Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr Hilfsbereit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Cellus, 18 Februar 2007.

?

würdet ihr anderen Helfen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10 März 2007
  1. Ich würde anderen Helfen(M)

    8 Stimme(n)
    28,6%
  2. Ich würde anderen nicht Helfen(M)

    3 Stimme(n)
    10,7%
  3. Ich würde anderen Helfen(W)

    14 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich würde anderen nicht Helfen(W)

    3 Stimme(n)
    10,7%
  1. Cellus
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    93
    2
    Single
    Hallo,also ich möchte euch mal fragen,ob ihr Hilfsbereit seid,wen es um Gewalt geht. Eine Situation: Ein Mädel wird von 3 anderen Betrunkenen Mädels angepöpelt,sie wird geschubst,Beleidigt,an Haaren gezogen usw..

    würdet ihr einschreiten und dem "Unschuldigen" Mädel Helfen?

    Ich hatte gestern diese Situation. Dieses Mädel tat,mir leid und ich hätte ihr gern geholfen,aber ich hatte einfach zu große Angst,das ich dann Verletzt werd oder so,weil ich über mich denke ich bin der schwächste der Welt.

    Ich würde gerne 1.90 sein und Breite Schultern haben,denn dann hätte ich das Selbstbewusstsein anderen zu Helfen,aber im Moment gehts noch nicht..wen ich später genug Selbstbewusstsein hab,dann werde ich anderen Helfen,weil mir das wichtig ist.
     
    #1
    Cellus, 18 Februar 2007
  2. îuik
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Ich muss sagen das kommt ganz drauf an wer da unten liegt!
    Es gibt Mädchen denen würde ich nicht helfen....
    Wenn man sieht das die alle extrem agressiv sind und sich nur prügeln und zickenkrieg führen dann glaub ich nicht unbedingt.
    Wenns allerdings so aussieht als wäre sie wirklich in Gefahr und könnte sich nicht wehren, dann schon.

    Ist irgendwie auch Situationsbedingt.
    Es gibt einfach Frauen denen mans ansieht das sie gerne in sone Situation geraten.
    Damit meine ich so aufgetackelt und am besten noch die Freundin eines Prollo-Türken.
    Wenn die sich in die Haare bekommen und mit Handtaschen um sich werfen halt ich mich daraus^^ :tongue:
     
    #2
    îuik, 18 Februar 2007
  3. Starla
    Gast
    0
    Hast Du denn wenigstens die Polizei gerufen?

    Das hätte ich gemacht. Ich glaube nicht, dass ich in eine Prügelei eingreifen würde, in der ich derart unterlegen wäre. Aber ich glaube, ich würde instinktiv handeln, so etwas lässt sich in der Theorie schlecht festlegen.
     
    #3
    Starla, 18 Februar 2007
  4. Deadly-Sin
    Deadly-Sin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    101
    0
    Verlobt
    Also ich würde mir die Situation genau anschauen, ob ich selber da was machen kann oder nicht, aber in jedem fall würde ich die Polizei anrufen und andere die drum rum sind ansprechen, dass sie auch helfen.
     
    #4
    Deadly-Sin, 18 Februar 2007
  5. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ich würde auf jeden Fall helfen. Vor allem wenn noch andere Leute in Reichweite sind. Denn ich denke dass es den anderen dann auch leichter fällt zu helfen, wenn einer den Anfang macht.

    Also Beispiel:
    Die 3 Mädels pöbeln die eine an, ich versuch ihr zu helfen....andere Leute sehen das und rufen vll zumindest die Polizei weil sie sehen das hier was ungerechtes geschieht.

    Ansonsten versuche ich eben mit dem unschuldigen Mädchen allein zusammen die anderen 3 zur Vernunft zu bringen
     
    #5
    Knutscha, 18 Februar 2007
  6. succubi
    Gast
    0
    um ehrlich zu sein wäre ich bei mädels vorsichtiger als bei männern... keine ahnung wieso...

    ich denke in so einem fall würde ich wohl intuitiv handeln. nutzt es dem mädchen was wenn ich selbst einschreite? krieg ich dann nur zusätzlich eins drauf und sie sowieso noch mehr? oder is es besser einfach die polizei zu rufen?

    ich würde in jedem fall irgendwie handeln, aber wie - keine ahnung.


    ich hab mich schon mal eingemischt bei streitereien... hätte ganz schön ins auge gehen können, aber ich hab über die konsequenzen nicht nachgedacht...
    zwei männer afrikanischer abstammung haben sich gegenseitig bedroht... der eine wollte den andren verprügeln, der is aber immer wieder weggelaufen, hat ihn aber weiter provoziert.
    irgendwann is dann ein massiver großer aschenbecher geflogen... den hat sich der eine vom stehtisch beim würstelstand kurzerhand genommen und damit nach dem andren geworfen. hätte er ihn getroffen hätte das böse ausgehen können...
    ich bin dann hin und hab gesagt sie sollen gefälligst aufhören, hab den einen auch etwas zurück gehalten. er hat dauernd dem andren zugeschrien "i'll kill you"... war echt unheimlich. im endeffekt hab ich ihm dann gedroht die polizei zu rufen wenn sie nicht aufhören - dann war einigermaßen frieden.

    das beste war aber, das der würstelstandbesitzer samt kunden und auch der besitzer des standes daneben erst rausgekommen sind und sich auch aufgemascherlt haben, als ich schon dort gestanden bin und auf den eingeredet hab wie auf eine kranke kuh... :angryfire soviel zum starken geschlecht...

    das war ein beispiel... ich bin bisher bei insgesamt 3 gröberen prügeleien bzw. pöbeleien dazwischen gegangen - erfolgreich und ohne was abzukassieren.



    eine geschichte war auch super... war mit meiner mutter einkaufen. sind dann noch vorm geschäft gestanden um den einkaufswagen zurückzustellen. vorm eingang in der ecke is ein junger mann afrikanischer abstammung gestanden und hat offenbar auf jemanden gewartet. dann kam ein mann raus (inländer). er hatte so ein 6er-pack mineral oder so in der hand... der geht an dem vorbei und im vorbeigehen schlägt er ihm auf einmal die flaschen gegen die brust und fängt an ihn wüst zu beschimpfen. der hat sich gleich gar nicht ausgekannt und den mann abgewehrt (nicht mal angegriffen, er hat sich nur versucht zu schützen). ich bin hingestürmt und hab mich vor den mann gestellt und den inländer angebrüllt was das soll. und dann kamen schon freunde vom dunkelhäutigen aus dem geschäft und haben sich auch vor ihren freund gestellt. es hat aber keiner dem kerl was getan... der arsch hat mir dann mit dem ellbogen eins auf die nase gegeben als er versucht hat mich auf die seite zu stoßen... dahinter is meine mutter gestanden und hat ihn angeschrien er soll mich in ruhe lassen... im nachhinein muss es ein bild für götter gewesen sein. *g* er hat dann gemerkt das er keine chance hat und seine aggressionen wohl woanders auslassen muss und hat aufgehört zu toben... hat aber immer noch weiter auf ausländer geschimpft. ich hab ihn dann angeblafft das ich genau gesehen hab das der mann NICHTS gemacht hat und das er außerdem das nächste mal aufpassen soll wem er seinen ellbogen auf die nase haut. meine mutter is ihn auch noch angefahren was er sich einbildet... er hat sich dann kleinlaut bei mir entschuldigt - was mir aber herzlich egal war... ich hab nur gemeint "jaja, scho recht..." und er is abgezogen.

    ich mein, der typ hätte den wirklich grundlos verprügelt, nur weil er ausländer war bzw. weil ihm seine hautfarbe nicht gepasst hat. ich möchte nicht wissen was passiert wäre wenn ich weggesehen hätte... solche ungerechtigkeiten vertrag ich nicht... und meiner nase is auch nichts ernsthaftes passiert.
     
    #6
    succubi, 18 Februar 2007
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich bin hilfsbereit. Weiss Gott in wieviele solcher Geschehen ich schon eingegriffen habe. Vorallem nach Clubnaechten, da machen sich staendig Leute an, beleidigen sich bis hin zu handfesten Schlaegereien. Wenn die Menschen besoffen sind macht es das ganze leichter, Reaktionszeit ist verlaengert. Auch wenn sie Typen streiten etc ... greife ich an. Man stellt sich dazwischen und schon sind sie veraengstigt mich anstelle ihrers Gegners zu schlagen.
     
    #7
    xoxo, 18 Februar 2007
  8. epm
    epm (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Erstmal muss ich den Eindruck haben, dass es sich um einen Täter und ein Opfer handelt, denn bei vielen Schlägereien gibt es auch zwei Täter... Dann sind sie mir egal!

    Das Problem das ich bei deiner Geschilderten Szene sehe ist, dass es Frauen waren... Ein paar Typen würd ich schon wegschlagen, aber Frauen schlagen... (immer mit dem Gedanken wenns Hart auf Hart kommt! Natürlich würd ich erst versuchen alles mit Worten zu regeln)

    Aber ich denke schon dass ich dazwischen gegangen wäre... :smile:
     
    #8
    epm, 18 Februar 2007
  9. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, ob ich dazwischen gehen würde, keine Ahnung. Aber die Polizei würde ich auf jeden Fall rufen.
     
    #9
    Jolle, 18 Februar 2007
  10. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Klar, helfen heisst in dem Fall ja, die Polizei zu rufen. Ich würde das auch nicht "hilfsbereit" nennen. Es ist einfach eine Pflicht bei einer Notsituation Hilfe zu verständigen.

    Alles andere lässt sich so pauschal nicht sagen, da muss man selber vor Ort sein und versuchen, die Situation einzuschätzen. Ich bin auch schon mal selber eingeschritten, hab mir dann aber auch von einem netten Kommisar anhören müssen, dass das nicht unbedingt eine gute Idee ist. Es kann halt schon sehr schnell etwas passieren, gerade wenn es gegen eine Überzahl an sehr aggressiven Personen geht und ich gehör auch nicht zu den Leuten, die einem Messer viel entgegensetzen könnten.
     
    #10
    metamorphosen, 18 Februar 2007
  11. bitter_symphony
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    ........................................................................................................................................
     
    #11
    bitter_symphony, 18 Februar 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    So theoretisch lässt sich das zwar schwer sagen, aber ich denke schon, dass ich eingreifen würde. Polizei rufen auf jeden Fall, andere Passanten anschreien, dass sie ihren Arsch bewegen sollen (v.a. kräftige Kerle), das würde ich auf jeden Fall machen.

    Wenn sonst keiner in der Nähe ist, würde ich schon auch selbst eingreifen, außer ich hätte dann 5 Gegner, dann würde das wohl wenig Sinn machen. Ein bisschen Übung in Sachen Kampfsport oder Selbstverteidigung hab ich und vielleicht könnte ich einfach den Überraschungseffekt ausnützen.
     
    #12
    krava, 18 Februar 2007
  13. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich sehen würde, dass ungerechter Weise, jemand zu Schaden kommt, würde ich eingreifen,definitiv!

    Vorallem wenn es ein Mädel ist, dass von drei anderen angegriffen wird.
    Soviel Courage, sollte jeder haben.

    Sicher hat man vielleicht auch Angst, dass einem selbst etwas geschehen könnte, aber ich wäre doch auch heilfroh, wenn in so einer Situation, ein rettender Engel vorbei kommt.

    Wenn ich nachher erfahren würde, was da vielleicht alles passiert ist, weil die alamierte Polizei nicht schnell genug war, ich aber hätte es verhindern können.....damit wollte ich nicht leben.
     
    #13
    BeastyWitch, 18 Februar 2007
  14. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    In der Situation hätte ich wahrscheinlich andere Passanten darauf aufmerksam gemacht und hätte gehofft, dass die einschreiten oder ich hätte die Polizei gerufen. Selber traue ich mich leider nicht bei solchen Situationen einzuschreiten, aber Hilfe würde ich auf alle Fälle holen/suchen.
    Klar, wenn mir soetwas passiert, hoffe ich ja auch auf die Hilfe von Anderen, aber ich hätte dann wahrscheinlich wirklich zu sehr angst :/ Schon doof irgendwie...
     
    #14
    Zanzarah, 18 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test