Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seit 5 Tagen keine Blutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von KleineJuliii, 8 November 2007.

  1. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Hi Leute!

    Hab jetzt erstmal schön brav die Suchfunktion benutzt aber leider irgendwie spinnt die bei mir grad :cry:

    Weils aber schon wichtig ist erstell ich jetzt eben ein neues Thema.

    Ich hab am Samstag die letzte Pille aus meinem Blister genommen (also ist heute der 5. Pausentag).

    Und ich habe bis jetzt immernoch keine Blutung... :ratlos:

    Kann ich Trotzdem heute schon wieder eine Pille nehmen? (wollte nämlich die Pause bisschen verkürzen)

    Oder sollte ich das lieber lassen? :geknickt:


    Danke schonmal für eure Antworten!

    Juli
     
    #1
    KleineJuliii, 8 November 2007
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Warst du denn in der Vergangenheit krank oder angeschlagen?

    Die Pille hast du aber korrekt eingenommen? Keine Medikamente genommen?

    Ich rate eher davon ab, die Pause so zu verkürzen, bevor die Blutung gekommen ist, weil es dann zu Zwischenblutungen kommen kann. Gibt es einen Grund, warum du verkürzen wolltest?

    LG
     
    #2
    Lysanne, 8 November 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, du kannst jederzeit wieder anfangen, die Pille zu nehmen.
    Was du auf keinen Fall machen solltest ist, die Pause zu verlängern.
    Du musst nach spätestens 7 Tagen Pause wieder anfangen, egal, ob deine Blutung kam, oder nicht.

    Dass die Blutung mal ausbleibt ist übrigens nicht bedenklich, solange es keine Verhütungsfehler gab und es nicht in zwei aufeinander folgenden Zyklen passiert.
    Gründe können sein: Krankheit, Stress. Aber auch ohne Gründe kann die Blutung mal ausbleiben, bei manchen Pillen kommt ds sogar gehäuft vor.
     
    #3
    User 52655, 8 November 2007
  4. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Also..ich hatte sie mal in der 2. Woche ne halbe Stunde zu spät genommen..aber sonst hab ich nichts falsch gemacht.

    Ich würde am Wochende meinen Freund wiedersehen und da sind Blutungen nicht so der Wahnsinn,aber wenn es besser ist ich verkürze die Pause nicht,dann ist das auch nicht so schlimm.

    Ich hab nochmal ne andere Frage zu Einnahmezeit der Pille...es heißt ja INNERHALB von 3 Stunden...
    Jetzt mal angenommmen ich nehme meine Pille um 10.00 Uhr .

    Wie kann ich sie dann einnehmen?


    AB 10.00 Uhr BIS Spätestens 13.00 Uhr
    oder

    AB 8.30 Uhr BIS SPÄTESTENS 11.30 Uhr ?


    Ich hoffe ich konnte das jetzt so erklären das man es auch versteht :tongue:



    Gruß
     
    #4
    KleineJuliii, 8 November 2007
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Welche Pille nimmst du denn?
     
    #5
    Lysanne, 8 November 2007
  6. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie kommst du auf 3 Stunden - da du hier von Pause sprichst nehme ich mal an du nimmst eine ganz normale Mikropille oder?
    Bei der hat man aber ein 12 Stunden Zeitfenster und nicht nur 3
     
    #6
    haeschen007, 8 November 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Innerhalb von 3h?
    Ist mir neu.

    Du nimmst ja eine Mikropille (sonst dürftest du ja keine Pause machen) und da hat man 12h Karrenzzeit.

    Das heißt, wenn du die Pille bis zu 12h später, als am Vortag nimmst, gilt sie nicht als vergessen.
    Oder einfacher: Zwischen zwei Pillen dürfen nie mehr als 36h liegen.

    Schwankungen von ein paar Stunden sind also kein Problem.
    Ich selber nehme die Pille immer so zwischen 21 und 0 Uhr, kann aber auch mal 3 Uhr werden.
     
    #7
    User 52655, 8 November 2007
  8. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich nehm die Yasminelle .

    Ich weiß das man ein Zeitfenster hat von 12 Stunden aber man sollte sie doch eigentlich immer so zur gleichen Zeit nehmen und da steht in der PB in einem Zeitraum von 3 Stunden :smile:

    Juli
     
    #8
    KleineJuliii, 8 November 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Da du ein 12h Zeitfenster hast, ist es logischerweise völlig egal, ob du sie mal 3h oder 4h zu spät nimmst.
    Erst ab 12h gilt sie als vergessen.

    Die 3h sind wahrscheinlich angegeben, damit man sich an eine Einnahmezeit gewöhnt und die Dinger nicht bunt durcheinander nimmt und hinterher nicht mehr weiß, wann man sie nun am Vortag genommen hat.
     
    #9
    User 52655, 8 November 2007
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Die Karenzzeit bei Mikropille liegt bei 12 Stunden. 12 Stunden sind 12 Stunden, sind 12 Stunden, keine 3 Stunden. Demnach ist das Zeitfenster größer. Ich habe mal angefangen die Pille um 22 Uhr zu nehmen, jetzt nehme ich sie-je nach zu Bett gehen-zwischen 22 und 2 Uhr.

    Also solange du dich in der 12 Stunden-Frist hälst, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Zwischen 2 Pillen dürfen nie mehr als 36 Stunden liegen (24 Stunden später also und dann noch 12 Stunden Karenzzeit).

    LG
     
    #10
    Lysanne, 8 November 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mir grade die Packungsbeilage durchgelesen und zu der Einnahme steht da nur folgendes:

    Da steht nichts von 3 Stunden. :ratlos:

    Und wie schon gesagt wurde. Du hast eine Karrenzeit von 12 Stunden und nicht von 3.
     
    #11
    haeschen007, 8 November 2007
  12. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Achso..das ist ja cool :smile: Ich hab immer gedacht man sollte sie innerhalb von 3 Stunden nehmen und wenn man es da dann doch mla vergisst hat man noch die 12 Stunden Zeit ( dann nurnoch 9) um die Pille nach zu nehmen. Ich dachte eben man sollte das mit den 12 Stunden nicht zu oft machen! :schuechte


    Danke für eure tollen Antworten....was würd ich nur ohne auch machen?! :smile:
     
    #12
    KleineJuliii, 8 November 2007
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, sollte man auch nicht.
    Wenn man jeden Tag die 12h ausreizt, würde ich mich nicht mehr auf den Schutz verlassen.

    Aber wie gesagt, Schwankungen von ein paar Stunden sind absolut unbedenklich.
    Es kommt ja eher selten vor, dass man die 12h wirklich braucht.
     
    #13
    User 52655, 8 November 2007
  14. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Gut...! Hab mir jetzt die Packungsbeilage nochmal durchgelsen und da steht echt nix von den 3 Stunden...glaube das hat die Frauenärztin mal zu mir gesagt...was weiß ich :schuechte


    Grüße Juli.
     
    #14
    KleineJuliii, 8 November 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das hat mein FA auch gesagt... eben genau aus dem Grund, den du oben genannt hast, dass man es mit der Einnahmezeit nicht ganz so locker nimmt.
    Gibt bestimmt viele, die die 12 Stunden regelmäßig ausnutzen (würden) und da ists doch gut wenn sie denken, man hat nur 3 Stunden Zeit.
     
    #15
    User 48246, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seit Tagen keine
ablox123
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Juni 2013
24 Antworten
Sunshine17
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2012
18 Antworten
Test