Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seine Mum mag mich nich..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 12616, 24 März 2004.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also.
    Erstmal zur Vorgeschichte.

    Ich habe seit 14 Monaten nen Freund (17 1/2). Der lebt (noch) in Bayern und ich in Rheinland Pfalz.
    Mein Freund ist letztens Spetember wegen der Ausbildung von Thüringen nach Bayern gezogen.

    Ich rede über PC (Mikrofon) eigentlich den ganzen Tag mit ihm.


    Seine Mum chattet manchmal mit ihm.. und da gibts son Chatlog (wo die Nachrichten gespeichert werden) und ok aus Neugierde hab ich bissel da drin rumgelesen.

    Jedenfalls hat seine Mum ziemlich unverschämte Dinge geschrieben, über mich.
    Dass er nicht über "ein 15jähriges Mädchen" nachdenken soll, dass ich ihm seine Zukunft verbaue, dass wir uns nich sooft sehen sollen.
    und da war noch ne ganze Reihe mehr...

    Das hab ich morgens gelsen, als er auf Arbeit war, udn es hat mich schon getroffen..

    Dann gibts noch ien paar Sachen.

    Sie sucht für ihn ne neue Wohnung dort. Und sie schwärmt ihn von ner achsotollen Wohnung vor, wo er sich das Bad mit anderen teilen (!) muss, wo, wie die Vermieterin sagte, dauernd junge Leute wären, und jetzt kommt das beste: wo es kein Telefonanschluss gibt, will heißen, nix Internet, nix Telefon!
    Sie wollte ihn allenernstes dareinstecken! Und sie hat ihm das vorgeschwärmt... von wegen junge andere Leute...

    naja die Hintergründe warum sie darauf kommt sind doch wohl klar.

    Dann noch sone Story:
    der Betrieb in dem er z.z. arbeitet soll geschloßen werden. Und diese Frima gibts in ganz Deutschland. Jetzt hat sie sich erkundigt, dass er Chemnitz könnte (bei seiner Mum in der Nähe) die Firma gibts aber auch in Frankfurt (bei mir).. jede normale Mum würde doch dann sehn dass er nach Frankfurt kommt oder??

    Wir leiden beide sehr unter der Entfernung!

    Jednefalls, hab ich ihn auch gebeten, dass er mit seiner Mum redet, dass sie nich so über mich reden soll.

    Das Ding ist nämlich dass wir Ostern die besuchen fahren.. ich komm mir schon bekloppt vor, die dann zu treffen..

    Er traut sich nit ihr was zu sagen, genauso wenig das, dass er im Sommer zu mir ziehen wird.. er traut sich nich!!!!


    Man muss noch sagen, dass ich seiner Mum echt nix getan hab, war immer höflich und alles...

    -> Das belastet mich und unsere Beziehung schon sehr.. vorallem mach ich mir auch Sorgen, dass sie vorhat uns auseinander zu bringen.. erste Schritte hat sie ja schom versucht!!!

    ich weiß nich, was ich falsch mach :cry:
     
    #1
    User 12616, 24 März 2004
  2. --Chrissi---
    0
    Also ich deneke mal das du nichts falsch gamacht hast.
    Ich kenne eigendlich keine Schwiegermutter die mit der Freundin seines Sohns klar kommt. Na ja in 80% der Fälle zumindest.
    Meine Mum hat dauernt stress mit meiner Oma. Irgendwie sie teklefoniert eben lieber mit ihrer Mutter und nicht mit der Mutter meinse Vaters. Und sie meint sie muss mit beiden gleichvielzusammen machen. Einegndlich (gootseidank) das einzige Thema über das meine Eltern streten...

    Ich kenne noch so ne Geile story. Also der Opa von einem meiner Freunde hat sienem Sohn (Vater meines Freundes) angeboten das er nen neues Auto kriegt wenn er mit seiner Freundin schluss macht. Sie waren erst 3Monate zusammen. Das Problem seines Opas war wohla das sein Sohn 21 war und die Freundin 16. Auf jeden fall wurde das Angebot abgelehtn und die beiden sind jetzt 28Jahre Verheiratet.

    Deswegen würde ich da das Problem nicht sehen, so lange ihr beiden zusammen glücklich seit.
     
    #2
    --Chrissi---, 24 März 2004
  3. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Dann ist in eurem Alter davon auszugehen, dass keiner finanziell selbstständig ist, oder über ein Auto verfügt. Wie oft im Monat seht ihr euch denn?


    Also eine WG. Übrigens: einen Telefonanschluss kann man überall legen lassen. Und bei einer WG glaube ich kaum, dass keiner vorhanden ist, gerade dort lohnt es sich doch (wegen Kostenteilung). Aber den Grund nur bei dir zu suchen, glaube ich ist falsch. Ich selbst beginne im Sommer eine Ausbildung und meine Mutter möchte mich am liebsten auch in einer WG sehen, damit ich Kosten spare, die mit einer Einzelwohnung teils deutlich höher wären. Und nicht, um mich mit meinem Freund auseinanderzubringen.

    Das würde ich nicht sagen. Ihr seid beide noch sehr jung, finanziell abhängig und habt keine berufliche Existenz (jedenfalls du nicht). Außerdem seid ihr "erst" etwas über ein Jahr zusammen, da gleich von Zusammenziehen sprechen ist etwas vorfrüh, da sich in nächster Zeit noch soviel ändern kann (z.B. Was machst du nach der Schule? Kannst du das in dieser Stadt?). Ich denke eher "jede normale Mum" würde da ein Auge drauf haben, d. Jungen/Tochter vor Fehlern zu bewahren, gerade in dem Alter. Das ist jetzt nicht als Angriff gemeint, also nicht falsch verstehen.
    Und wenn es den Betrieb deutschlandweit gibt, dann bestimmt auch nochmal in seiner momentanen Wohngegend.

    Heißt das, ihr habt eh alles schon geplant?
    Er traut sich vielleicht nicht, weil er vor seiner Mutter gehörigen Respekt hat, das geht meinem Freund genauso.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #3
    LiaCat, 25 März 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht, dass seine Mutter generell was gegen dich hat, sie will halt nur, dass ihr Sohn sich überweigend um seine Zukunft kümmert, was ich auch verstehe.
    Eine Ausbildung ist nun mal sehr wichtig und das hat mit dir sicher nichts zu tun, außerdem ist da sicherlich noch ein Stück mütterliche Eifersucht mit bei, aber das ist normal, mein Papa mag es auch immer nicht, wenn ich einen neuen Freund habe, der muss immer erst ganz genau unter die Lupe genommen werden, ob er auch gut genug für mich is, das hat mit mögen oder nicht mögen nichts zu tun..
     
    #4
    Mieze, 25 März 2004
  5. Sweetycat
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kenne auch so eine ähnliche geschichte... :rolleyes2
    meine Freundin darf nicht mal bei ihrem Freund schlafen... und er auch nicht bei ihr... sie ist 19 und er 20... wenn dann müssen sie es noch heimlich machen (ich schlafe bei einem Freund)!!!!.... :eek:
    er lebt noch zuhause und macht eine ausbildung... doch ist er total abhängigund...
    und deswegen lässt er sich das halt alles gefallen...
    weil er noch nicht auf eigenen beinen stehen kann und auf sie angewießen ist.... :kopfschue
    Die frau hat was an der schüssel.... und mit dem Papa hat sie keine Probleme...

    MFG Julie :gluecklic

    PS: mach dir nichts draus... versuch dich nur durchzusetzen und dann klappt das schon... :zwinker:
     
    #5
    Sweetycat, 25 März 2004
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    also

    @LiaCat

    1.wir sehen uns ca. 2mal im Monat - per Zug

    2. es ist KEINE WG


    3. ich hätte noch etwas hinzufügen müssen:

    er will zu mir ziehen, meine Eltern haben in unserem Haus ne Einliegerwohnung in dir wir kostenlos (nur NK) ziehen dürfen.

    Ich bin also immernoch bei meinen Eltern und so..

    Außerdem wollen wir auch aus finanziellen Gründen zusammenziehen, wiel er Probleme hat sich sein Leben zu finanzieren, und die Bahnfahrten sind für mich und ihn auch sehr teuer.

    Und wir sind beide der Meinung, dass eine Fernbeziehung einfach ätzend ist..


    Ihm gefällt es in Bayern auch überhaupt nicht, mag weder die Leute noch die Gegend.. er will ja eh da weg!
     
    #6
    User 12616, 25 März 2004
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn er eh bald 18 wird (logisch, da 17 1/2), dürfte das dann ja kein Problem mehr darstellen, es sei denn, seine Mutter dreht ihm den Geldhahn zu, wenn er zu dir zieht und außerdem wüsste ich nicht, ob es mir das wert wäre, einen Krach mit meiner Mutter zu haben..
    Ich denke mal, dass es einer Mutter wirklich nur auf die Ausbildung ankommt und wenn die vorbei ist, könnt ihr ja immernoch übers zusammenziehen nachdenken..
     
    #7
    Mieze, 25 März 2004
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    also.. wirklich viel finanzielle Unterstüzung bekommt er von ihr eh nich
    und er ist erst im 1. Lehrjahr (Lehre geht 3 1/2 Jahre..)

    Klar könnte er es bald eh einfach so machen, aber es belastet mich schon, dass seine Mum mich so gar nicht ausstehen mag..


    Es ist halt ein dummes Gefühl, bald da hin zu fahren, und sie zu sehn wenn ioch weiß wie sie über mich denkt..
     
    #8
    User 12616, 25 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mum mag mich
Maja88
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
24 Antworten
Skybird
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2012
5 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2009
24 Antworten