Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sienna
    Gast
    0
    9 Januar 2006
    #1

    Seid ihr gut in Mathe?

    Da unser aller Lieblingsfach Mathematik ja immer als Horrorfach dargestellt wird, interessiert es mich mal, ob ihr gut in Mathe seid/wart oder eher nicht.
    Ich schwimme irgendwie so dazwischen, letztes Jahr stand ich auf 5 :cry: was aber an der Lehrerin lag, dieses Schuljahr steh ich zwischen 2 und 3. Davon abgesehen, dass ich jetzt nicht sooo die Matheleuchte bin (mir fehlt diese Logik), macht mir das Fach aber echt unheimlich Spaß, besonders alles, was mit Geometrie zusammenhängt. Analysis und Algebra ist jetzt nicht so mein Ding, aber nun gut.

    Wie steht's mit euch?
     
  • guapa19
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #2
    jap, in der letzten klausur hab ich 14 punkte geschrieben (15 ist das beste). also ich mag mathe :smile:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #3
    Ich war bis zur 9. sehr gut in Mathe, 10./11./Anfang 12 gings dann gar nicht... immer so zwischen 3 und 4. Dann hab ich aber angefangen zu lernen wie blöd und hab schließlich im Abi 15 Punkte geschrieben *angeb*. Also, wenn ich lern, bin ich gut in Mathe :zwinker:
    Kommt auch drauf an, welches Thema... was ich gar nicht leiden kann, sind Wachstumsprozesse... Geometrie dagegen (Vektoren, Ebenen ...) ist spitze. Und alles andere ist "okay" :smile:
     
  • User 44599
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    9 Januar 2006
    #4
    Hallo Du!

    Ich war in Mathe eigentlich immer ganz gut!
    Hab mich auch beruflich dann in Richtung Maschinenbau orientiert - und des wäre nix ohne Mathe - aber dafür hatte ich in den Fremdsprachen immer Probleme!
    :grin:
    Übrigens:Vier gewinnt!!

    Viele Grüße

    Sepp
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    9 Januar 2006
    #5
    also mir fiel mathe nie besonders schwer, hab dann auch mathe LK gewählt gehabt. da ging's dann mit den noten schon ein wenig bergab, aber ich hab mich trotzdem durchgekämpft und im mathe abi 12 punkte geschrieben *stolzbin*
     
  • Sienna
    Gast
    0
    9 Januar 2006
    #6
    :tongue: Ich liebe Sprachen (aber na gut, ich würde mich jetzt auch nicht als Mathe-Ass bezeichnen *g*)
     
  • Sess-Lady
    Sess-Lady (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Verlobt
    9 Januar 2006
    #7
    Ich hasse Mathe!
    Meine Noten sind gerade mal eine 2 1/2. Die Noten werden ja gerade anders herum in der Schweiz gerechnet!
    Ich weis auch warum ich in Mathe so schlecht bin. Ich habe eine schwere Diskalkulie, und die macht mir die Jobsuche zur Hölle!
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    9 Januar 2006
    #8
    ich hasse mathe, 7 jahre lang hatte ich x-verschiedene nachhilfelehrer, weil keiner gut genug war, um mir die dinge deppensicher zu erklären.
    dafür bin ich in sprachen besser.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #9
    Also würd ich Mathe nicht mögen, oder könnte ich es nicht,
    könnte ich meinen Beruf vergessen.
    In der Berufsschule muss ich zudem noch höhere Mathematik lernen..
    und ich "liebe" es...:grin:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2006
    #10
    Meine Stärke war Mathe nie, war mir auch einfach scheissegal. In Algebra war ich immer einigermassen gut, in Geometrie überhaupt nicht (was will ich bitte irgendwelche Flächen von nem Kubus ausrechnen, als würd ich das jemals brauchen...). So richtig schlecht war ich aber auch da nie. Gym hab ich dann auch so im guten Mittel abgeschlossen. Im Studium hatte/habe ich dann wieder Mathe (wenn mir einer gesagt hätte, ich würde freiwillig ein Studium machen, in dem Mathe vorkommt, hätt ich ihn für verrückt gehalten ;-) ). Da bin ich tatsächlich jetzt gut bis sehr gut. Irgendwie scheint mir der "Knopf" aufgegangen zu sein... Nen eigentlichen Sinn sehe ich in Integralrechnung und vergleichbarem aber nach wie vor nicht :tongue:
     
