Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr schonmal fremdgegangen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Invisible, 30 Januar 2008.

  1. Starla
    Gast
    0
    Ich bin nicht angriffslustig, ich bin nur manchmal unverblümt. Wenn Dir das nicht gefällt, überlies meine Beiträge oder nutze die Ignoreliste. So einfach kann das Leben sein :zwinker:

    Natürlich vertraue ich meinem Partner 100%ig in der Hinsicht, dass er mir Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit entgegenbringt. Wenn Du andere Erfahrungen gemacht hast, kann ich es nicht ändern :zwinker:

    Ich gehe ja nicht nach 5 Minuten eine Beziehung ein. Wenn man jemanden kennenlernt, kann man schon nach einiger Zeit feststellen, wie er so tickt. Wenn jemand in anderen Bereichen lügt, promiskuitiv eingestellt ist und eher einen lockeren Eindruck macht, fällt er sowieso durch mein Raster.

    Wie gesagt, ich sagte nicht, dass man Fremdgehen ausschließen könnte, ich sagte lediglich, dass ich von meinen bisherigen Partnern zu 100% weiß, dass sie mir nicht fremdgegangen sind. Mehr nicht :kopfschue

    Das ist Deine Meinung, ich habe eine andere.:zwinker: Und siehst Du, ich würde wohl keine Beziehung mit jemandem eingehen, der so eine Meinung hat wie Du. So einfach funktioniert das Prüfsystem :zwinker:
     
    #61
    Starla, 31 Januar 2008
  2. Carotcake
    Carotcake (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du auf eine normale und alles andere als unhöflich formulierte Frage so reagierst, dann hat das nichts mit unverblümter Sprache zu tun. Da hilft Dir auch kein Smilie aus der Patsche.
     
    #62
    Carotcake, 31 Januar 2008
  3. Starla
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich sitze in keiner Patsche :rolleyes: Komm mal lieber zum Thema zurück.
     
    #63
    Starla, 31 Januar 2008
  4. Riot
    Gast
    0
    Nein, noch nie.
     
    #64
    Riot, 31 Januar 2008
  5. Nac
    Nac
    Gast
    0
    xxxx
     
    #65
    Nac, 31 Januar 2008
  6. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Du schriebst aber "egal in welcher Hinsicht", also jetzt nicht auf die zwei Punkte reduzieren!
    Ich zitiere noch einmal:
    Du schreibst so als könntest du einen Menschen checken wie man ein Auto beim TÜV vorfährt. Ich versichere dir es gibt genug Kerle die dir das vorspielen was sie gerne möchten, auch wenn du noch 100 Semester Psychologie studieren solltest!
    Wenn man etwas zu 100% wissen will brauch man einen Beweis. Und den hast du beim Partner nur wenn du immer neben ihn stehst, ihn irgendwo einsperrst oder ihn den Schniegel abschneidest. Genauso wenig wie man sagen kann ob man betrogen wird kann man auch sagen ob man schon mal betrogen wurde. Was du schreibst ist eine Vermutung die auf dein Vertrauen und Menschenkenntnis basiert, aber kein Wissen!
    Und es ist immer noch meine Meinung das es in einzelnen Fällen besser ist sein Fremdgehen nicht zu beichten, auch wenn ich jetzt durch die Prüfung gefallen bin und du mich nicht mehr willst! :rolleyes:
     
    #66
    Andy010, 31 Januar 2008
  7. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Um mal aufs Vertrauen sprechen zu kommen - das kann man doch eigentlich überhaupt nicht zu 100 %. Da gehts zu einem großen Teil um die Zukunft, in die Zukunft kann man nicht sehen, man kann nicht in die Zukunft lieben, nicht vertrauen. Das einzige, was man mit der Zukunft machen kann, ist sie zu erwarten und hineinzuleben, aber sie existiert doch noch gar nicht, also wie soll man ein hunderprozentiges Gefühl auf etwas aufbauen, was nicht existiert? Ist mir ein Rätsel.
    Off-Topic:

