Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr auch in ICE-Zügen für eine Waffenkontrolle wie bei Eurostar/Flugzeugen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 21 November 2009.

?

SEid ihr auch in ICE-Zügen für eine Waffenkontrolle wie bei Eurostar/Flugzeugen?

  1. Ja, ich wäre dafür. Denn Sicherheit ist ein hohes Gut und die Gefährdungslage ist ja akut.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  2. Ich bin nicht für eine Kontrolle am Bf, sondern für eine Streifenkontrolle in Züge.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  3. Von mir aus muss es nicht sein, aber wenn sie es wollen, bitte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein, das möchte ich nicht. Das würde noch mehr Verspätung verursachen als ohnehin schon.

    10 Stimme(n)
    83,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn man in Brüssel in den Eurostar-Zug Richtung London einsteigen will, werden Passagiere und Gepäckstücke genauso nach Waffen durchleuchtet wie an Flughäfen. Deshalb muss man sich auch früher am Terminal einfinden wie bei anderen Zügen. Das soll Sicherheit in den Zügen garantieren.

    Seid ihr dafür, dass solche Sicherheitskontrollen auch an anderen Bahnhöfen, wo ICE-Züge halten, durchgeführt werden sollten? Angesichts der Terrordrohung?
     
    #1
    Theresamaus, 21 November 2009
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ach bitte.
     
    #2
    squibs, 21 November 2009
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.381
    nicht angegeben
    Nein, ich bin dagegen.
     
    #3
    BrooklynBridge, 21 November 2009
  4. ülpentülp
    0
    doch, doch - geigenkoffer sollten schon kontrolliert werden.

    könnte ja ne stinger drin sein :tongue:

    stinger
     
    #4
    ülpentülp, 21 November 2009
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich bin dagegen. Ich sehe keinen Grund, das nur in ICE-Zügen zu machen.
     
    #5
    Theresamaus, 21 November 2009
  6. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Bin auch dagegen, wenn einer einen Terroranschlag machen will, bekommt er das auch mit Kontrolle hin.
     
    #6
    Wundertüte, 22 November 2009
  7. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Um Gottes Willen, so paranoid wie die Engländer sollten wir nicht auch noch werden. :rolleyes: Zumal das dann riesige Kosten verursachen würde-es müssten extra Bahnsteige für den ICE gebaut werden, die man nur nach Passieren einer solchen Kontrolle überhaupt erreichen kann. Ich bin mit dem Eurostar letztes Jahr gefahren und das war ein richtiger Verwaltungsakt bevor ich rein durfte, als Nicht EU-Bürger. Extra Formular ausfüllen, den Leuten vom immigration office am Schalter Rede und Antwort stehen ("Warum wollen Sie nach England? Wie lange bleiben Sie dort? Wo werden sie dort wohnen? Wo ist ihr ständiger Wohnsitz? Haben Sie dort eine ständige Aufenthaltsberechtigung?" etc.). Wenn sowas generell bei Bahnfahrten eingeführt wird dann fahre ich nie mehr Bahn. :schuettel:
     
    #7
    Dirac, 22 November 2009
  8. gartenzwergin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    33
    2
    Single
    züge werden ja wohl eher selten entführt (komisch, oder).

    und für einen anschlag auf den zug muss man keine waffe mit hineinnehmen.
    sowas würde jemand doch von außen machen.

    aber streife in der regionalbahn fänd ich schon gut, wegen den ganzen besoffenen assis
     
    #8
    gartenzwergin, 22 November 2009
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Züge können ja jederzeit anhalten ohne abzustürzen. Das können selbst Passagiere machen mit der Notbremse. Dann gibt es unzählige Türen und Fenster kann man mit dem Nothammer einschlagen. Züge zu entführen lohnt sich für Terroristen wohl nicht wirklich.
     
    #9
    Theresamaus, 22 November 2009
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Off-Topic:
    Mit den automatischen Zug-Leitsystemen kommt daas vielleicht noch. Man müsste sich dann einfach dre Zentrale bemächtigen.


    Ich kenne die Terrorismus-Gefahr bei der Bahn nicht. Aber eine Waffenkontrolle wäre nur eine äusserste Massnahme. Bei der S-Bahn unmöglich!
     
    #10
    simon1986, 22 November 2009
  11. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Weder können Züge jederzeit anhalten, noch bewirkt die Notbremse etwas.

    Ein ICE aus Tempo 250 benötigt mal eben 2,8 km Bremsweg, ein ICE 3 aus Tempo 330 wohl noch etwas mehr.
    Das sind dann allerdings Bremswege die im Normalfall noch weit überschritten werden, denn wenn der Zug so bremst würde es wohl einen Großteil der Passagiere aus den Sitzen werfen!

    Die Notbremse ist auf allen Tunnelstrecken (also praktisch auf dem gesamten Hochgeschwindigkeitsnetz) grundsätzlich überbrückt, wird sie betätigt dann werden Zugführer und Triebfahrzeugführer lediglich darüber informiert.

    Und die Scheieben eines ICE hat (Beispiel Eschede) noch nicht mal die Feuerwehr mit der Axt mal eben eingeschlagen...mit dem Nothammer wird das also nur was an speziell präparierten Fenstern.

    Sicherheitskontrollen an Bahnhöfen würden mehr verunsichern als dass sie die Sicherheit erhöhen würden...denn wer wirklich etwas in einen Zug, ein Flugzeug oder sonstwo reinbekommen möchte, der schafft das auch, egal wie genau die Sicherheitskontrollen sind.

    Gruß
     
    #11
    Koyote, 22 November 2009
  12. gartenzwergin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    33
    2
    Single
    ich war mal auf klassenfahrt und als wir mit dem zug zurück gefahren sind, hat jemand so ein dings in die oberleitung, worin sich dann die lock verfangen hat. der mast ist auf den zug gestürzt. war alles kaputt und verbrannt. verletzt wurde niemand, weil an der stelle niemand saß. wir mussten ewig auf ne diesel-lock warten, die den zug in den nächsten bahnhof geschoben hat.

    das mit dem netführen war ja auch nicht ernst gemeint... wo soll der zu denn hinfahren... er muss ja auf den schienen bleiben... *lach*

    hauptsache in der bahn darf nicht mehr geraucht werden. das wird wohl das ungesündeste am bahnfahren sein.
     
    #12
    gartenzwergin, 22 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ICE Zügen Waffenkontrolle
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
26 März 2016
37 Antworten
BigDigger
Umfrage-Forum Forum
4 Oktober 2011
8 Antworten
Clavicular
Umfrage-Forum Forum
9 November 2010
29 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.