Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Seit 6 Monaten kein Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ChristianKu, 21 Januar 2006.

  1. ChristianKu
    0
    Hallo zusammen,

    da ich komplett am verzweifeln bin, poste ich hier nun mein Problem. Ich bin seit 3 Jahren nun verheiratet. WIr hatten ein sehr tolles und entspanntes Verhältniss was Sex anbelangt. Wir schliefen im schnitt so 2mal die Woche miteinander und machten alles was dem anderen gefiel. Seit einem Jahr hat sich meine Frau verändert. Es fing damit an, das Siebeim Oralsex nicht mehr bis zum schluß machen wollte. Ok, kein Problem. Dann wollte Sie es nicht mal mehr mit dem Mund machen. Mittlerweile schliefen wir nur noch so alle 2-3 Wochen miteinander und Sie wurde zunehmend passiver (Auf deutsch, Sie lag nur da) Alle bemühungen von mir (Massagen, Verführung, Augen verbinden, Baden, Kerzen etc) sind bis heute kläglich gescheitert. Mittlerweile haben wir seit August 2005 nicht mehr miteinander geschlafen. 100 Gespräche darüber geführt. SIe sagt Sie sei einfach durch Ihren Job zu sehr eingebunden.

    SIe sagt sie wäre glücklich mit mir.....

    Ich kann so nicht mehr lange. Ein halbes Jahr ohne Sex und keine Aussicht auf besserung.
     
    #1
    ChristianKu, 21 Januar 2006
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    liegt doch aufer hand, sie is ziemlich gestresst und müsste mal wieder richtig relaxen, wie wärs mitm urlaub? ^^
     
    #2
    Masso, 21 Januar 2006
  3. ChristianKu
    0
    Schon klar, wir hatten sehr oft und lange Urlaub..und unter uns gestresst ist doch mehr oder weniger jeder? Sehe ich was falsch? Vielleicht bin ich nur festgefahren
     
    #3
    ChristianKu, 21 Januar 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann auf Anhieb nicht sagen, was mit Deiner Frau los ist. Etwas mehr Hintergrundinformationen wären nötig. Aber da liegen mit Sicherheit konkrete Gründe vor, Ich bertrachte es nicht als normal, wenn eine Frau monatelang keine Lust auf Sex hat. Aber ich kann Dir was von meiner Frau erzählen. Sie ist auch nur passiv und wir hatten alle paar Tage Sex, bevor wir unsere Kinder bekamen. Als sie schwanger wurde, liess ihre sexuelle Lust drastisch nach. Sie hatte oft Rückenschmerzen, musste sich öfters übergeben und war ansonsten sehr abgeschlagen. Bei beiden Kindern musste ein Kaiserschnitt gemacht werden. Und bis wir wieder Sex haben konnten, dauerte es nochmal einige Monaten, bis alles verheilt war und sie keine Schmerzen mehr hatte. Im Moment ist sie wieder soweit ok, dass wir wieder Sex haben.
    Ok, ich musste auch monatelang verzichten, aber es lagen ja Ursachen vor, so dass ich kein Problem damit hatte, damit umzugehen. Es bleiben ja immer noch Zärtlichkeiten etc. Allgemein haben wir beide kein intensives Sexleben, alles basiert mehr auf Respekt füreinander. Weshalb auch unsere Ehe quasi perfekt funktioniert, sie ist glücklich und ich auch.
    Möglich, dass Deine Frau zufrieden ist, aber wenn sie sieht, wie Du darunter leidest, sollte sie Dir entgegenkommen.
     
    #4
    User 48403, 21 Januar 2006
  5. ChristianKu
    0
    Ja romantisch ist unsere Ehe ja nach wie vor, nur gehe ich an diesem Problem zu grunde und Sie weiß und sieht es. Meine Gedanken kreisen seit dem um die frage: Geht Sie fremd? Daraus resultiert der wunsch sie danach zu fragen, was wiedrum zu großem Ärger führt. Aber was würdet Ihr mir raten? Weiter warten? Mit Ihr zu sprechen macht keinen Sinn mehr.
     
    #5
    ChristianKu, 21 Januar 2006
  6. kalle1964
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    hmm entweder hat sie einfach keine Lust mehr, was es ja öfters gibt. Oder es war ihr zu langweilig, eintönig. Sie machte evt Monate/Jahre mit obwohls ihr nicht Gefiel und denkt sich jetzt "Warum soll ich das tun wenns mir nicht gefällt".
    Versuch doch mal was neues, Sex im Auto , im Sexkino oder spontan im Aufzug oder sonstwo. Das hilft sicher.
     
    #6
    kalle1964, 21 Januar 2006
  7. ChristianKu
    0
    Ja, das hatte ich mir auch schon Gedacht und habe bei einem spaziergang im Wald angefange SIe zu küssen und zu streicheln, ging voll daneben....Auch Sex im Wohnzimmer oder Küche oder Büro oder Bad fällt flach...

    WIe gesagt, ich habe alles versucht. Hatte einen Vibrator gekauft, da ich dachte/hoffte es würde Ihr Gefallen auf diese Art zu kommen, ging noch mehr daneben....

    Also, mein resumé bis jetzt: Ich muß mich darum kümmern, daß Sie sich für einen gewissen Zeitraum entspannen kann und versuche dann langsam da ranzugehen.
     
    #7
    ChristianKu, 21 Januar 2006
  8. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Ohne miteinander zu Reden funktioniert keine Beziehung.
    Offenheit und Vetrauen gehören dazu und manchmal auch der Mut, unbequeme Dinge anzusprechen.
    Zu sagen, dass miteinander reden keinen Sinn macht zeigt doch nur, dass ihr sowieso schon ein Kommunikationsproblem bei euch habt, denn zuhören und die Sorgen oder Ängste vom anderen wahr-und ernst zu nehmen sind ganz genauso wichtig. Warum blockt sie ab???
    Ich denke, ihr solltet euch an eine Beratungsstelle wenden, viell. kann eine neutrale Person vermitteln?
     
    #8
    man-dy, 21 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seit Monaten kein
L0veer_23
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 April 2015
5 Antworten
janina998
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2015
17 Antworten
Lisaaa1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Dezember 2014
20 Antworten