Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr als Kind mal ausgerissen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Ginny, 22 Dezember 2007.

  1. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja, seid ihr als Kind mal von zuhause abgehauen? Ich nicht, allerdings bin ich als Kleinkind manchmal heimlich rausgegangen, um draußen zu spielen, wenn die Haustür nicht abgeschlossen war (Tür mit Regenschirm geöffnet :tongue: ) und meine Mutter hat mich öfter verzweifelt gesucht, zum Glück war ich nie weit. Seid ihr mal richtig durchgebrannt, womöglich auch tagelang weg geblieben?
     
    #1
    Ginny, 22 Dezember 2007
  2. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich bin mal für drei Tage bei ner Freundin untergetaucht als ich 15 war. War damals richtig sauer auf meine Eltern.
    Danach tats mir leid. Hab auch richtig Ärger danach bekommen :schuechte
     
    #2
    lisamausi86, 22 Dezember 2007
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Nein, ich bin nie ausgerissen. Wollte nur mit 6 Jahren mal abhauen, aber meine Mutter hat mich gestoppt... *g*
     
    #3
    SottoVoce, 22 Dezember 2007
  4. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Nö. So großen Streit hatten wir dann doch nie.
     
    #4
    User 34605, 22 Dezember 2007
  5. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich habs mir zwar 2-3 mal überlegt. was ich tun könnte und wohin etc.. aber nie realistisch gsehen. :zwinker:

    nur so ne "phase", wo ich auf meinen vater sehr wütend war...

    aber richtig getan hät ichs eh nie.. :engel: :zwinker:

    mein "plan" war damals sowiso nur heimlich zur kollegin und mich dort verstecken. :grin: die wohnte auch nur 10 minuten zu fuss von mir . :engel:

    was man da nicht alles für ideen hatte.... hehe
     
    #5
    Sheilyn, 22 Dezember 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ja des öfteren. Hab meinen schlafanzug und zahnbürste eingepackt, nicht zu vergessen mein Schnuffeltuch. Dann habe ich mich 50 Meter weiter neben die Garage meines Nachbarns gesetzt und gewartet, dass meine Mutter mich sucht. Tja ist nie passiert. Kann aber auch damit zutun haben, dass sie mich aus dem Küchenfenster aus sehen konnte. :schuechte
     
    #6
    Chimaira25w, 22 Dezember 2007
  7. ankchen
    Gast
    0
    ich war 5 oder 6 und habe mich über etwas wahnsinnig aufgeregt. infolgedessen wurde sich mein heißgeliebter "schöne und das biest"-koffer mit einem paar socken drin geschnappt, die wohnungstür LAUTSTARK zugeknallt, ins treppenhaus verzogen und erwartungsvoll gewartet, dass man mich aufhält. kam nur keiner
     
    #7
    ankchen, 22 Dezember 2007
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ihr hättet einfach Ernst machen müssen und WIRKLICH gehen. :grin: So hab ich das gemacht und ich WURDE aufgehalten. *g* Ich muss gerade 6 geworden sein, jedenfalls musste ich schon ne Fahrkarte für den ÖPNV haben. Ich hatte, weil wir täglich fahren mussten, ne Dauerkarte. Ich hatte Riesenkrach mit meiner Mutter, hab Rotz und Wasser geheult und sie angeschrien, dass ich jetzt zu meinen Großeltern ziehen würde und morgen der Möbelwagen käme und meine Sachen abholen würde. :-p Erst hat sie gelacht, aber als ich wild entschlossen meine Schuhe anzog und mein Fahrkartentäschchen schnappte (das machte ihr den Ernst der Lage wohl klar), merkte sie doch, dass ich WIRKLICH gehen würde. *g* Dann hat sie mich gestoppt, erstmal getröstet und dann haben wir in Ruhe geredet und den Streit beigelegt, ohne dass ich ausziehen musste. *g*
     
    #8
    SottoVoce, 22 Dezember 2007
  9. ankchen
    Gast
    0
    der erste versuch hatte schon zu sehr an meinem ego gekratzt :zwinker:
     
    #9
    ankchen, 22 Dezember 2007
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :grin: Meine Cousine und ich sind mal abgehauen, als ihre Mam noch am schlafen war...zum Spielplatz. Wir sind morgens früh im Schlafanzug über den Balkon (Erdgeschoss) geklettert :-D -das gab ärger.
    Wir fanden das aber irgendwie lustig...unsere Mütter gingen immer zusammen einkaufen. Jedes, wirklich jedes mal wollten wir abhauen (weil es so lustig ist) und haben unsere ganze Barbiesachen in Einkaufstüten gepackt. Wir haben immer so lange dafür gebraucht, das unsere Mütter eher zu Hause waren, bevor wir fertig waren. :schuettel

    Ich bin auch 2 Mal richtig abgehauen (mit nicht so schönem Grund) , mit 13 und mit 14...von meiner Mutter zu meinem Vater. Beim 2. Mal durfte ich dann dort bleiben. :schuechte
     
    #10
    User 75021, 22 Dezember 2007
  11. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Ausgerissen nicht.

    Aber seit ich 14 bin, überlege ich, wie ich hier am besten ausziehen könnte. 6 Jahre später klappt's dann endlich :smile: - mit großzügiger Unterstützung meiner Eltern... :schuechte
     
    #11
    drusilla, 23 Dezember 2007
  12. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Mhhh... also ich bin einmal mit ner Freundin einfach verschwunden :schuechte eigentlich durften wir nur auf den Spielplatz.. der direkt neben unserem Garten ist.. dann wollten wir aber unbedingt Blümchen pflücken... kamen dann 2 Stunden später nach Hause und unsere Eltern waren total sauer :eek: und wir haben damals nicht verstanden warum D:

    Einmal wollte ich auch ausreissen... da war ich 7 oder so.. und hatte eine Bibi Blocksberg Kassette gehört in der das jemand gemacht hat :grin: Hab dann mein Köfferchen gepackt mit Süßigkeiten und Spielsachen und wollte gehen.. Komischerweise wollte meine Mutter das nicht :engel:
     
    #12
    babyStylez, 23 Dezember 2007
  13. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    abgehauen bin ich nie wirklich.. Einfach mal raus, weils daheim wieder Stress gab und dann im Dorf rumgelaufen - des bin ich mit 15/16 eigtl fast regelmäßig... :geknickt: aaaber das hat sich auch wieder aufgehört. :smile:
    ich hab mich nie richtig getraut, wirklich abzuhauen^^ Aber angedroht hab ichs oft... :tongue:
     
    #13
    User 73857, 23 Dezember 2007
  14. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Ich wollte gerade in der Zeit zwischen 11 und 14 öfter mal abhauen. War dann wenn ich mal wieder nen riesen Krach mit meinen Eltern hatte, und das war zu der Zeit fast täglich.
    Gescheitert ist es jedes Mal daran, dass ich gar nicht wusste, wohin ich überhaupt gehen sollte :grin: :grin:
    Im Nachhinein find ichs lustig, aber in den Momenten war ich echt verzweifelt...
     
    #14
    User 25573, 23 Dezember 2007
  15. IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    Single
    nö, wollte auch nie.
     
    #15
    IamAllAloneHere, 23 Dezember 2007
  16. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ich bin in der Grundschule mal "abgehauen". Wir haben zu fünft oder so bei uns im Garten gespielt und meine Eltern mußten kurz weg und ich hab versprochen, daß ich da bleibe. Dann hat aber eines der Kinder heim gemußt und wir sind dann alle gemeinsam mit der Straßenbahn zu ihm gefahren, haben ihn heimgebracht und sind dann zusammen wieder zu mir, weiterspielen.
    Meine Eltern waren aber inzwischen schon zurückgekommen und haben mich gesucht :schuechte

    Aber abgehauen im eigentlichen Sinn bin ich nie.
     
    #16
    User 15499, 23 Dezember 2007
  17. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Nein, soweit ich mich erinnern kann, hab ich das nicht gemacht.
    War eben ein braves Kind. :zwinker:
     
    #17
    Schätzchen84, 23 Dezember 2007
  18. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich bin nur mal aus Trotz im Urlaub abgehauen. Wir waren auf einem Campingplatz und ca. 50m entfernt war ein Platz frei. Da saß ich ca. 15 Minuten bevor mein Vater kam und mich wieder mitgenommen hat :grin: .
     
    #18
    happy&sad, 23 Dezember 2007
  19. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    984
    113
    67
    in einer Beziehung
    Ja, bin ich mit 9 oder 10 mit dem Fahrrad zu meinem Vater:engel: waren bloß so 4Km.
     
    #19
    User 76373, 23 Dezember 2007
  20. Italo-Pascha
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Ja, bin ich mal. Obwohl richtig ausgerissen kann man auch nicht sagen.
    Das war so mit 13 Jahre gewesen. Ich und ein älterer Kumpel hatten das Bedürfnis ein Abenteuer zu erleben. Wir wollten mal schauen wie es ist, fern von der Zivilisation zu leben.
    So sind wir eines Abends ab in mein Zimmer haben den Rucksack gepackt mit den Dingen wo wir dachten die wären nützlich und sind dann los Richtung Wald.

    Meine Eltern waren zwiespältig der Sache gegenüber, wo mein Vater es eher tolerierte und sagte ich sollte aufpassen, war meine Mutter eher sauer und besorgt. Gewesen, doch ehe es eine Diskussion gab, waren wir schon los.

    Nun waren wir die erste Nacht nur ein paar km entfernt in einem Waldstück und es gefiel uns.
    So sind wir immer weiter gelaufen, das ganze knapp 3 Wochen und haben eine Menge Erfahrung gesammelt die ich heute jeden Wünschen würde. Aus diesem Trip wurde eine Art Überlebungstraining. Natürlich habe ich mich jeden dritten Tag bei meinen Eltern gemeldet als wir ein Telefon irgendwo fanden.

    Das war ein richtiges Abenteuer gewesen, so frei hatte ich mich später nie wieder gefühlt. Wir waren einst mit der Natur. Jeden Tag hatten wir was neues gelernt, was man alles Essen kann, wie man Feuer macht wenn es regnet und alles Nass ist, wie man Fallen baut, wie man sich vor Kälte schützen kann, wie man sich orientiert usw..

    Als wir nach 3 Wochen dann heim kamen, haben sich meine Eltern richtig gefreut und waren glücklich das mir nichts passiert ist.

    Wenn ich heute zurück denke, bin ich dankbar das ich das machen konnte und bin froh das ich diese Erfahrung besitze, da ich im Ernstfall jetzt weiß wie man überleben kann aber heute würde ich mich so was nicht mehr wagen.
     
    #20
    Italo-Pascha, 24 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kind mal ausgerissen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
14 November 2010
17 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
30 August 2007
10 Antworten
Test