    Wenn ich außerdem was anmerken darf: eigentlich jeder Mensch, der mich persönlich kennt, hält mich für 100 % vertrauenswürdig, und zwar so gut wie in jeder Hinsicht. Alle meine Partner vertrauten mir völlig, meine Chefs tun es, meine Freunde, eben alle. Ich BIN aber nicht vertrauenswürdig. Und weil ich das so erlebe und absolut nichts dagegen tun kann, dass mir ständig vertraut wird, beäuge ich Menschen, die wirken wie ich (also vertrauenswürdig) aus Prinzip etwas kritischer und das kann ich nur jedem nahelegen, da lag ich noch nie falsch :grin:
     
    #67
    User 15848, 31 Januar 2008
  8. Ginny
    Ginny (36)
    Sehr bekannt hier
    5.529
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Schön, aber dann kann man ja so gut wie nichts im Leben "wissen", ich hab auch keinen handfesten lückenlosen Beweis dafür, dass meine Mutter mich lieb hat und dass meine beste Freundin nicht jetzt gerade total über mich lästert ... und wie langweilig und analytisch wäre das Leben, wenn man sich zu keiner 100-Prozent-Aussage hinreißen lässt. Das Restrisiko, das nach sehr genauer Einschätzung immer noch bleibt, halte ich für vernachlässigbar.
     
    #68
    Ginny, 31 Januar 2008
  9. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.159
    398
    4.438
    Verliebt
    Da muss ich auch zustimmen.

    Glück und Zufall kommen vermutlich auch noch hinzu.:zwinker:
    Ich würde es Ihr ja wünschen, dass es immer so funktioniert, aber ich habe schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen.:ratlos:

    Nur mal ein Beispiel:
    Ich war zufällig schonmal Zeuge eines Seitensprungs, bei dem ER während er einen geblasen bekam, mit seiner Freundin telefonierte und und nicht mit Liebesbeteuerungen sparte und sie war völlig ahnungslos und glücklich.:eek:
    Irgendwie schenke ich seitdem derart gearteten Telefonaten null Glauben mehr.:ratlos:
     
    #69
    User 71335, 31 Januar 2008
  10. Starla
    Gast
    0
    Ich habe lediglich von den vergangenen bzw. meiner laufenden Beziehung gesprochen und ja, da kann ich sagen, dass 100%iges Vertrauen da war bzw. ist. Ob das enttäuscht wird, kann ich nicht sagen (bin ja kein Hellseher), aber die VERGANGENHEIT und die GEGENWART kann ich sehr wohl beurteilen :ratlos: Und wenn sich jemand seit Jahren als vertrauenswürdig erweist, dann bezweifle ich, dass dieses Vertrauen in den nächsten Jahren enttäuscht wird.

    Und nochmal ich rede nicht von einem Verhindern eines Seitensprungs, sondern von einem offenen und ehrlichen Umgang (das war auch mit "jeglicher Hinsicht" gemeint).

    Och, selbst beim TÜV wird nicht alles entdeckt :grin: Ich sagte doch lediglich, dass ich mir meine Beziehungspartner vorher genau anschaue und keine Beziehung eingehe, wenn mir etwas verdächtig erscheint bzw. die Lebensvorstellungen zu unterschiedlich sind.

    Alles Weitere ergibt sich doch in der Beziehung und sicher würde ich merken, wenn mein Freund rumlügen würde oder sonstiges :ratlos:

    Hey, bleib mal ruhig, ich hab Dir nichts getan. Meine Lebenserfahrung besteht schon länger als mein Studium, darüberhinaus hat mein Studium überhaupt nichts damit zu tun :ratlos:

    Trotzdem interessant, welche Vorstellungen manche von so einem Studium haben :grin:

    Ähh ja, auf jeden Fall ging es hier doch nicht um irgendwelche Zukunftsmelodien, sondern z.b. um die Gegenwart und dass mein Partner einen Seitensprung nicht für sich behalten könnte, das weiß ich und das genügt mir.

    Tja, meine Beziehungen waren halt immer sehr eng :grin: Nö nö, von denen ist keiner fremdgegangen, dafür verwette ich meine ungeborenen Kinder :zwinker:

    :ratlos: Gute Güte, warum so aufgebracht? Deine Meinung kannst Du doch sehr gerne behalten, aber bitte gesteh mir meine doch auch zu :zwinker: Denn anscheinend hast Du ja ein Problem mit meiner, sonst würdest Du meine ja auch mal so stehenlassen :zwinker:

    Das glaub ich Dir gerne, aber mein Freund ist sooo harmlos, der tut keiner Fliege was zuleide :zwinker: Und für solche Männer hab ich eh ein Faible, seine Vorgänger waren genauso :zwinker:
     
    #70
    Starla, 31 Januar 2008
  11. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Würdest du dann auch schreiben das du zu "100% weißt" das deine Freundin noch nie über dich gelästert hat?
     
    #71
    Andy010, 31 Januar 2008
  12. Starla
    Gast
    0
    Tja und bei mir ist es eben so, dass man mir wirklich völlig vertrauen kann und ich deshalb keinen Zweifel daran habe, dass es solche Menschen gibt :zwinker:

    Was für 'ne Korinthenkackerei :ratlos: Wenn ich meinen Freund frage, ob er mich betrogen hat, und er verneint das, dann glaube ich ihm das. Die Beziehung basiert auf Ehrlichkeit und Vertrauen und da er es von SICH AUS genauso sieht, habe ich da keinen Zweifel.
     
    #72
    Starla, 31 Januar 2008
  13. Ginny
    Ginny (36)
    Sehr bekannt hier
    5.529
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, denn sooo eng ist die Freundschaft zwischen uns nicht. Ich hab aber kein Problem damit, wenn andere das über ihre beste Freundin schreiben. Ich würde aber z.B. sagen, dass ich zu 100 Prozent sicher bin, dass meine Mutter mich lieb hat. ;-)
    Ich bin nicht dafür, dass man leichtfertig mit der "absoluten Sicherheit" umgeht und nie hinterfragt - aber ebensowenig kann ich Menschen verstehen, die niemals dieses Gefühl verspüren und sich einfach diesem "Risiko" hingeben, weil sie lieber ihrem Gefühl trauen wollen als einem statistischen Restrisiko.
    Ah ja, und ich glaube, mit ienem Partner, der mir sagt, dass er mir nicht zu hundert Prozent vertraut )(sofern ich ihn noch nicht enttäuscht habe), könnte ich wohl nicht. Ich erwarte das in gewissem Maß von anderen.
     
    #73
    Ginny, 31 Januar 2008
  14. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Das glaube ich ja sogar. Gegenwärtig.
    Ich bin auch niemand, der allen misstraut, ich vertraue nur auch nicht - obwohl mir Letzteres ständig nachgesagt wird und ich sogar bei manchen als zu vertrauensselig gelte.
    Allerdings finde ich "Vertrauen" an sich ziemlich sinnlos. Und selbst wenn man dir oder einem anderen Menschen jetzt völlig vertrauen kann, ändert sich das sofort, sobald man einfach andere Ansprüche stellt. Abgesehen von einem selber kann man außerdem in keinen Menschen hineinschauen, und sei die Beziehung noch so eng - eins wird man nie, da bleiben immer zwei Personen und die können immer nur getrennt voneinander handeln und entscheiden.
    Ich bin da der Meinung: bevor eine Entscheidung ausgeführt wird, ist sie noch nicht getroffen. Fertig. Egal wie die Tendenzen aussehen, egal wer entscheidet, egal wie gut man ihn kennt. Es ist noch nicht da, deshalb kann man es nicht beurteilen. Genauswenig kann man etwas beurteilen, was vergangen ist und wo man nicht dabei war. Es fehlt ganz einfach die Grundlage.
    Deshalb bin ich ja auch nicht dafür, zu misstrauen, da fehlt die Grundlage genauso.

    Komisch, mich irritiert das regelmäßig, wenn mir jemand völlig vertraut. Da frage ich mich unweigerlich: was bildet der sich eigentlich ein? ... und kriege manchmal auch noch Lust dazu, ihm seinen Irrtum zu beweisen.
     
    #74
    User 15848, 31 Januar 2008
  15. User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.159
    398
    4.438
    Verliebt
    So tun sie alle.:grin:
    Das würde ich von meinem Mann auch sagen.
    Aber meine Hand würde ich nicht dafür ins Feuer legen.
    Oder doch...:ratlos: Ich weiß noch nicht.:grin:

    Was soll er auch anderes sagen, selbst wenn er fremdgegangen wäre und es bereut, es wäre doch ohne Gnade und ohne Kompromiss ohne Diskussion Schluss und vielleicht war der Seitensprung ja unüberlegt ein Versehen:engel: und ein Beziehungsende nicht wert (was wir doch mal hoffen wollen), ihm bleibt nix anderes übrig als zu Lügen.:ratlos:
    Er wird zur Lüge gezwungen, wenn er dich liebt.
    Nix anderes wollte Andy010 doch damit sagen.

    Betrüger sagen übrigens immer die Wahrheit, wenn sie gefragt werden oder antworten mit einer Gegenfrage.:zwinker:
    Nur mal so ein Tipp für alle anderen.
     
    #75
    User 71335, 31 Januar 2008
  16. Starla
    Gast
    0
    Ich habe ja nicht behauptet, dass sofort Schluss wäre, wenn jemand fremdgeht :zwinker:

    Ich kann auch nicht sagen, ob mein Freund sich mal in eine andere verliebt oder mal fremdgehen wird. Aber mein Freund ist einfach kein eiskalter Lügner (genausowenig wie ich), von daher würde ich es entweder selbst merken oder er würde es mir beichten. Ich merke doch schon an seiner Stimme, wenn irgendwas Ungewöhnliches ist.

    Wenn das niemand glauben mag, dann akzeptiere ich das, ich weiß es einfach :zwinker:
     
    #76
    Starla, 31 Januar 2008
  17. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich bin noch nie in meinem Leben fremdgegangen. Und es gehört auch nicht zu den Dingen, die ich mir selbst zutraue.

    Ich würde es aber auch meiner jetzigen Partnerin nicht zutrauen :zwinker:
     
    #77
    User 16687, 31 Januar 2008
  18. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    883
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich bin noch nie fremdgegangen und habe auch auf meine alten Tage nicht mehr vor, meine Lebensweise in dieser Richtung zu ändern.:smile:
     
    #78
    User 25480, 31 Januar 2008
  19. User 75685
    User 75685 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich bin schon einmal fremdgegangen. In meiner damaligen Beziehung kriselte es schon gewaltig und ich habe Beistand bei meinem besten Freund gefunden... irgendwie entwickelte sich daraus eine Eigendynamik und irgendwann sind wir schließlich im Bett gelandet. Mit meinem Freund war damals aber ziemlich schnell danach Schluss.
     
    #79
    User 75685, 31 Januar 2008
  20. Sexsüchtige
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin auch schon mal fremdgegangen, sie hatte mehrere Wochen lang keine Lust auf Sex ich aber schon und so traf ich mich mit einer mir total fremden Person und hatten spontan Sex, wenn ich so jetzt darüber nachdenke weiß ich daß es falsch war und es nie weider tun würde, das Mädel damals muß aber echt eine Bitch gewesen sein, welches Mädel trifft sich so spontan mit nem fremden Mann und macht es diekt im Auto???
    Dazu war sie noch 11 Jahre jünger als ich :smile:
    Aber eins muß ich frech sagen, der Sex an dem abend war der Hammer :drool:
     
    #80
    Sexsüchtige, 31 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten