Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr für einen IQ-Test für Einwanderer?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 28 Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    #1
    Theresamaus, 28 Juni 2010
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ist der allergrößte schwachsinn. is ja klar, dass das von den christdemokraten kommen muss. obwohl die ja eigtl fürchten müssten, dass ihr iq hingegen sehr gering ausfallen würde.
     
    #2
    CCFly, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich bin für einen Intelligenztest für CDU/CSU-Politiker. :hmm:
     
    #3
    User 67771, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Ich würd das nicht befürworten warum sollten Menschen mit einem niedrigeren
    IQ einen schlechten Einfluss auf das Land haben.
    Es gibt oft Menschen deren IQ nicht so hoch ist die dafür andere Eigenschaften haben
    die sich positiv auf die Allgemeinheit oder das Umfeld auswirken können,
    wie z.B Fleiß,...
     
    #4
    Wundertüte, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    :grin: Nachdem die CDU ins Lot gestellt ist, nun zum Ernst des Themas.

    In der Schweiz kennen wir seit längerem das beschleunigte Einbürgerungsverfahren z.B. für Informatikfachleute aus Indien, für Krankenpflegefachfrauen aus den Philippinen und für Spitzenfußballer von irgendwo. Zum Teil werden die eigens für den Export ausgebildet. So sparen sich die hoch entwickelten Länder Ausbildungskosten.
    Rosinenpickerei auf Kosten ärmerer Länder könnte man das nennen.

    Dazu gehört als Begleitphänomen die Verdrängung des intellektuell schwächeren eigenen Nachwuchses in ein neues Proletariat, das mit billigen TV-Programmen und billigem Fremdenhass bei Laune gehalten wird.

    Mit andern Worten: Was diese CDU-Politiker fordern, ist drauf und dran, Praxis zu werden, ohne dass darüber offen diskutiert wird. Insofern kommt ihnen das Verdienst zu, das Thema auf den Tisch zu bringen.
     
    #5
    BABY_TARZAN_90, 28 Juni 2010
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Wenn man einen Pseudorechtfertigung braucht, warum man keine Ausländer im Land haben will, dann zieht man halt irgendwas an den Haaren herbei.
    Wie armselig.
     
    #6
    VelvetBird, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. aiks
    Gast
    0
    Ausserdem hat man doch schon länger das Problem, dass Hochschulabgänger selten öffentliche Klos putzen wollen.
     
    #7
    aiks, 28 Juni 2010
  8. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Auch ein gutes Betätigungsfeld für Unionspolitiker.
     
    #8
    User 67771, 28 Juni 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    IQ-Test für alle!!! :grin:
     
    #9
    krava, 28 Juni 2010
  10. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Mit anderen Worten: Das mediale Sommerloch ist da...ich bin dann mal gespannt, welche Meldungen kommen, wenn die WM vorbei ist. :ratlos:
     
    #10
    MrShelby, 28 Juni 2010
  11. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber diejenigen, die vehement dagegen sind, unterstellen indirekt den Einwandern, dass sie vielleicht doch nicht so gut abschneiden würden. Andernfalls kann jeder Einwanderer einen IQ-Test machen und man stellt fest, manche sind überdurchschnittlich, manche sind unterdurchschnittlich und die Mehrheit durchschnittlich.
    Der IQ hat ja wenig mit dem Bildungsstand zu tun. Also kann ein Nichtakademiker auch einen hohen IQ haben. Oder nicht? Und aus diesem Grund ist ein IQ-Test für Einwandern völlig überflüssig.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:10 -----------

    Mach dir keine Sorgen :zwinker: Bundespräsidentenwahl und deren Auswirkung.
     
    #11
    Theresamaus, 28 Juni 2010
  12. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    Nein, das unterstelle ich niemandem.

    Ja. Genau das wird dabei herauskommen.

    Und dann die unterdurchschnittlichen icht ins Land zu lassen, das ist diskriminierend.

    Überleg dir mal, was "Durchschnitt" bedeutet und warum daher auch jemand darunter liegen muss.
     
    #12
    User 29904, 28 Juni 2010
  13. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich muss mir gar nichts überlegen. Sondern der CDU-Politiker, der das gefordert hat. :rolleyes:
     
    #13
    Theresamaus, 28 Juni 2010
  14. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Dass das eine völlig idiotische Schnapsidee ist, dürfte wohl jedem halbwegs vernunftbegabten Menschen klar sein...
    Und auch wenn es um die Vernunft in der CDU ähnlich wie in vielen (wenn nicht gar allen) anderen Parteien nicht sonderlich gut gestellt zu sein scheint, dürfte diese Schnapsidee nicht mal in der CDU ernsthaft weiterverfolgt werden.

