Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seine beste Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sadsandy, 28 Mai 2006.

  1. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Mich plagt seit einiger Zeit ein Problem, und zwar geht es um die beste Freundin von meinem Freund. Ich bin jetzt seit 6 Monaten mit meinem Freund zusammen, davor war er immer mal wieder mit seiner jetzt besten Freundin zusammen. Im Allgemeinen habe ich nichts dagegen, dass sich mein Freund mit ihr trifft, bzw. hatte ich nichts dagegen, bis ich sie im April selbst kennengelernt habe. Seine beste Freundin hat eine Art an sich, mit der ich nicht wirklich klarkomme. Im Großen und Ganzen war das Treffen mit ihr ertragbar, aber ihre vereinnahmende Art, mit der sie sich damals auch an meinen Freund gehängt hat, ging mir einfach auf den Nerv. Bin mir teilweise einfach nur dumm vorgekommen, weil sie entweder nur über Sachen mit ihm geredet hat, bei denen ich nicht mitreden konnte oder sie hat mir Sachen aus seiner Vergangenheit erzählt. Gut, diese Sachen, die nicht unbedingt positiv waren, hatte er mir davor schon erzählt, aber sie ist mir das Treffen über total auf den Nerv gegangen. Mein Freund war natürlich mal wieder Feuer und Flamme und fand das ganze Treffen ja suuuuuper toll und lustig und hat gemeint, dass man sie ja einfach mögen muss. Ansichtssache.Wenn ich auch nur annähernd etwas kritisches über sie sage, verteidigt er sie gleich.
    Jetzt naht nächsten Freitag das nächste Treffen mit ihr und mir graut es einfach nur davor, auch weil ich das Gefühl habe, dass er ihr gegenüber nicht ganz abgeneigt ist (sie hatte mit ihm schlussgemacht und hat jetzt einen neuen Freund).
    Weil ich auf dieses nächste Treffen eben absolut keine Lust habe, habe ich zu meinem Freund gemeint, dass ich meinen Ex, mit dem ich mittlerweile auch ganz gut befreundet bin, mal fragen werde, ob er nicht mitkommen will. Davon war mein Freund aber alles andere als begeistert. Ich finde das aber ungerecht! ER darf sich mit seiner Ex treffen und erwartet von mir Begeisterung, ICH sollte mich wenn es nach ihm geht aber nicht mit meinem Ex treffen. Wie seht ihr das?

    Sehe ich das zu eng? Ok, ich gebe zu, dass ich auf seine Ex schon ziemlich eifersüchtig bin.
     
    #1
    sadsandy, 28 Mai 2006
  2. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    also das wäre auch nischt für mich. Wenn sie wirklich so ist,wie du es beschrieben hast,dann wäre ich sowohl genervt von ihr als auch eifersüchtig. Aber du musst auch sehen,dass es nunmal seine beste Freundin ist. Auch wenn es blöd ist. Aber ich find es nicht nett,dass er dir eine Meinung über sie "aufzwingen" will.... Er sollte akzeptieren,dass du sie nicht magst und sollte sich anhören,was du nicht magst und nicht nur gegenreden.
    Was hälst du davon,wenn die Ex ihren Freund mitbringt!?! Dann bist du nicht die einzige,die bei manchen Dingen nicht mitreden kann. Im Notfall kannst ja dann mit ihm reden.. wird dein Freund auch ziemlich annerven,wenn er merkt,dass du dich abwendest und nicht nur wie ein kleines artiges Ding neben ihm sitzt und schweigst,wenn sie halt IHRE Themen haben.
    Erzähl unbedingt, wie das Treffen lief am Feitag....

    mfg
    nettes_Mädel
     
    #2
    nettes_mädel, 28 Mai 2006
  3. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe damals auch ihren Freund kennengelernt, der eigentlich ganz nett zu sein scheint. Er ist beim gemeinsamen Weggehen aber nicht mitgekommen, weil er keine Lust hatte, etwas mit ihrem Ex, also meinem Freund, zu unternehmen. Kann ich verstehen.
    Sie kann sagen bzw. machen was sie will, es ist immer toll. Sie hat z.B. gemeint, dass es schon in Ordnung ist Kinder ab und zu mal zu schlagen und das findet er auch in Ordnung, weil sie eben so erzogen worden sei. Man kann für alles ne Erklärung oder Entschuldigung finden.
    Mit seinen männlichen Freunden verstehe ich mich sehr gut, das findet er nicht so toll. Mich nervt einfach diese Einseitigkeit. Er verbietet mir zwar nichts direkt, aber ist dann immer eifersüchtig und schlecht gelaunt.
    Das Beste ist, dass sie noch dieses Jahr in seine Nähe ziehen will. Das kann so richtig lustig werden, denn dann hängen sie nur noch zusammen rum.
    Werde auf jeden Fall schreiben, wie es am Freitag gelaufen ist, falls ich nicht explodiere :zwinker:
     
    #3
    sadsandy, 28 Mai 2006
  4. samaritah
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Tip 1: Reden. Versuch deinem Freund deine Sicht der Dinge klarzumachen.

    Wenn Reden nicht klappt:

    Tip 2: Dreh den Spieß um. Geh doch einfach nicht mit und unternimm was mit DEINEM Ex. Dann schreibst du ihm, während ihr weg seid, ne SMS mit ironischem Unterton, dass es ja so lustig sei. Erwähnst aber SEINE Ex in keinem Wort. Wenn du deinen Freund das nächste Mal triffst, verhalt dich einfach genau wie er es bei SEINER EX tut. Dadurch dass er selbst mit der gleichen Situation konfrontiert wird, wird er merken, wie es dir dabei die ganze Zeit geht
     
    #4
    samaritah, 28 Mai 2006
  5. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    boah das ist ja die härte! er trifft sich ständig mit seiner ex und du sollst das auch noch gut finden? aber du darfst sowas nicht, weil er was dagegen hat. entweder geigst du ihm mal richtig die meinung, dass du sein verhalten unter aller kanone findest oder du verpasst ihm nen denkzettel, wenn er nicht auf dich eingeht. bring das nächste mal doch einfach mal überraschend deinen ex mit oder wenn ihr das nächste mal mit seinen kumpels unterwegs seit, beschäftigst du dich eben mehr mit ihnen. oder du redest einfach mal mehr von seinen freunden oder fragts nach, was die so machen. vllt. kann er deine situation/gefühle dann doch nachvollziehen.
     
    #5
    betty boo, 28 Mai 2006
  6. ülfchen
    Gast
    0
    Unrecht hast du nich, so wie es beschrieben is sieht es wirklich nach Einseitigkeit aus, fies. Hast du schon mit ihm drüber geredet und ihn darauf hingewiesen?
     
    #6
    ülfchen, 28 Mai 2006
  7. *Nattybaby*
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hachhhh wie schön dass ich diese Probleme mit seiner besten Freundin nicht habe!! Zwischen den beiden lief noch NIE was! Seit ich sie kenne liebe ich sie... sie is soooooo geil drauf... :zwinker: Verstehen uns suuuuppppeeerr da fällt mir ein: MANNN war des gestern abend wieder lustig!!! *ggg*
     
    #7
    *Nattybaby*, 28 Mai 2006
  8. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe gestern zu ihm gesagt, dass ich sehr gerne meinen Ex am nächsten Freitag mitnehmen würde. Da war er dann gleich eingeschnappt. Daraufhin hab ich gesagt, dass er doch auch seine Ex mitnimmt, auch wenn er immer betont, dass es seine beste Freundin wäre (seine Ex ist ja aber trotzdem), und dass doch da kein Unterschied wäre. Dann hat er gemeint, dass da schon ein Unterschied wäre, denn alle würden sagen, dass sie nichts mehr von ihm wollen würde und bei meinem Ex wäre er sich da nicht so sicher.
    Deswegen will er mir dann heute Bescheid geben, ob es für ihn ok wäre, wenn mein Ex mitkommt. Nur ist es mittlerweile so, dass mein Ex gar keine Lust mehr hat mitzukommen, weil ihm das alles zu blöd ist und er nicht versteht wieso ich mir das gefallen lasse. Tja, Liebe eben.
    Im Moment halten sich ihre Treffen ja noch in Grenzen, aber wenn sie erstmal bei ihm in der Nähe wohnt wird das zum Problem.
    Ich finde es einfach nicht richtig, dass ich einfach Lust zu haben habe, mit seiner besten Freundin was zu unternehmen. Ich wurde gar nicht gefragt! An sich wollten wir am Freitag einfach zusammen weggehen, aber sie muss da ja natürlich unbedingt mit und weil sie am Nachmittag frei hat, fahren wir dann schon nachmittags zu ihr!
    Einerseits kotzt mich das alles an, andereseits will ich auch nicht als eifersüchtige Ziege dastehen. Zwischen den beiden ist in der Zeit, in der er jetzt mit mir zusammen ist, nichts gelaufen, aber das ändert eben nichts daran, dass sie mir auf den Nerv geht. Ich kann ihre ganze Art einfach nicht ab. Ich werde am Freitag wohl einfach die Zähne zusammenbeißen und schauen wie das da läuft. Aber wenn die Treffen häufiger werden, kracht´s.
    Er sagt immer, dass sie nichts mehr von ihm will und erja mit mir zusammen wäre, aber was heißt das denn schon?

    @ samaritha:
    Die Idee, den Spieß umzudrehen, ist nicht schlecht, aber ich glaube, je mehr ich mit meinem Ex machen würde, desto mehr würde er mit seiner besten Freundin unternehmen und auf Dauer würde das die Beziehung wohl kaputt machen :geknickt:
     
    #8
    sadsandy, 28 Mai 2006
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.326
    248
    621
    vergeben und glücklich
    mich würde es eher beruhigen wenn ich wüsste,dass er nichts mehr von ihr will,....das is ja ein wenig ausschlaggebender als was sie von ihm will °~°

    ich würde mir dieses einseitige verhalten auf keinen fall gefallen lassen,nimm deinen ex mit,wenn du willst und frag nicht vorher,was soll denn das? dich hat doch auch keiner gefragt?

    die beziehung geht auch kaputt wenn du andaurnd zurücksteckst!
     
    #9
    Sonata Arctica, 28 Mai 2006
  10. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich auch so. Ehrlich gesagt frage ich mich was ist, wenn sie keinen Freund mehr hat?
    Er sagt, dass er mich liebt und sie für ihn so etwas wie eine Schwester ist. Aber sagen kann man viel.
    Es stimmt schon, eigentlich sollte ich einfach mitnehmen, wen ich will. Aber ich hab gedacht, wenn er sieht, dass ich ihn frage ob es für ihn ok ist wenn ich meinen Ex mitnehmen würde, dann würde er mich vielleicht auch mal fragen, ob die Leute, die er mitbringt, für mich ok sind. Aber das ist ja anscheinend zuviel verlangt.
    Eigentlich wollte er noch einen guten Freund von sich mitnehmen, mit dem ich mich sehr gut verstehe, aber weil der ja seiner Meinung nach was von mir will (was GARANTIERT nicht stimmt), nimmt er ihn jetzt doch nicht mit.
     
    #10
    sadsandy, 28 Mai 2006
  11. ülfchen
    Gast
    0
    Off-Topic:
    @Nattybaby: wie jetz, von deinem Freund die beste Freundin is geil drauf, und du liebst sie, oder beide, hmm klingt wirklich lustisch :zwinker:
     
    #11
    ülfchen, 28 Mai 2006
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    anscheinend ist es für ihn schon sebstverständlich geworden, das seine beste freundin dabei ist. wozu dann also fragen? eigentlich musst du wirklich nochmals mit ihm reden und versuchen, ihm das irgendwie klar zu machen. und er kann nich immer durchsetzen, was er will, auf dich muss er auch rücksicht nehmen. eine Beziehung funktioniert nur wenn beide kompromisse eingehen.
    er will also auch nicht seinen freund mitnehmen. dann nimm du ihn doch einfach mit. wenn er seine beste freundin hat, kannst du ja wohl auch darauf bestehen, dass du jemanden mitnehmen darfst? und lass dir nicht vorschreiben, wen ja und wen nicht. wenn du mit diesem freund gut klar kommst, wo liegt da das problem? dein freund weiß doch, dass du nur ihn liebst. egal ob dieser freund wirklich mehr von dir will. woher weiß dein freund denn so sicher, dass seine ex garantiert nichts mehr von ihm will? sonst könntest du ihm genauso verbieten, dass er sich nicht mehr mit ihr treffen soll.

    drück dir die daumen für freitag :smile:
     
    #12
    betty boo, 28 Mai 2006
  13. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Oh ich glaube damit würde ich nicht zurecht kommen. Besonders, wenn seine Ex mit IHM Schluss gemacht hat und nicht anders rum. Daraus würde ich mal schließen, dass er also noch was von ihr wollte. Und wenn er mir dann auch noch immer erzählen würde, wie toll und lustig das doch alles mit ihr ist und dir dann auch noch nen Vorwurf macht, wenn du deinen Ex mitnehmen willst? Nein, da würds bei uns auf jeden Fall Streit geben. Du musst schon still sein, er kann mit seiner Ex machen was er möchte aber du nicht mit deinem? Nein. Ich glaube da ist bei euch mal n Gespräch fällig. Allerdings wirst du da auch nichts großartig dran ändern können. Was denn auch. Du kannst ihm diesen Kontakt nicht verbieten (obwohl dus bestimmt gerne würdest :zwinker: ) und deswegen musst du dich damit irgendwie anfreunden, was sehr schwierig ist. Aber anders geht das nunmal nicht. Trotzdem würde ich ihm sagen, dass er dich nicht erzählen soll wie toll und witzig sie doch ist und dass man sie einfach nur mögen muss. Da würden bei mir gleich Gedanken kommen, dass er noch nicht über sie hinweg ist. Halt da mal besser ein Auge drauf und sag ihr, wenn sie wieder zu anhänglich wird, dass dich das stört und sies lassen soll, da er mit dir zusammen ist und nicht mit ihr.
     
    #13
    Jolle, 28 Mai 2006
  14. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @betty boo
    Danke!
    Ja stimmt, für ihn ist das selbstverständlich. Man MUSS sie ja einfach mögen. Nur weil ich mich mit ihr bei dem Treffen nicht gestritten hab o.ä. geht er davon aus, dass ich sie auch so toll finde und Kritik wird beiseite gewischt, die Frau ist ja unfehlbar.
    Es passt ihm auch nicht,dass ich sie als seine Ex ansehe. Er betont dann immer,dass sie nichts von ihm will und nur seine beste Freundin ist. Er sagt immer, dass das "alle" sagen würden, dass sie nichts mehr von ihm will. Wobei ich mich frage, wer "alle" sein sollen??? Mir fällt da niemand ein, der das sagen könnte. Eigentlich mache ich mir auch mehr Sorgen, dass ER noch was von IHR will! Hab ihm auch schon gesagt, dass ich befürchte, für ihn nur ne Übergangslösung zu sein, aber das stimmt angeblich nicht.
    Ich denk mir nur, wenn ich mich jetzt auch ständig mit meinem Ex treffe, wie soll ich dann noch was dagegen sagen, dass er sich mit seiner Ex trifft??? Ich mache ja dann das gleiche.

    @Jolle:
    Er verbietet mir zwar nicht, meinen Ex mitzunehmen, aber er lässt es mich schon spüren, dass er ihm ein Dorn im Auge wäre.
    Er hat mir auch mal erzählt, dass er, nachdem mit seiner Ex schluss war, schon noch öfter mal was von ihr wollte. Und dann kommt halt noch schnell ein: aber jetzt bin ich ja mit dir zusammen hinterher.
    Ich würde ihm den Kontakt liebend gerne verbieten, aber das würde ich letztendlich doch nie tun. Wenn sie telefonieren ist das ja ok und wie gesagt: solange sich die Treffen im Rahmen halten ist das auch noch halbwegs ok, auch wenn ich sie jedes Mal erwürgen könnte. Sorry, kann´s nicht anders sagen. Aber sie hat einfach so eine klammernde Art.
    Mit ihm darüber sprechen ist schwierig, da werde ich dann eher so hingestellt als ob ich aus ner Mücke nen Elefanten mache, denn zwischen ihnen ist ja jetzt nichts mehr.
    Der ultimative Test, ob er mich wirklich liebt, wäre eben, wenn sie wieder Single wäre. Da wäre ich mal gespannt, wie es dann mit unserer Beziehung aussehen würde.
     
    #14
    sadsandy, 28 Mai 2006
  15. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    das mag schon sein, dass du dann das gleiche machst, aber er soll mal sehen, wie du dich fühlst. wenn er nicht mit sich reden lässt... aber sollte er wirklich noch gefühle für sie haben, dann wird er auch weiterhin kontakt zu ihr haben, egal was du versuchst. normal sollte man doch auf den menschen, den man liebt, eingehen können und kompromisse vereinbaren. er ist dir gegenüber überhaupt nicht fair. ich würde mich in deiner siutation echt fragen, wer ihm wichtiger ist: seine beste freundin oder seine freundin, die er liebt? ist echt ne scheiß situation für dich :geknickt:
     
    #15
    betty boo, 28 Mai 2006
  16. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Solange da nichts wirklich Gravierendes zwischen den beiden vorfällt, will ich auch gar keinen großen Zirkus veranstalten und werde versuchen, die Zähne zusammen zu beißen. Aber wenn mir am Freitag was nicht passt, werde ich das sagen. Ich glaub ich schlucke da viel zu viel einfach runter ohne was zu sagen. Es gibt keinen konkreten Eifersuchtsgrund, aber irgendwie ist sie halt immer anwesend (zum Glück nicht immer physisch :zwinker: ), und sie ist ja soooo toll. Und dann ist da halt in meinem Hinterkopf die Unsicherheit, wie er eigentlich wirklich zu ihr steht. Aber wenn ich ihn das jetzt fragen würde, würde er es bestimmt nicht zugeben, wenn er noch etwas von ihr wollen würde.
     
    #16
    sadsandy, 28 Mai 2006
  17. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    warum ist sie eigentlich sooo toll wie er immer sagt?

    würde mich schon mal interessieren. ich mein ist sie so nett, hilfsbereit, sozial engagiert usw dass man sie einfach mögen muss?

    hast du gründe um auf sie eifersüchtig zu sein?

    ich kann es nur von mir sagen, aber die ex von meinem freund ist echt nicht schön und alles andere als nett.

    also wenn das eventuell auch bei seiner "besten freundin" zu trifft dann brauchst du dir doch nicht so sorgen machen

    lg
     
    #17
    thesi, 28 Mai 2006
  18. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum sie so toll ist,weiß ich nicht. Objektiv gesehen (wirklich objektiv!) hat sie einfach eine riesengroße Klappe und dadurch dass sie über alles und jeden ablästert und Leute blöd anspricht, entstehen häufig Situationen, die lustig sind. Zumindest aus ihrer Sicht und aus der Sicht von meinem Freund. Ich finde es teilweise einfach nur primitiv, wenn sie z.B. zu einem kleinen fremden Kind sagt, dass es ein bekloppter kleiner Hosenscheißer wäre.
    Mein Freund findet ihre Frechheit toll und lacht sich kaputt.
    Zum Aussehen muss ich sagen, dass zwischen ihr und mir kein riesiger Unterschied besteht. Wir sind beide nicht riesig groß, haben beide lange dunkle Haare und sind beide schlank.Ich finde sie eigentlich ganz hübsch und das macht es eben auch nicht besser.:geknickt:
    Gründe... wie gesagt, es ist zwischen ihnen während unserer Beziehung nichts gelaufen, aber es nervt mächtig, dass sie wann immer es geht beim weggehen dabei sein muss und ich niemals gefragt werde, ob das überhaupt ok für mich wäre. Und generell ist sie ja eben so toll. Als sie letzte Woche gesagt hat, dass sie in seine Nähe zieht, hat mein Freund mich gleich freudig angerufen um mir von der genialen Neuigkeit zu erzählen. Dass ich auch am Ende des Jahres in seine Stadt ziehe, interessiert ihn irgendwie nicht so. Jedenfalls fiel die Reaktion auf diese Neuigkeit weniger überschwenglich aus.
     
    #18
    sadsandy, 28 Mai 2006
  19. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab auch so eine freundin die eine riesengroße klappe hat. dauernd is sie frech zu z.B fremden leuten usw. und hat immer einen "lustigen" spruch drauf. es kann ja mal recht witzig sein aber meistens ist es echt primitiv und es ist mir direkt peinlich vor anderen leuten mit ihr unterwegs zu sein^^

    aber das beispiel mit dem kleinen kind finde ich auch arg. sowas sagt man doch nicht einfach

    naja aber viell wird es dein freund auf dauer nicht so lustig finden, denn mit der zeit geht einem diese frechtheit auf die nerven.

    wie alt is sie denn bitte? das mit der aussage klingt noch ein bisschen kindlich.
     
    #19
    thesi, 28 Mai 2006
  20. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Nimmst du denn jetzt wen mit am Freitag oder nicht? Ich würd das auf jeden Fall machen, denn dann kann er sein Treffen mit der Ex nicht genießen , sondern ist selbst mal eifersüchtig. und fragen musst du ihn auch nicht.
    Du musst dich ja nicht ständig mit anderen treffen, aber ich fänds schon sehr wichtig, wenn du nicht total doof und still daneben sitzt, wenn die beiden ihren Spaß haben, sondern dann eben jemanden hättest, mit dem du dich auch "angeregt unterhalten" könntest :zwinker:
    Genauso gut fänd ich allerdings auch, wenn du sagst, dass du nicht mitkommst, weil dich dein Ex / ein anderer Freund zu *wasweißich* eingeladen hat^^ Und dann schreibste ihm, wie schon wer vorgeschlagen hat, ne SMS, wie lustig es doch ist, und ob er auch Spaß hat . Da wird er echt blöd gucken :zwinker:
     
    #20
    Immortality, 28 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste Freundin
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
Test