Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seit 4 Jahren unglücklich verliebt!? Was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wanderratte333, 9 Mai 2007.

  1. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Verliebt
    Hallo,

    ich habe mich vor Jahren in einen Kolegen verliebt. Da ich aber in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung steckte und ein Kind habe, habe ich meinen Gefühlen nie Ausdruck verliehen. Ich liebte den Kolegen mit jeder Phase meines Körpers und weinte mich wegen ihm in den schlaf.

    Wir wurden gute Freunde, hatten eine sehr tiefe Freundschaft, obwohl auch er vergeben ist und ich litt unter meiner Liebe - sagte ihm aber kein Wort.
    Ich hielt es nicht mehr aus und kündigte, zog 400km samt meiner Familie um. (ich bekam ein neues Jobangebot und das kam mir und der Situation gerade recht) Und dachte "so jetzt ists vorbei."

    Nun liegt die Sache schon über 4 Jahre zurück. Es gab Tage wo ich gar nicht an ihn dachte. Und es gab, obwohl ich ihn nicht sah, auch Monate wo ich wieder diese Liebe zu ihn fühlte. Ich gab der Liebe keine Raum, stürzte mich in die Arbeit und suchte Liebe bei meinen Mann.

    Ich versuchte mir einzureden das ich, so wie ich mir meinen ehem. Kolegen vorstellte, er in Wirklichkeit gar nicht ist. Ein von meiner Phantasie geschaffenes und aufrecht erhaltenes Ideal.
    Die Zeit verging und die Erinnerung an ihn begann zu verblassen und plötzlich.....

    ....... eine 3 Seiten lange Mail von ihm.
    Und die Liebe, der Schmerz, die Trauer sind wieder da.
    Mit der gleichen stärke und intensität wie am ersten Tag.

    Verdammt, ich will nicht mehr. Was ist bloß los mit mir und warum kommt dieses Gefühl immer wieder?
     
    #1
    wanderratte333, 9 Mai 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    hmm auch wenns krass klingt aber vielleich wäre er füch dich ein besserer partner als deind erzeitiger mann mit dem du eh nicht glücklich zu sein scheinst..ich fände es einen versuch wert,auf deinen gefühle zu hören!
     
    #2
    Decadence, 9 Mai 2007
  3. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass diese Gedanken an den Kollegen und dieses Bild von ihm sehr damit zusammen hängen, dass dir in deiner jetzigen Beziehung etwas fehlt.
     
    #3
    LaPerla, 9 Mai 2007
  4. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    Verliebt
    Hmmm,

    ich bin nicht sooo unglücklich in meiner Beziehung.
    Es gibt wie überal Höhen und Tiefen!
    Aber wir halten zusammen, stehen zueinander und mögen uns.
    Und vor allem unser Kind!

    Deshalb versteh ich nicht weshalb ich für einen "fremden" Mann solche Gefühle hegen kann - und ich schäme mich dafür weil ich mich dadurch irgendwie untreu fühle!
     
    #4
    wanderratte333, 9 Mai 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wie kannst Du in einer unglücklichen Beziehung leben? Nur wegen dem Kind?

    Was stand denn in der e-mail, dass Du jetzt, nach 4 Jahren, wieder der Schwärmerei verfällst.
     
    #5
    Klinchen, 9 Mai 2007
  6. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Seh ich auch so. Jemand der grundsätzlich glücklich mit seinem Partner ist und in der Beziehung nichts wichtiges fehlt, hängt nicht vier Jahre lang an einem anderen, oder lässt sich so schnell aus der Bahn werfen.

    Tja was kann man tun? Du allein wirst deinen weg finden müssen, wirklich helfen kann ich dir nicht, aber du solltest sehr gut überlegen. Du hast Kind und Mann, eine Entscheidung für den Neuen wird nicht nur dein Leben ändern. Trotzdem bleibt es deine Wahl.

    Viel Glück
     
    #6
    Needlove, 9 Mai 2007
  7. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    Verliebt
    Nein! Ich habe keine Wahl!
    Ich mag mein Leben wie es jetzt ist und bin sehr zufrieden damit.
    Mein Ex-Kolege weiß ja nach wie vor nicht das ich ihn mehr als mag.

    Was steht in der Mail?
    Einiges. Er erzählt von seinem Leben, wie es ihm die letzten Jahre so ergangen sei. Das er im Urlaub war. Welche Kurse er belegt hat und und und

    Aber seine Art die Dinge auszudrücken, die Wörter die er gebraucht, sein Weltbild uvm. ziehen mich zu ihm hin.

    Das will ich aber nicht!
    Aber ich kann auch meinee Gefühle nicht abschalten!
     
    #7
    wanderratte333, 9 Mai 2007
  8. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Bist also entschlossen bei deiner Familie zu bleiben, dann:

    1.kein Kontakt suchen
    2.keine längere antwort auf Email oder gar keine
    3.Ignorieren
    4.Hoffen das es funktioniert

    Wenn deine Entscheidung sicher ist muss du da durch.
     
    #8
    Needlove, 9 Mai 2007
  9. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oh mann das klingt alles sehr schwer für dich........
    sowas hatte ich auch mal, ich habe jahelang einem typen hinterhergeweint...weil ich in gedanken immer noch gefühle für ihn habe...nur meine liebe war unerwidert...
    deine hat noch eine chance...
    ich meine das leben kann so schnell vorbei sein lebe es so wie du willst un beug dich deinen gefühlen.....
    nur das risiko das du hast ist extrem hoch...entweder du setzt alles oder nichts....dazu gehört viel mut.
    ich würde sagen dass du deinen kollegen treffen musst...sag ihm deine gefühle, wirst du abgewiesen hat sich das "problem" erübrigt...dann hast du gewissheit und kannst vielleicht doch besser damit abschließen...wenn er allerdings die gleichen gefühle hegt wie du könnte das alles noch verkomplizieren,aber du weißt woran du bist....und musst dich entscheiden...
    ich denke wenn nicht das Kind im spiel wäre wäre alles leichter...
    regel das für dich allein, welche liebe ist stärker..die zu deinem kollegen oder zu deinem Kind???
    Kann beides funktionieren? Das kannst du nur selbst wissen.

    Triff dich mit ihm...oder versuche den Kontakt rigoros abzubrechen.das musst du aber dann auch wirklich durchziehen,irgendwann kannst du ihn dann ausblenden, klar wirst du immer wieder an ihn denken, aber es ist tödlich dein leben mit kontakt zu ihm zu leben. deine beziehung leidet nochmehr darunter...
    Vor allem das alles ist sehr unfair gegenüber deinem Mann...
    Versetz dich doch ml in seine Lage, sowas kannst du nicht machen, entweder entscheide dich ganz für ihn oder gar nicht und bleib lieber allein....

    erzähl wenn es was neues gibt
    LG Angelfire
     
    #9
    Angelfire, 9 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seit Jahren unglücklich
Slarti
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2014
4 Antworten
Kasmy
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2013
7 Antworten
hasi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2012
10 Antworten
Test