    Das ist eben mal wieder ein guter Hinweis darauf, dass Einstein mit seinem Zitat - "Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim ersten bin ich mir noch nicht ganz sicher." - voll und ganz Recht hatte.

    Dazu bleibt nur noch eine abschließende Bemerkung: Intelligenz wird überbewertet - und das Ergebnis eines IQ-Tests noch viel mehr.
     
    #14
    User 44981, 28 Juni 2010
  15. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Yeah und imho sollte jetzt Schluss sein mit dem Gehacke auf die CDU. Denn das ist eine Partei mit vielen Menschen/Politiker und nicht jeder in der CDU ist ein Arsch. Sowie auch nicht jeder Deutscher ein Nazi ist und nicht jeder Texaner ein Coltschwingender Cowboy.

    Danke!

    Es war nur eine Idee. Eine Schnapsidee, ja, aber eine Idee.

    Wo wären wir, wenn wir keine Schnapsideen äußern dürften? Vermutlich würden wir heute Fleisch noch roh essen :zwinker:

    Abgesehen davon ist ein IQ-Test selbst unter Psychologen zwiespältig betrachtet. Man kann zwar eine gewissen Trend feststellen und in Zahlen ausdrücken, aber am Ende ist es Situationsabhängig...

    Ich hab diesen absolut skurilen M.E.N.S.A.-IQ-Test gemacht. Beim ersten Mal hab ich ihn absolviert und das abschließende Fenster auf der HP sagte mir: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gute Chancen, bei M.E.N.S.A. aufgenommen zu werden.

    Ein andermal hab ich es nicht geschafft... vermutlich kratze ich - hirnschmalztechnisch - irgendwo am unteren Rand bei denen rum und je nach Tagesform schaffe ich es, oder ebend nicht.

    Wenn ein privater Verein einen solchen IQ-Test vorschreibt... bitteschön. Aber ein republikanisches Land wie Deutschland? Nee...
     
    #15
    Dark84, 28 Juni 2010
  16. VelvetBird
    Gast
    0
    Nö, ich seh überhaupt nicht ein, weshalb man jede öffentlich geäußerte Äußerung hinnehmen muss. Einfach immer nicken und lächeln? Nö.
    Wenn irendeiner so 'ne saublöde Idee hat, dann kann er sie seinen Stammkneipenkumpels am Samstag abend in geselliger Runde erzählen.
    Wenn ich eine solche Stammkneipen-Idee aber offiziell in meiner stellung als CDU-Politiker äußere, muss ich mit Gegenstimmen rechnen.

    Und immer dieses KO-Argument mit den Nazis, das ist doch bitte kein Weg, wie man eine vernünftige Diskussion führt. :rolleyes:
    Zumal du der Einzige hier bist, der diesen Vergleich gebracht hat.
     
    #16
    VelvetBird, 28 Juni 2010
  17. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Der IQ-Test ist nur die Verzierung oben drauf. Gefordert wird "nebenbei" als Hauptsache eine bereits absolvierte gute Ausbildung!
    Seht Ihr nicht, wo es lang geht? Man lässt nur noch die Besten rein, die dann im Herkunftsland fehlen. Ich denke, das ist mehr und etwas Anderes als bloss ein Versuch, Immigranten abzuwimmeln!
     
    #17
    simon1986, 28 Juni 2010
  18. VelvetBird
    Gast
    0
    Ja, es ist mehr.
    Aber was Anderes ist es nicht, denn darauf läuft es bewusst hinaus, egal unter welchem Deckmantel es diesmal geschehen soll.
     
    #18
    VelvetBird, 28 Juni 2010
  19. Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    113
    28
    offene Beziehung
    Ein ziemlich provokanter Vorschlag der CDU/CSU.

    Provokanter Vorschlag von "Hilfiger": Der bekannte PL-User "Hilfiger" fordert ein neues Zulassungsverfahren für Mitglieder des Deutschen Bundestags, bei der Politiker sich einem Intelligenztest unterziehen müssen. Gut vorgetragene Stammtischparolen, Freunderlwirtschaft und Zugehörigkeit zu politischen Seilschaften dürften nicht länger das einzige Kriterium für den Einzug ins Parlament sein.
     
    #19
    Hilfiger, 28 Juni 2010
  20. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Parteimitglied? :hmm:

     
    #20
    User 67771, 28 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Test Einwanderer
Tahini
Umfrage-Forum Forum
16 Juli 2016
87 Antworten
DaMax
Umfrage-Forum Forum
10 Juni 2016
30 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test