenommen, daß die Polizei mögliche Konflikte unter Fans oder sonstige Probleme (z.B. verbotene Pyroeffekte) verhindern möchte. Auch wenn Anklagen von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen werden, weil man als normaler Fan nichts verbrochen hat, wird man meistens in die Kartei aufgenommen. Resultat: Man wird wirklich wie ein Verbrecher behandelt und darf zu WM-Zeiten nicht mehr in das WM-Land reisen oder zu bestimmten internationalen Spielen reisen. Oder man bekommt ein lebenslanges Stadionverbot, wie Mumpf. Ich finde das eigentlich kein bißchen lustig. Wie würdet ihr denn reagieren, wenn ihr ungerecht behandelt werdet und man euch so euer Hobby wegnimmt.

    Da spielt die Polizei IMHO mit den Rechten der Bürger.

    Der Grund dafür liegt aber bestimmt nicht bei Mumpf, wenn es stimmt das er nur zur falschen Zeit am falschen Ort war.

    @Mumpf: Tut mir wirklich leid für dich. Kann mir vorstellen, wie scheisse es sein muß. Schau doch mal bei http://www.pro1530.de/ vorbei und im Notfall rede mal mit einem Anwalt. Kenne deinen Fall nicht und kenn mich auch nicht wirklich damit aus, aber ich würde mir sowas nicht gefallen lassen. Für Frankfurt gibt es auch einen Ansprechpartner.

    Wer mir nicht glaubt, der kann ja mal folgendes lesen:
    http://www.pro1530.de/index.php?page=news&newsnr=51
    http://www.pro1530.de/index.php?page=news&newsnr=40

    MfG
    Scotch
     
    #6
    Scotch, 9 Januar 2003
  7. gaggels
    Gast
    0
    Wenn das der Sinn Deines Lebens ist tutst du mir echt leid. Dann kann ich Dich nur beglückwünschen, dass dich das Schicksal davor bewahrt, Deine ganze Zeit mit solchem Quatsch zu vergeuden. Such Dir lieber eine Beschäftigung, wo Du aktiv was machst und nicht nur konsumierst.

    Auf Deine bessere Zukunft

    Gruss Gaggels
     
    #7
    gaggels, 9 Januar 2003
  8. Daimion
    Gast
    0
    Jetzt überreagiert ihr aber, zumindest manche von euch. Fußball ist nunmal ein Teil seines leben und ihn desshalb zu verurteilen... najo ich weiss nicht recht. Manche spielen tennis, andre gehen schwimmen, wieder andre gehn eben ins Stadion und schaun Fußball. Sicher, man kanns auch übertreiben, aber sagen das er übergeschnappt ist... das find ich übertrieben :rolleyes2
     
    #8
    Daimion, 9 Januar 2003
  9. Mumpf
    Mumpf (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt halt Leute wie micht, die ein Hobby haben, das ihnen ganz besonders am Herzen liegt.
    Jemand der für sein Leben gerne Tanzt, und sich auf einmal verletzt und zwei Jahre nicht mehr Tanzen kann, für den würde auch eine Welt zusammenbrechen.
    Auserdem ist das Stadion für mich auch ein Ort der begegnung. Nirgendwo anders habe ich so viele Menschen kennengelehrnt, die heute zu meinen besten Freunden gehören, und auf die ich mich 100% verlassen kann. Fußball im Fernsehn ist dreck, langweilig ind öde. Es gehört einfach das gesammterlebenis dazu.

    Ich hab auch noch andere Prioritäten, bin also net nur auf Fußball Fixierd. Meine Ex-Freundin hat es zwar nicht inmmer gefreut wenn ich unterwegs war, aber sie hat es problemlos akzeptiert.

    es ist hat ein wichtiger bestandteil meines Lebens.

    mfg
    Mumpf
     
    #9
    Mumpf, 9 Januar 2003
  10. GreenY
    Gast
    0
    Also ich find das auch nich grad spassig wenn man seinem Hobby geraubt wird. mal angenommen ich würde aus meiner lieblingsdisse verbannt werden wo ich auch wöchtenlich aufzufinden bin... das wäre ja schrecklich :eek:
    ich kann einfach gut mitfühlen und mein beileid hast du auf jeden fall (was dir ja nich wirklich viel bringt, aber torztdem...)

    naja musst jetzt halt auf eishockey umsteigen oder so *fg*.. oder dir ne falsche id zulegen *gggg* :zwinker:
    es gibt ja genug möglichkeiten

    Lg, GreenY
     
    #10
    GreenY, 9 Januar 2003
  11. Quentin Crisp
    0
    Ich kann ihn auch verstehen!

    Fussball als Sinn des Lebens ist vielleicht übertrieben, aber trotzdem! Es ist sein allergrößtes Hobby! Ob es einige nun für sinnlos und bekloppt halten spielt da doch keine Rolle! Wie hier auch schon gesagt wurde: Stellt euch vor, euer größtes Hobby würde euch für ewig lange Zeit verboten! Also ich würd durchdrehen!

    Tja ich will mich hier ja nicht als Hobbypsychologe outen, aber ich denke besonders schlimm für ihn ist, dass er Hausverbot nur zum Schutz seines Vereins bekommen hat. Versteht ihr was ich meine? :-( Ihm wird ja indirekt vorgeworfen seinem Verein zu schaden. Aber genau das will er ja eben genau nicht!
    Alle Klarheiten beseitigt? ;-)

    So, dasssss meine Meinung dazu

    Alex
     
    #11
    Quentin Crisp, 9 Januar 2003
  12. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ein bestandteil deines Lebens ist es ja eben nicht mehr so wie du das schreibst. Naja ich denk mir zwar das du das auch ein bisschen übertrieben hast aber aus dem Text geht ja einwandfrei heraus als wenn die Eintracht für dich ne göttliche Frau wäre mit der du dein Leben lang zusammen sein willst.

    ....naja ich kann mit den Fussballfans eh nicht viel anfangen meine erste Freundin war so fanat in den VfB und immer wenn die verloren hatten (abstiegsmannschaft) gabs 2 wochen keinen Sex :-( Davon mal ab. ich kann Menschen die sich für irgendwas ob Popstar oder Mannschaf, wegwerfen sowieso nicht verstehen.
     
    #12
    DerKeks, 9 Januar 2003
  13. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    *lol* das ist ja arg...
     
    #13
    Lord Hypnos, 10 Januar 2003
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Nehmts mir jetzt nich übel (ich wette ich werd nach diesem Thread von euch allen ausgestoßen und wende mich dann den Frauen zu, weil die wahrscheinlich genauso denken ^^), aber ich finde Fussball, Formel 1, usw. is langweilig :smile:. Mir war Sport eigentlich immer egal (ich hab mich nie für was richtig interessiert... ), und das Motto "Sport ist Mord" trifft für mich auch zu :smile:. Wenn ich ne Freundin hätt, hätt ich anderes zu tun als Fussball zu kucken ... aber ich denke es gibt eine form des Sportes derer ich mich nicht entziehen will... ^^
     
    #14
    sum.sum.sum, 10 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehr ungewöhnliche Liebe
Falx
Kummerkasten Forum
30 März 2015
4 Antworten
rolf20
Kummerkasten Forum
25 November 2014
26 Antworten
Drako2
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2008
11 Antworten
Test