Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #1

    seit 3 wochen getrennt...exfreund bumst schon andere

    habe erfahren, dass mein ex nach 5 jahren beziehung schon munter mit anderen rummacht...sex hat was weiss ich
    ich bin grad am boden zerstört und könnte mich von ner brücke stürzen..
    nach 5 jahren beziehung..
    mir gings noch nie so dreckig...es ist viel passiert ich weiss die trennung war gut so aber mein herz liebt ihn noch so sehr und nun sowas...

    wieso machen männer das ??? kann ich ihm so schnell egal geworden sein, dass sex mit anderewn sofort möglich ist...???
    das ist so heftig..
    steh grad neben mir und es kommen keine tränen mehr raus...
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #2
    manche Menschen können Liebe und Sex trennen. das heißt nicht gleich, dass du ihm völlig egal geworden sein musst...

    und ihr wart so lange zusammen, vllt genießt er einfach seine neugewonnene Freiheit.:engel:

    natürlich ist es hart für dich, das mit ansehen zu müssen, aber evtl hilft es dir auch, für dich einen klaren Schlusstrich zu ziehen.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    11 Mai 2009
    #3
    So schwer es nunmal ist aber das ist der Lauf der Dinge.
    Jeder verarbeitet eine Trennung anders und ich denke kaum das du ihm nichts bedeutet hast nur weil er jetzt schon mit einer anderen schläft.
    Eigendlich dürfte es dir sogar egal sein und du dürftest ihm auch keine Vorwürfe deswegen machen.
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #4
    ich weiss grad nicht, wie ich je wieder ein normales leben führen kann...:frown:
    ich mache niemanden vorwürfe...nur glaube ich ist es nach 5 jahren verständlich das ich mich jetzt schlecht fühle...zumal es für mich überhaupt nicht in frage kommt, schon mit nem anderen sex zu haben..
    aber naja...
    jeder so wie er will...:frown:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    11 Mai 2009
    #5
    Na nicht übertreiben. Die Sache ist doch noch ganz frisch und da denkt man immer es geht nicht weiter. Tut es aber doch :smile:

    Heul dich einfach mal kräftig aus und lass vorallem deine Wut (falls vorhanden ) raus.
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #6
    hab schon so viel geweint...das schlimmste ist..meine freunde helfen mir so gut aber ich fange immer wieder an zu weinen, nichts bringt mich auf andere gedanken ich liebe ihn einfach so sehr....

    und mein herz ist zerrissen....

    hunger hab ich auch keinen mehr.....
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #7
    Jeder geht mit einer Trennung anders um. Manche Leute verkriechen sich zu Hause, heulen, sind wütend, müssen erstmal für sich sein und trauern. Andere ertragen es nicht, alleine zu sein, versuchen sich abzulenken und rauszugehen soviel und so gut es geht.

    Und dann kann es auch passieren, dass sie sich in was Neues bzw. in rein sexuelle Abenteuer ohne größere Bedeutung stürzen, um sich von der Trennung abzulenken und auf andere Gedanken kommen. Das muss jetzt nicht heißen, dass er dich so schnell "vergessen" hat und gleich den Kopf für die nächste frei hat. Manchmal ist sowas auch einfach eine Flucht.
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #8
    habe nur grad das gefühl diese person nicht zu kennen...wo unser sex immer toll gewesen ist...und jetzt wurde mir mein herz rausgerissen
    steh total neben der spur weiss nicht was ich grad machen oder denken soll...
    bin so fertig...und hab das gefühl mein ganzes leben geht grad kaputt...
    ich hab so viel gegeben und so viel gekämpft...das er dann einfach so schnell eine andere bumsen kann....
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #9
    Wie gesagt, ich glaube nicht wirklich, dass das jetzt gerade etwas mit dir zu tun hat. Ich glaube nicht, dass er denkt "so, jetzt kann ich endlich mal richtig guten Sex haben", vermutlich geht es ihm nichtmal darum, WIE der Sex überhaupt ist und er hat vielleicht nichtmal groß darüber nachgedacht, was er da eigentlich grade macht.

    Ich würde dir empfehlen, den Kontakt zu ihm soweit wie nur möglich abzubrechen, so dass du am besten gar nicht mehr mitbekommst, was er gerade macht, mit wem er sich trifft usw... Konzentrier dich auf DEIN Leben! Denn das geht weiter, auch ohne ihn und auch wenn du das jetzt gerade vielleicht gar nicht glauben kannst.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    11 Mai 2009
    #10
    Es ist auch sein Leben und da kann er nunmal bestimmen wann und mit wem er schläft.
    Es ist hart, das weiß jeder der mal eine Trennung durchgemacht hat aber du solltest ihn deswegen nicht verurteilen.
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #11
    ja nur das er mir immer gesagt hat, es sei schlampig gleich sex zu haben und und und...aber ER darf das ja....
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    11 Mai 2009
    #12
    Darfst du das etwa nicht ?
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #13
    wir waren schonmal getrennt...ich hatte bissl rungefummel mit einem anderen, ihm das dann gesagt er hat sich nicht mehr eingekriegt,..dann kam aber raus, das er sich von einer einen hat blasen lassen...so viel dazu....er darf alles aber ich bin gleich ne schlampe - deswegen bin ich über diese geschichte auch so empört
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #14
    Na ja, ihr seid jetzt getrennt, jeder kann tun und lassen was er will - du genauso wie er.

    Natürlich ist es albern, dass es bei ihm während der kurzen Trennung okay war, sich einen blasen zu lassen, während bei dir ein bißchen Rumgefummel gleich das große Drama war. Aber ganz ehrlich: Das hättest du dir damals ja auch nicht bieten lassen müssen. Du hättest ja auch sagen können "sorry, wenn du dich so anstellst und mit zweierlei Maß misst, hab ich es nicht nötig, mir das anzuhören, such dir eine andere, die besser zu dir passt".

    Aber das ist sowieso alles kalter Kaffee und längst Geschichte. JETZT kann er tun, was immer er will. Und du solltest das am besten ignorieren und dich gar nicht weiter informieren, was er gerade mit wem treibt. Leb dein eigenes Leben, davon hast du mehr!
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #15
    Falsch... JEDER darf das. Und auch DU (wenn du wollen würdest.)

    Er ist Single und kann so gesehen tun und lassen was er will... So hart es auch klingt..
    Und natürlich sind 5 Jahre eine lange Zeit ,aber jeder geht mit seinem Schmerz eben anders um. Die einen liegen tagelang heulend daheim rum und manche gehen sofort raus und lernen neue Leute kennen (was aber nicht heisst dass die Trennung für sie weniger schmerzhaft ist ). Wie gesagt ,jeder verarbeitet die Dinge anders.

    Er ist dir nun mal keine Rechenschaft mehr schuldig und im Prinzip müsste es dir egal sein ,das darfst du nicht persönlich nehmen...

    Aber ich hab sowieso das Gefühl ,dass du gehofft hattest ihr würdet wieder zusammenkommen ,richtig?!

    Aber Trennung ist nun mal Trennung ,das heisst es ist vorbei ! Und das meistens für immer ( bis auf wenige Ausnahmefälle , wo man dann wieder zueinanderfindet). Aber ihr ward ja bereits schonmal getrennt und dann wieder zusammen... Kann es sein dass du insgeheim gehofft hast ,ihr findet irgendwann wieder zusammen?

    Ich weiß auch gar nicht woher du das weißt ,dass er bereits mit jemanden Sex hatte ,aber ich kann dir nur den dringenden Tipp geben ,dein eigenes Leben zu leben und dich nur auf DICH zu konzentrieren...

    Versuch erst gar nicht an irgendwelche Informationen zu kommen ,was er jetzt treibt ,wen er kennengelernt hat usw...
     
  • Sonnenstrahl88
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    46
    0
    0
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #16
    nein ich möchte nicht mehr mit ihm zusammen kommen auch wenn ich ihn noch sehr liebe..
    habe nur grad das gefühl, ersetzbar zu sein...eben weils für mich nicht in frage kommt einen anderen zu haben aber ja er kann machen was er will und ich auch..
    aber mir wird schlecht wenn ich dran denke, wie er auf einer anderen lieght...aber naja so ist das leben...:frown:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    11 Mai 2009
    #17
    Da hast du leider Recht... das ist eine(!) Seite vom Leben!

    Ich kann gut verstehen, dass du "empört" bist - deswegen geb ich da jetzt einfach mal meinen Senf dazu ab. (Und ich hoffe es wird nicht falsch aufgenommen..)

    Eine Ex von mir hatte nach 1 Woche mit Einem rumgemacht, keine 2 Wochen nach der Trennung waren sie zusammen... ich hing noch ziemlich an ihr, demenstprechend ging es mir.

    Solche Erlebnisse sind weder auf Männlein oder Weiblein festgelegt, noch ist man der Einzige, der sie mitmacht. Viele werden auf ähnliche Arten Verlassen, ich glaub es ist selten, dass mal beide glücklich damit sind...

    Ok, ihr 2 seid getrennt; er macht etwas, was du unangemessen findest - da kannst du ihm aber nichts vorschreiben; du möchtest nicht mehr mit ihm zusammen sein... Bleibt noch die Frage, was du jetzt machen wirst/ willst?

    Nachlassen wird das Ganze mit der Zeit auf jeden Fall... :knuddel:
     
  • Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    11 Mai 2009
    #18
    Hey Kleines, lass den Kopf nicht hängen! Alles wird gut, wirst schon sehen. 5 Jahre ist eine lange Zeit und es dauert, bis man nicht mehr an jeder Ecke an seinen Ex denkt und was man hier und da gemeinsam erlebt hat. Aber es vergeht. Ich bin auch erst seit 5 Monaten wieder Single und mittlerweile geht es mir damit sehr gut. Aber auch mein Ex hatte nach vier Wochen ne Neue(habe ich zumindest gehört)...war auch nicht einfach für mich. Aber es gibt viele Männer, die sich in die Arme einer Anderen flüchten, um das Ende zu verarbeiten. Was auch nicht wirklich hilft bzw. die Beziehung ansich schon zum Scheitern verurteilt. Und meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass Männer oft Sex haben um Stress abzubauen und um auf andere Gedanken zu kommen. Es hat dann oft nichts mit Gefühlen zu tun. Bei den meisten Frauen gibt es Sex nur in Verbindung mit Gefühlen, zumindest ist das bei mir so. Wie dem auch sei...brech den Kontakt ab. Da kann ich mich nur anschließen...das ist der schnellste Weg um darüber hinweg zu kommen.

    Mach dir nen schönen Tee, geh in die Badewanne wenn du eine hast, entspann dich und geh ins Bett und versuch zu schlafen. Dann sieht es bestimmt morgen schon nicht mehr ganz so schlimm aus! *knuddel*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste