Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sein Stiefvater.. aggresives *********

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 12616, 16 Oktober 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mein Freund hat ziemliche Probleme mit seinem Stiefvater. Der ist Alkoholiker.
    Flippt ständig aus. Weil er z.B. demletzt der Meinung war mein Freund hätte aus der Fernbedienung die Batterieren rausgenommen (dem war nicht so!) hat er so gegen seine Zimmertür getreten dass da nun ein Loch drinne ist.

    Er hat auch was gegen seinen Stiefsohn weil der 'n Punk is. Meinte auch so, zur Bundestagswahl "wenn ich mitkriege dass du die Linken wählst, fliegst du hochkant hier raus" und das war kein Joke. Er hat natrlich trotzdem gewählt, was er wollte.

    Er hat sich auch schon desöfteren mit meinem Freund geprügelt.. find ich echt heftig. :geknickt:

    Nun war es so, dass wir zusammen gelegt haben um nen schnurlos Telefon zu kaufen weil wir sonst nie telefonieren konnten (Fernbeziehung) und sein Stiefvater war zwei Wochen weg. Kam vorgestern heim, sieht das Telefon, reißt es raus und schmeißt es aufn Boden.
    Weil er nicht möchte dass mein Freund mit mir telefonieren kann :cry:

    Ich hab ihn nur zweimal kurz gesehen und halt "Hallo" gesagt, das wars dann auch.

    Mein Freund hat mir auch erzählt, als seine Ex mal bei ihm war waren die beiden in der Küche, kam sein Stiefvater rein und meinte "geh mit deiner Schlampe wieder in dein Zimmer" :eek4:

    Tja.. mir tut mein Freund sehr Leid dass er so nen Siefvater hat. Zumal sein richtiger Dad auch keinen Kontakt zu ihm will. Hat sogar seinenn 18. Geb. vergessen, drückt sich um die Unterhaltszahlungen usw.

    Und ehrlich gesagt hab ich etwas Bammel, denn ich fahr nächsten Freitag für zwei Wochen zu ihm. Geht nich anders, hab Herbstferien und er muss ja arbeiten.
    Dann bin ich da zwei Wochen.. und dieser Typ...
    Seine Mutter mag mich, die is auch total lieb und hat auch nix dagegen dass ich dort bin.

    Ich weiß dass seine Mutter bereits ne Wohnung sucht weil sie weg von dem Kerl will. Aber so schnell gehts dann auch nich.

    Was meint ihr? Wie soll ich mich verhalten wenn sein Stiefvater mir gegenüber irgendwie.. aggresiv wird oder so? Was kann ich meinem Freund raten? Der tut mir echt Leid.

    [ehrlich gesagt finde ich nicht, dass dieses Thema so wirklich zu Liebe & Partnerschaft passt.. aber ich war mir nicht sicher ob ich es in den Kummerkasten schreiben soll]
     
    #1
    User 12616, 16 Oktober 2005
  2. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    oh,das ist schwierig.
    als ich das gelesen habe, habe ich echt schlucken müssen. klingt heftig!

    ihr könnt nicht viel tun. der mann scheint unberechenbar. ihr habt ihm nichts getan und trotzdem flippt er so aus. er ist einfach krank (alkoholsucht).

    da keiner einen guten draht zu ihm zu haben scheint, wird es auch schwer sein, ihn dazu bewegen, eine therapie zu beginnen.

    anonsten unterstützt seine mutter, von dem mann wegzukommen! helft ihr bei der wohungssuche!

    ich weiß,ich konnte nicht wirklich helfen, aber ich glaube,das kann keiner :frown:
     
    #2
    *fechti*, 16 Oktober 2005
  3. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Na toll und wenn er dann dir gegenüber ausflippt??
    Gibts da kein super billig Hotel wo du hin kannst??
    Also ehrlich freiwillig würd ich da nicht hin wollen..
    Auch wenn du zu deinem Freund möchtest.
     
    #3
    Ilenia, 16 Oktober 2005
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich schätze, selbst das billigste Hotel ist für zwei Wochen zu teuer.
    Heftige Situation ... Wie alt ist dein Freund, könnte er ausziehen, falls es zu lange dauert, bis die Mutter etwas findet? - Mit dem Stiefvater zu reden scheint wenig erfolgsversprechend zu sein ... da hilft wohl nur, ihm so weit es geht aus dem Weg zu gehen. Gibt's vielleicht Freunde, bei denen ihr für ein paar Stunden am Tag unterkommen könnt, die ein Zimmer frei haben, oder so, falls die Stimmung bei ihm zuhause unerträglich sein sollte?
     
    #4
    Ginny, 16 Oktober 2005
  5. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde mich von dem Stiefvater so weit entfernen wie es geht. Gerade dann wenn er so unberechenbar ist und eine Gefahr für jeden darstellt. An deiner Stelle würde ich da gar nicht erst hingehen.
    Da Du aber doch gehst, sucht Euch eine Möglichkeit den Stiefvater zu vermeiden. Ansonsten gibt es keine ruhige Minute für Euch. Ständig könnte er ausflippen oder sonst wie erheblich stören. Gaststädte, Jugendherberge oder sowas wäre schon okay.

    Kann man nicht irgendwas gegen den Stiefvater machen? Jugendamt? Ausziehen? Irgendwo eine Beratung für deinen Freund herbekommen, die ihm vielleicht noch ein paar Tipps geben kann?
     
    #5
    Gravity, 16 Oktober 2005
  6. -Gowron-
    -Gowron- (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    Alkoholsüchtig, ist nicht gleich agressiv. Das hat was mit seinem Charakter zu tun. Er ist halt ein Arschloch. Das bedeutet für deinen Freund, schnellstmöglich raus da.

    Gibt´s denn keine andere Möglichkeit als zwei Wochen mit dem Typen in einer Wohnung? Wenn der Stiefvater dich und deinen Freund nicht leiden kann, wird er alles versuchen um Unruhe in die Sache zu bringen. Und so ´ne gespannte Athmosphäre, kann schnell eskalieren. Und dann wird´s böse. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Versucht mal dem Vater so wenig wie möglich "Angriffsfläche" zu bieten. Geht ihm aus dem Weg. Das ist die einzige Möglichkeit, denke ich mal. Und sollte es wirklich eskalieren, also wenn er die ganze Zeit aufstachelt und vielleicht handgreiflich wird, dann lasst es ihn spüren!!
     
    #6
    -Gowron-, 16 Oktober 2005
  7. Gentleman
    Gentleman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Puh... krasse Situation...

    Also wenn er dir gegenüber agressiv wird ruf die Polizei... Ich mein der Mutter scheint auch nicht mehr viel an ihm zu liegen und wenn die ihr für ne Zeit einbuchten und dann verbieten in eure Nähe zu kommen (dein Freund würd sich da auch sicher nicht beschweren) könnte das die Situation verbessern. Am schlimmsten ists so eine Situation zu ertragen und sich zu denken dass es bald anders wird... Denn es kann ja ziemlich einfach eskalieren bei so einem Agressionspotential.
    Stell dir mal vor wie der ausflippen würde wenn dein Freun mal was schlimmeres machen würde wenn er schon türen eintritt wegen beschissener Baterien. :cry:

    Pass auf dich auf!
     
    #7
    Gentleman, 16 Oktober 2005
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mein Freund wird in einem Monat 19.

    Ausziehen is nich, der verdient gerade mal 217€/Monat.

    Ich kann auch nich in irgendner billigen Absteigen wohnen denn auch das billigste wäre für 2 Wochen einfach zu teuer, bin froh dass ich gerade so die Bahnfahrt zahlen kann.
    Bei Freunden wohnen.. naja sicher wenn es richitg schlimm wird würde sich schon wer finden, aber eben nur als Notlösung. Und mich kennen die alle noch nicht so gut.

    Ich denk mein Freund würde sich nich die Blöße geben wollen, die Polizei oder das Jugendamt zu rufen.

    Was mir halt irgendwie.. Angst macht ist dass ich ja jeden Tag außer am Wochenende bis halb sechs alleine zu Hause bin.
    Also seine Mutter wird hin und wieder da sein wenn sie nich arbeiten muss aber es kann und wird mit Sicherheit vorkommen dass sein Stiefvater zu Hause ist da der mehr oder weniger arbeitslos is.
    Ich weiß nicht wie ich reagieren soll wenn er mir gegenüber irgendwie aggresiv wird oder so.
     
    #8
    User 12616, 16 Oktober 2005
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    EDIT
     
    #9
    User 12616, 16 Oktober 2005
  10. Gentleman
    Gentleman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ääm hast du dein Freun schon gesagt dass du Angst vor dieser Situation hast?
    Wenn nicht mach das mal.

    Wo ist da eine Blösse wenn man sich und die Personen die man liebt schützen will. Ich find es ist eher ne Schwäche wenn man nichts macht und so was zulässt...
     
    #10
    Gentleman, 16 Oktober 2005
  11. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Naja ich hab ihn gefragt was denn sein Stiefvater dazu sagt dass ich solange dort bin.. dann meinte er dass der das zu akzeptieren hätte.
    Dann hab ich gesagt was is wenn der deshalb ausrastet.. meinte er dann würd es wohl dazu führen dass er oder sein Stiefvater am Ende 'n blaues Auge hat.
    Mhh...

    Ich weiß ja gar nich ob er mir gegenüber handgreiflich werden würde.. seine (noch) Frau schlägt er ja auch nicht oder so, zumindest soweit ich weiß.
     
    #11
    User 12616, 16 Oktober 2005
  12. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich würd mich so gut wies geht von ihm fernhalten und zusammenkommen meiden.
    also nicht unbedingt was zu trinken holen, wenn er allein zuhause ist und grade in der küche steht.
    damit würd ich konflikt oder agressionssituationen zu umgehen versuchen und ihm keinen anlass für irgendwelche hangreiflichkeiten bieten.
    mehr wirst du wohl leider nicht tun können, außer dich eben so bedeckt wie möglich zu halten.
     
    #12
    User 15156, 16 Oktober 2005
  13. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja... is wohl wahr.
     
    #13
    User 12616, 17 Oktober 2005
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Würd mich über noch'n paar Antworten freuen.
     
    #14
    User 12616, 17 Oktober 2005
  15. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Diotima,

    ganz klar: Weg von dem Kerl. Sofort.

    Es ist vielleicht ätzend, aber wenn er kein Geld hat: Für sowas gibt es das Sozialamt. Wirklich. Das kann ja sogar gefährlich werden, wenn dieser Psychopath unter Alkohol ausflippt.

    Das Alleine-Wohnen mit wenig Geld ist nicht einfach, aber mit dem Sozialamt wengstens REDEN und denen die Situation zu erklären und mal zu schauen, was die so sagen, kostet nichts.

    Jeder arbeitende Bürger zahlt Sozialversicherungsbeiträge. Eben genau dafür:
    Das man in so einem Fall nicht aus finanzieller Abhängigkeit in so einem Verhältnis bleiben muß. Und dafür zahle ich meine Beiträge gerne - lieber jedenfall als für "Schmarotzer" die nicht arbeiten WOLLEN nur um ein paar Euro mehr zu haben.

    (Anmerkung des Autors: Wenn dieser Satz auch provokativ scheint, ich will niemanden herabwürdigen, der arbeiten will aber nichts findet. Ich meine ausschließlich die (Minderheit...) die jeder Arbeit ausweichen.)

    Viele Grüße
     
    #15
    kleinerschuft, 18 Oktober 2005
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich bin leider sicher dass er das nich machen würde..
    Er versteht sich gut mit seiner Mutter und wird sie bei dem Kerl auch nicht alleine lassen wollen. Und sie wollen ja beide so schnell wie möglich ausziehen..
     
    #16
    User 12616, 18 Oktober 2005
  17. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Bin wieder da...

    Mir hat er nix getan..

    Aber wegen ner Nichtigkeit hat er seiner Frau, also der Mutter meines Freundes, ein blaues Auge verpasst...

    Total heftig. Mein Freund war auch voll fertig deswegen. Dem liegt viel an seiner Mutter.
    Nun will sie sich sofort ne 2 Raumwohnung für sich und meinen Freund suchen.. is die Frage wann sie was finden wird, hoffentlich schnell.
    Und dann is das nächste natürlich dass der Kerl dann total ausrasten wird. Und sie müssen in der gleichen Kleinstadt wohnen bleiben, das steht fest.
     
    #17
    User 12616, 6 November 2005
  18. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    der noch ex-freund von der mutter einer guten freudnin is auch son irrer,da muss man auch mit zur polizei gehen,sonst bringt der noch jemanden um,...

    (als letze lustige aktion hat er mit aller wahrscheinlichkeit mein fahrrad geklaut,weil er dachte das wär das rad von dem neuen freund meiner freundin,...wie krank kann man eigentlich sein??...)
     
    #18
    Sonata Arctica, 6 November 2005
  19. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben

    *daumen hoch* Sehr gut, meiner Meinung nach die einzig richtige Entscheidung!

    Laß' ihn ausrasten, wenn die eigene Wohnung steht hat er eh Hausverbot. Das wird von der Polizei zur Not auch durchgesetzt!
    Viele Grüße
     
    #19
    kleinerschuft, 7 November 2005
  20. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Ich würde zusehen, das ich über Tag da auch nicht bin.
    Aber was ist denn das für ne Arbeit, wo man 217 Euro verdient und den ganzen Tag schuften muss?

    Sollte es eine auseinandersetzung geben, dann ruf die Polizei, nur so kannst du dich schützen. IMMER DAS HANDY BEI SICH HABEN.
    Wer weiss was der in seinem Suff alles so anstellt.

    Und ne neue Wohnung zu finden dürfte ja nicht Monate dauern.

    Besorg dir Pfefferspray, dann kannst du dich im Notfall verteidigen, was meinste was der heult, wenn er das abbekommt.*GGG*
    Nur musst du dann zusehen, das du die Luft anhälst sonst heulst du auch, wenn du es abbekommst.
    Und nimm das Starke Spray, was für die Hundeabwehr ist.
    Es wird dir keiner nen Strick draus drehen, wenn du das im Notfall ensetzt.Hat mir nen Bekannter gesagt der Polizist ist.Die Polizei benutzt das ja selber.
    Ansonsten kannst du dich nur in dem Zimmer deines Freundes einschließen.
    Also mir wäre da nicht gut zumute.
     
    #20
    Mummelbärchen, 7 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stiefvater aggresives *********
Banane
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2013
1 Antworten
JoinTheParty
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2013
13 Antworten
Leerlaufstrom
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2005
5 Antworten
Test