  • Canis lupus
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    9 Januar 2006
    #11
    Ich hatte zwar in Mathe als letzte Note ne 2,aber das hat keine Aussagekraft.Ich bin net so gut,da mir das eigentliche Verständnis für die Mathematik fehlt.Ich kann zwar die Schemata runterrasseln,aber den mathematischen Hintergrund versteh ich dadurch trotzdem nicht.
    Trotzdem ist Mathematik nen interessantes Gebiet,aber für die höhere Mathematik fehlt mir einfach die Begabung und darum bleibt mir dessen Hintergrund auf ewig verschlossen.
     
  • Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2006
    #12
    Mathe kann ich gut [​IMG] Ich mag es, denn es ist logisch und es gibt nicht viel Gelaber, nur richtig und falsch. Und wenn man sich mit Technik befaßt, kommt man ohnehin nicht an Mathematik vorbei, denn damit kann man fast alles beschreiben.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    9 Januar 2006
    #13
    @ Sienna, bist du in der 11. Klasse?
    Da ging es mir genauso.
    Vorher hatte ich alles zwischen 3-5 und in der 11. Klasse hatte ich 2-3 :grin:

    Jetzt bin ich wieder auf 5 :eek4: :cry:

    Demnach: Nein, ich kann kein Mathe und ich hasse dieses Fach fast so sehr wie Chemie!
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #14
    Ich kann kein Mathe, und es war auch immer mein Hass-Fach Nummer 1!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    9 Januar 2006
    #15
    Geometrie find ich gar net gut :cry:

    momentan haben wir Integralfunktionen und ich fühl mich ganz sicher..

    Generell ist es so, dass ich nachmittags mehr üben müsste.. glaub ich *g

    vana
     
  • since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2006
    #16
    Katastrophal! Gerade so mit drei Punkten durchs Abi gerettet...
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #17
    Absolutes Horrorfach! Hat mich nie interessiert und ich habe ewig gebraucht, um da einigermaßen durchzusteigen.
     
  • starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    9 Januar 2006
    #18
    Ich auch. Und Mathe mochte ich nie sonderlich gut leiden.
    Notenmässig in der Regel 3, schlimmste Zeugnisnote war 4.

    In einer Arbeit habe ich allerdings auch mal den Absturz auf `ne 5 geschafft...:schuechte
     
  • Tevius
    Gast
    0
    9 Januar 2006
    #19
    Mathe bin ich immer so im Mittelfeld, zwischen 2 und 3 bzw. immer um die 10 Punkte. Es ist nicht grade mein Hass Fach, aber auch nicht grad mein Lieblingsfach.
    Geometrie kann ich eigentlich ganz gut, nur bei der Algebra ist so meine Schwäche. Obwohl man ja immer gesagt bekommt, das man das ja alles braucht, erschließt sich mir der weitere Nutzten der Differnzial und Integralrechnung irgendwie noch nicht so ganz.
    Kommt ja vieleicht noch...
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2006
    #20
    ich mach mathe ziemlich gern :smile: halte nich viel vom rumsülzen in diversen anderen fächern (ethik .. ). mathe is schön klar strukturiert, man scheitert nich daran, dass man nich wie alle anderen die sätzchen im hefter auswendig gelernt hat und nur etwas anders wiedergibt und sofort punkteabzug kriegt :mad: .. es gibt nur ein richtig oder falsch. 13p :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste