Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr Glotzer?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Witwe, 18 Oktober 2007.

  1. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also ich muß mal glatt von einem Erlebnis erzählen, als ich vor einer Woche im Supermarkt war.

    Ich stand in der Schlange. Vor mir und hinter mir Leute. Plötzlich fängt hinten in der Schlage ein Kleinkind fürchterlich an zu schreien. Die Mutter redet die ganze Zeit auf das Kleine ein, aber es hörte nunmal nicht auf.....
    Man steht also etwas länger in der Schlange und es geht nicht voran. Die ganze Situtation unangenehm.
    Was passiert also? - Der ältere Mann vor mir schüttelt den Kopf, dreht sich die ganze Zeit im Kreis, schüttelt wieder den Kopf, und brummelt und schimpft was vor sich hin, beglotzt die Frau und schüttelt die ganze Zeit den Kopf.

    Gut ich muß sagen, es war nicht angenehm das schreien, aber nicht so heftig, das ich mich umdrehen müsste und die Frau mit dem kind beglotzen mußte. :ratlos:
    ---

    Vor einigen Jahren mal erlebt im Theater:
    Ein Punk-Pärchen das eben geheiratet hatte (sie weißes Kleid, er Lackkostüm, dazu eine ganze Basenschaft an Punkern ect.). Da blieb vor mir ein junges (ich sag mal) Studentenpärchen stehen, versperrte mir die Sicht und schüttelte heftigst den Kopf und brummelte irgendwas böses vor sich hin:kopfschue ...

    Wie hättet ihr in solchen Situation reagiert?
    Seid ihr Gucker?
    Seid ihr die Stillen?
    Oder steckt ihr eher immer in der Rolle derjenigen, die beglotzt werden? :grin:
     
    #1
    Witwe, 18 Oktober 2007
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    die mutter hätte ich nur kurz angegrinst, weil ich selber mal au pair war und das alles nur zu gut kenne. ich hab' vollstes verständnis und die punks gucke ich an, weil sie mich faszinieren und ich schon längst so ne frisur hätte, wenn ich mir nicht nen " anständigen " nebenjob suchen müsste ( vorstellungesgespräche und so )
     
    #2
    xoxo, 18 Oktober 2007
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    kinder haben keinen schalter. :zwinker:
    was bringt das, wenn ich mich da umdrehe und den kopf schüttel? :ratlos:

    hm.
    wenn meine frau und ich das pärchen hätten heiraten gesehen, wären wir wohl schmunzelnd weitergegangen und wie ich meine frau kenn, hätte sie gesagt: "geil!"

    ich kann mich eher über typen aufregen, die sich an der kasse aufregen, weil es nicht schnell genug vorran geht und dann die frau an der kasse volltexten, das das eine frechheit ist oder sowas, obwohl sie sich ja bemüht.
    da sag ich dann schon mal schnell ein paar worte.
     
    #3
    User 38494, 18 Oktober 2007
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich steck wohl eher in der Rolle dass ich das Gefühl habe beglotzt zu werden. Das find ich schlimm. :grin:

    Es kommt schon auch vor wenn ich eh schon angepisst bin und dann auch noch wo ein Kind schreit, einer vor mir fährt ders Gaspedal nicht findet, usw zuck ich schon aus. Und ja klar guck ich dann hin schau in die Luft, schüttel den Kopf, weil ich mir denk: steck dem Kind endlich das Maul. :schuechte :grin:
     
    #4
    capricorn84, 18 Oktober 2007
  5. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Durch mein Ehrenamt reagiere ich auf "Schaulustige" ganz sensibel.
    Sie behindern unteranderem, wenn etwas schlimmeres passiert ist, die ganze arbeit von den Hilfskräften.
     
    #5
    NetterKerl :), 19 Oktober 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich schau bei sowas kurz hin... um die Situation erfassen zu können und dann beschäftige ich mit etwas anderem.
    Man braucht bei sowas ja echt nicht den kopf schütteln oder offensichtlich dortstehen und glotzen. :kopfschue
     
    #6
    User 48246, 19 Oktober 2007
  7. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    Wie hättet ihr in solchen Situation reagiert? reagiert? nix. ich hätte es möglichst ignoriert. bringt ja nix, wenn ich jetzt da hinsehe.

    Seid ihr Gucker? nein. allgemein, ob das nun ein schreiendes kind ist, oder ein entstellter mensch, oder ein unfall. ich finde das daneben, lange zu gucken. kurz mal augen drüber schwenk ok, aber nicht da lange hinschauen.

    Seid ihr die Stillen? stille :zwinker:

    Oder steckt ihr eher immer in der Rolle derjenigen, die beglotzt werden? nein, aber mir würde es ja auch nicht gefallen! deswegen tu ichs auch nicht.
     
    #7
    Sheilyn, 19 Oktober 2007
  8. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Auf die 2 Situationen bezogen die du geschildert hast:

    1.) Ich würde mich mit nem kurzen Blick vergewissern dass dem Kind nicht wehgetan wird (gibt ja Eltern die ihnen eine scheuern wenn sie anfangen zu schreien) und versuche dann mich nicht weiter in ihre Richtung umzudrehen weil ich weiss dass die Eltern davon nur noch nervöser und manchmal auch aggressiv zum Kind werden.....

    2.) Da hätte ich schon etwas beobachtet, allerdings mit nem Lächeln auf den Lippen:zwinker: Ich gehe gern in die Innenstadt weil man da oft außergewöhnliche und mitunter interessante Leute sehen/treffen kann:engel: Versuche aber dies im Vorbeigehen zu machen, also nicht sooo auffällig, sagen tu ich da meistens auch nichts, außer es steht jemand neben mir und grinst ebenfalls*g*

    Was anderes: früher fand ichs sehr respektlos wenn sich Pärchen in der U-Bahn oder an der Haltestelle geküsst oder sonstwie miteinander ,,beschäftigt" haben......da hab ich schon manchmal ziemlich böse geschaut........mittlerweile ist es aber so, dass ich sowas gerne sehe, und auch länger mit meinem Blick auf denen verharren würde, ich mir dann aber total voyeuristisch vorkomme und es deswegen lieber lasse:schuechte
     
    #8
    Soraya85, 19 Oktober 2007
  9. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #9
    Packset, 19 Oktober 2007
  10. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Ich persönlich hätte überhaupt nichts gemacht, weil es erstens nicht mein Ding ist,
    und zweitens habe ich eine große Bekanntenschaft mit vielen Kindern und
    weiß, wie es sich anhört wenn sie schreien, da brauche ich mir das nicht auch noch anzusehen...

    Darüber hinaus finde ich dieses ganze Gaffer/Glotzerpack widerlich, sensationsgeiler Abschaum, typische BILD-Leser eben,
    habe in meiner Tätigkeit als (freiwilliger) Feuerwehrmann oft genug von (hauptberuflichen) Kameraden gehört,
    wie sie bei bzw während ihres Einsatzes von diesen "Passanten" behindert wurden...

    Ich bin ja schon lange dafür daß eine Gesetzesänderung eingebracht wird, die es Polizisten und auch Feuerwehrleuten erlaubt,
    dieses Gafferpack einfach vom Unfallort wegzuprügeln, wenn sie sich nach mehrmaliger Aufforderung nicht verziehen...
    Aber dann käme wahrscheinlich irgend so ein "Bürgerrechtler" und würde beanstanden, daß es Verfassungswidrig sei,
    weil das Grundrecht des Bürgers auf Information mißachtet würde oder irgend so ein ähnlichen Scheiß...
     
    #10
    Kronos, 19 Oktober 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich ignorier das normalerweise oder schau höchstens kurz mal hin.
    Ich finds ganz schlimm, wenn Leute da minutenlang glotzen.
     
    #11
    krava, 19 Oktober 2007
  12. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Es kommt irgendwie darauf an,was man unter "Glotzen" versteht. Bei solch einer ungewöhnlichen, bunten Hochzeit,wie du sie beschrieben hast, hätte ich bestimmt auch einen Moment länger hingeschaut - aber dabei nicht meinen Kopf geschüttelt und geschimpft, sondern einfach nur geschaut, weil da enfach etwas "Ungewöhnliches" passiert.

    Ansonsten finde ich es menschlich, wenn irgendwas Aufregendes um einen ist, man kurz sschaut, um die Situation zu überblicken.
    Glotzen, gar blöde Äußerungen machen(finde ich in dem ersten Fall total dämlich, war der alte Opa nicht manchmal selbst ein ätzendes kleines Kind?) würde ich nicht tun.
     
    #12
    SexySellerie, 19 Oktober 2007
  13. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich mag sowas nicht.deswegen tu ich es eigentlich auch nicht.
    wenn überhaupt,dann aus der "ferne"
     
    #13
    Vickie, 19 Oktober 2007
  14. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Wie hättet ihr in solchen Situation reagiert?
    Solange die Mutter gegenüber dem Kind nicht handgreiflich wird hätte ich mich da rausgehalten.
    Hätte der Mann in meiner Richtung nach Zustimmung für das "unmögliche Verhalten des Kindes" gesucht, hätte er sie von mir ebenfalls nicht bekommen.



    Seid ihr Gucker?
    Kommt darauf an wann. Wenn ich bei Unfällen/Pannen schon von weitem Blaulichter sehe nicht. Ist der Unfall/die Panne gerade erst passiert wenn ich dazukommen - so wie 2mal bisher - frage ich definitiv nach, ob Hilfe gebraucht wird bzw. schon unterwegs ist.

    "Schräge" Personen schaue ich mir gerne etwas länger an. - Allerdings ohne Vorurteile. Ich finde Menschen interessant, die sich von der Masse abheben.



    Seid ihr die Stillen?
    Ich bin von Hause aus nicht der große Redenschwinger. Überflüssige und sinnlose Kommentar spare ich mir sowieso.


    Oder steckt ihr eher immer in der Rolle derjenigen, die beglotzt werden? :grin:
    Joa, auch das kommt vor. Wobei ich damit kein Problem habe - in gewisser Weise gefällt es mir sogar....:schuechte

    Insbesondere, wenn ich am Strand im Badestring unterwegs bin. Über die Bandbreite der Reaktionen, die ich am Rande mitbekomme sollte ich mal ein Buch schreiben.... :cool1:
     
    #14
    TimeToLive, 19 Oktober 2007
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich find sowas einfach nur nervig, bin nämlich auch so eine Mutter, die gerne mal mit einem schreienden Kind unterwegs ist :grin: (kam schon mal vor).
    Über solche Leute wie den Opa reg ich mich dann immer auf und bekommen dann auch schon mal nen dummen Spruch von mir, nach dem Motto : " Waren Sie nie klein?" oder so ähnlich.
     
    #15
    User 75021, 19 Oktober 2007
  16. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Ich hätte eher geglotzt (mit dem Kopf geschüttelt), wenn die Mutter sich gar nicht mit dem Kind beschäftigt hätte und nicht "auf es eingeredet" (MIT IHM geredet???) hätte...

    In der beschriebenen Situation hätte ich wohl verständnisvoll in die Richtung gelächelt/geschmunzelt...
     
    #16
    Sad Michi, 19 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Glotzer
Bär
Umfrage-Forum Forum
7 Juni 2003
40 Antworten