Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 Juli 2010
    #1

    Seid ihr dafür, Champignons nicht in der Gemüseabteilung zu verkaufen?

    Ich habe mir sagen lassen, dass Pilze wie Champignons keine Pflanzen sind. Tiere sind sie natürlich auch nicht. Sie gehören in der Biologie zu einer anderen Gattung.
    Trotzdem verkauft man Champignons in Supermärkten in der Gemüseabteilung. Seid ihr dafür, Champignons in einer eigenen Abteilung, also Pilz-Abteilung, zu verkaufen, um nicht Kunden vorzutäuschen, Champignons seien Gemüse?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    4 Juli 2010
    #2
    Äh nein! :grin:
    Aber es wäre mir auch piepegal, wenns eine Pilzabteilung gäbe.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    4 Juli 2010
    #3
    Es könnte mir nicht viel egaler sein :grin:
     
  • Fridge86
    Fridge86 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    4 Juli 2010
    #4
    Das ist mir ehrlich gesagt SOWAS von egal.... Wenn ich es kaufen will find ich es, egal wo sie verkauft werden :zwinker:
     
  • Ophelia
    Ophelia (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    2
    Es ist kompliziert
    4 Juli 2010
    #5
    eukaryotische Lebewesen ist wohl einfach zu lang und zu kompliziert, um es an ein Regal im Supermarkt zu schreiben.

    Aber da ich eh keine Pilze mag ist mir das ziemlich egal :grin:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 Juli 2010
    #6
    Lüg nicht. Du wirst zuerst lange nach Champignons suchen. Und sie nicht finden :cry:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    4 Juli 2010
    #7
    Skandalöse Zustände!!!

    Wenn ich ein Champignon wäre, würde ich mich tierisch aufregen ........ so nicht! :grin:
    Hey, Pfifferlinge .... jetzt sagt doch auch mal was!
     
  • Jessy666
    Jessy666 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    4 Juli 2010
    #8
    Off-Topic:
    :ROFLMAO:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Juli 2010
    #9
    Tomaten sind ja auch beim Gemüse und Erdbeeren bei den Früchten, also dürfen Pilze auch beim Gemüse bleiben.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • vanille
    Gast
    0
    4 Juli 2010
    #10
    es gibt in den supermärkten, in denen ich einkaufe keine pilzabteilung. also können sie sie weiterin in der gemüse abteilung verkaufen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 Juli 2010
    #11
    völlig scheißegal - ich esse sie eh nicht.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    4 Juli 2010
    #12
    dito :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    4 Juli 2010
    #13
    Die Pilze sind beim Gemüse, weil sie da besser hin passen. Sie werden wie Gemüse geerntet und je nachdem gewaschen und gerüstet. Und sind für Vegetarier essbar.
    Für den Verkauf ist das wichtiger als dass sie unter den Lebewesen ein eigenes Reich bilden.
     
  • aiks
    Gast
    0
    4 Juli 2010
    #14
    Dann müssten die Eierschwammerl und Steinpilze aber auch woanders sein!
     
  • K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    10
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #15
    :grin: Ich liebe deine Umfragen, mein Gott :grin:
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.459
    148
    260
    nicht angegeben
    5 Juli 2010
    #16
    Und noch einen extra Kühlschrank für die Hefe, neben den Champignons, Shiitake und Pfifferlingen?
     
  • User 95143
    Meistens hier zu finden
    899
    148
    459
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2010
    #17
    Ich bin dafür. Jeder Laden sollte einen extra Raum für die Pilze haben und diesen immer gut verschlossen halten. So kommen wenigstens nicht ständig Pilze ins Essen. :grin:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Juli 2010
    #18
    Mir egal, solange ich Pilze nicht essen muss :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    5 Juli 2010
    #19
    Ausgeschilderte Pilzabteilung...ich stelle mir grade vor, wie die Leute mit Fußpilz dorthin wandern, weil sie auf Heilung hoffen.
    Und die ganz Durstigen mit Rechtschreibschwäche meinen, sie finden dort ihr Krombacher.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    5 Juli 2010
    #20
    Etwas, das an dunkeln, feuchten Orten wächst, sollte gar nicht zum Verzehr freigegeben werden. Und je weiter weg Pilze in Verkaufsläden platziert werden - umso besser.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste