Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

seine Eltern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mieze, 13 März 2004.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hallöchen!
    So, hab auch mal wieder ein Problem.
    Folgendes: Mein Freund ist 2 Jahre jünger wie ich, ok, für mich kein wirkliches Problem, vielleicht etwas ungewohnt, aber was solls?!
    Meine Eltern haben zwar dämlich geguckt, als ich es ihnen erzählt habe, aber letztendlich sei es meine Entscheidung.
    Tja, aber seine Eltern scheinen das nicht sonderlich gut aufgenommen zu haben, sein Eltern meinten nur "Oh Gott" und "Kacke" usw, als er erzählte, wie alt ich denn bin :geknickt:

    Ich habe jetzt Angst, dass sie ihm den Umgang mit mir verbieten oder sonstiges, ich versteht das nicht :frown:
     
    #1
    Mieze, 13 März 2004
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann die Reaktionen seiner Eltern absolut nicht nachvollziehen, auch wenn es etwas seltener ist, dass das Mädchen älter ist.
    Ich glaube aber, dass du da sowieso nichts machen kannst, sondern nur dein Freund im Laufe der Zeit seinen Eltern beweisen kann, dass eure Beziehung nicht "Kacke" ist...
     
    #2
    cranberry, 13 März 2004
  3. :what:

    nur 2 Jahre Unterschied????

    hm also - das ist doch OK. Ich glaube meistens kann man gar nicht jemanden in seinem Alter finden +-1 jahr ist 100% OK (selbst in der Schulklasse gibt es diesen Unterschied - es sei denn man SELEKTIERT SCHON MIT VOLLER ABSICHT AUF GENAU SEIN JAHRGANG). Und +-2 Jahre ist auch ok - dann ist es aber die Grenze bei mir - dann trifft man schon eher auf "andere" Generation. Wobei ich mich persönlich mit jüngereren Mädels wohler fühlen würde...
     
    #3
    Zaubermeister80, 13 März 2004
  4. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bin auch 2 jahre älter als mein schatz, und niemand hat ein problem damit. zugegeben, 23/21 klingt irgendwie besser als 18/16, aber letztendlich ist es doch dasselbe.

    kennen dich seine eltern? vielleicht werden ihre zweifel ja weniger, wenn sie sehen was für ein nettes mädel du bist. *daumendrück*
     
    #4
    biker-luder, 13 März 2004
  5. the_phil
    Gast
    0
    mir gefällts, wenn die freundin 1-2 jahre älter ist... macht das ganze noch zusätzlich attraktiv :cool1:

    hm, wenn meine eltern sowas über meine ältere freundin äußern würden - toll, dann hab ich deren meinung darüber gehört, aber das ginge mir ehrlich gesagt am arsch vorbei... und ich glaub nicht, dass "normale" eltern nur eine sek. nen gedanken daran verschwenden, wirklich den kontakt ihres sohnes zu seiner freundin zu unterbrechen.(es sei denn, sie ist 35, bzw. 12 :bier: )
    meine leutz zumindest würden 100% ig anders darüber denken, wenn sie meine freundin kennenlernten...

    gruß,
    phil
     
    #5
    the_phil, 13 März 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Irgendwie finde ich die Reaktion seiner Eltern verständlich.
    Immerhin ist er in ihren Augen der kleine 16jährige Sohn, über den sie nichts kommen lassen. Und dann kommst du daher: Die böse 18jährige, die ihren Sohn zu schrecklich schlimmen Dingen überreden will.

    Hinzu kommt noch, dass es einfach nicht "normal" ist, dass die Frau älter ist. Sie wünschen sich wohl eine jüngere / gleichaltrige Freundin für ihren Sohn. Eine, die sie noch im Griff haben.
    Ich denke, dass du dir von ihnen nichts sagen lassen wirst und davor haben sie vielleicht Angst.

    Sicherlich sind ihre Befürchtungen seltsam, aber dennoch nachvollziehbar.

    Es liegt an dir, ihnen das Gegenteil zu beweisen.

    evi
     
    #6
    evi, 13 März 2004
  7. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da fällt mir gleich noch ne frage ein: was hatte denn dein freund bisher für Beziehung(en)? und wie war da das verhältnis zu seinen eltern?
     
    #7
    biker-luder, 13 März 2004
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja ich bin sozusagen seine erste, richtige Freundin, das davor waren alles bloß so kleine Rumblödeleien, also nichts ernstes..
    Zu seinen Eltern hat er nich gerade das Beste Verhältnis, zu seinem Vater gehts, aber zu seiner Mutter hat er überhaupt keinen DRaht..
     
    #8
    Mieze, 13 März 2004
  9. evi
    evi
    Gast
    0
    Dann finde ich das Ganze noch weniger verwunderlich.

    Und ich fühle mich in meiner ersten These bestätigt.

    evi
     
    #9
    evi, 13 März 2004
  10. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhhh, wenn das so ist muss ich mich wohl evi anschließen. sie hat es auf den punkt gebracht, wenn auch nicht ganz so elegant :zwinker:

    er ist wahrscheinlich für seine eltern noch das söhnchen und du mit deinen 18 jahren schon die frau, die den kleinen verführt.. bekloppt, aber anscheinend denken sie so.

    letztendlich wollen eltern doch nur, dass es dem spross gut geht. also zeig ihnen wie toll du bist wie sehr du ihn liebst!
     
    #10
    biker-luder, 13 März 2004
  11. evi
    evi
    Gast
    0
    *snief*
    Dein Beitrag ist auch nicht eleganter....
    *heul*

    Ich gebe zu, dass er überspitzt ist. Aber das muss bei so was sein, finde ich.

    evi... ;-)
     
    #11
    evi, 13 März 2004
  12. Mamba
    Gast
    0
    hi

    also ich bin auch 2 jahre jünger als meine madame, ich bin 19 sie wird dieses jahr 21. War für mich selbst ungewohnt das sie älter ist aber es war ja doch egal. Was die Eltern da wollen kapier ich net tut mir leid. Bei 10 jahren würd ichs verstehen.
     
    #12
    Mamba, 13 März 2004
  13. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Bitte, er ist doch schließlich männlich!
    Kann's mir irgendwie nicht richtig vorstellen, dass Männer ebenso als "kleien Kinder" behandelt werden, wie Frauen von ihren Eltern.

    Für mich wäre das wohl nichts - hab' auch meine Erfahrungen mit Männern gemacht,d ie 1 Jahr jünger sind, als ich und festgestellt, dass sie mir irgendwie hinterher sind.
    Aber - zugegebenermaßen - soll es auch reifere 16jährige geben.
     
    #13
    ogelique, 13 März 2004
  14. evi
    evi
    Gast
    0
    Oh, ich kenne so ein Paar. Der Altersunterschied ist zwar kleiner, aber dennoch. Allerdings muss ich dazu sagen, dass er Einzelkind ist. Ich denke, dass das eine _sehr_ große Rolle spielt.

    evi
     
    #14
    evi, 14 März 2004
  15. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Denk' ich auch, v. a. bei alleinerzeihenden Müttern.
     
    #15
    ogelique, 14 März 2004
  16. angina
    Gast
    0
    mein Tip, rede mit seinen Eltern.
    Geh zu seinen Eltern hin und stelle dich vor, unterhalte dich mit ihnen. Und wenn sie dich zu erst nicht akzeptieren wollen, lass dich nicht entmutigen: Das wird schon!
     
    #16
    angina, 14 März 2004
  17. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    deshalb sach ich ja: du hast es auf den punkt gebracht. nur an miezes stelle wär ich da erst mal dran verzweifelt. :zwinker:

    na dann: :bier:
     
    #17
    biker-luder, 14 März 2004
  18. evi
    evi
    Gast
    0
    Echt? Na, das hatte ich natürlich nicht vor...

    ...evi
     
    #18
    evi, 14 März 2004
  19. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, so schnell verzweifle ich schon nicht :zwinker:

    Mach mir nur halt Gedanken..
    Normalerweise sind die Eltern ja nur so ängstlich, wenn es um ein Mädel geht, dass nen älteren Freund hat (wie oben schon mal erwähnt)..
    Hab halt bissl Angst, dass seine Eltern mich von Anfang an ablehnen, ohne mich richtig kennen lernen zu wollen..
     
    #19
    Mieze, 14 März 2004
  20. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn seine Eltern selbst zu ihm keinen besonders guten Draht haben, ist es wohl mehr oder weniger klar, dass sie auf eine fremde, ältere Freundin ihres Sohnes nicht unbedingt positiv reagieren.
    Und deswegen kannst du eigtl nur versuchen, sie vom Gegenteil zu überzeugen...
    Aber das mit deiner Angst, dass sie dich das gar nicht erst versuchen lassen, verstehe ich schon.
    Nur kann man, wenn es so ist, wohl auch nicht viel daran ändern...
     
    #20
    cranberry, 14 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern
brokenarrows
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2016
15 Antworten
KingKhan130267
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2015
5 Antworten
anonymikus
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2015
23 Antworten
Test