Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr für Staatsbürgschaften für pleite gegangene Großbordelle?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 10 Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Vielleicht erfasst die Wirtschaftskrise auch die Erotikbranche. Wenn berühmte Großbordelle pleite sind und Insolvenz anmelden, seid ihr für staatliche Rettungsmaßnahmen, genauso wie man sie bei Opel oder Karstadt erwägt? Oder seid ihr dafür, sie pleite gehen zu lassen? Schließen hängen davon viele weibliche Arbeitsplätze ab.
     
    #1
    Theresamaus, 10 Juli 2009
  2. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Bin ich dagegen. Freier gibts genug, da muss frau sich eben andere Marktlücken erschließen.
     
    #2
    ProxySurfer, 10 Juli 2009
  3. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Auf jeden Fall. wenn wir schon in verf*** zeiten leben, dann muss wenigstens genagelt werden, bis die Schwarte kracht
     
    #3
    tiefighter, 11 Juli 2009
  4. Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    Ich würde mal über eine Abfuckprämie nachdenken...
     
    #4
    Garcon79, 11 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Staatsbürgschaften pleite gegangene
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
10 April 2011
21 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 März 2010
0 Antworten
DieKatze
Umfrage-Forum Forum
26 Juni 2005
14 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.