Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seid ihr stolz auf die Anzahl der Beziehungs-Partner?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Scheich Assis, 23 Januar 2005.

?

Stolz auf die Anzahl der Beziehungspartner?

  1. Ja

    16 Stimme(n)
    14,7%
  2. Nein

    52 Stimme(n)
    47,7%
  3. Weiß nicht

    10 Stimme(n)
    9,2%
  4. Mir egal

    31 Stimme(n)
    28,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Seit ihr stolz darauf, wenn ihr meint "Ich hab schon xx Beziehungen gehabt"? Ja? Hm... :rolleyes2

    Soll ich euch was verraten? Ich hatte bisher 3 Beziehungen. Und ich kann nicht sagen, dass ich stolz darauf bin. Bis jetzt sind (fast) alle mit Schmerzen, Trauer und Tränen verbunden gewesen.

    1. Beziehung: 1 Jahr und 9 Monate Dauer - Trennungsgrund von ihr aus, weil sie mich nicht mehr liebte. Ich hab ein halbes Jahr gebraucht bis ich sie halbwegs vergessen konnte. Der Schmerz war unglaublich groß.

    2. Beziehung: Ein Fehlversuch. 2 Monate hats gedauert, aber ich hab mich nicht richtig verliebt gehabt, war alles Einbildung. Wenigstens kein Schmerz bei der Trennung.

    3. Beziehung: Bis vor 6 Wochen hatte ich eine Beziehung, die genauso lang dauerte (6 intensive Wochen). Ich hatte meine Traumfrau kennengelernt. Sie ist jetzt mit einem guten Freund von mir zusammen :frown: Das hat mich noch mehr fertig gemacht als die Trennung. Wiederum nur Schmerzen und Tränen bis zur Verzweiflung, die immernoch andauern.


    Jetzt frag ich mich: Was ist daran toll, soviele Beziehungen zu haben? Andere in meinem Alter hatten ev. schon 5-10 Freundinnen, na und? Was hat man davon? Etwa Erfahrung? *lach* Im Endeffekt wird man sowieso nur "abgehärtet" was die Gefühle angeht, wenn man oft verlassen wird. Ich frag mich, ob ich irgendwann einfach nichts mehr empfinden kann?
    Mit jeder neuen Beziehung geht man doch etwas "belastet" hinein oder nicht?

    Warum also sollte man zb absichtlich viele Beziehungen eingehen, wenn es immer mit Schmerzen verbunden ist?

    Eigentlich will ich nur EINE Beziehung, die möglichst lange hält. Ist nicht jeder auf der Suche nach dem Traumpartner?
    Wahrscheinlich ist es Glück, ob man gleich auf den/die Richtige/n trifft...aber je länger das dauert desto deprimierter werde ich irgendwie...

    Eure Meinung zu dem Thema bitte :smile:


    greetz, der Scheich
     
    #1
    Scheich Assis, 23 Januar 2005
  2. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich bin jetzt in meiner zweiten Beziehung. Die Beziehung vor den beiden kann man nicht wirklich eine Beziehung nennen, da wir beide halt noch sehr jung waren. Ich wünsche mir, dass es auch bei den zwei Beziehungen bleibt. Ich bin auch nicht stolz auf die Anzahl, sondern wäre wohl noch glücklicher, wenn ich eine Beziehung habe, die dann auch für immer halten wird. (Obwohl zwei Beziehungen in meinem Alter auch nicht wirklich viele sind...)
    Viele Grüße
     
    #2
    DieKatze, 23 Januar 2005
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich gehe nicht absichtlich viele Beziehungen ein. Sondern ich entscheide mich dann für jemanden, wenn ich mir theoretisch vorstellen könnte, dass es für immer hält. Sonst könnt ich das gleich sein lassen.
    Die Realität sieht halt oftmals anders aus und es gibt tausend Dinge, die sich einem in den Weg stellen können. Das kann man nicht immer steuern.

    Ich hatte drei Beziehungen, die man als solche zählen kann und ich bin nicht "stolz" darauf, aber ich finde es gut so. Ich möchte die Erfahrungen, die ich durch verschiedene Partner gemacht habe, nicht missen denn nur durch die Begegnung und das Zusammensein mit diesen Menschen kann ich herausfinden, was mir wichtig ist und was ich mir bei einem nächsten Partner wünsche. Jeder hat mich irgendwie weitergebracht, auf die eine oder andere Art und Weise.

    Natürlich geht man vorbelastet in eine nächste Beziehung. Aber auch bereicherter und das kann nie schlecht sein.

    Selbstverständlich wünsche ich mir auch einen Partner, bei dem es "für immer" (starker Ausdruck...) hält. Aber ich kann mich selbst und meine Gefühle nicht steuern und andere Menschen sowieso nicht, ergo hab ich nur teilweise Einfluss darauf, wie lange eine Beziehung funktioniert. Eine Garantie kann ich nie geben.

    Diese Beziehungs-Hoppern, die kaum eine Woche getrennt und schon ne/n Neue/n anschleppen, kann ich aber auch nicht verstehen.
     
    #3
    Dawn13, 23 Januar 2005
  4. gwyneth
    Gast
    0
    weiß nicht, stolz ist der falsche ausdruck, schäme mich aber auch nicht. es ist halt ein teil von mir. ich bin stolz auf dinge, die ich geschafft habe, nicht stolz auf dinge, bei denen ich mist gebaut habe. aber alleine die tatsache eine beziehung/affaire/kurze geschichte oder einen ons gehabt zu haben erfüllt mich weder mit stolz noch scham. sind generell gefühle, die ich nicht mit sowas in verbindung bringe.
    und beziehungen in irgend eine relation, maßstäblichkeit zu ihrer quantität zu setzen scheint mir mehr als absurd...
     
    #4
    gwyneth, 23 Januar 2005
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    hab mal gehört, dass man mit jeder Beziehung ein Stück von sich hergibt. Und irgendwie stimmt das auch. Viele dinge prägen einen für das ganze leben. situationen, die man nicht mehr vergisst und einem noch lange weh tun. Man sollte sich seine Partner gut aussuchen. Das bei mehr Beziehungen die "Trefferquote" höher ist, den richtigen zu finden, halte ich für absoluten schwachsinn.
     
    #5
    User 12370, 23 Januar 2005
  6. Shavedretry
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    24
    in einer Beziehung
    Hi,

    ich schliesse mich da eigentlich Gwyneth an. Es geht ja nicht um die Quantität von Beziehungen, sondern um deren Qualität.
    Und worauf man da stolz sein kann, ist mir ohnehin ein Rätsel. "Alleine" erreicht man in einer Beziehung ohenhin nichts, man kann also höchstens stolz auf das kollektiv sein (nämlich beide Beteiligten).
    Anders sieht es aus, wenn "tolle Hengste" (=Machos) stolz drauf sind, wieviele "Weiber sie schon rumgekriegt haben". Da kann man sicherlich stolz drauf sein - wenn der IQ unter Raumtemperatur liegt....

    Gruß
    Shavedretry
     
    #6
    Shavedretry, 23 Januar 2005
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Nein, allerdings schäme ich mich auch nicht dafür schon ein paar gute wie auch schlechte erfahrungen gemacht zu haben.. :zwinker: zudem ist es für jede weitere Partnerin auch von Vorteil, denn es ist noch kein meister vom Himmel gefallen in sachen Beziehungsführung.. da hilft es schon ganz gut das man zuvor schonmal auf die Nase gefallen ist..

    Der Preis den man dafür zahlt hast Du ja auch schon angesprochen.. es ist in der Tat so das es die Gefühle in gewisser hinsicht abhärtet, weil der Verstand bereits schlauer zu sein scheint, aber die wahre liebe ist stärker und wenn sie einkehrt ist alles wieder anders..
     
    #7
    Baerchen82, 23 Januar 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, ja schon, aber ist das schlecht? Ich finde nicht... Auch oder gerade schlechte Erfahrungen machen einen doch zu dem, was man ist und an ihnen wächst man mehr als an jeder schönen Erfahrung...

    Und (leider?) sucht man sich nicht immer aus, wen man liebt...
     
    #8
    Dawn13, 23 Januar 2005
  9. LadyEttenna
    0
    Stolz könnte ich dann sein, wenn ich Trophäensammlerin wäre....aber da ich das nicht bin, kann ich darauf auch nicht stolz sein.

    Summa summarum haben sie mich zu dem gemacht was ich heute bin, was immer das sein mag :ratlos:
     
    #9
    LadyEttenna, 23 Januar 2005
  10. Timmy581
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :herz:
     
    #10
    Timmy581, 23 Januar 2005
  11. Ich bin überhaupt nicht stolz oder froh über auch nur eine Exfreundin, sind ja eben EX-Freundinnen. Noch vor einer Woche dachte, die jetzige Freundin ist die fürs Leben und wäre sie doch meine Erste gewesen, wieviel Leid hätte ich mir erspart. Aber jetzt ist sie auch wed, wird zwar mehr oder weniger politisch Korrekt als "Pause" bezeichnet. Aber ich habe nciht das Glück das sie zurück kommt. Leider.
    Trennungen sind scheisse.
     
    #11
    Mister Nice Guy, 23 Januar 2005
  12. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin stolz dass ich bis jetzt nur eine einzige beziehung hatte :schuechte und dass es eine schöne beziehung ist, die auch lange zu halten scheint.
    ich möchte nicht meine partner wie unterhosen wechseln.
    und außerdem bin ich so naiv und glaube an sowas wie "ewige liebe" :engel:
     
    #12
    tierchen, 24 Januar 2005
  13. gwyneth
    Gast
    0
    und was war genau daran die leistung, die dich so mit stolz erfüllt? dass du erst so jung bist? dass du dir nichts mit jemand anderem vorstellen kannst oder das du es nicht tust? ist die versuchung, der du jeden tag widerstehen musst so groß, dass du auf diese leistung stolz bist?
     
    #13
    gwyneth, 24 Januar 2005
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    stolz wär falsch gesagt, aber ich finds schön, dass ich bsiher nur eine hatte.
     
    #14
    JuliaB, 24 Januar 2005
  15. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Die Anzahl meiner bisherigen Beziehungen beträgt Null-und darauf kann ich nun wahrlich nicht stolz sein... :angryfire :geknickt:
     
    #15
    Dirac, 24 Januar 2005
  16. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @ gwyneth:
    entschuldige dass ich meine meinung gesagt habe....
    ja ich kann es mir mit keinem anderen vorstellen, da ich in meinem freund meinen traummann habe!
    und sorry, aber das
    ist so ein kas! kennst du mich?
    weißt du wovon du redest?
    vielleicht ist es ja bei dir der fall oder bei jemand anders, aber ned bei mir! :angryfire
    die frage lautete - seid ihr stolz...?
    meine antwort ist - JA!
    und wenn jemand mit 19 schon über 20 partner hatte ist es auch noch lange kein grund zum stolz sein! :eek4:
     
    #16
    tierchen, 24 Januar 2005
  17. glashaus
    Gast
    0
    Nö. Zeigt doch nur, dass ich "den Richtgien" (falls es ihn gibt) nicht gefunden habe und da muss man ja wohl nicht stolz drauf sein :/
     
    #17
    glashaus, 24 Januar 2005
  18. gwyneth
    Gast
    0
    @tierchen
    is doch schön, erfüllend... was weiß ich, es passen so viele worte, stolz hat einen wertenden beigeschmack, man hebt sich von anderen durch etwas ab und ist deshalb stolz. da frag ich mich, was macht dich zu etwas besseren/schlechteren? oder man ist stolz auf eine leistung. dann frage ich mich, was du in bezug auf deine beziehung als leistung ansiehst. beziehung hat für mich einfach null mit quantität zu tun, oder mit leistung. ist doch schön, wenns für dich so richtig ist. ich hab mit 19 auch so gedacht.

    grüße von einer pingeligen worteklauberin
     
    #18
    gwyneth, 24 Januar 2005
  19. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    hatte bisher 2 beziehungen und warum sollte ich stolz sein auf eine,die schon gescheitert ist?
     
    #19
    User 15156, 24 Januar 2005
  20. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Nein, definitiv nicht.

    Da war auch nichts dabei, auf was ich hätte Stolz sein können. Lediglich eine Beziehung hat etwas länger angehalten.. und da waren es auch maximal 6 Monate am Stück. Auf Distanz auch noch..
     
    #20
    MooonLight, 24 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stolz Anzahl Beziehungs
Diggas
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Oktober 2014
37 Antworten
AndyM
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 August 2015
21 Antworten
Apfelmund
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 Juni 2007
18 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.