Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Seid ihr "unter Wert" oder "über Wert" vergeben?

  1. bin w: Ich bin über Wert vergeben. Mein Partner ist niveauvoller als ich.

    10,0%
  2. bin w: Ich habe einen Partner, der meinem Marktwert entspricht.

    50,0%
  3. bin m: Ich bin unter Wert vergeben. Mein Partner hat weniger Niveau als ich.

    10,0%
  4. bin w: Ich bin gar nicht vergeben.

    10,0%
  5. bin m: Ich bin über Wert vergeben. Meine Partnerin ist niveauvoller als ich.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. bin m: Ich habe eine Partnerin, die meinem Martkwert entspricht.

    10,0%
  7. bin m: Ich bin unter Wert vergeben. Meine Partnerin hat weniger Niveau als ich.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Ich bin gar nicht vergeben.

    10,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #1

    Seid ihr "unter Wert" oder "über Wert" vergeben?

    Wenn ihr vergeben sind, seid ihr sozusagen "unter Wert" vergeben oder "über Wert"? Habt ihr also einen Partner, der vom Niveau her gleichwertig ist? Oder würde euch eigentlich ein besserer Mann/eine bessere Frau zustehen?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    16 Januar 2009
    #2
    Was soll eigentlich dieser ganze "Marktwert"-Kram, der hier in den letzten Wochen immer mehr auftaucht? :rolleyes:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    16 Januar 2009
    #3
    Und vor allem, wie soll man das bitte selbst vernünftig einschätzen?! :ratlos:

    Ist doch eh unsinn. Entweder, man ist glücklich oder halt nicht...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    16 Januar 2009
    #4
    Aber viele attraktive Frauen haben keinen Mann, weil sie sich einbilden, keinen Mann zu finden, der ihrem hohen Marktwert entspricht :cry: Deshalb dieses Gerede um den Marktwert.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    16 Januar 2009
    #5

    :rolleyes: Solche Denkweise ist mir eh zu wider. Wer durchs Leben geht und denkt, er ist an der Spitze der Partner-Such-Kette, der hat sowieso ein Problem.

    Nüscht mit Martkwert, das ist einfach pure Arroganz.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    16 Januar 2009
    #6
    Off-Topic:
    wie gut es tut, theresamaus' blah nur dann lesen zu müssen, wenn ich explizit auf "Beitrag anzeigen" klicke :engel:


    wertigkeiten sind da keine skala, und ein mensch, der gewisse standards hat, und eben eventuell eine zeit lang alleine bleibt, weil sich niemand findet, der sie erfüllt, ist niemand, über den man den kopf schütteln sollte. das gilt ganz besonders für menschliche standards.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    17 Januar 2009
    #7
    Mein Freund ist perfekt für mich. :herz: Gibt keinen besseren. :zwinker:
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2009
    #8
    Ich finde den Begriff "Wert" recht unglücklich gewählt. Wieso sollte der eine Mensch mehr wert sein als der andere? :ratlos:

    Also verliebe mich immer nur in Kerle mit "meinem Niveau". Ob dieses nun hoch oder eben nicht so hoch ist.....mir doch egal!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    17 Januar 2009
    #9
    word #1

    word #2
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste