Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seine Mutter kennenlernen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweety5983, 24 März 2004.

  1. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Am Samstag werde ich wahrscheinlich die Mutter von meinem Schatz kennenlernen. Er hat sie zum Kaffeetrinken eingeladen. Irgendwie hab ich da totalen Bammel vor, dass sie mich nicht mag und akzeptiert.
    War jemand schon mal in so ner Situation und hatte auch so ein mulmiges Gefühl?
     
    #1
    sweety5983, 24 März 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    mein Süsser hat mich einen Monat nachdem wir uns kennengelernt haben zu Weihnachten zu seiner Mutter mitgenommen.
    Ich würde versuchen (trotz Nervosität) möglichst so zu sein, wie immer. Bring' ihr eine Kleinigkeit mit (kleiner *kleiner* Blumenstrauss, oder kleine Schachtel Pralinen...) und bleibe locker.
    Fressen wird sie dich schon nicht.
     
    #2
    madison, 24 März 2004
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Waaaaaahhhhh !

    Ja kenn ich, nur anders herum. Die Väter kennenlernen. Schließlich "vergreift" man sich ja an der engelsgleichen unschuldigen Tochter !

    Hab mich dann immer bei den Müttern beliebt gemacht. Hat geklappt ! :zwinker:
    Die haben dann ihren Männern beigebracht, was für ein lieber Kerl ich doch bin ...
     
    #3
    waschbär2, 24 März 2004
  4. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Fressen nicht unbedingt, aber es ist ihr einziges Kind und ihr ein und alles! Ist halt nicht einfach, sie will nur das beste für ihn. Naja, ich werrd ja sehen wie es wird. Danke für die Tipps.
     
    #4
    sweety5983, 24 März 2004
  5. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Selbst wenn sie dich nicht auf anhieb lieben wird, weisst du doch,dass
    am ende des Tages dein Schatz dich trotzdem weiterhin liebt wie vorher auch :zwinker:
    also bleib locker.
    Einige Eltern sind sehr seltsam, meine Mutter zB, aber ehrlich gesagt schweisst mich das mit meiner Herzdame noch enger zusammen :smile: und selbst wenn die Mutter deines Freundes dich nicht gleich mag, weisst doch dass dein freund auf deiner seite steht.
     
    #5
    Bärschen, 24 März 2004
  6. Angelina
    Gast
    0
    @Bärschen -
    Das ist oft gar nicht so einfach.
    Manchmal wenn die Eltern gegen die Freundin schießen geben die Männer irgendwann auf, weil sie dem ständigen Druck nicht gewachsen sind.

    Schatzi und ich mussten das ja alles auch schon durchmachen.
    Seine Eltern haben was gegen mich,
    was weiss ich nicht.
    Bin einfach nicht die Frau, die an die Seite ihres geliebten Einzelkindes gehört.

    (es ist das gleiche wie bei dir sweety)

    Ich wünsche dir das alles gut geht und seine Mutter dich mag.
    Und wenn nicht...
    dann werdet ihr zwar schwer zu kämpfen haben
    aber wir beide zB haben es ja auch geschafft ohne seine Eltern klar zu kommen.
    Mittlerweile haben wir ZUM GLÜCK FÜR MICH gar keinen Kontakt mehr zu Ihnen!
     
    #6
    Angelina, 24 März 2004
  7. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Ich weiss wie schwierig das sein kann mit den eltern,
    du glaubst nicht welche kommentare ich mir von meiner mutter über meine freundin anhören musste....
    Wenn der Mann seine Freundin wirklich liebt, ist der druck egal, da geht man durch solange er weiss,dass die freundin das selbe für ihn tun würde bzw das selbe fühlt, so sehe ich das.
     
    #7
    Bärschen, 24 März 2004
  8. kaninchen
    Gast
    0
    Einmal is das bei mir echt schiefgelaufen. Die Mutter von meinem Ex war total bescheuert und ich hatte das Gefühl da echt vorgeführt zu werden, aber bei der Mutter von meinem Freund lief das viel besser obwohl ich da auch total Bammel vor hatte. Bleib am besten ganz du selber uns setz dich nich zu doll unter Druck - dein Freund liebt dich doch auch weiter auch wenn seiner Mutter irgendwas nich so passt :smile:
     
    #8
    kaninchen, 24 März 2004
  9. Angelina
    Gast
    0
    Ja das mag ja sein,
    aber das kommt dann auch wieder auf den Charakter an.
    Dir wäre es vll. egal jeden Tag stunk und Ärger zu haben...
    aber anderen ist das nicht egal - die können durch sowas nervlich kaputt gehen.

    Mal ein böses Wort anhören... ist ja vll. noch nicht einmal so schlimm,
    aber wenn deine Mutter regelrecht gegen deien Freundin hetzen würde,
    alles schlecht macht, was deine Freundin tut und sagt
    und immer in Ihrer Gegenwart über die Ex-Freundin etc redet,
    dann würdest du irgendwann genauso reagieren.
    Wir haben uns damals immer so heftig gestritten,
    dass seine Mutter es fast geschafft hat... uns auseinander zu bringen.

    Zum Glück hat er dann aber endlich eingesehen
    (als ich die Todgeburt hatte - so war sie wenigstens für etwas gut wenns auch alles scheisse war) das sie eine schlange ist und mich nervlich bald zum Zusammenbruch geführt hätte.
    Endlich hat er dann auch mal etwas gegen sie gesagt, denn zuvor fühlte ich mich immer wie der letzte Dreck. Er sagte nix, weil er das ganze nich noch mehr aufwühlen wollte und weil er wollte, dass wir uns vertragen und sie redete immer mehr auf ihn ein und wusste genau wie sie ihn um den Finger wickeln konnte... Krokodilstränen drückte sie sich raus und schimpfte nur noch gegen mich. Tja!

    Aber bei sweety wird sicher alles gut gehen.. ich wünschs dir und drück dir die Daumen! Lass dich von meiner Horrorgeschichte nicht erschrecken. Das ist (denke ich) wirklich auch ne Außnahme! Die Frau spinnt nämlich a bisserl!
     
    #9
    Angelina, 24 März 2004
  10. Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bin ich froh, dass die eltern meines freundes mich schon kennen seit ich ein baby bin:smile:

    wünsch dir trotzdem viel glück... sei du selbst
     
    #10
    Wetterhexe, 24 März 2004
  11. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Abgesehen davon, dass ich die Eltern meines Freundes so gut wie nie zu Gesicht bekomme, versteh ich mich gut mit ihnen.
    Ich hatte auch vor der ersten Begegnung überhaupt keine Angst, weil Eltern mich allgemein immer mögen... keine Ahnung wieso. Auch die von Freunden mögen mich komischerweise alle voll gerne. Schlimmer ist es da bei der ersten Begegnung mit seinem Bruder oder seinen Freunden gewesen... da war ich vielleicht nervös.
     
    #11
    *nulpi*, 24 März 2004
  12. Rav3n
    Gast
    0
    Hi.....
    joa ich kenn das auch...ich un meine Freundin führen eine Fernbeziehung! Und ich hatte vor dem ersten Treffen ne riesen angst. Ich mein ich hatte sie noch nie gesehn un ihre Eltern erst recht nicht. Ich hab im Zug gesessen und um so näher ich kam um so mehr angst hatte ich. Aber eigentlich war die Angst unbegründet. Ihre Eltern sind wirklich nett und akzeptieren mich und was ich auch wichtig finde is das sie unsere Beziehung akzeptieren weil wir über 200 km auseinander wohnen und sie 15 un ich 16 Jahre alt bin!
    Hm und klar ist es immer schön wenn man sich mit den Eltern von seinem Partner gut versteht aber in erster Linie biste ja nich mit den Eltern zusammen sondern mit ihm.^^

    Also vieL Glück!
    Rav3n
     
    #12
    Rav3n, 24 März 2004
  13. saddy
    Gast
    0
    hm , ich hab die Eltern meines Freundes beiläufig kennengelernt.
    war keine große Sache.
    mit dem Vater versteh ich mich überhaupt nicht und den habe ich jetzt auch schon länger nicht mehr gesehen.
    der mag mich glaub ich auch nicht.
    mit der Mutter gabs auch mal einen kleinen ZWischenfall und ich bin ihr lange Zeit aus dem Weg gegangen... hab mich ziemlich dämlich benommen.
    naja, weiß auch nicht wirklich, wasich mit denen reden soll.
    bin ohnehin nicht so der Typ, der schnell mit Fremden (älteren Leuten, die etwas von einem erwarten ;-)) klar kommt.
     
    #13
    saddy, 24 März 2004
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich habe die Eltern von meinem Schatz kennengelernt, als ich eine Woche mit ihm zusammen war. Das ganze war nicht mal geplant... Ich war mit ihm in seiner Stadt unterwegs (wir wohnen ein wenig auseinander) und es ist ziemlich spät in die Nacht gewoden. Er wollte mich dann nicht mehr alleine mit der Bahn nach Hause fahren lassen, also hab ich bei ihm geschlafen. Und da er zu dem Zeitpunkt noch zu Hause wohnte, hab ich am nächsten morgen auch seine Eltern kennengelernt. Wie die Situation genau war, weiß ich gar nicht mehr. Jedenfalls war es total locker und unproblematisch.

    Mach dir mal nicht zu viele Sorgen... Seine Mutter kann sich bestimmt auch denken, dass das für dich eine komische Situation ist und du nervös bist. Was sollte sie schon großartig gegen dich haben? Bei dem ersten Treffen wird sie wohl noch nicht so viel von dir erfahren, als dass es irgendeinen Grund gibt dich nicht zu mögen.
    Mach dich nicht verrückt, sei einfach du selbst, natürlich nett und höflich und dann wird das schon.
     
    #14
    User 7157, 24 März 2004
  15. -={sKy}=-
    Gast
    0
    also i kennd es ah irgndwie no a bissal härter de situation :smile2:)
    a wochn mei schatzi kant und wals a fernbeziehung is, hab i nach eina wochn dann mal fia 1 woche bei ihr und ihren Eltern im haus zusammen gewohnt, aber es war recht angenehm und ihre eltern waren auch nett. also da muss man sich glaub i net so viele sorgn machn :smile2: i würd mich einfach natürlich geben und ein kleines present is auch imma a gute idee :zwinker: ... (lieber keine rose... frag lieber mal dein schatzi was die lieblingsnblume seiner mutter is... ne narzisse ist ja zb auch mmer schön... die lieblingsblume der mutter von meim schatzi :smile2:)

    also nicht allzuviel bammel habn wird schon gut gehn :zwinker:
     
    #15
    -={sKy}=-, 24 März 2004
  16. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ach was, mach dir mal keinen Kopf... als mich meine Ex damals mit nach Hause nahm, hat sie mich auf die Terrasse geführt, wo ihre Mutter saß... die begrüßte mich doch glatt mit "Hallo, ich bin die Petra.... ach quark, die Frau xx"...
     
    #16
    User 13029, 24 März 2004
  17. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Danke für eure netten antworten und für eure bemühungen mir mut zu machen!!!
    Das wird bestimmt schon, muss ihr ja nicht gleich um den hals fallen und mit schwiegermutter ansprechen. Er wohnt ja gott sei dank nicht bei ihr und ab sommer wollen wir ja sowieso zusammen ziehen wo ich arbeit finde und das kann auch schon etwas weiter weg sein und da muss ich sie ja dann nicht so oft sehen.
     
    #17
    sweety5983, 24 März 2004
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hab letztes Wochenende die Schwester von meinem Freund kennen gelernt und ich bin fast gestorben... :zwinker: Aber war gar nicht schlimm, sie ist unheimlich nett gewesen und ich mag sie - und ihr Baby ist einfach oberniedlich! Naja, die Mutter steht mir noch bevor, die kenne ich noch nicht, da hab ich jetzt schon Angst, aber kann man nix machen... Ich nehm meinen Sohn mit, der ist so lieb, da mögen mich die meisten "älteren" Menschen... *hoff* Gegen seine Mutter würd mein Schatz sich nämlich wohl nicht stellen und das würd ich auch nie von ihm verlangen, weil ich weiß, wie viel sie ihm bedeutet.
     
    #18
    SottoVoce, 24 März 2004
  19. Ich hoffe ich muss mich NIE entscheiden, aber ich würde es (glaube ich jetzt zumindest *ehrlichbin*) für DICH tun !!!
     
    #19
    lovesSottoVoce, 25 März 2004
  20. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    also am besten, wenn ihr ein gemeinsames gesprächsthema beim kaffee trinken findet und dann läuft das auch schon von selbst.
    und das mit dem kleinen blumenstrauß, die idee in dem forum gegeben worden ist, find ich persönlich net sooo toll; find ich anfangs doch noch ein wenig "zu aufdringlich" (obwohls nur ein kleiner strauß is).
    na dann mal viel glück :smile:
     
    #20
    starshine85, 25 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter kennenlernen
anonym34566
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
3 Antworten
tallyy
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2014
14 Antworten
divine
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2007
5 Antworten
Test