Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seine Mutter Die Schwester Er und ich.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Playbunny06, 22 März 2006.

  1. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben eine Fernbeziehung sind seit einem Jahr und 3 Monaten zusammen. Derzeit gibts sehr viel Streit ist aber ein anderes Kapitel.
    Da sein Vater seit 2004 nicht mehr Lebt.. ist er der Mann im Haus er ist der Größere stärkere und muss somit sehr viel tun.Dies ist aber immer noch keine Endschuldigung das er mich vernachlässigen muss finde ich.
    Na zum Thema.. seine Mutter ist die mit der ich mich von Anfang an nicht verstand sie war mir eine zu Ordentlich und ruhige Mutter ,musste immer Angst haben das ichs Handtuch richtig Falte und hin lege und das ich den Zucker mit einem eigenen Löffel nehmen nicht den der im Tee drin ist und das ich nichts unüberlegtes sprach.Und die essens Zeiten waren auch anders und überhaupt das ganze Essen ich esse sehr Gesund (da ich Esstörung habe kann ich nicht alles essen)statt sehr viel Fett.Und für sie war ich ein Einzelkind verwöhnt eingebildet. Für die Familie ist Respektheit und Zeit miteinander ein Fremdwort. Egal ob wir zusammen waren oder nicht Mein Freund musste immer für die Beiden bereit stehn wenn die etwas nicht können. Anfangs der Beziehung konnte er zu sowas "Nein" sagen heute sagt er immer mir ab lässt mich sitzen. Oft fühle ich mich nicht mehr wichtig für ihn. Ich sage ihn auch immer "Was tun die Bitte wenn du nicht mehr da bist". Und nach langem zusehen machte ich Stress.. und hab der Schwester meine Meinung gesagt die hat darauf zurück ihre Meinung gesagt und somit kamen auch wir auseinander. Ich möchte zu abwechslung weil es auch ihm tut gut mal wieder zu ihm.. nur es gibt so viele punkte die dazu Nein sagen und mein Vater sagt selbst das es eine Schlechte Idee wäre. Was tut man gegen zwei verschiedene Welten, Religion,Regeln Familien,sprachen,Arten,Lebensquailität? Nur er ist nicht so.Nun ja dazu kommt ja der größte punkt warum die Mutter gegen mich ist, ich nehme ihr ja eigentlich den Sohn weg. Weil wir planen sehr viel wir haben in Wien schon die Zukunft aufgebaut (Arbeit Wohnung) Wir warten nur noch bis sein Gesellenbrief kommt.
    EURE Meinung,Gedanken&Tipps.
    LG Bunny
     
    #1
    Playbunny06, 22 März 2006
  2. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich glaube, du machst dir im Bezug auf seine Mutter ein bisschen viel Probleme: Dann sind die Essenzeiten halt anders, dann muss man sich halt dran gewöhnen und auch, dass das Essen deiner Meinung nach viel Fett hatte: sie können sich doch nicht nach deiner Esstörung richten.
    Du kannst nicht erwarten, dass alle familien gleich sind.

    Wie ist das denn mit deinem Freund? Macht der das wirklich ungern? Vielelocht macht ers ja auch gerne und traut sich nicht, dir das zu sagen. Wenn nicht, muss er sich entweder mehr Durchsetzungskraft angewöhnen oder es ändert sich eh, wenn er auszieht.
     
    #2
    Félin, 22 März 2006
  3. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Sieh das ganze mal lockerer. Wenn du da gelassener und offener rangehst, dann gehts dir damit auch besser. Denn gravierende Probleme hab ich jetzt in deinem Beitrag nicht gesehen, also sachen beispielsweise, die die mutter macht, die total daneben sind..
     
    #3
    Immortality, 22 März 2006
  4. Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja das mit den Essen ist eine frage weil ich kein schwein essen kann dadurch das ich 5 x kleine portionen esse am tag die Mutter von ihm aber nur 1x isst und das eben voll und ganz fettig. Und sorry aber eigentlich ist man die meiste Zeit bei der Freundin oder? Wenn man eine hat. Da aber Er zuviel um sich hat hat er mehr Zeit für seine Mutter seine schwester. Mutter naja meinung von mir der ist das egal ob er mit mir stress hat oder nicht schwester ich denk die freut sich. Also ich hatte bis mit Ex nie das problem das sie zuwenig bei mir waren und ich ständig fragen musste "wann hast dann bitte Zeit" da gab es sowas nicht da hat man nur gefragt"hey schatzl wann hast aus ok ich komm dann zu dir oder gehen wir dort und dort hin" verstehst Immortality?
    Man verbringt in der Liebe viel Zeit wenn man sich sieht wenn man nicht so weit weg wohnt. Aber das ist derzeit bei ihm und mir anders.Da kann ich nix offener leichter angeht wenn ich bisher der mittelpunkt des Freundes wahr und plötzlich bin ichs nicht mehr.

    Félin: Nein er selbst findet das seine Mutter überdreibt jetzt nicht vom Essen her. Sondern das sie zu Ordentlich ist aber ok ich denk das sieht er so weil er der Sohn ist. Und überhaupt ist es nicht gesund so zu essen Mein freund ist zwar nicht Dick aber auch nicht Dünn damit will ich sagen das er derzeit 110 Kilo hat und das ist wohl sehr "GESUND" es gibt für jede Körpergröße und Alter ein Ideales Gewicht eine Knall Dünne die 30 Kilo hat und 165 groß ist,kann nicht gesund sein. Ich war selbst in einer Klinik. Zum Thema wieder Mein Freund verbringt die meiste Zeit 1; in Deutschland was aber leider noch zu aktzetieren ist bis Ende des Jahres
    2; Verbringt er plötzlich seine meiste Zeit wo anders und es geht immer "Ich muss zur mama..." und da ich nicht einmal SEHE ob er wirklich grad der Mutti oder wem auch immer Hilft ist das noch schwerer.
    Ich hab ja erwähnt das wir in den letzten Monaten oft und heftig Streiten ich denk das ist der Einfluss der Mutter oder Schwester.
    Es heißt oft aufeinmal "verpiss dich" "geh zum anderen typn(Andi usw)" und sowas sagt man bei uns nicht. Ich weiß nicht ist das in Köln normal das man so spricht mit dem Partner wie "verpiss dich, vor den Freunden : Was willst du?" Aber in der Früh schreibt man dann noch"ich liebe dich vermisse dich freu mich schon auf....." vieleicht will er es plötzlich geheim halten vor der Familie ?
     
    #4
    Playbunny06, 22 März 2006
  5. kap
    kap
    Gast
    0
    aber ich verstehe es schon, wenn ein gast mal da is, kann man ruhig etwas anderes kochen. und wenn die mutter das weiß, is das nich ok dir fettiges und so vor zusetzen.
    mein verständnis haste, die mutter soll sich für ihren sohn freuen, dass er jemanden hat. und das er sich beeinflussen läasst,is scheiße. irgendwann muss er wirklich mal ausziehen. dein freund soll etwas sagen, schließlich kann es ihn ja auch kaputt machen und unter druck setzen.
    ich würde nochmal hin, aber nicht all zu oft. schließlich habt ihr ja ne fernbeziehung. und da muss man den einen oder anderen kompromis schließen.

    du schaffst das!
     
    #5
    kap, 22 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter Schwester
anonym34566
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
3 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2016
22 Antworten
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten