Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seht ihr einen Unterschied zwischen........

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sylver, 1 August 2001.

  1. Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    ..... verliebt sein, verknallt sein oder wenn man von liebe spricht??? Würde mich mal interessieren, was ihr darüber so denkt und ob ihr da einen Unterschied seht! Würde es gut finden, wenn ihr auch dazu schreibt, was ihr unter den jeweiligen versteht bzw. was es für euch bedeutet!
    Ich möchte dann noch mal eins klar stellen! :loch: Ich schreibe dies hier nicht, weil ich nicht wüsste was die schönen Dinge bedeuten und so!!! Sondern, weil mich eure Meinung dafür interessiert! Wie ihr darüber so denkt!! Ok? Na, dann mal los! :grin: :zwinker:

    MfG
    *Sylver*

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 01. August 2001 17:31: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Sylver ]</font>
     
    #1
    Sylver, 1 August 2001
  2. Zelda
    Gast
    0
    Hallöchen *wink*
    Also..."verknallt sein" bedeutet für mich das selbe wie einfach "verliebt sein". Es ist vielleicht der beginn einer Beziehung, oder einfach nur das schwärmen für eine andere Person. Verliebt ist man denke ich wenn man noch nicht SO viel über die person weiß...oder sich nicht so viel traut. Zu verliebt sein gehört für mich das tollpatschige, man macht oft sachen weil man so aufgeregt ist und kriegt kein wort raus wenn einem die person gegenübersitzt die man so toll findet :loch:
    dagegen heißt Liebe für mich, denjenigen zu kennen, eine intensive beziehung mit ihm zu führen und ihn so zu nehmen wie er ist. Lieben bedeutet für mich auch schwere zeiten in einer beziehung gemeinsam zu überstehen und Probleme gemeinsam zu lösen.Einfach für den anderen da sein und ihm zur seite stehen. Das gefühl zu haben man gehört zu dieser person dazu und den wunsch haben mit ihr so viel zeit wie möglich zu verbringen...vielleicht auch den rest des lebens :smile:
    Soviel dazu :smile:
    Zeldi
     
    #2
    Zelda, 1 August 2001
  3. NoANGEL
    Gast
    0
    Hi,

    :loch: :loch: :loch: :loch: :loch: :loch: :loch: :loch:

    Besser als Zelda hätte ich es auch nicht sagen können!!
    Ich kann allem nur voll und ganz zustimmen, sehe es genauso.

    Ciao :herz:
     
    #3
    NoANGEL, 1 August 2001
  4. Stuti
    Gast
    0
    hallo,

    finde ich ein gutes thema was da aufgegriffen wurde.

    ich bin der meinung verknallt sein ist eher noch eine schärmerei. verliebt ist man in den partner, mit dem man seit einigen wochen zusammen ist. und ich habe jemanden lieb, wenn ich mit ihm schon einige zeit verbracht habe.
    und was liebe angeht, denke daß wir das in unserem Alter noch gar nicht so genau wissen können. denn für mich ist liebe wenn ich mit meinem partner den alltag bestehe und das nicht nur ein paar wochen lang, sonder mehere jahre.

    so, das war meine meinung zu dem thema. hoffe ich habe dir da eine ispiration sein können.

    in diesem sinne,

    gruß&kuß

    deine Stuti
     
    #4
    Stuti, 6 August 2001
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Hallo Sylver!
    Und ob es da einen Unterschied gibt! Verknallt war ich mit 14/15 in irgendwelche unerreichbaren Jungs aus der Oberstufe. Oder auch mal in einen aus meiner Klasse, mit dem ich dann mal kurz zusammen war. Verknallt klingt für mich so nach reiner Schwärmerei eben in dem Alter.
    Das erste mal richtig verliebt war ich mit 16 in meinen ersten richtigen Freund, also der erste mit dem ich länger als einen Monat zusammengewesen bin. Verliebt sein ist für mich die Zeit wenn die Schmetterlinge fliegen und du jede Nacht von ihm träumst. Wenn du dich nach seinen Zärtlichkeiten sehnst und ihn jede Minute des Tages an dem er nicht bei Dir ist vermisst...

    Aber Liebe? Die kommt irgendwann mit der Zeit, sie muß wachsen und gepflegt werden. Wenn man auch den Alltag miteinander bewältigt, man sich blind auf den anderen verlassen kann, man auch Tiefen miteinander besteht und sich immer noch gut fühlt in seiner/ihrer Nähe. Wenn man miteinander reden, lachen, weinen und auch einfach nur schweigen kann, den Partner immer noch vermisst und immer noch begehrt, auch wenn die Zeiten mal nicht so toll sind, man Probleme hat und auch mal Streit. Wenn man sich dann immer noch nicht auf die Nerven geht, man dadurch immer mehr zusammenwächst, dann kann man beginnen von Liebe zu sprechen...

    Ich erlebe es gerade! :herz:
     
    #5
    ElfeDerNacht, 7 August 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seht Unterschied zwischen
SOal
Aufklärung & Verhütung Forum
6 August 2015
18 Antworten
Dada98
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Mai 2014
6 Antworten